Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Tablets und Smartphones Der langsame Tod des Fernsehers

Lange Zeit gestaltete der Fernseher unsere Lebens- und Sehgewohnheiten. Eine Studie beweist nun: Smartphones und Tablets verändern die Nutzungsgewohnheiten - der Fernseher verliert an Bedeutung.

Das Fernsehen muss sich einer aktuellen Studie zufolge die Aufmerksamkeit seiner Zuschauer immer mehr mit anderen Medien teilen. Die Dauer der TV-Nutzung steige zwar weiterhin an, sagte Franziska von Lewinski von der Agentur Interone, "aber rund 50 Prozent der Zuschauer nutzen vor dem Fernseher bereits parallel andere Geräte". Die Veränderung der Nutzungsgewohnheiten werde stark getrieben durch neue Geräte wie Tablets und Smartphones. Der Fernseher entwickle sich dabei immer mehr vom Leitmedium zu einem Medium unter vielen.

"Früher hat das TV-Programm den Tag gestaltet, heute läuft das Programm nebenbei, angereichert mit Online-Abrufen über Tablets, Smartphones und Laptops", sagte Lewinski. Bereits 50 Prozent der in der Studie Befragten nutzten etwa die Mediatheken im Internet - häufig auch, um Werbung zu umgehen. Den Laptop sähen bereits 87 Prozent als wichtiges Medium für Bewegtbilder an. Jede Sekunde würden rund 60 Stunden an Bewegtbildern allein bei Youtube eingestellt. Unter dieser Entwicklung leide die Aufmerksamkeit auf den klassischen Fernseher. "Sendezeiten und Inhalte haben sich deutlich vom Fernseher emanzipiert", sagte Lewinski.

Nie mehr Werbung?

Aktuell liegt der durchschnittliche Fernsehkonsum pro Tag bei 223 Minuten. Laut Studie lassen aber bereits 67 Prozent der Zuschauer den Fernseher gelegentlich nebenbei laufen. 44 Prozent der Befragten seien gleichzeitig häufig im Netz unterwegs oder nutzen Apps. Filme werden immer häufiger auch gezielt in Online-Mediatheken auf Abruf (on demand) gesehen. Inhalte und Werbung erreichen ihre Zuschauer dadurch immer punktueller, so das Fazit. Nicht nur die Programmgestalter, vor allem auch die Werbetreibenden seien daher gefragt, sich auf die Veränderungen einzustellen.

Die Entwicklung sei "Fluch und Segen" für die Markenkommunikation, sagte Lewinski. Durch die neuen Möglichkeiten des Überspringens und Bewertens von Werbung durch die Zuschauer werde die Werbung aber auch "demokratischer". Markenwerbung werde mehr zu einem Inhalt, der unterhalten muss. Es könnten weiter Geschichten erzählt werden, halt aber über mehrere Plattformen hinweg.

