Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Über Eis und Schnee mit BMW BMW baut Allrad-Palette aus

Wer im Winter in die Berge fährt ist mit einem Allradantrieb richtig beraten. Dieser ist längst nicht mehr nur SUVs und Co. vorbehalten. Jüngstes Beispiel: der BMW 1er.

Schnee hatten sich die BMWler ja gewünscht, um im österreichischen Kühtai die Fähigkeiten ihres Allradantriebs xDrive unter Beweis stellen zu können. Ein halber Meter Neuschnee in der Nacht waren dann aber des Guten schon fast zu viel. Jede Menge fleißiger Helfer schaufelten emsig, um Handling-Parcour und Offroad-Strecke von den Schneemassen zu befreien.

Vom Hinter- zum Allradantrieb

Über viele Jahre als Hinterradantriebsmarke bekannt, verteilen die Bayern heute immer öfter die Kraft auf beide Achsen. Allein in den vergangenen zwei Jahren stieg die Auswahl an vierradgetriebenen BMW-Modellen um 50 Prozent. Zum Winterstart 2012 besteht die Allradpalette des Konzern aus 64 xDrive-Fahrzeugen, ergänzt durch vier Motorvarianten des Mini Countryman mit ALL4. Im Frühjahr 2013 überschreitet die Allrad-Auswahl mit xDrive-Versionen des neuen BMW 3er Touring und dem Mini Paceman ALL4 dann sogar die 70er-Marke. Übrig bleibt der Z4 als einzige Baureihe ohne 4x4-Option.

Allrad für alle

Lange Zeit eher den dicken Brummern vorbehalten, dringt die Allradtechnologie inzwischen immer mehr zu den Kleinsten vor. In der 3er-Reihe ist xDrive bereits für die Limousine und das Coupé erhältlich, nun gesellen sich auch die 1er-Modelle 120d xDrive und M135i xDrive zur BMW-Allrad-Familie. Beide sind in Kühtai angetreten, um ihr Können zu demonstrieren.

Klein, aber oho

Auf den völlig verschneiten Straßen des Wintersportorts benimmt sich der Allrad-1er wie ein alter Hase. Weder Schnee noch Eis können ihn aus der Ruhe bringen - es sei denn man will es. Winterzeit ist Driftzeit und das geht besonders gut, wenn man die Sicherheitssysteme deaktiviert. Dies ist bei unserem 1er in mehreren Stufen möglich. Ein kurzer Druck aufs Knöpfchen schaltet das Anti-Schleuder-Programm DSC (Dynamische Stabilitäts Control) in den wendigeren DTC-Modus (Dynamische Traktions Control). Dieser ermöglicht mehr Spielraum bei Kurvendurchfahrten und kontrollierte Drifts. Wer lieber völlig auf sich allein gestellt um die Kurven schleudert, drückt drei Sekunden und stellt so das DSC komplett aus. Und aus bedeutet aus. Im Gegensatz zu Systemen anderer Hersteller schaltet sich das DSC auch dann nicht selbstständig wieder zu, wenns denn brenzlig wird.

Safety first

Sind die Sicherheitssysteme aber in Aktion, ist jegliche Angst vor rutschigem Untergrund unbegründet. Unter normalen Fahrbedingungen verteilt xDrive die Antriebskräfte 40:60 zwischen Vorder- und Hinterachse, je nach Bedarf und Untergrund lenkt das System aber bis zu 100 Prozent der Kraft auf eine Achse - unmerklich und in Bruchteilen einer Sekunde. Anfahren am Berg bei glatter Fahrbahn ist so ein Kinderspiel. Wird der Allradantrieb vom DSC auf die Gefahr von baldigem Unter-oder Übersteuern aufmerksam gemacht, ändert es die Verteilung des Antriebsmoments, noch bevor das Fahrzeug überhaupt ausbricht hält es sanft auf Kurs.

Zusatzoption

Bei den X-Modellen ist xDrive zudem mit der Performance Control (X1 und X3) sowie der Dynamic Performance Control (X5 und X6) kombinierbar. Erstere sorgt durch das Abbremsen des kurveninneren Hinterrads bei gleichzeitiger Erhöhung der Antriebsleistung für ein besonders präzises Einlenken in engen Kurven, zweitere regelt stufenlos die Übertragungsmomente zwischen den Hinterrädern. So werden Lenkpräzision und Spurstabilität bei rasanter Kurvenfahrt zusätzlich optimiert.

