Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Kombi-Klassiker Erste Bilder des neuen VW Golf Variant

Jeder Ableger des neuen VW Golf wird mit Spannung erwartet, so auch der Golf Variant. Jetzt zeigt sich der Kombi fast ungetarnt. Wir sagen Ihnen, worauf man sich ab Sommer 2013 freuen kann.

Wirklich überraschend ist die Ankündigung nicht: Nach der Neuauflage des klassischen VW Golf steht nun der nächste Golf Variant in den Startlöchern. Er wird gemeinsam mit Golf GTI und GTD auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März 2013) debütieren. Schon jetzt zeigen Bilder von offizieller Seite den Variant in fast ungetarntem Zustand.

Noch mehr Platz

Entstanden sind die Fotos auf letzen Abnahmefahrten des Vorstands. Gut zu sehen ist, dass der neue VW Golf Variant deutlich kantiger als sein Vorgänger wird. Zu erwarten sind bei den Abmessungen ähnliche Zuwächse wie bei der Limousine. Diese bekam in der Länge sechs Zentimeter mehr. Beim Variant würde das eine Länge von knapp 4,60 Meter bedeuten. Den Radstand von rund 2,64 Meter teilt sich der Kombi ebenfalls mit dem Drei- und Fünftürer. In Verbindung mit dem modularen Querbaukasten (MQB) soll das zu mehr Platz auf der Rückbank und im Heck führen. Zum Vergleich: Bislang passten zwischen 505 und 1.495 Liter ins Gepäckabteil. Folglich wird der Golf Kombi dem Passat Variant beim Platzangebot sehr nahe auf den Pelz rücken.

Mexiko oder Sachsen

Keine Sensationen sind bei der Motorenauswahl zu erwarten. Sie umfasst zunächst Benziner und Diesel mit 85 bis 150 PS, alle Aggregate sind aufgeladen. Gefertigt wird der neue Golf Variant sowohl in Zwickau als auch im mexikanischen Puebla. Preislich wird der Abstand zwischen Limousine und Kombi auch in Zukunft bei etwa 2.000 Euro liegen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Der breite Renn-Kombi erinnert an die Mini-Clubman-Studie vom Genfer Autosalon 2014
Virtuell sehr schnell
Mini Clubman Vision Gran Turismo vorgestellt
Anthrazit-gelber Mercedes AMG von der Seite
Neuer AMG GT mit bewährtem Sauger
Mercedes-AMG zeigt GT3-Renner auf dem Genfer Salon
Sichtbare Komponenten eines Autos müssen in der Regel in Vertragswerkstätten durch Original-Ersatzteile des Herstellers ersetzt werden.
Kfz-Handel
Das Geschäft mit den Auto-Ersatzteilen boomt
Optisch erinnert wenig an die Vorgänger-Generation. Dazu ist der neue Jazz deutlich größer
Mehr Technik, mehr Platz
Neuer Honda Jazz auf dem Genfer Autosalon 2015
Mit dem neuen R8 schickt Audi den Mittelmotor-Sportler in die zweite Modellgeneration
Audi R8
Die zweite Generation debütiert in Genf
Das Concept Car ist ein Viertürer und soll eine große Kofferraumklappe haben
VW
Sport Coupé Concept GTE
Aston Martin Vulcan
Aston Martin Vulcan
Ein 800-PS-V12 für die Rennstrecke
Gebrauchtwagenreport
Vor allem deutsche Autos zuverlässig
McLaren 675LT
Das neue Oberhaupt der Super-Series-Familie
Britische Sportwagenmarke
Jensen meldet sich zurück
Sportlimousine Quant F
Flusszellen-Flitzer fast fertig
Mazda6 und CX-5
Mehr Technik und neue Antriebe
So viel Leistung so dezent verpackt: Seine 510 PS sieht man dem C 63 S nicht wirklich an
Bollern gegen BMW
Besser als der BMW M3? Mercedes-AMG C 63 und C 63 S im Test
Wissen schützt vor Strafe
Weit verbreitete Verkehrsirrtümer
Neuer Supersportwagen
Audi R8 startet im Sommer
Mit 4,18 Meter hat das Klein-SUV etwa die Maße eines Nissan Juke oder Skoda Yeti
Lifestyle-Accessoire oder gutes Auto?
Der neue Suzuki Vitara im Test
Der 675LT basiert auf dem 650S Coupé, wurde aber kräftig abgespeckt. Das Longtail-Erkennungsmerkmal ist der große, bewegliche Heckspoiler
McLaren 675LT: Leichter Teufel
Neuer Super-Bolide auf dem Genfer Salon
Honda
Neuer Jazz soll mit Assistenten überzeugen
Volkswagen
Nächster Touran wird geräumiger
Mercedes G 500 4x4
Das Auto fürs Armageddon
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Opel Zafira: Leicht aufgehübscht
Aufgefrischt
Facelifting bei Opels Zafira
Bullig ist in: Mercedes G-Modell
Schwer beliebt
Geländewagen und deutsche Autos im Trend
Mazda 2 bald dreitürig
Japaner-Floh
Mazda 2 künftig auch als Dreitürer
Tausende Golf Variant zurückgerufen
Brandgefahr
VW startet Rückrufaktion
Bullige Front: hondas neuer Accord
Generation Accord
Hondas neue Mittelklasse bald in Deutschland
Alfa künftig mit Heckantrieb?
US-Technik für Alfa?
Italiener rüsten ihre Automodelle um
newtrabi
Rennpappe reloaded
Trabi kommt runderneuert zurück
renault
Von der Stange
Renault baut ab 2011 Elektroautos
Mercedes CLC
Kantig und prägnant
Mercedes bringt Sportcoupé CLC ab Juni
Infiniti
Japanischer Luxus
Infiniti startet in Europa mit vier Modellreihen
Tabbert.-Innenraum
Wirklich wohnenswert?
ADAC nahm Caravans unter die Lupe
Autokennzeichen
Totale Überwachung?
ADAC: Kennzeichenscanning verfassungswidrig
Pappnase
Pappnase erlaubt
Karneval hinterm Steuer
Sekundenschlaf
Toyota bringt Innovation
Hi-Tech gegen Sekundenschlaf
 
 
Der Frühling bringt die Pollen
Hilfe für Allergiker
In der Schweiz lebt etwa ein Prozent der Kinder in Gebieten mit einer Hintergrundstrahlung von mehr als 1,75 mSv pro Jahr. Ihr Risiko zu erkranken, ist etwa doppelt so hoch wie bei Kindern mit einer Exposition von höchstens als 0,9 mSv pro Jahr.
Erhöhtes Krebsrisiko
Nur wenig Strahlung genügt
Kultur & Gesellschaft
Madonna hat sich bei Treppensturz am Kopf verletzt
Vier ältere Personen sitzen auf einer Parkbank
"Loslassen können"
Schwerer Wechsel vom Job in den Ruhestand
Job & Karriere
Mindestlohn-Kommission startet
Johan Simons
 Das globale Dorf soll schöner werden
Der Hund im Porträt
 Lucian Freud als Tiermaler
Noch einmal Neuschnee
Gutes Skiwetter in den Alpen
Erdnüsse können schwere Allergie-Reaktionen hervorrufen.
Neue Studienergebnisse
So bekommen Kinder keine Erdnussallergie
Airbnb
Beliebte Alternativen zum Hotel
Das sind die Fallstricke bei Airbnb und Co.
Plastik und Shopping
Blogger wollen mit Verzicht anstecken
Gesundheit
Functional Training - Was ist dran am Trend?
Job & Karriere
Schulen, Kliniken und Straßenmeistereien werden bestreikt
Gefahr im Anzug: Kevin Spacey als Frank Underwood.
"House of Cards"
Was Frank Underwood im Weißen Haus erwartet
James Bond in Rom
Kampf gegen Kopfsteinpflaster
Polarlichter über Reykjavík
Island
Reykjavík lockt immer mehr Touristen
BA-Vorstand Alt
Hartz-IV-Reform war übereilt umgesetzt
Tarifstreit
Vorerst keine neue Streikdrohung der Lokführer
Nena
 Ich erzähle gerne von früher
Der sogenannte Welfenschatz besteht aus 42 Meisterwerken. Sie werden heute im Berliner Kunstgewerbemuseum gezeigt. Ihr heutiger Marktwert wird auf bis zu 400 Millionen Dollar geschätzt.
Streit über Restitution
Die Welfenschatz-Klage steht auf schwachen Füßen
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern