Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auto Sondermodelle in allen Klassen - Neues vom Automarkt

Ein stärkerer Mercedes, eine Familienedition des VW Caddy und zwei Skoda als Sondermodell Fresh: Hier sind die neuesten Meldungen von den Autoherstellern.

Mercedes C 63 AMG: Edition 507 mit mehr Leistung

Der als Limousine, Coupé und Kombi verfügbare Mercedes C 63 AMG wird als Edition 507 noch stärker. Mit Motorteilen aus dem Supersportwagen SLS steigert AMG die Leistung des 6,2 Liter großen Achtzylinders um rund zehn Prozent auf 373 kW/507 PS. Der hochdrehende Saugmotor beschleunigt Limousine und Coupé nach Werksangaben in 4,2 Sekunden von Null auf 100 km/h, der Kombi braucht für den Sprint eine Zehntelsekunde länger. Das Spitzentempo ist jeweils auf 280 km/h beschränkt. Als Normverbrauch sind 12 bis 12,2 Liter ausgewiesen (CO2-Ausstoß: 280 bis 285 g/km). Preise für die auch optisch modifizierten und speziell ausgestattete Edition 507 will AMG kurz vor der Markteinführung im Juni nennen.

Range Rover fährt im Luis-Trenker-Look vor

Den Range Rover Sport gibt es bald als limitierte Mode-Auflage. Die Luis Trenker Fashion Edition zu Preisen ab 84 990 Euro präsentiert der Hersteller Land Rover auf der (3. bis 6. Februar) in München. Das Sondermodell hat Merkmale im alpinen Design des Modelabels Luis Trenker, zum Beispiel zweifarbige Schnüre als Nähte an den Kopfstützen. Das Modell mit viel Leder und Holz im Innenraum sowie permanentem Allradantrieb basiert auf der Ausstattungslinie HSE, rollt auf 20-Zoll-Rädern und ist luftgefedert. Ein Winterpaket beinhaltet Heizungen für Sitze, Lenkrad, Frontscheibe und Scheibenwischerdüsen. Für Vortrieb sorgt ein V6-Turbodiesel mit 3,0 Litern Hubraum und 188 kW/256 PS.

Mit Fahrtenmesser und Taschenlampe: Familienedition des VW Caddy

Volkswagen legt den Caddy als Sonderedition für junge Familien auf. Die «Jako-o»-Modelle sind nach dem Spielwarenanbieter Jako-o benannt, mit dem VW kooperiert. Sie unterscheiden sich durch einen Schriftzug am Blech, spezielle Stoffbezüge und Taschen an den Rücksitzen. Das teurere Modell Jako-o Edition bietet außerdem einen Parklenkassistenten, Lederlenkrad und weitere Extras. Für den Nachwuchs interessant wird es bei den drei bestellbaren Zusatzpaketen: Diese enthalten zum Beispiel Fahrtenmesser, Taschen- oder Stirnlampe, Rucksack, Pflanzenbuch und Kescher. Der Caddy Jako-o startet bei 13 990 Euro mit 1,2 Liter großem und 63 kW/86 PS starkem TSI-Motor.

Tuner Brabus schärft Mercedes G 65 AMG nach

Der Mercedes G 65 AMG ist bereits ein sehr sportlicher Geländewagen. Dem Bottroper Tuner Brabus reicht das nicht: Das Unternehmen steigert die Leistung des 6,0 Liter großen Zwölfzylindermotors von 450 kW/612 PS auf 588 kW/800 PS. Der Offroader beschleunigt damit in 4,2 Sekunden auf Tempo 100, verspricht Brabus. Der Widestar 800 erhält außerdem breitere Kotflügel, 23-Zoll-Schmiederäder und diverse optische Änderungen. Das veredelte Fahrzeug kostet um die 345 000 Euro und ist ab sofort erhältlich. Für das Motortuning allein verlangt Brabus 53 000 Euro.

Neues DVD-System von Muse mit zwei Bildschirmen

Der französische Technikhersteller Muse hat einen tragbaren DVD-Player mit zwei Monitoren für Mitfahrer auf der Autorückbank in den Handel gebracht. Die Bildschirme werden an den Kopfstützen der Vordersitze befestigt und per Kabel verbunden. Das Laufwerk befindet sich hinter dem Hauptmonitor. Das Entertainment-System spielt auch Inhalte über den eingebauten Kartenleser und von USB-Sticks ab, teilt Muse mit. Das Modell M-730 CVB mit 7-Zoll-Displays ist für 159 Euro erhältlich. Die Variante M-960 CVB verfügt über 9-Zoll-Displays und kostet 249 Euro.

Skoda bietet Fabia und Roomster als Sondermodell Fresh an

Die VW-Tochter Skoda bietet den Kleinwagen Fabia und den Hochdachkombi Roomster als Sondermodell Fresh an. Zur Ausstattung gehören unter anderem 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, dynamisches Kurvenlicht, beheizbare Vordersitze, Klimaautomatik, Parksensoren hinten und Berganfahrhilfe, teilt der tschechische Hersteller mit. Für den Fabia Fresh und den Fabia Combi Fresh sind zwölf Motorisierungen verfügbar, die Preise beginnen bei 13 740 beziehungsweise 14 890 Euro. Für den mindestens 15 270 Euro teuren Roomster Fresh stehen zehn Antriebsvarianten zur Wahl.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mini-Clubman-Studie in der Sonne von der Seite
Virtuell sehr schnell
Mini Clubman Vision Gran Turismo vorgestellt
Die Front des Mercedes-GLK-Nachfolgers erinnert stark an das Gesicht der aktuellen C-Klasse
Erlkönig erwischt
Der neue Mercedes GLC
Der Zweisitzer hat drei Räder - zwei vorne, eines hinten
Schön schräg
Der total verrückte Toyota i-Road
In den großen Radhäusern wirken sogar die 19-Zöller des Fotowagens verloren
Der bessere Tiguan?
Gelifteter Mazda CX-5 mit 192-PS-Benziner im Test
Mitsubishi Concept XR-PHEV II von der Seite
Ein Kompakt-SUV mit Plug-in-Hybrid?
Zukunftsausblick in Genf: Mitsubishi Concept XR-PHEV II
Sturz über Kante auf Radweg
Radler kann Mitschuld treffen
Anthrazit-gelber Mercedes AMG von der Seite
Neuer AMG GT mit bewährtem Sauger
Mercedes-AMG zeigt GT3-Renner auf dem Genfer Salon
Sichtbare Komponenten eines Autos müssen in der Regel in Vertragswerkstätten durch Original-Ersatzteile des Herstellers ersetzt werden.
Kfz-Handel
Das Geschäft mit den Auto-Ersatzteilen boomt
Optisch erinnert wenig an die Vorgänger-Generation. Dazu ist der neue Jazz deutlich größer
Mehr Technik, mehr Platz
Neuer Honda Jazz auf dem Genfer Autosalon 2015
Mit dem neuen R8 schickt Audi den Mittelmotor-Sportler in die zweite Modellgeneration
Audi R8
Die zweite Generation debütiert in Genf
Das Concept Car ist ein Viertürer und soll eine große Kofferraumklappe haben
VW
Sport Coupé Concept GTE
Aston Martin Vulcan
Aston Martin Vulcan
Ein 800-PS-V12 für die Rennstrecke
Gebrauchtwagenreport
Vor allem deutsche Autos zuverlässig
McLaren 675LT
Das neue Oberhaupt der Super-Series-Familie
Britische Sportwagenmarke
Jensen meldet sich zurück
Sportlimousine Quant F
Flusszellen-Flitzer fast fertig
Mazda6 und CX-5
Mehr Technik und neue Antriebe
So viel Leistung so dezent verpackt: Seine 510 PS sieht man dem C 63 S nicht wirklich an
Bollern gegen BMW
Besser als der BMW M3? Mercedes-AMG C 63 und C 63 S im Test
Wissen schützt vor Strafe
Weit verbreitete Verkehrsirrtümer
Neuer Supersportwagen
Audi R8 startet im Sommer
Handyparken
Parkschein war mal
Handyparken ab 2008 erlaubt
Opel Zafira: Leicht aufgehübscht
Aufgefrischt
Facelifting bei Opels Zafira
Bullig ist in: Mercedes G-Modell
Schwer beliebt
Geländewagen und deutsche Autos im Trend
Mazda 2 bald dreitürig
Japaner-Floh
Mazda 2 künftig auch als Dreitürer
Tausende Golf Variant zurückgerufen
Brandgefahr
VW startet Rückrufaktion
Bullige Front: hondas neuer Accord
Generation Accord
Hondas neue Mittelklasse bald in Deutschland
Alfa künftig mit Heckantrieb?
US-Technik für Alfa?
Italiener rüsten ihre Automodelle um
newtrabi
Rennpappe reloaded
Trabi kommt runderneuert zurück
renault
Von der Stange
Renault baut ab 2011 Elektroautos
Mercedes CLC
Kantig und prägnant
Mercedes bringt Sportcoupé CLC ab Juni
Infiniti
Japanischer Luxus
Infiniti startet in Europa mit vier Modellreihen
Tabbert.-Innenraum
Wirklich wohnenswert?
ADAC nahm Caravans unter die Lupe
Autokennzeichen
Totale Überwachung?
ADAC: Kennzeichenscanning verfassungswidrig
Pappnase
Pappnase erlaubt
Karneval hinterm Steuer
Sekundenschlaf
Toyota bringt Innovation
Hi-Tech gegen Sekundenschlaf
 
