Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Wo Geisterfahrer fahren ADAC entlarvt "auffällige" Autobahnen

Im Jahr 2011 wurde im Radio vor 1914 Falschfahrern gewarnt. Doch wo ist die Gefahr am größten? Der ADAC hat die "auffälligen" Autobahnen entlarvt und drei echte "Hotspots" entdeckt.

Geisterfahrer sind einer Erhebung des ADAC zufolge vor allem in den alten Bundesländern, an Wochenenden und in Ballungsräumen unterwegs. Besonders hoch sei das Risiko vor allem auf kurzen Autobahnen und Zubringern mit vielen Zu- und Abfahrten. "Je kürzer die Strecke, desto höher die Gefahr, falsch auf eine Autobahn aufzufahren", sagte ein ADAC-Sprecher.

An Samstagen und Sonntagen fahren der Statistik zufolge rund doppelt so viele Fahrer in die falsche Richtung wie an einem Wochentag, teilte der Autoclub am Donnerstag mit. Ein erhöhtes Risiko bestehe zudem zwischen 20 Uhr und 5 Uhr morgens. In der dunklen Jahreszeit ist jedoch statistisch keine größere Gefahr erkennbar: Die meisten Meldungen gehen zwischen August und Oktober ein.

Auf ostdeutschen Straßen sind viel weniger Falschfahrer unterwegs als im Westen - der ADAC führt dies auf modernere Autobahnen und eine bessere Beschilderung in den neuen Bundesländern zurück. In den Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen sowie im Saarland fahren im Ländervergleich - bezogen auf die Länge des Autobahnnetzes - die meisten Geisterfahrer. Der bundesweite Durchschnitt beträgt pro Jahr 13,5 Falschfahrermeldungen auf 100 Kilometern Autobahn.

Die Zahl gemeldeter Geisterfahrer halte sich mit etwa 1900 auf Vorjahresniveau, analysierte der ADAC. Das gelte auch für die Zahl der Toten infolge der Falschfahrten: "Jedes Jahr kommen etwa 20 Menschen bei Unfällen ums Leben", sagte ein ADAC-Sprecher.

