Komplizierte Wahlprogramme Wähler verstehen die Sprache der Parteien nicht

 
25.08.2013 Wähler verstehen die Sprache der Parteien nicht  |  Quelle: Donata von Hardenberg, N24
  Empfehlen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Die Verständlichkeit der Wahlprogramme wird immer mieser. Eine neue Untersuchung zeigt, dass kein einziges Wahlprogramm gut verständlich ist. Durchweg alle Parteien muten ihren potentiellen Wählern ellenlange Sätze, Fremdwörter und sinnlos zusammengesetzte Begriffe zu.

 
Video kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Video als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()