Sozialer Unmut in Brasilien Bildung und Schulen statt Fußballstadien

20.06.2013 Bildung und Schulen statt Fußballstadien  |  Quelle: N24
  Empfehlen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Nach tagelangen Massenproteste in Brasilien erreichten die Demonstranten ein kleines Ziel. Die Erhöhung der Fahrpreise für den öffentlichen Nahverkehr wurden zurückgenommen. In den beiden Millionen-Metropolen Rio de Janeiro und Sao Paulo wurden die scharf kritisierten Fahrpreiserhöhungen für Busse und U-Bahnen zurückgenommen. Doch das Fußball-WM-Gastgeberland 2014 kommt nicht zur Ruhe. Dirk Schommertz berichtet.

 
Video kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Video als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()