Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Koreanische Kraftspritze Wird der Kia Pro_Cee`d GT zum GTI-Schreck?

Bislang galten die Fahrzeuge von Kia vor allem als bezahlbar, allerdings nicht wirklich als fahrdynamisch. Das soll sich jetzt ändern. Den Anfang macht der Pro_Cee`d GT mit 204 PS.

Woran denken Sie bei der Marke Kia? Sieben Jahre Garantie. Stimmt. Preiswerte Technik in recht ansprechender Verpackung? Stimmt auch. Heiße Sportmodelle mit scharfer Leistung? Fehlanzeige. Bis jetzt zumindest, denn Kia gibt nun nicht nur bei den Verkäufen Gas. Der Cee'd und sein dreitüriger Bruder Pro_Cee'd wurden zum Kraftsport geschickt, um als GT-Version bei den so genannten "hot hatches" vom Schlage eines VW Golf GTI mitzumischen. Ist das Ergebnis tatsächlich heiß oder eher lauwarm?

Ordentlich Druck

Ermöglicht wird das bislang unbekannte Feuer unter der Haube durch eine neue Generation von Turbobenzinern mit Direkteinspritzung namens T-GDI. Es gibt sie in Hubraumstufen zwischen einem und zwei Liter, ihre Leistung reicht von 100 bis 245 PS. Während die kleineren Ausgaben als sukzessive Ablösung für die zwar soliden, aber wenig spritzigen Saug-Ottos gedacht sind, befeuert der 1,6 Liter mit 204 PS jetzt das neue Oberhaupt der Cee'd-Familie. Seine Exzellenz GT der Erste hat für seinen Auftritt einen recht dezenten Jogginganzug gewählt. Markante Details sind ein neu gestalteter Kühlergrill und die Tagfahrlichter mit jeweils vier LED-Spots im Stoßfänger. Anders als etwa beim VW Golf sind beim Cee'd sowohl Dreitürer als auch Fünftürer stark unterschiedlich gestaltet. Während der fünftürige GT seinen Nerz eher nach innen trägt, passt das extravagante Design des Dreitürers besser zur sportlichen Note. Klar, Optik ist immer Geschmackssache: Wir finden aber, gerade in Rot macht der Pro_Cee'd GT ordentlich was her. Sowohl bei der Länge (4,31 Meter) und beim Radstand (2,65 Meter) bestehen übrigens keine Unterschiede zwischen Pro und Cee'd.

