"Kot und Köter" Hundehasser verlegt Zeitung

 
08.11.2013 Hundehasser verlegt Zeitung  |  Quelle: Matthias Herreiner
  Empfehlen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Anfang der 90er kam Wulf Beleites aus einer Bierlaune heraus auf die Idee eine "überfällige und überflüssige" Zeitung zu gründen, der Name: "Kot und Köter", ein Journal für den Hundehasser. Ohne dass es die Zeitung je gegeben hätte, tingelte der Journalist durch eine Reihe von Talk-Shows. Damals war es für Beleites ein ironischer Gag um Fernsehshows vorzuführen. Aber jetzt soll Ernst daraus werden, der Journalist sammelt Geld, um die erste Ausgabe seines Magazins herauszubringen.

 
Video kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Video als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()