Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Verkaufsstart ein Flop Chinesen wollen iPhone 5 nicht

Campende Kunden, lange Schlangen: Apple war bei der Einführung des iPhone 5 in China auf alles eingestellt. Doch die Begeisterung hält sich in Grenzen. Das Debüt floppte - wegen des Designs.

Das iPhone 5 hat am Freitag im weltgrößten Smartphone-Markt China einen verhaltenen Verkaufsstart erlebt. Im Gegensatz zu den Tumulten um seinen Vorgänger 4S im Januar hielt sich der Ansturm allein schon dadurch in Grenzen, dass das neue Modell des Erfolgshandys von Apple diesmal online vorbestellt werden musste. Außer dem komplizierten Verkaufsverfahren führten chinesische Medien und Internetnutzer auch den vergleichsweise hohen Preis und wenig überzeugende Verbesserungen bei Design und Funktion als Gründe an, warum die Begeisterung geringer ausfällt. Der Mobilfunkbetreiber China Unicom berichtete allerdings von rund 300 000 Vorbestellungen.

Auf dem schwierigen chinesischen Smartphone-Markt war Apple im dritten Quartal vom vierten auf den sechsten Platz abgerutscht und will mit dem iPhone 5 wieder aufholen. Der offizielle Verkaufsstart in China, dem zweitgrößten Markt für Apple, erfolgte knapp drei Monate nach der Markteinführung des iPhone 5 in den USA. Im großen Apple-Store im populären Pekinger Sanlitun Village inspizierten aber nur wenige Kunden am Vormittag das neue iPhone. Nach dem Chaos beim Verkaufsstart des iPhone 4S waren Gitter aufgestellt worden. Ein Dutzend Polizisten, zahlreiche Wachleute und Verkäufer des Ladens waren auf einen Ansturm vorbereitet, der aber ausblieb.

Suche nach Gründen

Um den Schwarzhandel einzudämmen, konnten seit dem Vortag im Internet pro Person jeweils nur zwei iPhones bestellt werden. "Wir haben keine andere Wahl", sagte ein Verkäufer. "Beim Start des iPhone 4 gab es zuviel Chaos." Unter Hinweis auf die Schieber, die vor der Tür das iPhone 5 mit Aufpreis verkaufen, sagte der Apple-Angestellte: "Sie sind der Grund. Sonst würden wir es einfach über die Ladentheke verkaufen." Ein anderer Verkäufer erklärte die geringe Besucherzahl auch mit der Schneedecke, die Peking in der Nacht überzogen hatte.

Internetnutzer zeigten sich aber verärgert darüber, dass das iPhone 5 in China gut 20 Prozent teurer ist als in den USA und mehr als zehn Prozent kostet als in Hongkong. "Wir sind doch nicht blöd" oder "sehr unerfreulich", lauteten Kommentare. Der frühere Google-China-Chef Li Kaifu schrieb in seinem Mikroblog über den hohen Preis: "Apple ist nicht sehr ehrlich." Das kleinste Modell wird in China für 5288 Yuan, umgerechnet 650 Euro, verkauft - mit dem gegenwärtigen Umrechnungskurs noch etwas billiger als in Deutschland.

"Eigentlich wollte ich mir das neue iPhone kaufen", sagte die 31-jährige Zhang Li. "Ich mag das Design aber nicht. Es ist hässlich." Auch die neuen Funktionen hätten sie "nicht beeindruckt". Sie findet den etwas größeren Bildschirm des iPhone 5 auch weiter zu klein für die Eingabe von Schriftzeichen. "Da habe ich mir lieber ein Samsung-Smartphone gekauft", sagte die Sekretärin. Samsung hat in China den größten Marktanteil, gefolgt von den chinesischen Marken Lenovo, Coolpad, ZTE, Huawei und schließlich Apple.

"Die Geschäfte laufen schlecht"

Auf dem chinesischen Schwarzmarkt waren ins Land geschmuggelte Geräte schon vor Wochen für einen Aufpreis von 1000 bis 1500 Yuan (120-180 Euro) zu haben. Doch fielen die Zuschläge mit dem Verkaufsstart deutlich bis auf 100 bis 200 Yuan, falls jemand das Online-Kaufverfahren nicht abwarten wollte. "Die Geschäfte laufen schlecht", sagte ein Schwarzhändler vor dem Apple-Store, der sofort Preisnachlässe anbot, um ins Geschäft zu kommen.