Nur nicht übertreiben

Ziemlich dezent ist die Optik des Innenraums. Weder Knallfarben noch inflationäre Aluleisten sind dort angesagt. Im ersten Moment wähnt man sich in einem Basis-Cee'd, ehe das Auge die roten Nähte an den Türverkleidungen und den Sitzen erspäht. Hinzu gesellen sich diverse Klavierlack-Applikationen und ein GT-Emblem im Lenkrad, das war es aber auch schon. So viel Zurückhaltung kann durchaus gefallen, doch weitere rote Akzente würden das Ganze aufwerten und zudem vom teilweise recht schlichten Kunststoff ablenken. Ganz und gar nicht schlicht sind die bequemen Recaro-Sportsitze vorne, die stets serienmäßig an Bord sind. Das Cockpit gibt in Sachen Bedienung kaum Rätsel auf, doch ein paar Knöpfe weniger am Lenkrad könnten nicht schaden. Einer von ihnen ist mit "GT" beschriftet. Was er wohl macht? Lenkung und Fahrwerk schärfen? Weit gefehlt: Mit ihm wechselt der Fahrer zwischen zwei Tachoansichten auf dem zentralen Sieben-Zoll-Display. Einmal die klassische Version mit virtueller Nadel, zum anderen ein Digitaltacho mit diversen Zusatzanzeigen im Playstation-Stil. Als da wären: Kühlwassertemperatur, Drehmoment und Druck des Turboladers. Gar nicht so bedrückend wie befürchtet ist die Atmosphäre im Fond des Pro_Cee'd GT. Auch Erwachsene können hier menschenwürdig sitzen, durch die kleinen seitlichen Schießscharten ist die Aussicht freilich sehr mau. Ohne Fehl und Tadel ist der Kofferraum, Werte zwischen 380 und 1.225 Liter gehen voll in Ordnung.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Tipps zum privaten Carsharing
Privates Carsharing
Zusatzversicherung wichtig
VW Jetta als Coupé-Studie
Vom Spießer zum Schönling
VW zeigt Jetta als Coupé-Studie
Bestandteil des Liftings sind auch neue Farben und Felgen.
Geliftet ins Gelände
VW überarbeitet den Touareg
Kurze Überhänge und eine flache Karosserie lassen den Wagen dynamisch erscheinen
VW: Kommt das Jetta Coupé?
Viertüriges Concept Car in Peking
In den Radhäusern drehen sich fette Felgen
Erwischt: Audi RS3
Kraftpaket mit 360 PS kommt im Herbst 2014
Unverändert bleibt die Länge bei 3,97 Meter
Der kleine Prinz
Unterwegs im gelifteten VW Polo
Der spezielle Mustang ist in "Wimbledon White" zu haben, dem Farbton des allerersten Mustang
50 Year Limited Edition des Ford Mustang
Nur 1.964 Stück
Als Antrieb dient die Kombination aus einem Turbo-Otto und einem Elektromotor.
Volvo
Der Otto-Hybrid kommt
Lebensrettende Hilfe
Helm ab oder nicht?
Erste Hilfe für Motorradfahrer
Alle Allradmodelle bekommen nun serienmäßig einen optischen Unfahrschutz ringsum
Mini Countryman: Neue Land-Lust
Facelift und Euro-6-Motoren
Überarbeiteter Mini Countryman
Mini
Countryman wird aufgepeppt
Toyota Aygo
Toyota Aygo
Der japanische Drilling
Der Name des neuen Daimler Denza lautet auf Chinesisch "Tengshi" - zwei Zeichen, die steigende Kraft und Schwung symbolisieren.
Daimler und BMW in China
Zwei Strategien, ein Ziel
Das DS-SUV spielt etwa in der gleichen Liga wie BMW X3 und Audi Q5
Serien-SUV in Peking
DS 6WR: Chinesische Citroën-Marke DS stellt drittes Serienmodell vor
Grauer Land Rover Discovery von der Seite
Land Rover Discovery
So kommt der neue Disco
 Mit schnittigerem Design als der Vorgänger wird der neue Nissan Murano Ende des Jahres zunächst in den USA auf den Markt gebracht.
Premiere in New York
Nissan enthüllt neuen Murano
Toyota stellt in Europa den Kleinstwagen iQ ein - wer noch ein fabrikfrisches Modell haben möchte, muss sich beeilen.
Aus für den Kleinstwagen
Toyota stellt iQ in Europa ein
Die Sahneschnitte powert mit mindestens 625 PS
Corvette mit 625 PS
Chevrolet präsentiert stärkstes Seriencabrio
Kofferraumklappe und Heckleuchten wurden geändert
VW Jetta: Fein gebürstet
Frischer Look: Neuer VW Jetta kommt im Herbst zu uns
Auch im Profil fällt die flache Schnauze des Wagens auf
Auf dem Kriechpfad
Der neue Jeep Cherokee im Test
Der Name des neuen Daimler Denza lautet auf Chinesisch "Tengshi" - zwei Zeichen, die steigende Kraft und Schwung symbolisieren.
Daimler und BMW in China
Zwei Strategien, ein Ziel
Das DS-SUV spielt etwa in der gleichen Liga wie BMW X3 und Audi Q5
Serien-SUV in Peking
DS 6WR: Chinesische Citroën-Marke DS stellt drittes Serienmodell vor
Grauer Land Rover Discovery von der Seite
Land Rover Discovery
So kommt der neue Disco
 Mit schnittigerem Design als der Vorgänger wird der neue Nissan Murano Ende des Jahres zunächst in den USA auf den Markt gebracht.
Premiere in New York
Nissan enthüllt neuen Murano
Toyota stellt in Europa den Kleinstwagen iQ ein - wer noch ein fabrikfrisches Modell haben möchte, muss sich beeilen.
Aus für den Kleinstwagen
Toyota stellt iQ in Europa ein
Überarbeiteter Mini Countryman
Mini
Countryman wird aufgepeppt
Bestandteil des Liftings sind auch neue Farben und Felgen.
Geliftet ins Gelände
VW überarbeitet den Touareg
Der spezielle Mustang ist in "Wimbledon White" zu haben, dem Farbton des allerersten Mustang
50 Year Limited Edition des Ford Mustang
Nur 1.964 Stück
Toyota Aygo
Toyota Aygo
Der japanische Drilling
Alle Allradmodelle bekommen nun serienmäßig einen optischen Unfahrschutz ringsum
Mini Countryman: Neue Land-Lust
Facelift und Euro-6-Motoren
Als Antrieb dient die Kombination aus einem Turbo-Otto und einem Elektromotor.
Volvo
Der Otto-Hybrid kommt
Unverändert bleibt die Länge bei 3,97 Meter
Der kleine Prinz
Unterwegs im gelifteten VW Polo
In den Radhäusern drehen sich fette Felgen
Erwischt: Audi RS3
Kraftpaket mit 360 PS kommt im Herbst 2014
Kurze Überhänge und eine flache Karosserie lassen den Wagen dynamisch erscheinen
VW: Kommt das Jetta Coupé?
Viertüriges Concept Car in Peking
Lebensrettende Hilfe
Helm ab oder nicht?
Erste Hilfe für Motorradfahrer
Lästige Startvorbereitung im Winter - eine Standheizung macht das Eiskratzen am Morgen überflüssig. (Bild: DVR/dpa/tmn)
Auto
Warmer Freund an kalten Tagen: Standheizung statt Eiskratzen
Vor allem bei Großstädtern beliebt: Beim Smart ist auch die Mängelliste kurz. (Bild: Smart/dpa/tmn)
Auto
Klein und unverwechselbar - Der Smart Fortwo
Spezielle Tagfahrleuchten benötigen deutlich weniger Energie als herkömmliches Abblendlicht. (Hella/dpa/tmn)
Auto
Tagfahr- und Abbiegelicht nachrüsten
Gerade ältere Modelle des VW Polo fallen durch vielfältige Macken unangenehm auf. (Bild: VW/dpa/tmn)
Auto
Ein kleiner Musterknabe - Der Polo von Volkswagen
Der Fiat Multipla ist in der ADAC-Mängelliste kein unbeschriebenes Blatt. (Bild: Fiat/dpa/tmn)
Auto
Über Schönheit lässt sich streiten - Der Fiat Multipla
 
 
Blick auf den Geierswalder See. Die Lauistzer Seenlandschaft wird zunehmend für Besucher aus dem Osten attraktiv.
Lausitzer Seenland
Tschechen entdecken deutsche Gewässer
Lieber mal etwas länger im Bett bleiben, rät eine neue Studie.
Ausschlafen ist gut
Wie Schlafmangel das Hirn verdummt
Person bewegt sich vor digitaler Darstellung seiner inneren Organe, Knochen Muskeln
Kunstobjekt durchleuchtet Betrachter
Spiegelbild der Innereien
Wild gestikulierende Börsenhändler
Stress vom Zuschauen
Hektik steckt andere Menschen an
image
Filmfestspiele in Cannes
Viel Namenhaftes, nichts Deutsches
Mann mit Atemschutzmaske stützt Mann in arabischer Kleidung
Schon 71 Tote durch Coronavirus
Mers-Infektionen versetzten Saudi-Arabien in Sorge
image
Yves Saint Laurent
Der Anarchist zwischen Genie und Rausch
image
Hip-Hopper schlagen zurück
Joko Winterscheidt-Diss wird zum Chart-Breaker
Mit Weiterbildung gegen Fachkräftemangel
Bewerten und weiterbilden
Unternehmen buhlen um Fachkräfte
Gesundheitsförderung im Betrieb
Freibetrag steht jedem zu
Betriebliche Gesundheitsförderung nutzen
Geld vom Chef
Sparen mit dem Chef
Vermögenswirksame Leistungen lohnen sich
Reisewelle zu Ostern
Mehr Reisezeit einplanen
Lange Staus am Osterwochenende
Walpurgisnacht im Harz
Wo die Hexen feiern
Die wildesten Walpurgisfeste im Harz
Levison Wood läuft im Durchschnitt 32 Kilometer am Tag.
Krokodile und Krieg
Levison Wood marschiert trotzdem
Unfreundliches Verhalten im Büro
Konflikten vorbeugen
Kollegen auf Verhaltensänderungen ansprechen
St.-Rombouts-Kathedrale
Mechelen
Die Hauptstadt des Turmglockenspiels
Kinderärztin und kleines Mädchen
Ohne Impfschutz
Neues Medikament stoppt Masern-Viren
Kurs "Maritime Medizin - Zur See"
Notfall auf hoher See
Neue Ausbildung für Schiffsärzte
image
Zum 125. Geburtstag
Sieben bizarre Fakten aus dem Leben des Charlie Chaplin
Großeinsatz in der Kölner Fontanestraße 5. Kalle wollte nicht ausziehen.
Gentrifizierungs-Gegner in Köln
Kalle in der Falle
image
Fast & Furious 7
Erstaunlicher Ersatz für Paul Walker gefunden
Narkosearzt hält Patientin vor OP Atemmaske aufs Gesicht
Nach Operation im Koma
Klinik muss für Fehler nach Schönheits-OP haften
Zwei Männer in Schutzanzügen daneben drei schwarze Dorfbewohner
Angst vor Ebola
Westafrika zittert vor apokalyptischer Seuche
Die Ozonschicht schützt die Erdoberfläche vor der schädlichen UV-Strahlung der Sonne.
Ozonloch
Antarktis ist stärker betroffen als die Arktis
image
Fans sind in Sorge
Hängt AC/DC die Gitarren an den Nagel?
image
Mega-Hype um "Game of Thrones"
Was macht die Serie so erfolgreich?
image
Wirbel um Familie Liebisch
RTL II von Vorwürfen überrascht
Dusty Springfield
Dusty Springfield
"Englands Popqueen" würde 75
Es sei erstmals nachgewiesen worden, dass das Rückfall-Risiko bei Prostata-Krebs je nach Blutgruppe unterschiedlich ist.
Prostata-Krebs
Bestimmte Blutgruppen haben höheres Rückfallrisiko
Großeinsatz in der Kölner Fontanestraße 5. Kalle wollte nicht ausziehen.
Gentrifizierungs-Gegner in Köln
Kalle in der Falle
image
Hip-Hopper schlagen zurück
Joko Winterscheidt-Diss wird zum Chart-Breaker
image
Zum 125. Geburtstag
Sieben bizarre Fakten aus dem Leben des Charlie Chaplin
image
Zuschauerschwund
Haben die "Mad Men" ihren Reiz verloren?
image
Dampfen im Tatort aus Münster
Wie funktionieren E-Zigaretten wirklich?
Die Gebühren von Fondgesellschaften müssen Anleger berücksichtigen, wenn sie erfahren wollen, wie viel Rendite sie wirklich bekommen.
Geldanlage
Fondsrechner macht Kosten sichtbar
image
Chart-Stürmer
Die Toten Hosen wieder Spitze
Wo liegt das Glück verborgen? Viele Menschen lassen sich auf der Suche von Apps leiten.
Gesundheits-Apps
Die Vermessung von Glück und Urin
Brasilien ist der Austragungsort für die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016.
Urlaub in Brasilien
Eine Reise nach Rio de Janeiro
Levison Wood läuft im Durchschnitt 32 Kilometer am Tag.
Krokodile und Krieg
Levison Wood marschiert trotzdem
Körperliche Belastung
Schweres Heben im Job
Auch Jüngere klagen über Schmerzen