Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Wegen Ideenklau Yahoo verklagt Facebook

Nachrichten verschicken, Neuigkeiten anzeigen, kommentieren: Yahoo wirft Facebook Ideenklau im großen Stil vor. Kurz vor dem Facebook-Börsengang verklagt der Internet-Pionier das Online-Netzwerk.

Yahoo hat Nutzer und Werbekunden an Facebook verloren. Nun schlägt das Internet-Urgestein zurück - und klagt gegen das weltgrößte Online-Netzwerk, ausgerechnet kurz vor dem Börsengang. Der Vorwurf: groß angelegter Ideenklau.

Facebook muss sich kurz vor seinem Milliarden-Börsengang gegen eine Patentklage des Internet-Pioniers Yahoo wehren. "Viele der Technologien, auf denen Facebook fußt, wurden zuerst von Yahoo entwickelt", schrieben die Yahoo-Anwälte in der am Montag in Kalifornien eingereichten Klageschrift. Über Jahre sei Facebook aber "schwarz gefahren". Jetzt verlangt Yahoo einen nicht näher bezifferten Schadenersatz. Für das weltgrößte Online-Netzwerk ist die Klage besonders unangenehm, da sie den bevorstehenden Börsengang gefährden kann.

Yahoo beansprucht für sich, eine ganze Reihe grundlegender Funktionen Sozialer Netzwerke erfunden zu haben wie das Verschicken von Nachrichten, die Anzeige von Neuigkeiten oder die Kommentierung. Yahoo listete konkret zehn Patente auf, die Facebook verletzt haben soll. Demnach soll Facebook auch bei den Werbeanzeigen abgekupfert haben - der wichtigsten Erlösquelle beider Unternehmen.

Facebook will sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen

"Wir werden uns mit allen Mitteln gegen diese rätselhaften Aktionen zur Wehr setzen", erklärte eine Facebook-Sprecherin. Man sei enttäuscht, dass der langjährige Partner zu solchen Mitteln greife, wo Yahoo doch selbst von Facebooks Aufstieg profitiert habe.

Yahoo hatte vor zwei Wochen öffentlich gedroht, gegen Facebook vorzugehen. Die Klage kommt für das Soziale Netzwerk zur Unzeit. Facebook ist mitten in den Vorbereitungen für seinen milliardenschweren Börsengang, der im Sommer erwartet wird. Eine Klage von derartiger Tragweite könnte die Investoren verunsichern. Das weiß auch Yahoo und hat damit einen Vorteil in möglichen Verhandlungen über einen Vergleich.

Die beiden Internetkonzerne sind Konkurrenten im Geschäft mit Werbung im Internet. Facebook ist in den vergangenen Jahren viel schneller gewachsen und hatte zuletzt 845 Millionen Nutzer. Dagegen sank Yahoos Stern. Nach Angaben gab es zuletzt zwar immer noch 700 Millionen Nutzer - doch die Einnahmen gehen zurück. Dabei ist Yahoo, dessen Wurzeln ins Jahr 1994 zurückreichen, zehn Jahre älter als Facebook und war eines der bedeutendsten Unternehmen in der Pionierzeit des Internet.

Neuer Konzernchef Thompson räumt auf

Der erst zu Jahresbeginn angetretene Konzernchef Scott Thompson soll Yahoo aus der Krise führen und scheint dabei einen radikalen Kurs zu fahren. Die Androhung der Patentklage war eine der ersten Aktionen, die in seine Amtszeit fielen. Thompson hatte bereits intern aufgeräumt und zahlreiche Topmanager ausgewechselt.

Yahoo hatte allerdings auch schon kurz vor dem Google-Börsengang 2004 die Patentkeule herausgeholt - indem Yahoo Overture kaufte, einen Spezialisten für Suchmaschinenwerbung, der eine Klage gegen Google am Laufen hatte. Am Ende bekam Yahoo 2,7 Millionen Google-Aktien. Wenige Wochen später war das Paket mit dem Börsengang rund 230 Millionen Dollar wert. Zum heutigen Aktienkurs wären es sogar 1,6 Milliarden Dollar.