Außer China Unicom bietet diesmal auch China Telecom das neue iPhone mit Verträgen an. Ihre Läden hatten ab Mitternacht geöffnet. Nach chinesischen Medienberichten haben sich in Shanghai vor einem Geschäft von China Telecom rund 200 Kunden angestellt. Beide Unternehmen halten aber weniger als die Hälfte des Mobilfunk-Marktes. Mit dem größten Betreiber China Mobile konnte Apple keine Vereinbarung erzielen.

"Das iPhone 5 ist weiter der Star der Smartphones", sagte der Telekom-Experte Fu Liang, der "China Business Daily". "Aber grundsätzlich wird der Verkauf des iPhone 5 nicht den unglaublichen Erfolg der 4er-Ära wiederholen können. Das iPhone 4 war eine Erleuchtung, aber die Zeit vergeht und Smartphones haben sich in der ganzen Welt verbreitet." Experten sehen auch wenig Kundenloyalität in China. Weniger als elf Monate nach dem Start des iPhone 4 in China sei der Zyklus der Neueinführung auch einfach zu kurz. Außerdem hieß es: "Das iPhone 5 ist nicht so eine Neuheit."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
TV-App On Air
Digitale Programmzeitschrift
TV-Zeitschrift im App-Format
Neue Firefox-Version verfügbar
Neuer Firefox 31
Mehr Schutz vor Malware
Sheik Umar Khan, der Virologe und leitende Arzt in Sierra Leone im Kampf gegen Ebola, ist nun selbst an dem hochgefährlichen Virus erkrankt.
Trotz größter Sicherheitsvorkehrungen
Leitender Arzt steckt sich mit Ebola an
Verschlüsselung des Routers prüfen
Verschlüsseln ist Pflicht
So schützen Sie ihren Router
In Freiheit: Mariam Jahia Ibrahim Ischag mit ihrer Familie in Begleitung des italienischen Vize-Außenministers Lapo Pistelli auf dem Weg nach Rom.
Sudan
Zum Tode verurteilte Christin nach Italien geflohen
Lichter, die nichts Gutes zeigen: So sehen die Raketenbeschüsse und Explosionen über dem Gaza-Streifen und Israel aus. Astronaut Alexander Gerst teilte dieses Foto im Internet.
Alexander Gerst schaut vom All auf den Gaza-Konflikt
"Mein traurigstes Foto"
OS X Yosemite hat nicht nur neue Funktionen, sondern sieht auch etwas anders aus als der Vorgänger Mavericks.
Inspiriert durch iOS
Was kann das Apple-Betriebssystem Yosemite?
Mario Balotelli bei der Hausarbeit und der Beweis: Männer können sehr wohl mehrere Dinge gleichzeitig.
Oben-Ohne-Tanz-Bügel-Video mit Buch
Was will uns Mario Balotelli damit sagen?
So könnte Apples neue iTime aussehen. Besonders interessant ist das gebogene Display. Bislang gibt es nur wenige Geräte mit einem gekrümmten Bildschirm auf dem Markt.
"iTime" statt "iWatch"
Apple sichert sich Patent für Smartwatch
Mit der öffentlichen Kunst-Installation "Chibok100" im britischen Loughton erinnert das "Rosebud Centre for Girls" an das Schicksal der immer noch entführten nigerianischen Mädchen.
#BringBackOurGirls
Seit 100 Tagen in der Gewalt von Boko Haram
"Electronic Arts" wird seinen Spiele-Blockbuster "Battlefield: Hardline" erst Anfang kommenden Jahres auf den Markt bringen.
EA verpasst Weihnachtsgeschäft
"Battlefield: Hardline" kommt erst 2015
Radio Pure Sensia
Unbekanntes Digitalradio
Viele müssen DAB+ noch entdecken
Xiaomi-Chef Lei Jun präsentiert seine Neuheiten. Mit dem Smartphone Mi4 und einem Billig-Fitnessband will er die Konkurrenz ausstechen.
No Name Xiaomi attackiert Apple
"Das schnellste Smartphone der Welt!"
Google Playstore
Google
Spiele mit In-App-Käufen bald nicht mehr "gratis"
Technikkäufe im Netz
Technikkäufe aus dem Netz
Vorsichtiges Ausprobieren erlaubt
image
Netzwelt
Warum ist Lilly Beckers blanker Busen von Instagram verschwunden?
