Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Googles Super-Smartphone Probleme bei Apple-Konkurrent "X phone"

Die Schwergewichte der Elektronikbranche kämpfen gegen Stillstand und Konkurrenz - Google will nun offenbar im Hardwarebereich angreifen und den Marktführern Apple und Samsung Kunden abjagen.

Google entwickelt bei seiner neuen Tochter Motorola laut einem Zeitungsbericht ein Super-Smartphone. Es soll die neuesten Modelle von Apples iPhone und Samsungs Galaxy-Reihe in den Schatten stellen. Das Projekt "X phone" stoße jedoch auf diverse Probleme, schrieb das "Wall Street Journal" am Wochenende.

Die Idee war von Anfang an, das Gerät mit den bestmöglichen Technologien auszustatten. So sollte die Kamera zum Beispiel eine bessere Farbsättigung und eine Software für Panorama-Aufnahmen bekommen. Allerdings sei festgestellt worden, dass einige Funktionen einen zu hohen Stromverbrauch hätten oder bereits von den Konkurrenten umgesetzt worden seien, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Außerdem sei Motorola auf Probleme gestoßen als versucht worden sei, biegsame Bildschirme und Keramik als Gehäuse-Material auszuprobieren. Es handele sich nach Darstellung von Beteiligten aber um normale Schwierigkeiten bei der Entwicklung neuer Geräte.

Arsenal an Schutzrechten

Das Projekt genießt Rückendeckung von ganz oben. Google-Chef Larry Page habe das Motorola-Team ermutigt, "groß zu denken", hieß es. Nach dem Smartphone solle auch ein "X tablet" entwickelt werden. Außerdem werde bei Motorola auch an einfacheren Smartphones gearbeitet. Google hatte 12,5 Milliarden Dollar für Motorola bezahlt. Als vorrangiges Ziel wurde genannt, das Google-Betriebssystem Android vor Patentklagen der Konkurrenz zu schützen - der seit Jahren schwächelnde Handy-Pionier hat ein riesiges Arsenal an Schutzrechten. Allerdings ging diese Strategie nur teilweise auf: Weil ein großer Teil der Patente zum Grundstock von Standards gehört, riefen Motorola-Klagen Regulierer auf den Plan, die dem Verdacht eines Missbrauchs der Marktposition nachgehen. Google fuhr die Klagen mit Standard-Patenten inzwischen zurück.

Ein eigenes Super-Smartphone aus dem Hause Google könnte das Verhältnis zum wichtigsten Android-Partner Samsung belasten. Die Südkoreaner sind die klare Nummer eins bei Computer-Handys und Google sollte sie allerdings schon deshalb nicht verärgern. Schon seit einiger Zeit wird spekuliert, Samsung könnte auf Basis seiner Marktmacht auf ein eigenes Betriebssystem oder eine von der Google-Welt abgekoppelte Android-Variante setzen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Da biegen sich die Balken: Der Fernseher CZ 950 von Panasonic hat ein OLED-Display in 4K-UHD-Auflösung. Foto: Florian Schuh
Ultrascharfe Auflösung
Panasonic bringt UHD-TV mit OLED-Display
Zahlreiche Hersteller wie Samsung, Huawei, LG, Lenovo oder Asus präsentieren auf der IFA die neusten Modelle ihrer Smartwatches.
Trend auf der IFA
Smartwatches werden immer besser
Die IFA-Neuheiten von Sony (v.l.n.r.): Smartband 2, Smartwatch 3, das Xperia Z5 Premium, Z5 und Z5 Compact.
Xperia Z5
Sony stellt neues Top-Smartphone vor
Beweglich hält sich das Asus TP200 dank 360-Grad-Scharnier. Foto: Asus
IFA 2015 in Berlin
Asus zeigt Zenwatch und Verwandlungskünstler
Apple hat mit seiner Watch fast alles richtig gemacht.
Apple Watch und Co.
Computeruhren vor dem Durchbruch
Auffällige Ecken: Dort hat Acer die Lautsprecher des Gaming-Tablets Predator 8 verbaut. Foto: Andrea Warnecke
IFA-Neuheiten von Acer
Modul-Rechner bis Gaming-Tablet
Hello: Intel demonstriert die neue Gesichtserkennung von Windows 10 auf der IFA in Berlin. Foto: Florian Schuh
Microsoft auf der IFA 2015
Windows stellt Hello auf der IFA vor
Betrüger haben für Wikipedia-Einträge Geld verlangt und Phantomkonten angelegt.
Betrug bei Wikipedia
Wenn Möchtegern-Promis Artikel kaufen
Hand hält Prozessor mit drei Fingern
"Skylake"
Intel zeigt neue Prozessoren-Generation
Das Streamen von Musik wird immer beliebter.
Musikstreaming
Bezahldienste bei jüngeren Nutzern beliebt
Die IFA gilt als ein zentraler Treffpunkt der Branche neben der CES in Las Vegas.
Berlin
Elektronikmesse IFA geht an den Start
Apple soll über Pläne nachdenken, in die Serienproduktion einzusteigen.
Pläne für Streaming-Dienst
Von Apple könnten bald TV-Serien kommen
Real kooperiert mit dem Zahlungsdienstleister Barzahlen.de.
Innovative Idee
Im Internet mit Bargeld bezahlen
So Sieht die neue Smartwatch von Samsung aus.
Galaxy Gear S2
Samsung stellt seine neue Smartwatch vor
Mann mit Brille für virtual reality
Unterhaltungselektronik der Zukunft
Die virtuelle Welt stößt ins Wohnzimmer vor
Die großen Flachbildschirm-Hersteller werden ihre Flaggschiffe auf der IFA ins beste Licht rücken. Foto: Rainer Jensen/Archivfoto
IFA 2015 in Berlin
Messe feiert die jüngsten Flachbild-TV-Modelle
Ein Besucher testet einen Kopfhörer auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. Foto: Rainer Jensen
IFA 2015 in Berlin
Stichwort zur Technikmesse
Screenshot einer geplanten Reise
Hilfe aus dem Netz
Komfortabler Reisen planen
Über die Rubrik "Trackpad" können Mac-Nutzer die Option "Klick durch Tippen" erreichen.
Wie bei Windows
Tippen statt Klicken auf dem Mac
Netflix.
Videostreaming
Ist das Teilen eines Netflix-Abos illegal?
Online-Durchsuchung
Umstrittener Alleingang
Online-Durchsuchungen ab Februar in Bayern
online shoppen
Digital Shoppen
Jeder Zweite schiebt virtuellen Warenkorb
ebay
Drei, zwei, eins, nix
Tausendfacher eBay-Betrüger gefasst
Deutsche lieben Online-Shopping.
Fleißige Online-Shopper
Deutsche Web-Nutzer in Spitzengruppe
ebay
Online-Shopping
Deutsche liegen auf Platz zwei
gc
Games Convention
Leipzig soll Zocker-Mekka bleiben
Luxus am Ohr
Diamanten besetztes Handy in Japan vorgestellt
internet
Neue Internet-Tauschbörse
Musik-Download gratis und legal
Speedball
Halbgares Remake
Nach 20 Jahren: «Speedball» ist zurück
Yahoo
Yahoo goes MP3
Portal verhandelt über Musikangebot
Online Betrug
Verbraucherzentrale warnt
Unseriöse Mahnungen per Mail
Internet
Experte mahnt
Jugendliche zu unvorsichtig im Internet
Nordkorea
"Alles ist schlecht"
Nordkorea entdeckt das E-Shopping
DSL-Ratgeber
Wege durch den Provider-Dschungel
Kopierstation: 10 000 Euro kostet dieses forensische System
Raubkopien
Die Piratenjäger im Internet
ipod
Kleiner Player ganz groß
Neuer iPod touch mit 32 GB Speicher
iTunes
Konkurrenz für iTunes
Neuer Player am Markt für Handy-Musikdownloads
OBL
Auf Schurkenjagd
Schach gegen die "Achse des Bösen"
Games Convention
Neue Heimat für Gamer
Jugene
JUGENE Power
Super-Rechner leistungsstark wie 20.000 PC
 