Facebook will mit Börsengang fün Milliarden Dollar einnehmen

Facebooks Börsengang wird nach derzeitigen Planungen noch deutlich größer als der von Google. Nach bisherigen Plänen will das Unternehmen mit der Aktienplatzierung rund fünf Milliarden Dollar einnehmen. Konkrete Details sind noch offen. Schon seit Monaten wird aber über einen angepeilten Börsenwert von bis zu 100 Milliarden Dollar spekuliert.

Fast alle Patente in der aktuellen Klage gegen Facebook sind relativ neu und stammen aus den Jahren 2005 bis 2010. Sie handeln zum Beispiel von "System und Methode für Instant Messaging über E-Mail-Protokoll" oder die optimale Platzierung von Anzeigen auf einer Webseite.

Yahoo wird von der Anwaltsfirma Quinn Emanuel vertreten, die auch im Patentkrieg der Mobilfunk-Branche eine zentrale Rolle spielt. Sie vertritt Samsung, Motorola und HTC in deren Ideenklau-Streitereien mit Apple und Microsoft.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mit "Rooms" kann man per Handy Chaträume kreieren.
Chatten mit Fremden
Facebook stellt App "Rooms" vor
Windows Konto Profilbild
Tipp zum Windows-Konto
Profilbild mit Webcam ändern
image
Netzwelt
Games-Charts ganz im Zeichen des Horrors
Shopkick-App
Shopkick
Shopping-App startet in Deutschland
Google hat seinen neuen E-Mail-Service Inbox vorgestellt.
Neuer Google-Dienst
Inbox managed Ihre E-Mails
Die Handy-Marke Nokia verschwindet vom Markt.
Microsoft begräbt die Marke
Nokia-Handys sind Geschichte
Photoshop auf Chromebooks
Adobe erobert die Cloud
Photoshop kommt als Online-Version für Chromebooks
Die Smartphone-App PhotoMath löst komplexe Matheaufgaben.
Mit einem Klick Matheformeln lösen
Von dieser App träumen alle Schüler
Die Kartenanwendung "Here" bietet auch eine Offline-Navigation.
Ab Version 4.1
Nokia öffnet Navi-App "Here" für Android
Onlinespeicher - iCloud
Apple gibt Sicherheitshinweis
Hackerangriff auf die iCloud
iPad Air 2
Apple iPad Air 2 im Test
Das Display macht den Unterschied
Mit einem Modell des Hoverboards demonstrieren die Erfinder das elektromagnetische Prinzip ihrer Entwicklung in einem Video.
Schweben wie Marty McFly
US-Firma sammelt Geld für erstes "echtes Hoverboard"
image
Ab 2015
Lionsgate startet Video-Streaming-Service
Updates installieren
Schwere Sicherheitslücke
Wichtige Updates für iTunes und Java
Dislike-Button
Erfinder des "Like"-Buttons verrät
Darum wird es niemals einen "Dislike"-Button geben
Buchstaben-Wirrwarr
BSI gibt Tipps
So sieht ein sicheres Passwort aus
image
iOS 8.1 ist da
Das steckt drin im Update
Skype-Messenger «Qik»
Neuer Skype-Ableger
"Qik" für Kurzvideo-Chats
image
Mobiles Bezahlsystem
Wann startet Apple Pay in Deutschland?
Mehr Platz beim Schreiben
Microsoft Office
Menüband schnell ein- oder ausblenden
Grenzenloses Telefonieren und Surfen im Internet zum Pauschaltarif? Vor zehn Jahren noch undenkbar. (Bild: dpa)
Netzwelt
Telekom-Märkte im Wandel: Zehn Jahre Marktöffnung
Schnelle Verabredung per SMS: Jeder Deutsche verschickt durschnittlich 350 Kurznachrichten pro Jahr. (Bild: dpa-infocom)
Netzwelt
Am Anfang nur eine seltsame Idee: Die SMS wird 15 Jahre alt
Plus hat ein neues Prepaid-Angebot fürs Handy, zu dem Nutzer auch eine Flatrate hinzubuchen können. (Bild: dpa)
Netzwelt
Flatrate zur Prepaid-Karte: Vorher Telefonkosten beobachten
(Bild: Spoonfork.de)
Netzwelt
Onlinemagazin Spoonfork: unterhaltsam, originell und gratis
Pauken für die Theorieprüfung mit dem «Lern-O-Mat». (Bild: Mediapromote/dpa/tmn)
Netzwelt
Erst klicken, dann lenken: Software für den Führerschein
Nutzer können auf Wishdom.com ihre Wünsche einstellen und darüber abstimmen lassen. (Bild: wishdom.com)
Netzwelt
Über Weihnachtswünsche abstimmen lassen
Die Haut aus nächster Nähe: Nanoreisen.de bietet Einblicke in mikroskopisch kleine Welten. (Bild: Nanoreisen.de)
Netzwelt
Nanoreisen.de: Abenteuer in mikroskopisch kleinen Welten
Nicht überall verfügbar - auf dem Land werden Breitbandkabel nur mancherorts verlegt. (Bild: Deutsche Telekom/dpa/tmn)
Netzwelt
Schnell auch ohne DSL: Alternativen für Internet-Anschluss
Im Schnitt wird nur ein Drittel der Handy-Funktionen genutzt. (Bild: Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Zwischen Lust und Frust: Die Funktionsvielfalt von Handys
Spezielle Internetportale befassen sich mit den Fragen von Müttern. (Bild: Schierenbeck/Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Erfahrungsaustausch im Netz - Onlineforen für Mütter
Profi-Equipment mit zahlreichen Eingängen - zwei Plattenteller plus Laptop braucht es für den Musikspaß zu Hause nicht. (Bild: Gianfranco La Garda/dpa/tmn)
Netzwelt
Mini-Mischpulte für den DJ-Spaß im Wohnzimmer
Helfer gegen Werbemüll: Software mit Filterfunktion soll die Spamflut eindämmen. (Bild: Schierenbeck/Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Gib Spam keine Chance: «E-Müll» vermeiden
Während des Spiels wird der Fahrstil ausgewertet und aufgezeichnet. (Bild: THQ Games)
Netzwelt
«Juiced 2: Hot Import Nights»: Fahrspaß für Fortgeschrittene
Auf den Verpackungen von Computerspielen finden sich meist Angaben zu den Anforderungen an den Rechner. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Netzwelt
Das neue Spiel läuft nicht: Treiber prüfen und Patch laden
Bei «High School Musical: Sing It!» schlüpfen Spieler in die Filmrollen. (Bild: APA)
Netzwelt
Karaoke für Nintendo Wii: «High School Musical: Sing It!»
Unter www.biodive.de können Webnutzer ihre Lieblingsaufnahmen online stellen. (Bild: «biodive.de»/dpa/tmn)
Netzwelt
Auf «Biodive» Tier- und Landschaftsaufnahmen veröffentlichen
Nicht blind vertrauen: Wer seine Daten online speichert, sollte sie vorher verschlüsseln. (Bild: Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Online-Backups: Das Internet als Festplatte nutzen
Unter www.emf-portal.de erfahren Nutzer unter anderem, wie stark ein Babyfone oder ein Mixer strahlt. (Bild: «emf-portal.de»/dpa/tmn)
Netzwelt
«EMF-Portal» informiert über elektromagnetische Felder
Private Funkstation: So ein Router ist im WLAN die Schnittstelle zwischen Computer und Internet. (Bild:AVM/dpa/tmn)
Netzwelt
Gekonnt zum Funknetzwerk: WLAN ist nicht kompliziert
Die «tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de» will wissenschaftliche Phänomene anschaulich erklären. (Bild: tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de)
Netzwelt
Anschauliche Simulationen: Die Relativitätstheorie verstehen
 