 
Josephine Schulz leidet am Williams-Beuren-Syndrom, einer seltenen Krankheit, die kaum zu behandeln ist.
Seltene Erkrankungen
Wenn keiner zu helfen weiß
Kita
Kita-Wahl
Flexible Öffnungszeiten sind am wichtigsten
Volksfest an der Elbe
Hamburg feiert 826. Hafengeburtstag
Umweltschützer kritisieren die Emissionen von Kreuzfahrtschiffen seit langem.
Abgabe geplant
Aida-Passagiere können jetzt CO2 kompensieren
Mädchen liest Dokument untert blühenden Kirschbäumen
Kein Bauer mit Bachelor
Agrarwissenschaftler sind begehrte Absolventen
Frau hebt Hand und kämpft um Aufmerksamkeit
Kampf um Aufmerksamkeit
So verschafft man sich im Berufsleben Gehör
Philippe Jaroussky
Klassik-Star Philippe Jaroussky
Führe ein völlig normales Leben
Frau mit Rollkoffer und Rezeption in futuristisch gestaltetem Hotel
Urlaub für alle
Konzepthotels sollen unterschiedliche Wünsche erfüllen
Gian-Luca mit seiner Familie
Gesundheit
Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt
Minarett mit Flagge
Lammert
Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen
Schauspieler Leonard Nimoy ist im Alter von 83 in Los Angeles gestorben. Als Mr. Spock bleibt er aber für "Star Trek"-Fans in aller Welt unsterblich. Unverkennbar: Spocks vulkanischer Gruß mit den gespreizten Fingern.
Legende von Star Trek
Wie Leonard Nimoy mit Mister Spock verschmolz
Musik aus dem Kopfhörer
WHO fürchtet um Hörsinn
Laute Musik schädigt Teenager-Ohren
Bereits im vergangenen Jahr hatte Leonard Nimoy mitgeteilt, dass er an einer sogenannten chronisch obstruktiven Lungenerkrankung leide.
Was uns Spock mit LLAP sagen will
Leonard Nimoy schickt rührenden letzten Tweet
Durchschnittlich 800 Euro geben Studenten in Deutschland monatlich zum Leben aus. Doch woher soll das Geld kommen, wenn Bafög und Nebenjob nicht reichen?
Studienkredit
Hochschulstudium jetzt günstig finanzieren
Die Kreditkarte ist so beliebt wie nie. Doch wie wählt man das richtige Angebot aus? Unsere Kreditkartenvergleich hilft weiter.
Beliebter denn je
Kreditkartenmarkt in Deutschland legt deutlich zu
Leonard Nimoy
Kultur & Gesellschaft
"Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy gestorben
Klassiker für Herren
Kultur & Gesellschaft
Gucci und Stella Jean bei der Mailänder Modewoche
Grund für einen Rauswurf
Reise
Keine Auskunft vom Vermieter bei Störung des Hausfriedens
Angst vor Überwachung
Reise
Mieter muss keine Kameraattrappe im Haus akzeptieren
Poppige Kreation
Moderne Deko und sexy Mäntel
Die Mailänder Modewoche
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern