Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Warnung vor iPhone-Karten Apple schießt gegen Australiens Polizei

Apple wehrt sich: Australiens Polizei warnte vor den iPhone-Karten, weil sie statt einer Stadt mitten in die Wüste führten. Die falsche Ortsmarke kam aber wohl von den Behörden selbst.

Apple hat nach einer Warnung der australischen Polizei einen potenziell lebensgefährlichen Fehler in seine Karten für iPhone und iPad zumindest teilweise korrigiert. Wer sich jetzt eine Route in die Stadt Mildura anzeigen lässt, wird an den richtigen Ort geführt. Der Positionsanzeiger für die Stadt wurde allerdings zunächst immer noch an der falschen Stelle mitten in einem Nationalpark angezeigt. Doch dies ist wohl auf einen Eintrag in den offiziellen australischen Geodaten zurückzuführen.

Die Polizei im australischen Bundesstaat Victoria hatte am Montag in ungewöhnlich scharfer Form zu Vorsicht bei der Nutzung von Apple-Karten gewarnt. Mildura war auf den Apple-Karten etwa 70 Kilometer vom tatsächlichen Standort platziert worden. Da es in dem Nationalpark keine Wasserversorgung gebe und die Temperaturen 46 Grad erreichen könnten, handele es sich um eine "potenziell lebensgefährliche Angelegenheit", mahnte die Polizei.

In den vergangenen Wochen seien bereits mehrere verirrte Autofahrer aufgesammelt worden, erklärte die Polizei. Einige von ihnen seien bis zu 24 Stunden ohne Wasser und Essen gestrandet gewesen und hätten lange Entfernungen durch gefährliches Gebiet auf der Suche nach Mobiltelefon-Empfang zurückgelegt. So sei ein Mann kurz vor Einbruch der Dunkelheit in die Stadt gefahren, in der Wildnis gelandet und sich auch nicht wieder zurückgetraut, aus Angst nachts im Sand steckenzubleiben, berichtete die Zeitung "Guardian".

Der Online-Dienst "The Register" machte unterdessen die Behörden selbst als mögliche Fehlerquelle aus. Eine offizielle Website mit australischen Geodaten gibt tatsächlich die auf Apple-Karten angezeigte Position als "Mildura Rural City" an.

Apple hatte seinen eigenen Kartendienst mit der Markteinführung des iPhone 5 im September gestartet. Auch Dutzende Millionen Nutzer älterer Geräte wechselten mit der Aktualisierung auf das neue Betriebssystem iOS 6 zu den Apple-Karten statt des bisherigen Google-Angebots. Sofort nach dem Start häufte sich Kritik, weil Anwendern viele Fehler, fehlende Details oder verzerrte Luftaufnahmen auffielen.

