Abmahn-Wahn Gut gemeintes Gesetz verabschiedet

18.04.2013 Gut gemeintes Gesetz verabschiedet  |  Quelle: tfr, N24
  Empfehlen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Die Regierung will Verbraucher mit einem neuen Gesetz gegen Abzocke im Internet und am Telefon schützen. Dabei geht es um telefonisches Glücksspiel und überhöhte Abmahngebühren, die für illegale Downloads von Kanzleien verlangt werden. Oft sind das standardisierte Massenschreiben. Lobbyisten der Film- und Musikindustrie war das ein Dorn im Auge. Jetzt sei der Gesetzesentwurf völlig verwässert und nahezu wirkungslos, warnen die Verbraucherzentralen.

 
Video kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Video als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()