Glaubensfreiheit Urteil: Verbot von rituellem Gebet ist rechtens

30.11.2011 Urteil: Verbot von rituellem Gebet ist rechtens
  Empfehlen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Darf an Schulen rituell gebetet werden? Diese grundsätzliche Frage hatte das Bundesverwaltungsgericht Leipzig zu klären. Geklagt hatte ein muslimischer Schüler aus Berlin.

 
Video kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Video als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()