Im Herbst dieses Jahres kam es vermehrt zu tödlichen Unfällen mit Falschfahrern. Besonders schwerwiegend war im November ein Zusammenstoß auf der A 5 bei Offenburg, bei dem sechs Menschen ihr Leben verloren. Der Unfall hatte eine Diskussion über die Gefahr von Geisterfahrern ausgelöst. Um die Gefahr einzudämmen, fordert der ADAC bundesweit neonfarbene Warntafeln und eindeutigere Markierungen an allen Autobahn-Anschlussstellen. "Bewusste Falschfahrten kann man aber nie ausschließen", so der Sprecher des Automobilclubs.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Skoda
Rallye und Luxus
Skoda-Sondermodelle Monte Carlo und L&K
Er hat 830 PS und liegt dank KW-Clubsport-Fahrwerk auch ziemlich tief
Über 800 PS im C63 AMG
Extreme Super-C-Klasse von McChip-DKR
Lada Vesta
Lada Vesta
Priora-Nachfolger kommt im Herbst 2015
Fiat zeigt den 500L als Vans Design Concept
Italiener im Surfer-Dress
Fiat zeigt den 500L als Vans Design Concept
Die letzten Abstimmungen scheinen zu fruchten: Der Brite fuhr einen neuen SUV-Rundenrekord heraus und erreichte eine Zeit von acht Minuten und 14 Sekunden
Brite brüllt in grüner Hölle
Range Rover Sport SVR fährt neuen SUV-Rundenrekord
Audi RSQ
Ab kommendem Jahr
Selbstfahrende Autos auf britischen Straßen
Ferrari California T
Ferrari California T
Schnella Italia
Rote Ampeln nerven
Umfrage deckt auf
So lenken sich Autofahrer bei Rotphasen ab
Kia Sorento
Koreaner-SUV in Paris
Der Kia Sorento geht in die dritte Modellgeneration
Dichter Straßenverkehr auf der B 111. Ein Anwalt will durchsetzen, dass die sogenannte Dachcam erlaubt wird.
Prozess um Auto-Videokamera
Wird die "Dashcam" bald erlaubt?
Ausscherende Lkw, Drängler, wenig Platz, unübersichtliche Verkehrsführungen, Gegenverkehr und immer breiter werdende Fahrzeuge machen aus den Baumaßnahmen gefährliche Nadelöhre
Achtung: Jetzt wird´s eng
Sichere Fahrt durch Autobahnbaustellen
Der Supersportwagen V77 der Firma VSpeed basiert technisch auf dem US-Klassiker.
VSpeed V77
Neuer Super-Sportwagen aus Sachsen
Weil Verkehrsunfälle ein größeres Risiko darstellen als Überfälle, müssen sich Taxifahrer in Zukunft anschnallen.
Nie mehr ohne Gurt
Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein
Die Werkstuner verpassen dem Note durch rote Applikationen, einem Heckspoiler und bulligeren Schürzen und Schwellern einen sportlichen Auftritt
Japanisches Geburtstagsfest
Nismo greift nach dem Minivan Nissan Note
Den Vivaro gibt es in einer Reihe von Varianten, dazu gehört auch ein geschlossener Transporter. Er wird in zwei Längen und zwei Höhen angeboten
Doppelte Ladung
Opel Vivaro und Renault Trafic: Die Neuen sind da
Luxuslimousine der Aston Martin-Marke Lagonda
Luxus-Limousine
Aston Martin feiert Lagonda -Comeback
Frauenparkplätze in Dalian
Sexismus-Verdacht in China
XL-Parkplätze für Frauen sorgen für Wirbel
Zeichen setzen: Mit 717 PS und 881 Newtonmeter Drehmoment ist es nicht schwer, Schriftzeichen in den Asphalt zu brennen
Höllen-Katze macht Charity
Erster Dodge Challenger SRT Hellcat wird versteigert
Den Vito gibt es als Kastenwagen, Mixto und Bus namens Tourer (von links)
