Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Stärker, schneller, tiefer Väth knöpft sich den Mercedes-AMG C 63 vor

Der Mercedes-AMG C 63 mit seinem aufgeladenen Vierliter-V8 ist ein gern und viel getuntes Auto. Auch die Truppe von Väth entlockt dem Benz nun mehr Leistung.

"Ein Hoch auf den Turbo" - das dürfte sich so ziemlich jedes Tuning-Unternehmen gedacht haben, als Mercedes-AMG seine Topmodelle vom klassischen Saugmotor gelöst und in die Turbo-Sparte verschoben hat. Leistungsoptimierungen sind so meist nur eine kleine Softwarespielerei mit großer Auswirkung. Besonders der C 63 ist ein gern getuntes Modell. Auch die Mannschaft von Väth in Hösbach bei Aschaffenburg hat sich der Limousine nun angenommen.

609 PS und 810 Newtonmeter

Der Vierliter-V8, der in der Serienausführung 511 PS leistet, wird durch eine Abstimmung der Motorelektronik und eine Ölkühleranlage auf 609 PS gebracht. Das Drehmoment steigt auf gewaltige 810 Newtonmeter. Dank einer Vmax-Anhebung rennt der Benz je nach Reifenfreigabe bis zu 320 km/h schnell. Passend dazu hat Väth eine Tachoerweiterung auf 360 km/h für schlappe 1.655 Euro im Angebot. Ein noch extremeres Tuningpaket mit anderen Turboladern und einer Downpipe entlockt dem V8 sogar bis zu 680 PS. Der Preis für das 609-PS-Paket liegt bei knapp 5.120 Euro inklusive Montage.

Bremsen, Fahrwerk, Felgen

Wer auf sinnvolles und vernünftiges Tuning steht, der sollte seinen Geldbeutel nicht schon nach den Leistungsupgrades wieder schließen. Schließlich kostet die Bremsoptimierung mit Stahlflex-Leitungen und Rennbremsflüssigkeit nur knapp 775 Euro - ebenfalls inklusive Einbau und ABE-Bescheinigung. Eine Tieferlegung bis zu 40 Millimeter schlägt mit Einbau und anschließender Achsvermessung mit 1.255 Euro zu Buche. Die einteiligen Väth-Räder im Format 9,0Jx20 - wahlweise in Silber oder Schwarz - belasten das Konto insgesamt mit knapp 2.000 Euro.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Für diese Seite sind keine Kommentare vorgesehen.