Praxistest

In Kühtai wird derweil der Dauerschneefall zur Herausforderung für Mensch und Maschine. Zehn Kilometer windet sich die Straße aus dem Tal hinauf zu Österreichs höchstem Skiort. Der weiße Untergrund verschwimmt mit Himmel und Umgebung zu einer weißen Wand, die Orientierung ist fast unmöglich. Während die Nerven der Fahrer angespannt sind, geben sich die Autos gelassen. Unbeirrt kämpfen sie sich durchs Unwetter, als würden sie trockenen Asphalt unter den Rädern spüren, ausgebremst nur hin und wieder von Schneeketten-montierenden Urlaubern. Neustart nach den erzwungenen Stopps auf dem rutschigen Bergsträsschen? Problemlos. Und so bekommen die BMWler dann genau das was sie wollen: Den Beweis für die Funktionsfähigkeit ihres Allradsystems.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Stau im Tunnel
Im Tunnel unterwegs
So verhalten sich Autofahrer richtig
Die Zusammenarbeit spiegelt sich auch in exklusiven Reifenfreigaben wider. Das C 63 AMG Coupé ist seit 2012 serienmäßig mit den Dunlop-Pneus ausgestattet
Anti-Rutschsocken für AMG-Anfänger
Dunlop wird Reifenpartner der AMG Driving Academy
Überarbeiteter Toyota Yaris
Toyota
Überarbeiteter Yaris ab 11.990 Euro zu haben
Das Einzelstück basiert auf dem Serien-F-Type-Coupé mit Fünfliter-V8 und 550 PS.
F-Type R Coupé
Der Jaguar Renn(rad)wagen
19-Zöller kontaktieren den Boden, dank KW-Fahrwerk kann das Auto um bis zu 45 Millimeter näher an den Asphalt kommen
Breite Backen für den Cupra
Tuner JE Design: Widebody-Kit und ein fettes PS-Plus
Das Mini-SUV wurde im März 2014 bereits auf dem Genfer Autosalon vorgestellt
Geländegängiger Überläufer
Der neue Jeep Renegade: Preise und Markteinführung
Mit diversen Maßnahmen hat Fiat an der Geländegängigkeit des Panda gearbeitet
Tolle Kiste reloaded
Test Fiat Panda Cross: Offroad im Kleinstformat
Dieser Erlkönig zeigt bereits, dass die Nase vom Octavia übernommen wird
Skoda "Fabia"-Vorschau
Der Kleine wird deutlich schnittiger
Innovation mit klassischer VW-Technik: Unter der Haube arbeiten Diesel-Aggregate mit 102 bis 180 PS
Ausziehen! Ausziehen!
Der Ziehharmonika-Camper VW T5
Aber was soll man am wunderbaren 458 Speciale eigentlich verbessern?
Hengst noch wilder
Novitec-Tuning für den Ferrari 458 Speciale
Für die Konzernmutter General Motors ist es weiter am wichtigsten, Opel wieder in die Gewinnzone zu führen.
Angriff auf Dacia
Opel liebäugelt mit neuem Billigauto
BMW 2er Active Tourer
BMW
2er Active Tourer startet im September
Die Nummer des Chassis verweist auf geschichtsträchtige Vorbesitzer
Bock auf Bonds Aston Martin?
Versteigerung von automobilen Geschichtsschreibern
Nicht zu viel Druck
Autoreifen
Luftdruck nicht zu sehr erhöhen
Die martialische Schnauze verrät, dass dahinter viel Power steckt.
Neuer Mustang
Erlkönig ist vielversprechend
Abschleppseil
Beim Abschleppen
Unter Laien haften beide Beteiligte
Opel Agila
Klein, aber fein
Der Opel Agila kommt gut weg
Jeep Renegade
Jeep gibt Preise bekannt
Das kostet der Renegade
BMW
Das böse V-Wort
Der BMW 2er Active Tourer im Test
Im ersten Test rollt der Scirocco trotz 19-Zöllern sehr geschmeidig ab
Gelifteter Scirocco im ersten Test
Schneller und sparsamer? VW Scirocco 2014 im Test
Für die Konzernmutter General Motors ist es weiter am wichtigsten, Opel wieder in die Gewinnzone zu führen.
Angriff auf Dacia
Opel liebäugelt mit neuem Billigauto
Innovation mit klassischer VW-Technik: Unter der Haube arbeiten Diesel-Aggregate mit 102 bis 180 PS
Ausziehen! Ausziehen!
Der Ziehharmonika-Camper VW T5
BMW 2er Active Tourer
BMW
2er Active Tourer startet im September
Aber was soll man am wunderbaren 458 Speciale eigentlich verbessern?
Hengst noch wilder
Novitec-Tuning für den Ferrari 458 Speciale
Dieser Erlkönig zeigt bereits, dass die Nase vom Octavia übernommen wird
Skoda "Fabia"-Vorschau
Der Kleine wird deutlich schnittiger
Das Mini-SUV wurde im März 2014 bereits auf dem Genfer Autosalon vorgestellt
Geländegängiger Überläufer
Der neue Jeep Renegade: Preise und Markteinführung
Die Nummer des Chassis verweist auf geschichtsträchtige Vorbesitzer
Bock auf Bonds Aston Martin?
Versteigerung von automobilen Geschichtsschreibern
Mit diversen Maßnahmen hat Fiat an der Geländegängigkeit des Panda gearbeitet
Tolle Kiste reloaded
Test Fiat Panda Cross: Offroad im Kleinstformat
Das Einzelstück basiert auf dem Serien-F-Type-Coupé mit Fünfliter-V8 und 550 PS.
F-Type R Coupé
Der Jaguar Renn(rad)wagen
Stau im Tunnel
Im Tunnel unterwegs
So verhalten sich Autofahrer richtig
Die Zusammenarbeit spiegelt sich auch in exklusiven Reifenfreigaben wider. Das C 63 AMG Coupé ist seit 2012 serienmäßig mit den Dunlop-Pneus ausgestattet
Anti-Rutschsocken für AMG-Anfänger
Dunlop wird Reifenpartner der AMG Driving Academy
19-Zöller kontaktieren den Boden, dank KW-Fahrwerk kann das Auto um bis zu 45 Millimeter näher an den Asphalt kommen
Breite Backen für den Cupra
Tuner JE Design: Widebody-Kit und ein fettes PS-Plus
Überarbeiteter Toyota Yaris
Toyota
Überarbeiteter Yaris ab 11.990 Euro zu haben
Lästige Startvorbereitung im Winter - eine Standheizung macht das Eiskratzen am Morgen überflüssig. (Bild: DVR/dpa/tmn)
Auto
Warmer Freund an kalten Tagen: Standheizung statt Eiskratzen
Vor allem bei Großstädtern beliebt: Beim Smart ist auch die Mängelliste kurz. (Bild: Smart/dpa/tmn)
Auto
Klein und unverwechselbar - Der Smart Fortwo
Spezielle Tagfahrleuchten benötigen deutlich weniger Energie als herkömmliches Abblendlicht. (Hella/dpa/tmn)
Auto
Tagfahr- und Abbiegelicht nachrüsten
Gerade ältere Modelle des VW Polo fallen durch vielfältige Macken unangenehm auf. (Bild: VW/dpa/tmn)
Auto
Ein kleiner Musterknabe - Der Polo von Volkswagen
Der Fiat Multipla ist in der ADAC-Mängelliste kein unbeschriebenes Blatt. (Bild: Fiat/dpa/tmn)
Auto
Über Schönheit lässt sich streiten - Der Fiat Multipla
Die Yamaha YZF-R6 kommt künftig auf 95 kW/129 PS. Optisch wurde sie dagegen nur behutsam erneuert. (Yamaha/dpa/tmn)
Auto
Neuheiten-Flut bei Motorrädern
Seltener Volltreffer: Privatkäufer haben in Online-Autobörsen immer öfter das Nachsehen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Auto
Schnäppchen-Mangel im Internet: Umdenken ist angesagt
 