Kasten zum Kampfpreis
Mercedes bringt den neuen Vito
Mercedes bringt zum Herbst mit dem Vito die gewerbliche Version der V-Klasse zu den Händlern.
Mercedes V-Klasse
Neuer Vito kommt im September
Zu erkennen ist der Scout an seiner schwarzen Kratzschutz-Beplankung
Octavia Scout: Fix weg im Dreck
Im Test: Schlechtwege-Skoda mit 184-PS-Diesel
Zeichen setzen: Mit 717 PS und 881 Newtonmeter Drehmoment ist es nicht schwer, Schriftzeichen in den Asphalt zu brennen
Höllen-Katze macht Charity
Erster Dodge Challenger SRT Hellcat wird versteigert
Bis zu neun Personen können es sich in den Schlafkojen gemütlich machen
Mit dem Setra auf Tournee
S 411 HD dient Österreichern als Tour-Bus-Basis
Den Vito gibt es als Kastenwagen, Mixto und Bus namens Tourer (von links)
Kasten zum Kampfpreis
Mercedes bringt den neuen Vito
Mercedes bringt zum Herbst mit dem Vito die gewerbliche Version der V-Klasse zu den Händlern.
Mercedes V-Klasse
Neuer Vito kommt im September
Dichter Straßenverkehr auf der B 111. Ein Anwalt will durchsetzen, dass die sogenannte Dachcam erlaubt wird.
Prozess um Auto-Videokamera
Wird die "Dashcam" bald erlaubt?
Frauenparkplätze in Dalian
Sexismus-Verdacht in China
XL-Parkplätze für Frauen sorgen für Wirbel
Der Supersportwagen V77 der Firma VSpeed basiert technisch auf dem US-Klassiker.
VSpeed V77
Neuer Super-Sportwagen aus Sachsen
Audi RSQ
Ab kommendem Jahr
Selbstfahrende Autos auf britischen Straßen
Luxuslimousine der Aston Martin-Marke Lagonda
Luxus-Limousine
Aston Martin feiert Lagonda -Comeback
Ferrari California T
Ferrari California T
Schnella Italia
Den Vivaro gibt es in einer Reihe von Varianten, dazu gehört auch ein geschlossener Transporter. Er wird in zwei Längen und zwei Höhen angeboten
Doppelte Ladung
Opel Vivaro und Renault Trafic: Die Neuen sind da
Kia Sorento
Koreaner-SUV in Paris
Der Kia Sorento geht in die dritte Modellgeneration
Weil Verkehrsunfälle ein größeres Risiko darstellen als Überfälle, müssen sich Taxifahrer in Zukunft anschnallen.
Nie mehr ohne Gurt
Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein
Rote Ampeln nerven
Umfrage deckt auf
So lenken sich Autofahrer bei Rotphasen ab
Die Werkstuner verpassen dem Note durch rote Applikationen, einem Heckspoiler und bulligeren Schürzen und Schwellern einen sportlichen Auftritt
Japanisches Geburtstagsfest
Nismo greift nach dem Minivan Nissan Note
Ausscherende Lkw, Drängler, wenig Platz, unübersichtliche Verkehrsführungen, Gegenverkehr und immer breiter werdende Fahrzeuge machen aus den Baumaßnahmen gefährliche Nadelöhre
Achtung: Jetzt wird´s eng
Sichere Fahrt durch Autobahnbaustellen
Lästige Startvorbereitung im Winter - eine Standheizung macht das Eiskratzen am Morgen überflüssig. (Bild: DVR/dpa/tmn)
Auto
Warmer Freund an kalten Tagen: Standheizung statt Eiskratzen
Vor allem bei Großstädtern beliebt: Beim Smart ist auch die Mängelliste kurz. (Bild: Smart/dpa/tmn)
Auto
Klein und unverwechselbar - Der Smart Fortwo
Spezielle Tagfahrleuchten benötigen deutlich weniger Energie als herkömmliches Abblendlicht. (Hella/dpa/tmn)
Auto
Tagfahr- und Abbiegelicht nachrüsten
 