Für die Studienergebnisse und Ausarbeitung der Entwicklungstrends hat Interone neben einer repräsentativen Befragung im März dieses Jahres unter anderem auch zahlreiche Inhalte aus Experten-Gesprächen sowie Interviews mit repräsentativen Nutzern im Alter von 25 bis 63 Jahren ausgewertet.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
iPhone-App des Online-Netzwerkes Path
Online-Netzwerk Path
Südkoreaner kaufen Facebook-Alternative
Logo der Google I/O an Glasfassade
Neues von Google
Schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Wer die Welt verbessern will, sollte sich vernetzen. Dabei kann die Plattform «The Changer» helfen. Foto: Thechanger.org
"The Changer"
Web-Plattform für Jobs und soziale Projekte
Google-Produktchef Sundar Pichai auf der Google I/O in San Francisco.
Entwicklerkonferenz I/O
Google revolutioniert die Bildersuche
iPhone-Nutzer, die die arabische SMS erhalten, können nach dem Neustart des Geräts ihre Messaging-App nicht mehr nutzen: Sie lässt sich nicht mehr öffnen und stürzt anhaltend ab.
iMessage-Crash
Arabische SMS lässt iPhones abstürzen
Viele regeln zu Lebzeiten nicht, was mit ihrem digitalen Nachlass geschehen soll.
Studie
Digitaler Nachlass ist oft nicht geregelt
Streamingdienst «MixRadio» steht nun auch für Android und iOS zu Verfügung.
"MixRadio"
Jetzt auch für iOS und Android
Apple will die WLAN-Probleme von Mac OS X Yosemite mit einer Radikalmaßnahme beenden.
OS X Yosemite
WLAN-Probleme bei Apple sollen endlich verschwinden
Googles Android-System soll jetzt auch die Auto-Cockpits erobern.
Viel Android, wenig Hardware
Was Google auf der I/O zeigt
Er tut doch nichts, er will doch nur nett sein: Google-Gründer Sergey Brin während der Präsentation der internetfähigen Brille "Google Glass".
Umfrage zu Internetriesen
In Deutschland wird Google geliebt und gefürchtet
Word-Nutzer können Höhe und Breite eines Bildes selbst bestimmen. Sie müssen nur die Werte eingeben und den Haken für die Beachtung des Seitenverhältnisses entfernen.
So geht's
Bilder individuell schrumpfen
image
Stellenportale
Tipps für die richtige Jobsuche im Internet
Wer viel mit dem Flugzeug unterwegs ist, setzt sich auch einer vermehrten Strahlung aus dem Weltraum aus.
"TrackYourDose"
Neue App zeigt Belastung für Vielflieger an
Gern auch als Spielzeug benutzt: Ein Tablet-PC ersetzt immer häufiger die Spiele-Konsole.
Games auf dem Tablet-PC
Millionen Menschen spielen mit Mini-Rechnern
Passwörter werden geknackt, Daten ausspioniert.
Cybercrime
Der Computer als Tatwaffe und Angriffsziel
Die Live-Streaming-App "Periscope" gibt es bald für Android-Geräte wie das Galaxy S6.
Live-Streaming-App
"Periscope" kommt auf Android-Geräte
Die lange ersehnte Lösung für ein Jahrtausende altes Problem - der Tampon.
Streit um den Tampon
Australien will umstrittene "Steuer" überdenken
Im Visier von Hackern: Wer den Zugriff auf eines oder mehrere Internetkonten verloren hat, muss schnell handeln.
Nach dem Angriff
Als Hacker-Opfer richtig reagieren
Beim Sortieren sollten Fotos verschlagwortet werden. Das erleichtert die Suche.
Fotos verschlagworten
Tags machen die Suche leichter
Das Portal 24h-Pflege-Check bietet ein Verzeichnis von Pflegediensten, Erfahrungsberichte sowie den Austausch mit anderen Nutzern.
24h-Pflege-Check
Suchdienst für Pflegedienste
Online-Durchsuchung
Umstrittener Alleingang
Online-Durchsuchungen ab Februar in Bayern
online shoppen
Digital Shoppen
Jeder Zweite schiebt virtuellen Warenkorb
ebay
Drei, zwei, eins, nix
Tausendfacher eBay-Betrüger gefasst
Deutsche lieben Online-Shopping.
Fleißige Online-Shopper
Deutsche Web-Nutzer in Spitzengruppe
ebay
Online-Shopping
Deutsche liegen auf Platz zwei
gc
Games Convention
Leipzig soll Zocker-Mekka bleiben
Luxus am Ohr
Diamanten besetztes Handy in Japan vorgestellt
internet
Neue Internet-Tauschbörse
Musik-Download gratis und legal
Speedball
Halbgares Remake
Nach 20 Jahren: «Speedball» ist zurück
Yahoo
Yahoo goes MP3
Portal verhandelt über Musikangebot
Online Betrug
Verbraucherzentrale warnt
Unseriöse Mahnungen per Mail
Internet
Experte mahnt
Jugendliche zu unvorsichtig im Internet
Nordkorea
"Alles ist schlecht"
Nordkorea entdeckt das E-Shopping
DSL-Ratgeber
Wege durch den Provider-Dschungel
Kopierstation: 10 000 Euro kostet dieses forensische System
Raubkopien
Die Piratenjäger im Internet
ipod
Kleiner Player ganz groß
Neuer iPod touch mit 32 GB Speicher
iTunes
Konkurrenz für iTunes
Neuer Player am Markt für Handy-Musikdownloads
OBL
Auf Schurkenjagd
Schach gegen die "Achse des Bösen"
Games Convention
Neue Heimat für Gamer
Jugene
JUGENE Power
Super-Rechner leistungsstark wie 20.000 PC
 
 
Grünes Symbolschild mit Menschengruppe auf die weiße Pfeile zeigen
Xing, LinkedIn & Co.
Bei Jobsuche an Profil in sozialen Netzwerken denken
Versteinerte Reset eines Rieseneichhörnchens
Weltnaturerbe der Unesco
Auf Fossiliensuche in der Grube Messel
Haus auf Stelzen zwischen Bäumen
Urlaub im Wald
Jede Menge Luxus in Baumhaushotels
Er ist kein schöner Wegbegleiter - der Reisedurchfall. Immerhin ist er in den meisten Fällen harmlos. Erst wenn er mehrere Tage anhält, wird es kritisch. Foto: Patrick Pleul
Unangenehm aber meistens harmlos
Reisedurchfall
Weltweit sind mehr als 35 Millionen Menschen an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erkrankt, in Deutschland gibt es Schätzungen zufolge 1,2 Millionen Alzheimer-Patienten.
Was löst die Krankheit aus?
Forscher sind dem Alzheimer-Rätsel auf der Spur
Sind Kaninchen gerade entspannt, lassen sich die Krallen am besten überprüfen. Foto: Emily Wabitsch
Mensch & Natur
Bei Kaninchen alle drei Monate Krallen prüfen
Wohnungsmarkt in Berlin
Steuerzahlerbund
Staat ist größter Kostentreiber bei Mieten
Der Evangelische Kirchentag findet vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart statt.
Stuttgart wird voll
Tausende kommen zum Kirchentag
Erstsemester sollten die Hoffnung auf ein Deutschland-Stipendium nicht zu schnell aufgeben. Erhalten sie den Zuschlag, bekommen sie 300 Euro monatlich, die sie nicht zurückzahlen müssen. Foto: Andrea Warnecke
Deutschland-Stipendium
Bewerbung ruhig probieren
Der Baltoro-Gletscher im Himalaya.
Mount Everest
Gletscher könnten bis 2100 geschmolzen sein
Wer schnelles Internet hat, kann sich besser bewerben - so die Theorie.
US-Behörde
Arme sollen Zuschüsse für schnelles Internet bekommen
Le Tricorne
"Le Tricorne"
Picassos Theatervorhang ist umgezogen
Bernard Schultze
100. Geburtstag
Wiederentdeckung des Informel-Künstlers Bernard Schultze
Eberhard Weber
Ausnahmemusiker
Eberhard Weber mit Echo Jazz für Lebenswerk geehrt
Risikofaktor Nummer 1 für Lungenkrebs bei Frauen ist Rauchen. Davon gehen Wissenschaftler aus. Foto: Christoph Schmidt
Tabakkonsum
Lungenkrebs bei Frauen nimmt weiter zu
Frösche sind keine guten Schwimmer: Flache Uferstellen sind deshalb wichtig, damit sie wieder aus dem Gartenteich herauskommen. Foto: Boris Roessler
Quakender Mückenfänger
Frösche beleben den Gartenteich
Biologischer Anbau: Für Tomaten werden die sonnigen Beete im Garten reserviert. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Mensch & Natur
Bio-Gärtner sind Leseratten
Bei der Entgiftung des Körpers ist Wasser unverzichtbar. Es aktiviert den Lymphfluss und hilft beim Ausscheiden der verbrauchten Stoffe. Foto: Oliver Berg
Springen und trinken
Entgiftung des Körpers unterstützen
Hochzeit
Der schönste Tag im Leben
So günstig finanzieren Sie ihre Traumhochzeit
Heidi Klum und Vanessa Fuchs
"Germany's next Topmodel" auf Umwegen
Das ist Heidis Siegerin
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins