Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Aggressive Autofahrer Die Wut am Steuer steigt

Rasen, drängeln, pöbeln. Auf deutschen Straßen geht es bekanntermaßen rau zu. Doch Experten sind besorgt: Bei immer mehr Fahrern steigt die Wut. Dafür gibt es viele Gründe - zum Beispiel das Navi.

Privater Ärger, Stress, Zeitnot: Für aggressives Verhalten im Straßenverkehr gibt es viele Auslöser, sagt Cathrin von der Heide vom Automobilclub AvD. Die Folgen sind oft schwerwiegend. "Aggressive Fahrweise ist die Ursache für rund ein Drittel der Verkehrsunfälle mit Todesopfern", gibt der Unfallforscher Siegfried Brockmann vom Gesamtverband der Versicherer (GDV) an. Experten machen sich zunehmend Sorgen über die Wüteriche am Lenkrand. "Aggression im Straßenverkehr" ist deshalb ein zentrales Thema beim 51. Deutschen Verkehrsgerichtstag (VGT), der in dieser Woche in Goslar stattfindet.

Viele Autofahrer seien überzeugt, dass die Aggression auf den Straßen in den vergangenen Jahren zugenommen hat, berichtet ADAC-Sprecherin Katharina Bauer. Vor allem auf Autobahnen werde gerast, gedrängelt und gepöbelt. Drängler würden dabei als größte Plage empfunden. Dadurch fühlten sich 80 Prozent der Autofahrer provoziert. Umgekehrt ärgerten sich 30 Prozent über Schleicher auf der Fahrbahn.

Kampf mit dem Navi

Eine Ursache für die Wut am Steuer sei der massive Zeitdruck mit Arbeitsverdichtung, Terminhetze und psychischen Belastungen, meint Rainer Hillgärtner vom Automobilclub ACE. "Als Reaktion darauf lassen die Leute hinterm Steuer dann ihren ganzen Frust raus. Sie werden wortwörtlich rasend aggressiv."

Dazu könne indirekt auch das Navigationsgerät führen, glaubt Hillgärtner. "Wenn der vom Navi berechnete Zeitaufwand für eine Strecke sich durch Verkehrsbehinderungen vergrößert, versuchen viele Fahrer durch riskante Raserei, die verlorene Zeit wieder reinzuholen."

Auch eine Überregulierung im Straßenverkehr - etwa als unsinnig empfundene Tempolimits auf Autobahnen - reize so manchen Fahrer. "Je mehr Leute hinterm Steuer eine Diskrepanz empfinden zwischen einem auferlegten Tempolimit und der durch den Straßenverlauf gebotenen Option, doch schneller als vorgeschrieben fahren zu können, desto rascher baut sich aggressiv machendes Konfliktpotenzial auf", sagt Hillgärtner. Ein Teil der Autofahrer werde unzufrieden und breche die Regeln. "Und dann entstehen Konflikte mit denen, die sich an die Vorschriften gebunden fühlen."

Aggressives Fahren ist allerdings teuer: Beleidigung, Nötigung mit Lichthupe, Bedrängen, Schneiden oder Rasen mit Gefährdung können mit Fahrverboten und hohen Geldstrafen geahndet werden. Schärfere Sanktionen sind nach Ansicht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) daher nicht erforderlich. Experten sehen das Problem eher darin, dass aggressive Fahrer nur selten erwischt werden. Der ADAC macht sich deshalb für mehr Kontrollen stark. Die aggressiven Fahrer müssten angehalten und direkt mit ihrem Verhalten konfrontiert werden. Und Unfallforscher Brockmann fordert moderne Videotechnik für Polizisten, die Raser mit ihren Zivilfahrzeugen stellen sollen.

Ausbremsen, Drohen, Beleidigen

Denn was aggressive Fahrer so gefährlich macht: "Sie verfügen zur Durchsetzung eigener Interessen eine frei zugängliche Tatwaffe mit erheblicher Masse und Bewegungsenergie", sagt Unfallforscher Brockmann. Als bedrohlich werden von den meisten Verkehrsteilnehmern vor allem Fahrer PS-starker Autos wahrgenommen, so der ADAC.

So spielt auch das Ego der Fahrer eine Rolle: Wer sich über sein Auto definiere, neige zu aggressivem Verhalten im Straßenverkehr, sagt Karl-Friedrich Voss vom Vorstand des Bundesverbandes niedergelassener Verkehrspsychologen. Das Auto sei für sie eine Art Kompensationsmittel, weil in anderen Bereichen Erfolge fehlten.

Wer sich von aggressiven Zeitgenossen auf der Straße bedrängt oder provoziert fühle, sollte allerdings jeder Form von Selbstjustiz abschwören, mahnt unter anderem der ACE. "Keine vorweggenommene Bestrafung von Rüpeln durch Ausbremsen, Drohen oder Beleidigen", sagt Sprecher Hillgärtner. Das führe nur zu immer weiterem Ärger.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Beim ersten "Blitz-Marathon" im Oktober vergangenen Jahres waren 83.000 Autofahrer erwischt worden.
Heute kein Bleifuß!
Bundesweiter "Blitz-Marathon" gestartet
Neue Schürzen und Spoiler kennzeichnen den stärksten Adam
Trendy wird jetzt schnell
Alle Infos zum Opel Adam S
Die A-Säulen wurden weiter nach hinten gesetzt, die Motorhaube wurde dadurch länger
Für die sportliche Großfamilie?
Ford präsentiert den neu aufgelegten S-Max in Paris
Fahrer eines BMW X6 Xdrive 40D sollten gut aufpassen. Jedes 45. Fahrzeug dieses Typs wird gestohlen.
Diebstahls-Rangliste
Langfinger stehen auf diese Autos
Das ist die bisher größte Einzelbestellung des Fahrzeugs. Sie wird den Unternehmer mindestens 15 Millionen Euro kosten
30 Phantom zum Mitnehmen, bitte
Bisher größte Rolls-Royce-Phantom-Flotte wurde bestellt
Schräger stehende Streben und mehr Chromlamellen lassen den Großen breiter wirken
Breites Grinsen
VW Touareg V6 TDI nach Facelift im Test
Neuer Honda Jazz
Neuer Honda Jazz
Vom Kasten zum sportlichen Kleinwagen
Beim ersten Blitzmarathon waren  83.000 Autofahrer als zu schnell erwischt worden.
Blitz-Marathon am Donnerstag
Polizei jagt bundesweit Temposünder
Schülerin in der Fahrstunde
Verantwortung im Straßenverkehr
Wer prüft eigentlich den Fahrlehrer?
Das SUV mit Targa-Dach ist mit knapp 4,20 Meter Länge etwa 20 Zentimeter kürzer als ein Audi Q3
SsangYong-Studien aus Südkorea
Weltpremieren: XIV-Air und XIV-Adventure in Paris
Der Transporter Opel Vivaro erhält auch eine Kleinbus-Variante.
Modellerneuerung
Neuer Opel Vivaro auch als Kleinbus
Dichter Verkehr auf der A9 in Sachsen-Anhalt: Fast jedes vierte Auto fährt auf Deutschlands Straßen mit erheblichen Mängeln.
Mängel-Report 2014
Fast jedes vierte Auto ist ein Problemfall
Der Kleinwagen soll mittels Luft-Hybrid-Technik ein wichtiger Schritt in Richtung Zwei-Liter-Auto werden
Peugeot 208 Hybrid Air 2L
Wegweisender Schritt in Richtung Zwei-Liter-Auto?
Toyota i-Road
Toyota i-Road
Japaner schicken E-Schmalspurflitzer auf die Straße
Mini als Fünftürer
BMW Mini
City-Flitzer erstmals auch als Fünftürer
Trabi als Elektroauto
Zweitakter ade
Karabag macht Trabant zum Elektroauto
40 Millionen Fernsehzuschauer weltweit verfolgten das erste Rennen der Elektro-Boliden
Unter Strom: Rennserien-Debüt
ABT Sportsline gewinnt erstes Formel-E-Rennen
Bei der Neuauflage dürfte es etwas mehr Radstand geben
Erwischt: Fabia Combi
Kleiner Skoda-Familienfreund kommt 2015
Der Radstand wurde gegenüber dem Dreitürer um 72 Millimeter verlängert. Das macht Platz für zwei zusätzliche Türen
Aus Mini wird Maxi
Der neue Mini Fünftürer in einem ersten Test
Mercedes Benz
Elektromobilität
Mercedes plant Plug-in-Offensive
Beim ersten Blitzmarathon waren  83.000 Autofahrer als zu schnell erwischt worden.
Blitz-Marathon am Donnerstag
Polizei jagt bundesweit Temposünder
Der Kleinwagen soll mittels Luft-Hybrid-Technik ein wichtiger Schritt in Richtung Zwei-Liter-Auto werden
Peugeot 208 Hybrid Air 2L
Wegweisender Schritt in Richtung Zwei-Liter-Auto?
Toyota i-Road
Toyota i-Road
Japaner schicken E-Schmalspurflitzer auf die Straße
40 Millionen Fernsehzuschauer weltweit verfolgten das erste Rennen der Elektro-Boliden
Unter Strom: Rennserien-Debüt
ABT Sportsline gewinnt erstes Formel-E-Rennen
Dichter Verkehr auf der A9 in Sachsen-Anhalt: Fast jedes vierte Auto fährt auf Deutschlands Straßen mit erheblichen Mängeln.
Mängel-Report 2014
Fast jedes vierte Auto ist ein Problemfall
Trabi als Elektroauto
Zweitakter ade
Karabag macht Trabant zum Elektroauto
Das ist die bisher größte Einzelbestellung des Fahrzeugs. Sie wird den Unternehmer mindestens 15 Millionen Euro kosten
30 Phantom zum Mitnehmen, bitte
Bisher größte Rolls-Royce-Phantom-Flotte wurde bestellt
Schräger stehende Streben und mehr Chromlamellen lassen den Großen breiter wirken
Breites Grinsen
VW Touareg V6 TDI nach Facelift im Test
Bei der Neuauflage dürfte es etwas mehr Radstand geben
Erwischt: Fabia Combi
Kleiner Skoda-Familienfreund kommt 2015
Mini als Fünftürer
BMW Mini
City-Flitzer erstmals auch als Fünftürer
Beim ersten "Blitz-Marathon" im Oktober vergangenen Jahres waren 83.000 Autofahrer erwischt worden.
Heute kein Bleifuß!
Bundesweiter "Blitz-Marathon" gestartet
Neue Schürzen und Spoiler kennzeichnen den stärksten Adam
Trendy wird jetzt schnell
Alle Infos zum Opel Adam S
Der Radstand wurde gegenüber dem Dreitürer um 72 Millimeter verlängert. Das macht Platz für zwei zusätzliche Türen
Aus Mini wird Maxi
Der neue Mini Fünftürer in einem ersten Test
Der Transporter Opel Vivaro erhält auch eine Kleinbus-Variante.
Modellerneuerung
Neuer Opel Vivaro auch als Kleinbus
Das SUV mit Targa-Dach ist mit knapp 4,20 Meter Länge etwa 20 Zentimeter kürzer als ein Audi Q3
SsangYong-Studien aus Südkorea
Weltpremieren: XIV-Air und XIV-Adventure in Paris
Die A-Säulen wurden weiter nach hinten gesetzt, die Motorhaube wurde dadurch länger
Für die sportliche Großfamilie?
Ford präsentiert den neu aufgelegten S-Max in Paris
Schülerin in der Fahrstunde
Verantwortung im Straßenverkehr
Wer prüft eigentlich den Fahrlehrer?
Neuer Honda Jazz
Neuer Honda Jazz
Vom Kasten zum sportlichen Kleinwagen
Fahrer eines BMW X6 Xdrive 40D sollten gut aufpassen. Jedes 45. Fahrzeug dieses Typs wird gestohlen.
Diebstahls-Rangliste
Langfinger stehen auf diese Autos
Lästige Startvorbereitung im Winter - eine Standheizung macht das Eiskratzen am Morgen überflüssig. (Bild: DVR/dpa/tmn)
Auto
Warmer Freund an kalten Tagen: Standheizung statt Eiskratzen
 
 
Fast 90 Prozent der Katastrophenflüchtlinge des vergangenen Jahres leben in Asien.
Zahl der Flüchtlinge steigt
Naturkatastrophen vertreiben immer mehr Menschen
1943 wurde das Lager zerstört.
Zweiter Weltkrieg
Reste der Gaskammern von Sobibor entdeckt
Der gefundene Mechanismus von Antikythera gilt als einzigartig für die Antike.
Mechanismus von Antikythera
Wird nun das Geheimnis des ältesten Computers gelöst?
Gates und Buffett
Märchenhaft reich
Neue Rekordzahl an Milliardären
Mantarochen aus Fischernetz befreit
Bezauberndes Video
Mantarochen bittet Taucher um Hilfe
image
"Sin City 2 - A Dame To Kill For"
Deutlich besser als sein Ruf
Badespaß
Wassertemperaturen
Angenehm baden im Mittelmeer
Pillen für die Pumpe
Statine
Cholesterinsenker in der Kritik
Einfälle an der Flipchart
Geistesblitz im Job
So werden Sie kreativ
Rekord bei Existenzgründerinnen
Firmengründer
Frauenanteil steigt auf Rekordhoch
Anzügliche E-Mail im Postfach
Anzügliche E-Mail
Arbeitnehmern droht fristlose Kündigung
Auf dem Welterbesteig werden Wanderer mit traumhaften Ausblicken belohnt.
Wachau
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Prince Edward Island
Prince Edward Island
Von Kartoffeln und Hummern
Zusammengehörigkeit demonstrieren
Wenn Paare anders aussehen
Gleich und ungleich gesellt sich gern
Daniel Craig verkörpert bereits zum vierten Mal den britischen Geheimagenten mit der Nummer 007.
Der Countdown läuft
So wird der neue Bond-Film
Immer mehr Menschen leiden in der älter werdenden Gesellschaft an neurologischen Krankheiten wie Demenz, Alzheimer oder Parkinson.
Neue Erkenntnisse
Alzheimer und Parkinson könnten ansteckend sein
Richard III. war der letzte englische Monarch, der auf dem Schlachtfeld starb.
Skelett untersucht
So brutal starb König Richard III.
Kindersterblichkeit
"Die stille Tragödie"
Eine Million Kinder sterben am Tag der Geburt
Mit Hilfe von 25.000 Lithium-Ionen-Akkus sollen in kürzester Zeit Schwankungen im Stromnetz ausgeglichen und somit die Stromversorgung gesichert werden.
Energiewende
Super-Batterie ist am Stromnetz
Die acht Arme sind über einen Meter lang, die beiden Tentakel, über die das Tier zusätzlich verfügt, waren möglicherweise doppelt so lang.
Seltener Fang
Mega-Kalmar wird zum Internet-Hit
Schlafmangel fördert gesundheitliche Risiken.
Neurologen-Kongress
Warum zu wenig Schlaf so gefährlich ist
Richard III. war der letzte englische Monarch, der auf dem Schlachtfeld starb.
Skelett untersucht
So brutal starb König Richard III.
Die acht Arme sind über einen Meter lang, die beiden Tentakel, über die das Tier zusätzlich verfügt, waren möglicherweise doppelt so lang.
Seltener Fang
Mega-Kalmar wird zum Internet-Hit
Immer mehr Menschen leiden in der älter werdenden Gesellschaft an neurologischen Krankheiten wie Demenz, Alzheimer oder Parkinson.
Neue Erkenntnisse
Alzheimer und Parkinson könnten ansteckend sein
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Zusammengehörigkeit demonstrieren
Wenn Paare anders aussehen
Gleich und ungleich gesellt sich gern
Der gefundene Mechanismus von Antikythera gilt als einzigartig für die Antike.
Mechanismus von Antikythera
Wird nun das Geheimnis des ältesten Computers gelöst?
Ohne Funktion: USB-Schnittstelle an Jordan-Tretern.
Nike und Playstation 4
Air Jordans mit USB-Schnittstelle aufgetaucht
Arktische Meereisfläche geschrumpft
Klimawandel
Meereis in der Arktis erholt sich nicht
Gates und Buffett
Märchenhaft reich
Neue Rekordzahl an Milliardären
image
Der große Hollywood-Trend
Bewust essen mit Super-Foods
Daniel Craig verkörpert bereits zum vierten Mal den britischen Geheimagenten mit der Nummer 007.
Der Countdown läuft
So wird der neue Bond-Film
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Die Dispozinsen bei deutschen Banken sind laut "Finanztest" weiterhin viel zu hoch.
Dispozinsen weiter viel zu hoch
"Die Kunden werden geschröpft"
Acht Tipps gegen die Denkblockade
Kreativer arbeiten mit der Walt-Disney-Methode
Mehrmals müssen Wanderer den Fluss Tarraios über einfache Holzleitern kreuzen.
Grand Canyon von Europa
Wanderung in der Samaria-Schlucht
image
"Sin City 2 - A Dame To Kill For"
Deutlich besser als sein Ruf
Pillen für die Pumpe
Statine
Cholesterinsenker in der Kritik
Supermensch: Wer ist Shep Gordon?
Begeisternde Doku
"Supermensch: Wer ist Shep Gordon?"
Touristen in Berlin
Zu Besuch in Berlin
Diese fünf Tipps sollten Touristen beachten