 
Malaria-Überträger Mücke.
Forscher besorgt
Resistenter Malaria-Erreger breitet sich aus
Seniorensport in Tokio: Japanische Männer werden weltweit im Durchschnitt am ältesten.
Lebenserwartung
Japans Männer knacken 80-Jahre-Marke
Ebola
Ebola in Westafrika
Notprogramm soll Epidemie stoppen
Nichts geht mehr!
Sommer-Reiseverkehr
Am Wochenende steigt in Deutschland der "Staugipfel"
image
Foo Fighters
Das neue Album ist fertig
Nicht jedes Kamera-Modell ist für jeden Fotografen-Typ gleichermaßen geeignet.
Eine kleine Fotografen-Typologie
Welche Kamera ist die richtige für mich?
Sicherheit, Liquidität und Rendite _ diese drei Ziele bilden die Ecken des magischen Dreicks der Geldanlage.
Das magische Dreieck
Eine Geldanlage-Orientierung für Anfänger
Metallbau-Werkstatt
Repräsentative Umfrage
Arbeitslose sehen Weiterbildung oft skeptisch
Louis de Funès wäre 100 Jahre alt geworden.
Louis de Funès wäre 100 Jahre alt geworden
Nein! - Doch! - Ohh!
Nordsee 22 Grad warm
Beste Badebedingung
Angenehmes Badewasser in Nord- und Ostsee
Quelle des Lechs: Unterhalb des Formarinsees sprudelt kaltes, klares Wasser zwischen den Gräsern hervor.
Von der Quelle bis zum Fall
Eine Wanderung auf dem Lechweg
In Gehaltsverhandlungen gibt es zwischen Männern und Frauen Unterschiede.
Das Gespräch meistern
So punkten Frauen bei Gehaltsverhandlungen
Einfach eine Wand einreißen, weil das Wohnzimmer dann schön groß ist? Das kann der Mieter nicht alleine entscheiden.
Neue Wände, neue Fliesen
Welche Veränderungen in Mietwohnungen erlaubt sind
In sechs Semestern sollen die Studenten des Studiengangs "Cyberkriminalität" als "Angreifer, Verteidiger und Forscher in einer Person" ihr Handwerk lernen.
Premiere in Deutschland
Uni bietet "Cyberkriminalität" als Studiengang an
Kanzlerin Angela Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer bei den Bayreuther Festspielen.
Shitstorm bei den Bayreuther Festspielen
Plastikkrokodile, Kommunismus und Frau Merkel
"The Big Bang Theory"
"Big Bang Theory"
Sheldon & Co. erscheinen nicht zum Dreh
 Ein Tiefseekrakenweibchen wurde dabei beobachtet, wie es viereinhalb Jahre lang seine Eier behütete.
Rekordfasten für den Nachwuchs
Krake hütet Eier gut vier Jahre
Ruhestand genießen
Plötzlich Rentner
Ruhestand mindestens drei Jahre vorab planen
Angst vor der Schule
Bauchweh statt Mathe
Angst vorm ersten Schultag
Flugsicherung
Flugsicherheit
Schnell wachsende Airlines können zum Problem werden
Nach einer neuen Studie ist es die Länge des Laufwegs beim Joggen egal: Hauptsache, man bewegt sich.
Gehupft wie gesprungen
Wie lang sollte ich joggen?
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Der Zauberer Gandalf (gespielt von Ian McKellen) darf im epischen "Hobbit"-Finale nicht fehlen.
"Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere"
Peter Jackson überrascht Fans mit Trailer
In der Show "Naked and Afraid" müssen ein Mann und eine Frau, die sich zuvor nie begegnet sind, ohne einen Faden am Leib drei Wochen in der Wildnis überstehen.
Wenn TV-Sender einen neuen Trend suchen
Hauptsache: Nackt!
Gesetzlich Versicherte können sich ab dem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre auf Hautkrebs untersuchen lassen.
Tipps zur Vorbeugung
Dramatischer Anstieg bei Hautkrebs
Lukas Hofstätter erfand das Bausystem des Multikopters komplett neu. Das gelang ihm so gut, dass seine Konstruktion jetzt patentiert wird.
Revolution der Luftfahrt?
Ein Student erfindet den Multikopter neu
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Ebola
Tödliches Virus in Westafrika
Wie groß ist die Ebola-Gefahr für Deutschland?
Durchschnittlich 600 Euro pro Monat geben Bachelor- oder Masterstudenten in Deutschland im Schnitt aus –  zuzüglich Studiengebühren und der Miete für ein WG-Zimmer.
Tipps und Tricks
So kann das Studium günstig finanziert werden
Schiffswrack am Ground Zero: Die Baumringe verrieten die Herkunft des Holzes.
Sensationeller Fund nach 9/11-Terror
Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Schiff
Trotz 200-jähriger Tradition muss sich das Münchner Oktoberfest auch immer wieder neu erfinden.
Neues Zelt, neue Preise
Das ändert sich in diesem Jahr zur Wiesn
Kanzlerin Angela Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer bei den Bayreuther Festspielen.
Shitstorm bei den Bayreuther Festspielen
Plastikkrokodile, Kommunismus und Frau Merkel
Schuppentiere gelten vor allem in China als Deliktaesse
Werden vor allem in Asien verspeist
Schuppentiere von Ausrottung bedroht
Eine deutsche Touristin im schwarz-rot-goldenen Bikini am Strand von Arenal.
"Alemanes" sind willkommen
Warum Mallorca die Deutschen liebt
Geführte Bärentouren gehören in Alaska zu den beliebtesten touristischen Aktivitäten.
Gletscher, Seen, Berge
Auf Safari im Süden von Alaska
Dakota Johnson spielt Anastasia Steele in dem Film "Fifty Shades of Grey".
Meistgeklickter Trailer 2014
"Fifty Shades of Grey" weiter auf Rekordjagd
In den Vakuumbehältern der Röhrenkollektoren wird die Wärme gespeichert. Das reduziert die Wärmeverluste im Vergleich zu einem Flachkollektor erheblich.
Flach oder Röhre?
Was Solarkollektoren können
Cover des neuen "Beatsteaks"-Album: Die Punkrocker fallen immer noch gerne auf, müssen es nach dem "Boombox"-Erfolg aber nicht mehr.
"Boombox"-Nachfolger "Beatsteaks"
Wenn Punkrocker erwachsen werden
Martin Freeman und Benedict Cumberbatch
Sherlock und Watson
Fans wollen sie als Pärchen
Arzt Scheik Umar Khan ist verstorben.
Er sollte in Hamburg behandelt werden
Ebola-Arzt aus Sierra Leone gestorben