 
Nach der Wiedervereinigung spielten die Zest-Akten bei vielen Ermittlungsverfahren eine Rolle - auch bei den sogenannten Mauerschützenprozessen.
Mauertote, Häftlinge, Überwachung
Wie der Westen die DDR-Verbrechen dokumentierte
Hafen von Konstanz
Sternenstadt und Winterblüher
Weihnachtszeit am Bodensee
Schneevergnügen am Arlberg
Mit Halligalli in den Winter
Die Ski-Openings 2014
Skurriles Gesprächsformat: Brad Pitt (l.) und Zach Galifianakis zwischen zwei Farnen.
Galifianakis verulkt Pitt
"Du lebst ja im Schatten Deiner Frau"
Nicht selten trifft man im Yellowstone-Nationalpark nahe heißer Quellen auf Bisons, wie hier in Mammoth Hot Springs.
Naturliebe gegen Viehzucht
Streit um die Bisons im Yellowstone
image
Tipps für den Winterurlaub
Romantische Pferdeschlittenfahrt und lustige Rodelpartie
image
Safari
Ruf der Wildnis in Südafrika
image
Pickel, Partys, Promis
YouTube-Star Simon Desue wird Vierfach-Autor
Schatzsucher hatten die Himmelsscheibe 1999 auf dem Mittelberg bei Nebra (Burgenlandkreis) illegal ausgegraben.
Himmelsscheibe von Nebra
Das Gold stammt komplett aus England
DJ Koze ist fokussierter denn je, seitdem er sich mit einer indischen Seelendoktorin unterhalten hat.
DJ Koze mit neuem Remix-Album zurück
Der Mann mit gesegneten DJ-Fingern
Flugangst? Katzenvideos schauen
Neuheiten aus dem Luftverkehr
Mit Katzenvideos gegen die Flugangst
Stromkunden gestärkt
EuGH stärkt Stromkunden
Mehr Infos bei Preiserhöhungen
image
"Biggest Loser - Teens"
Die sensationelle Wandlung von Stephano
Staus vorprogrammiert
ADAC warnt
Verkehrsreiches Wochenende steht bevor
Stress im Job
Betriebsärzte warnen
Moderne Arbeitswelt sorgt für Stress
Joggen bei trübem Herbstwetter
Joggen im Herbst
So trainieren Läufer bei Kälte
Stapellauf der "USS Detroit": Mit dem LCS-Programm reagierte die US-Navy auf eine sich schnell verändernde Kriegsführung auf See.
US-Kriegsschiff geht zu Wasser
Ein Stapellauf wie ein Glücksspiel
Untersucht wurden Artikel von Aldi, Lidl, Penny und Tchibo sowie Produkte aus Supermarktketten in Österreich und der Schweiz.
Greenpeace-Studie schreckt auf
Tipps für den giftfreien Kleiderkauf
Seine Erfindung wird zum Todfeind: Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.) in "Avengers: Age of Ultron".
Avengers 2: Age of Ultron
Leak im Netz - Marvel muss ersten Trailer posten
Der Breitbandausbau in Deutschland ist seit 2005 eines der großen Themen der Bundesregierung.
Highspeed-Internet
Wo gibt es schnelles DSL in Deutschland?
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Die Dresdner Frauenkirche im Maßstab 1:25 wurde in elf Monaten Bauzeit angefertigt. (dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Modellbauer
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
In der Müllbranche finden sich vielfältige Berufsbilder. (Bild: BMU/dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich ....? Abfallwirtschafter
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Für Berufstätige, die an ihrem Arbeitsplatz unter Stress oder Langeweile leiden, tun sich Abgründe auf. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zwischen «Burnout» und «Boreout» - Leiden am Arbeitsplatz
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
Eine Zielvereinbarung zwischen Arbeitgeber und -nehmer sollte auch die Höhe der Prämie regeln. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zielvereinbarung sollte auch die Höhe der Prämie festlegen
Im Nordosten Spaniens soll das «europäische Las Vegas» (hier ein Computerbild) entstehen. (Bild: dpa)
Reise
Zocken in der Wüste: «Europäisches Las Vegas» in Spanien
Sich am Arbeitsplatz für das neue Jahr bewusst Ziele zu setzen, kann nicht schaden - sie sollten aber realistisch sein. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Job & Karriere
Mit Schwung ins neue Jahr - Ohne Kondition geht gar nichts
Kein Residenzhotel: Hier sind Touristen Privatgäste der Eigentümer. (Bild: Meier/dpa/tmn)
Reise
Schlummern in Schlössern: Ganz privat zu Gast beim Grafen
Jobberatung: Ist die Stelle gefunden, fehlt häufig eine Einarbeitung. (Bild: Career Service WWU Münster)
Job & Karriere
Nach dem Studium droht der Praxisschock