 
Getrocknete Cannabis-Blüten in einer Verkaufsstelle für "medizinisches Marihuana" in Oakland im US-Bundesstaat Kalifornien.
Multiple Sklerose, Schmerzen, Krebs
Dagegen hilft Cannabis
Die Patienten in Deutschland werden nmöglicherweise zu oft Herz-Operationen unterzogen.
Herz-Operationen in Deutschland
Quantität statt Qualität
Amador Causeway
"Achtes Weltwunder"
Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal
Erzähle ich es oder nicht?
Diagnose HIV-positiv
Muss ich es meinem Chef sagen?
Attest
Vorgetäuschte Erkrankung
Fristlose Kündigung gerchtfertigt
Schlafen beim Fliegen
Thrombose beim Flug
Beine ausstrecken und viel trinken
Neben Konzertmitschnitten liefert "Wacken 3D" aber auch allerhand Vogelgezwitscher, Sonnenaufgänge und jede Menge mehr oder weniger verkaterte Besucher.
Wacken 3D
Ein Film für die ganze Familie
Der Absturz von Flug MH17 war bereits der zweite Verlust einer Passagiermaschine für Malaysia Airlines innerhalb eines halben Jahres.
Nach Absturz von Flug MH17
Malaysia Airlines überfliegt Syrien
Hi-Viren
Durchbruch in der Aids-Forschung
Schlummernde HI-Viren aktiviert
Krusty der Clown
Tod bei den "Simpsons"
Krusty der Clown soll sterben
Im Gegensatz zu den fünf zusätzlich getesteten Vergleichsportalen konnte nur der Finanzvergleich von CHECK24 in jeder einzelnen Kategorie punkten und sicherte sich somit den Gesamtsieg als bestes Vergleichsportal für Finanzprodukte.
Testsieger
CHECK24 zum besten Finanz-Vergleichsportal gekürt
Hausratversicherung
Hausratversicherung
Diebstahlschutz für den Urlaub
Angebote vergleichen
Vorsicht Falle
Bei Reiseversicherungen Preise genau vergleichen
Zur Zeit läuft die Welt-Aids-Konferenz im australischen Melbourne.
Studie untermauert Kampagne
Beschneidungen sollen vor AIDS schützen
Probe mit Sänger Max Herre
Profimusiker
Ein Leben zwischen Ruhm und Ruin
Wanderroute nach Bourg-Saint-Pierre
Mit Bus, Bahn und Muskelkraft
Autoloser Ausflug in die Alpen
Zum Haare raufen
Gelassen bleiben im Job
Bei Wut kurz den Raum verlassen
Beratung bei Oliver Sachs
Abenteuer Auslandssemester
Mit der Planung früh beginnen
Kulisse für «Transformers 4»
Bauen, malen, zeichnen
Wie werde ich Kulissenbauer?
Idyllisch gelegen ist der Achensee im Rofan- und Karwendelgebirge.
Wellness am Achensee
Auf den Spuren des Steinöls
image
Traumquoten
"Schlag den Star" wird zu "Hau den Wendler"
Warnung vor purem Koffein
Nach Tod durch Überdosis
US-Behörde warnt vor Koffein
Hand drückt auf Bauch von Rochen, aus dem Unterleib schaut schon der Stachel eines Babyrochens heraus
Seltenes Naturschauspiel
Angler hilft bei Geburt von Rochen-Zwillingen
Trotz höherer Vergütung herrscht auf dem Land hausärztliche Unterversorgung.
Neue Studie
Der Landarzt bleibt Mangelware
Zur Zeit läuft die Welt-Aids-Konferenz im australischen Melbourne.
Studie untermauert Kampagne
Beschneidungen sollen vor AIDS schützen
Krusty der Clown
Tod bei den "Simpsons"
Krusty der Clown soll sterben
Edwin Aldrin betrat 19 Minuten nach Neil Armstrong den Mond.
Die Crew von "Apollo 11"
Edwin Aldrin im Porträt
Der erste Sputnik startete am 4. Oktober 1957 und umrundete die Erde 1400 Mal in 92 Tagen.
Sputnik gegen Apollo
Der Kalte Krieg um den Mond
Die Argumente der Kritiker reichen von der "wehenden Fahne", bis zu den "fehlenden Sternen" und den "falschen Schatten" bei den TV- Bildern.
Die "Mondlandungs-Lüge"
Verschwörungstheorien existieren bis heute
Auto fährt bei Sonnenuntergang
Autoreise ins Ausland
Grüne Versicherungskarte mitnehmen
Das Foto zeigt einen jungen Mann in Anzug unter uniformierten NS-Größen. Vorne: Adolf Hitler. Hinten in der Mitte der vorletzten Reihe: Werhner von Braun, erst 22 Jahre alt und bereits Mitarbeiter der Raketen-Versuchsstelle Kummersdorf. (dpa)
Wernher von Braun
Hitlers Helfer und Pionier der Raumfahrt
Sommerhitze freut nicht jeden: Während viele die Sonne genießen, leider andere unter dem Wetter.
Ob Sonne oder Regen
Bei jedem Wetter findet sich ein Grund zum Jammern
Bislang müssen größere Mengen an Flüssigkeiten am Sicherheitscheck abgegeben werden. Doch voraussichtlich in zwei Jahren dürfen Passagiere auch wieder Getränke mitnehmen.
Kontrollen am Flughafen
Flüssigkeiten frühestens 2016 wieder im Handgepäck
HIV
Die sechs wichtigsten Fragen und Antworten
Wann ein HIV-Test sinnvoll ist
Idyllisch gelegen ist der Achensee im Rofan- und Karwendelgebirge.
Wellness am Achensee
Auf den Spuren des Steinöls
Zum Haare raufen
Gelassen bleiben im Job
Bei Wut kurz den Raum verlassen
Neil Armstrong im Modul "Eagle" am 21. Juli 1969 auf dem Mond.
Die Crew von "Apollo 11"
Neil Armstrong im Porträt
Nur nicht verzweifeln
Studenten-Probleme
Rituale helfen gegen Aufschieberitis
Kulisse für «Transformers 4»
Bauen, malen, zeichnen
Wie werde ich Kulissenbauer?
Mehrere Tonnen Gold haben sich an Bord der "SS Central America" befunden.
Goldrausch
Tausende Gegenstände aus Schatzschiff geborgen