Apple-Chef Tim Cook entschuldigte sich bei den Kunden und empfahl, über das Internet Konkurrenzdienste etwa von Google oder Nokia zu nutzen bis die Probleme behoben seien. Die Nokia-Karten gibt es als eigene App ("Here") im iTunes-Store, die Karten von Google können über den Safari-Browser genutzt werden (maps.google.com). In der eigenen Map-App bügelte Apple in den vergangenen Wochen bereits zahlreiche Fehler aus.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Auch Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte in der Vergangenheit eine "Entflechtung" von Konzernen wie Google erwogen.
Streit um Suchalgorithmus
Maas droht mit der Zerschlagung von Google
Bill Murray begeistert Geburtstagskinder: Der Hollywoodstar tauchte überraschend auf der Party auf und feierte ordentlich mit. Nicht das erste Mal.
Bill Murray hat es wieder getan
Der Party-Crasher aus Hollywood
Smartphone als Navigationsgerät
Navi, Radio, Parkhilfe
So nützt das Smartphone Autofahrern
U2 bei der Apple-Keynote
Geschenkter Gaul
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Microsoft-Chef Satya Nadella bei einer Microsoft-Konferenz in San Francisco.
Geheimnisvolle Einladung
Kommt Windows 9 noch im September?
Der Startbildschirm der deutschen Ausgabe der Netflix-Onlinevideothek.
Online-Videothek
Das deutsche Netflix-Zeitalter bricht an
Apple-Chef Tim Cook und U2: Die Gratis-Aktion des neuen Albums "Songs of Innocence" ging nach hinten los.
Nach heftiger Kritik
Apple erleichtert Löschen von U2-Album
E-Mail-Dienst Tutanota
Schnüffler austricksen
E-Mail-Verschlüsselung für jeden
Samsung Galaxy S5
Mehr Saft fürs iPhone
Zusatzakkus für Smartphones müssen Power haben
image
Von Miley Cyrus bis Barack Obama
Alle lieben SoundCloud
eBay ist am Wochenende für einige Stunden ausgefallen. (Archivbild)
Systemstörung
eBay hielt sich offenbar nicht an eigene AGB
Wahlkampfveranstaltung mit Enthüllungs-Effekt: Kim Dotcom hat auf einer Veranstaltung seiner Internet-Partei in Neuseeland Edward Snowden, Julian Assange und Glenn Greenwald an seiner Seite.
Snowden, Assange und Greenwald
Whistleblower unterstützen Kim Dotcom
WLAN-Router vereinfachen die digitale Kommunikation - doch sie müssen richtig aufgestellt werden.
Kabellos surfen
So klappt es mit dem stabilen WLAN-Empfang
image
Netzwelt
Die hilfreichsten Apps rund ums Auto
Animation des Space Launch Systems der NASA, der nächsten Generation Trägerraketen. Es wird die größte Beförderungsmaschine, die der Mensch je gebaut hat.
NASA veröffentlicht Animation
Die Rakete der Superlative
image
iCloud-Nacktbild-Skandal
Model Joy Corrigan will Apple verklagen
DeinMeeting
DeinMeeting.de
Geschäftstreffen einfach online managen
Textverarbeitung Writer
OpenOffice
Automatisch in Word-Format speichern
Neuer Nintendo 3DS
Nintendo
Neuer 3DS kommt erst 2015 nach Europa
Für viele ein Objekt der Begierde: das neue iPhone 6 Plus von Apple
Neues iPhone 6 von Apple
Warten aufs große Geld
Neuer Nintendo 3DS
Nintendo
Neuer 3DS kommt erst 2015 nach Europa
Textverarbeitung Writer
OpenOffice
Automatisch in Word-Format speichern
WLAN-Router vereinfachen die digitale Kommunikation - doch sie müssen richtig aufgestellt werden.
Kabellos surfen
So klappt es mit dem stabilen WLAN-Empfang
image
iCloud-Nacktbild-Skandal
Model Joy Corrigan will Apple verklagen
Animation des Space Launch Systems der NASA, der nächsten Generation Trägerraketen. Es wird die größte Beförderungsmaschine, die der Mensch je gebaut hat.
NASA veröffentlicht Animation
Die Rakete der Superlative
Wahlkampfveranstaltung mit Enthüllungs-Effekt: Kim Dotcom hat auf einer Veranstaltung seiner Internet-Partei in Neuseeland Edward Snowden, Julian Assange und Glenn Greenwald an seiner Seite.
Snowden, Assange und Greenwald
Whistleblower unterstützen Kim Dotcom
eBay ist am Wochenende für einige Stunden ausgefallen. (Archivbild)
Systemstörung
eBay hielt sich offenbar nicht an eigene AGB
Apple-Chef Tim Cook und U2: Die Gratis-Aktion des neuen Albums "Songs of Innocence" ging nach hinten los.
Nach heftiger Kritik
Apple erleichtert Löschen von U2-Album
DeinMeeting
DeinMeeting.de
Geschäftstreffen einfach online managen
image
Netzwelt
Die hilfreichsten Apps rund ums Auto
E-Mail-Dienst Tutanota
Schnüffler austricksen
E-Mail-Verschlüsselung für jeden
Samsung Galaxy S5
Mehr Saft fürs iPhone
Zusatzakkus für Smartphones müssen Power haben
image
Von Miley Cyrus bis Barack Obama
Alle lieben SoundCloud
Grenzenloses Telefonieren und Surfen im Internet zum Pauschaltarif? Vor zehn Jahren noch undenkbar. (Bild: dpa)
Netzwelt
Telekom-Märkte im Wandel: Zehn Jahre Marktöffnung
Schnelle Verabredung per SMS: Jeder Deutsche verschickt durschnittlich 350 Kurznachrichten pro Jahr. (Bild: dpa-infocom)
Netzwelt
Am Anfang nur eine seltsame Idee: Die SMS wird 15 Jahre alt
Plus hat ein neues Prepaid-Angebot fürs Handy, zu dem Nutzer auch eine Flatrate hinzubuchen können. (Bild: dpa)
Netzwelt
Flatrate zur Prepaid-Karte: Vorher Telefonkosten beobachten
(Bild: Spoonfork.de)
Netzwelt
Onlinemagazin Spoonfork: unterhaltsam, originell und gratis
Pauken für die Theorieprüfung mit dem «Lern-O-Mat». (Bild: Mediapromote/dpa/tmn)
Netzwelt
Erst klicken, dann lenken: Software für den Führerschein
Nutzer können auf Wishdom.com ihre Wünsche einstellen und darüber abstimmen lassen. (Bild: wishdom.com)
Netzwelt
Über Weihnachtswünsche abstimmen lassen
Die Haut aus nächster Nähe: Nanoreisen.de bietet Einblicke in mikroskopisch kleine Welten. (Bild: Nanoreisen.de)
Netzwelt
Nanoreisen.de: Abenteuer in mikroskopisch kleinen Welten
 
 
Kindersterblichkeit
"Die stille Tragödie"
Eine Million Kinder sterben am Tag der Geburt
Mit Hilfe von 25.000 Lithium-Ionen-Akkus sollen in kürzester Zeit Schwankungen im Stromnetz ausgeglichen und somit die Stromversorgung gesichert werden.
Energiewende
Super-Batterie ist am Stromnetz
Die acht Arme sind über einen Meter lang, die beiden Tentakel, über die das Tier zusätzlich verfügt, waren möglicherweise doppelt so lang.
Seltener Fang
Mega-Kalmar wird zum Internet-Hit
Studentische Hilfskraft
Besser als Kellnern
Als studentische Hilfskraft mehr erreichen
Ohne Funktion: USB-Schnittstelle an Jordan-Tretern.
Nike und Playstation 4
Air Jordans mit USB-Schnittstelle aufgetaucht
Arktische Meereisfläche geschrumpft
Klimawandel
Meereis in der Arktis erholt sich nicht
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
Ein Blick auf die Stadt ?u?a in der armenischen Region Bergkarabach nach der Zerstörung von osmanischen Truppen.
Völkermord im Ersten Weltkrieg
Armenien wartet weiter auf Reue der Türkei
Touristen in Berlin
Zu Besuch in Berlin
Diese fünf Tipps sollten Touristen beachten
Handy im Urlaub nutzen
Unbeliebte Extrakosten
Was die Deutschen im Urlaub am meisten nervt
Bildungsurlaub wie hier am Wasser kann so schön sein. Und er muss nicht am Stück genommen werden.
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Bildungsurlaub kann gestückelt werden
In Mecklenburg-Vorpommern hat das Förderprogramm MobiPro-EU begonnen.
Förderprogramm MobiPro-EU
Ausbildung an der vorpommerschen Küste
Burganlage von Biskupin
Pompeji in Polen
Biskupin ist heute eine Attraktion
Plug-in-Offensive mit der S-Klasse
S-Klasse macht den Anfang
Mercedes startet Plug-in-Offensive
Blick über Tokio
Futurismus und Kontemplation
Auf Zeitreise in Tokio und Kyoto
Die Dispozinsen bei deutschen Banken sind laut "Finanztest" weiterhin viel zu hoch.
Dispozinsen weiter viel zu hoch
"Die Kunden werden geschröpft"
Shirley - Visionen de Realität
Hopper wird lebendig
"Shirley - Visionen der Realität"
War of the Worlds - Goliath
Animationsfilm
"War of the Worlds – Goliath"
The Imitation Game
Benedict Cumberbatch
"The Imitation Game" gewinnt in Toronto
Vendy Cup
Jury hat gewählt
Das ist das beste Straßenessen New Yorks
Schlafmangel fördert gesundheitliche Risiken.
Neurologen-Kongress
Warum zu wenig Schlaf so gefährlich ist
image
"Schlag den Raab"
Entertainer gewinnt mit Hürdenlauf
image
"Lindenstraße"
Droh-Mails wegen Moscheebau
Die acht Arme sind über einen Meter lang, die beiden Tentakel, über die das Tier zusätzlich verfügt, waren möglicherweise doppelt so lang.
Seltener Fang
Mega-Kalmar wird zum Internet-Hit
image
"Fluch der Karibik 5"
Orlando Bloom will wegen Jonny Depp weitermachen
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Pergamon-Museum in Berlin
Infos für Urlauber
Schließung, Erhöhung, Eröffnung
Konditor
Kreativität ist gefordert
Konditorlehre ist Frauensache
Stipendium
Stipendium
Diese Seiten helfen beim Antrag
Felsendom auf dem Tempelberg
Ab Mitte Oktober
Studiosus will wieder nach Israel
Postkasten eines Betriebsrats
Nur ein Kandidat
Betriebsratswahl trotzdem gültig
image
Der große Hollywood-Trend
Bewust essen mit Super-Foods
Acht Tipps gegen die Denkblockade
Kreativer arbeiten mit der Walt-Disney-Methode
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
image
Gesund & schön
Rote-Bete-Salat à la Gwyneth Paltrow
Handy im Urlaub nutzen
Unbeliebte Extrakosten
Was die Deutschen im Urlaub am meisten nervt
Das Great Barrier Reef ist nicht nur Heimat vieler seltener Tier- und Pflanzenarten, sondern auch essenziell für das Funktionieren des Ökosystems der Meere.
Umweltschützer laufen Sturm
Rettungspläne des Great Barrier Reef mangelhaft
Stärken nicht verstecken
Mut zum Neuanfang
Keine Angst vor dem Jobwechsel
Fernsehen am Feierabend
Trotz Stress
In der Ausbildung Hobbys nicht vernachlässigen