Netflix hatte im Mai den Start in Deutschland und den anderen Ländern angekündigt, ohne allerdings ein genaues Datum zu nennen.
Serienfreunde aufgepasst
Netflix gibt Deutschland-Start bekannt
image
Netzwelt
Der Kapuzenpulli wird zum Kopfhörer
Ein Stück Papier, das von einem Ende des Universums zum anderen reicht, müsste "nur" 103 Mal in der Mitte gefaltet werden. Exponentielles Wachstum macht es möglich.
Unglaublich! Wahr!
Papier so dick wie das Universum
«World of Warcraft»
Weniger Nutzer, mehr Geld
Online-Games im Wandel
Xiaomi-Chef Lei Jun präsentiert seine Neuheiten. Mit dem Smartphone Mi4 und einem Billig-Fitnessband will er die Konkurrenz ausstechen.
No Name Xiaomi attackiert Apple
"Das schnellste Smartphone der Welt!"
So könnte Apples neue iTime aussehen. Besonders interessant ist das gebogene Display. Bislang gibt es nur wenige Geräte mit einem gekrümmten Bildschirm auf dem Markt.
"iTime" statt "iWatch"
Apple sichert sich Patent für Smartwatch
OS X Yosemite hat nicht nur neue Funktionen, sondern sieht auch etwas anders aus als der Vorgänger Mavericks.
Inspiriert durch iOS
Was kann das Apple-Betriebssystem Yosemite?
Lichter, die nichts Gutes zeigen: So sehen die Raketenbeschüsse und Explosionen über dem Gaza-Streifen und Israel aus. Astronaut Alexander Gerst teilte dieses Foto im Internet.
Alexander Gerst schaut vom All auf den Gaza-Konflikt
"Mein traurigstes Foto"
image
Netzwelt
Warum ist Lilly Beckers blanker Busen von Instagram verschwunden?
Mit der öffentlichen Kunst-Installation "Chibok100" im britischen Loughton erinnert das "Rosebud Centre for Girls" an das Schicksal der immer noch entführten nigerianischen Mädchen.
#BringBackOurGirls
Seit 100 Tagen in der Gewalt von Boko Haram
In Freiheit: Mariam Jahia Ibrahim Ischag mit ihrer Familie in Begleitung des italienischen Vize-Außenministers Lapo Pistelli auf dem Weg nach Rom.
Sudan
Zum Tode verurteilte Christin nach Italien geflohen
Radio Pure Sensia
Unbekanntes Digitalradio
Viele müssen DAB+ noch entdecken
Technikkäufe im Netz
Technikkäufe aus dem Netz
Vorsichtiges Ausprobieren erlaubt
Google Playstore
Google
Spiele mit In-App-Käufen bald nicht mehr "gratis"
Mario Balotelli bei der Hausarbeit und der Beweis: Männer können sehr wohl mehrere Dinge gleichzeitig.
Oben-Ohne-Tanz-Bügel-Video mit Buch
Was will uns Mario Balotelli damit sagen?
"Electronic Arts" wird seinen Spiele-Blockbuster "Battlefield: Hardline" erst Anfang kommenden Jahres auf den Markt bringen.
EA verpasst Weihnachtsgeschäft
"Battlefield: Hardline" kommt erst 2015
Verschlüsselung des Routers prüfen
Verschlüsseln ist Pflicht
So schützen Sie ihren Router
Sheik Umar Khan, der Virologe und leitende Arzt in Sierra Leone im Kampf gegen Ebola, ist nun selbst an dem hochgefährlichen Virus erkrankt.
Trotz größter Sicherheitsvorkehrungen
Leitender Arzt steckt sich mit Ebola an
Neue Firefox-Version verfügbar
Neuer Firefox 31
Mehr Schutz vor Malware
TV-App On Air
Digitale Programmzeitschrift
TV-Zeitschrift im App-Format
Grenzenloses Telefonieren und Surfen im Internet zum Pauschaltarif? Vor zehn Jahren noch undenkbar. (Bild: dpa)
Netzwelt
Telekom-Märkte im Wandel: Zehn Jahre Marktöffnung
Schnelle Verabredung per SMS: Jeder Deutsche verschickt durschnittlich 350 Kurznachrichten pro Jahr. (Bild: dpa-infocom)
Netzwelt
Am Anfang nur eine seltsame Idee: Die SMS wird 15 Jahre alt
Plus hat ein neues Prepaid-Angebot fürs Handy, zu dem Nutzer auch eine Flatrate hinzubuchen können. (Bild: dpa)
Netzwelt
Flatrate zur Prepaid-Karte: Vorher Telefonkosten beobachten
(Bild: Spoonfork.de)
Netzwelt
Onlinemagazin Spoonfork: unterhaltsam, originell und gratis
 
 
Eine Plastik-Figur des Künstlers Ottmar Hörl, die den Komponisten Richard Wagner darstellt, "dirigiert" vor der Eröffnung der Bayreuther Festspiele auf dem Grünen Hügel. Die Richard-Wagner-Festspiele sind eines der wichtigsten kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse Deutschlands.
Bayreuther Festspiele
Die Checker vom Grünen Hügel
Vom 25. August bis zum 1. September lockt das Burning Man Festival in diesem Sommer geschätzte 70.000 "Burner" an.
Burning Man Festival
Schrille Party zwischen Sandstürmen und Quietsche-Entchen
Gepäckkontrolle am Frankfurter Flughafen
Ungechecktes Gepäck an Bord
Passagiere bekommen Geld für Verspätung
image
Erstes Close-Up-Bild
So sieht Ben Affleck als Batman aus
image
Weltweites Phänomen
Die sechs Erfolgsgeheimnisse von "Fifty Shades of Grey"
Viele junge Erwachsene werfen bei der Berufsausbildung das Handtuch.
Spätstarter halten nicht durch
Immer mehr Azubis brechen die Lehre ab
Bei der Betrachtung dieses Röntgenfotos staunte der behandelnde Arzt wohl nicht schlecht.
Zehn Jahre nach flottem Abend
Ärzte finden Sexspielzeug in Patientin
Georgios Papadopoulos (l) war einer der Führer des Militärputsches vom 21. April 1967.
40 Jahre Demokratie
Griechenland gedenkt Sturz der Junta
Viel Sex, viel nackte Haut: Jamie Dornan und Dakota Johnson im "Fifty Shades of Grey"-Trailer.
Sado-Maso-Welterfolg
Erster Trailer zu "Fifty Shades of Grey" ist da
Und jetzt? Dieser aufblasbare Pflasterstein sorgte 2012 bei Protesten im spanischen Barcelona für Verwirrung unter Polizisten.
Schau im Victoria & Albert Museum
Werkzeuge der Revolution
Bulle und Bär
Kalkuliertes Risiko
Strategien für Anleger
Dauer-Stehen am Fließband
Stehen im Job
Das hilft gegen schwere Beine
Fristlose Kündigung
Arbeit nach Streit verlassen
Fristlose Kündigung unrechtmäßig
Auftritt im Morgengrauen: Das Buffalo Roundup ist das jährliche Highlight im Custer State Park.
South Dakota
Auftritt der Präriegiganten
Urlaubsverkehr staut sich
Wochenende
Staus auf den Urlaubsrouten garantiert
Junge Erwachsene ohne Ausbildung
Studie
Jeder siebte junge Erwachsene hat keinen Berufsabschluss
In der Nähe von Sopron wurde Geschichte geschrieben: Am 19. August fand hier das Paneuropäische Picknick statt.
Sopron
Wo vor 25 Jahren der Fall der Mauer begann
Hunde kennen Eifersucht
Hunde kennen Eifersucht
Wenn Waldi in Wallung gerät
Ein bislang einzigartiges Wohnhaus-Projekt in Deutschland soll Familien, Senioren und Singles vor Zigarettenqualm in ihren vier Wänden schützen.
Rauchfreie Mietshäuser
Wer qualmt, fliegt
Rollstuhlfahrer
Keine Barrierefreiheit
Viele Arztpraxen für Behinderte schlecht zugänglich
Kürzer geht kaum! Wie die Hotpants getragen wird, ist egal. Die Hauptsache ist, das Höschen ist knapp.
Knapp, knapper, Knackpo!
Hotpants treiben Schulen um
Getrocknete Cannabis-Blüten in einer Verkaufsstelle für "medizinisches Marihuana" in Oakland im US-Bundesstaat Kalifornien.
Multiple Sklerose, Schmerzen, Krebs
Dagegen hilft Cannabis
Die "Schnapskunst" wurde in Flaschen mit einem Bild von Joseph Beuys' "Fettecke" gefüllt. Die Aktion ist Teil der Ausstellung "Kunst und Alchemie" im Museum Kunstpalast in Düsseldorf.
Kunst für Genießer
Beuys' Witwe erbost über Fettecken-Schnaps
Großflügler (Megaloptera)
Neues Mitglied der Familie Megaloptera
Größtes Wasserinsekt der Welt gefunden
Der Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom.
Ein 850 Jahre altes Geheimnis
Wer liegt im Sarg der Heiligen Drei Könige?
Ein bislang einzigartiges Wohnhaus-Projekt in Deutschland soll Familien, Senioren und Singles vor Zigarettenqualm in ihren vier Wänden schützen.
Rauchfreie Mietshäuser
Wer qualmt, fliegt
Foto aus sicherer Entfernung: Aufnahme eines Geldautomaten in der Stadt La Crescent.
Erschreckende Bilder aus den USA
Fliegenschwärme wie im Horrorfilm
Hunde kennen Eifersucht
Hunde kennen Eifersucht
Wenn Waldi in Wallung gerät
Neben Konzertmitschnitten liefert "Wacken 3D" aber auch allerhand Vogelgezwitscher, Sonnenaufgänge und jede Menge mehr oder weniger verkaterte Besucher.
Wacken 3D
Ein Film für die ganze Familie
Junge Erwachsene ohne Ausbildung
Studie
Jeder siebte junge Erwachsene hat keinen Berufsabschluss
Die Menschen in Deutschland verloren 2013 unter dem Strich pro Kopf 67,60 Euro. Hinzu kommt der Inflationseffekt.
Neue Studie zur EZB-Politik
So hart treffen die Mini-Zinsen den kleinen Sparer
Eine technische Koordinatorin beobachtet in einem Glasgewächshaus am Forschungszentrum in Jülich die Entwicklung von Algenkulturen.
Forscher arbeiten am Kerosin der Zukunft
Flugzeuge sollen künftig mit Algen fliegen
Amador Causeway
"Achtes Weltwunder"
Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal
Die Patienten in Deutschland werden nmöglicherweise zu oft Herz-Operationen unterzogen.
Herz-Operationen in Deutschland
Quantität statt Qualität
Dauer-Stehen am Fließband
Stehen im Job
Das hilft gegen schwere Beine
Bei der Betrachtung dieses Röntgenfotos staunte der behandelnde Arzt wohl nicht schlecht.
Zehn Jahre nach flottem Abend
Ärzte finden Sexspielzeug in Patientin
Schlafen beim Fliegen
Thrombose beim Flug
Beine ausstrecken und viel trinken
Als Konsequenz aus einem Raketeneinschlag nahe des internationalen Flughafens Ben Gurion in Tel Aviv hat die Lufthansa neben mehreren anderen Airlines ihre Flüge in die israelische Stadt vorerst ausgesetzt.
Flugsperre nach Tel Aviv
Viele Reisende sind gestrandet
Fristlose Kündigung
Arbeit nach Streit verlassen
Fristlose Kündigung unrechtmäßig
Jezioro Beldany
Polnische Masuren
Historische Schauplätze in himmlischer Natur