 
Multitalent: Das Hi-Fi-System OTTAVA SC-C500 von Technics spielt CDs ab, kann aber auch Musik etwa per Bluetooth und über das Internet streamen. Foto: Florian Schuh
Technics auf der IFA 2015
Audiogeräte und Plattenspieler
Ein Panzerzug der Wehrmacht vom Typ BP 42.
"Goldzug" in Polen vermutet
Die heißesten Ziele für Nazi-Schatzsucher
Eine stehende Frau hält Moderationskärtchen, vor ihr sitzen zwei Frauen
5 Tipps vom Trainer
 So klappt der souveräne Auftritt
Keine Toleranz: Fremdenfeindliche Aussagen im Betrieb können zur fristlosen Kündigung führen. Foto: Ralf Hirschberger
Fristlose Kündigung
Rassistische Äußerungen im Betrieb
Zwei Kreuzfahrtschiffe in Luftansicht
Mensch & Natur
Schmutzige Kreuzfahrt? - Reedereien haben Umwelt im Blick
Nur keinen Stress: Zu viele Termine nach der Arbeit können auf Dauer zu Erschöpfung führen. Bei berufsbezogenen Einladungen sollte daher genau abgewogen werden. Foto: Frank Rumpenhorst
Work-Life-Balance
Bei beruflichen Einladungen abwägen
Fremdkunden sollten wissen: Deutsche Bank und Commerzbank haben die Abhebegebühren erhöht.
Gebühren für Fremdkunden steigen
Böse Überraschung am Geldautomaten
Abendstimmung in Heringsdorf - wenn die Sonne bald untergeht, lassen sich die Möwen neben der Seebrücke nieder.
Echtes "Kaiserwetter"
Im Herbst nach Usedom
Wilder Wein kann auch in kleinen Gärten Platz finden, denn er wächst gerne an Wänden hoch. Im Herbst färbt er sein Laub leuchtend rot ein. Foto: Andrea Warnecke
Mensch & Natur
Ahorn und Wilder Wein für farbenfrohen Herbst im Garten
Wer im Frühling Hyazinthen im Beet haben möchte, muss noch im Herbst die Zwiebeln setzen. Foto: Nestor Bachmann
Mensch & Natur
Pflanzzeit für Narzisse und Co. - Erde mit Sand mischen
Schlanker Schiffsrumpf: 3D-Aufnahme des Wracks der "SMS Lützow".
Wrack vor Jütland gefunden
So sank der Schlachtkreuzer "SMS Lützow"
Während die Volksbefreiungsarmee für den großen Jahrestag übt und sich im Ruhm der Vergangenheit sonnt, sind die Kämpfer der nationalistischen Guomindang vergessen.
Volksrepublik China feiert
Ein Staat vergisst seine Veteranen
In der National Gallery of Victoria können Besucher ab 11. Dezember die Installation Forever Bicyles des Künstlers Ai Weiwei sehen. Foto: National Gallery of Victoria (NGV)
Interessante Events
Künstlerstars und Fotomarathon
Frau an Strand sitzt auf Liege
Ärger im Urlaub
Defekte Liege ist kein Reisemangel
Allmählich lässt der Rückreiseverkehr nach. Foto: Armin Weigel
Leichte Entspannung auf den Autobahnen
Reisewelle nimmt ab
Erinnert mit ihren leicht silbrig wirkenden Blättern an einen Olivenbaum: Die Weidenblättrige Birne. Foto: Dorothée Waechter
Besserer Olivenbaum
Die Weidenblättrige Birne ist robuster
Idealer Startpunkt - von der Westminster Bridge aus sind Touristen schnell bei etlichen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in London. Foto: Andreas Heimann
Reise
Auf ein Selfie mit Big Ben - London in drei Tagen
Tiere füttern zählt zu den besonders einprägsamen Erlebnissen während eines Bauernhof-Urlaubs. Foto: Landsichten.de
Reise
Urlaub auf dem Land - Den perfekten Bauernhof finden
Auf das Dach der Welt: Jake Gyllenhaal als Bergführer Scott Fischer am Everest.
Filmfestspiele Venedig
Die Todeszone, 7000 Meter über dem Lidospiegel
Kunstaktion zum Tod von 71 Flüchtlingen
"Mein Gott", flüstert eine Zuschauerin
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins