Nein zu EU-Rettungspaket Zypern sucht jetzt Hilfe in Russland

20.03.2013 Zypern sucht jetzt Hilfe in Russland
  Empfehlen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Die Euro-Zone darf nicht erpressbar werden. Das ist das Fazit aus dem klaren Nein Zyperns zum Rettungspaket.

 
Video kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Video als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()