Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"Keine Piraterie" Ansturm auf neue Dotcom-Plattform "Mega"

Mehrere Wochen war er in Untersuchungshaft, Kim Dotcom steht in Neuseeland unter Hausarrest. Am Sonntag startete der gebürtige Kieler seine neue Daten-Plattform. Hunderttausende registrierten sich.

Die neue Daten-Plattform des umstrittenen Megaupload-Gründers Kim Dotcom hat innerhalb weniger Stunden mehr als eine halbe Million Nutzer angezogen. Die Server des Dienstes mit dem Namen Mega seien fast zusammengebrochen, twitterte Dotcom aus Neuseeland. Vor genau einem Jahr hatten die Behörden seine Vorgänger-Plattform Megaupload dichtgemacht, weil dort illegal kopierte Filme und Musik hochgeladen worden seien. Die USA fordern die Auslieferung des aus Deutschland stammenden Dotcom - hierzulande bekannt unter seinem ursprünglichen Namen Kim Schmitz.

Bei Mega habe sich innerhalb von 14 Stunden eine halbe Million Nutzer registriert, sagte Dotcom jetzt bei der im Internet übertragenen Startparty mit Bühnenshow in Coatesville nördlich von Auckland am Sonntag. "Wir bieten einen smarteren, schnelleren und sichereren Weg, um Inhalte in der Internet-Cloud zu speichern", sagte Dotcom.

Schutz der Privatsphäre

Nutzer können ihre Dateien bei Mega vor dem Hochladen mit "militärischer" Sicherheit verschlüsseln, sagte Dotcom. Außer dem Nutzer könne niemand sehen, was hochgeladen wird, auch Behörden und Mega-Mitarbeiter nicht. Der Nutzer kann allerdings Freunden und Bekannten Zugang verschaffen. Die Server stehen in mehreren Ländern, aber nicht in den USA - wie damals die Megaupload-Server. Die Verschlüsselung schützt nicht nur die Daten der Nutzer vor fremden Augen, sondern letztlich auch Mega vor Verantwortung für die Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen. Dotcom betont aber, darum gehe es nicht: "Die Verschlüsselung ist nicht ein Mäntelchen, hinter dem wir uns verstecken, um legal zu sein." Ihm liege der Schutz der Privatsphäre am Herzen.

Bei Megaupload konnte man alle Arten von Dateien hochladen und über einen Internet-Link ohne Verschlüsselung allen zugänglich machen. Laut der US-Anklage gegen Dotcom und mehrere seiner Mitstreiter wurden so auch Zugänge zu illegal kopierten Filmen und Musik verteilt - zum Beispiel auch über die dichtgemachte Plattform kino.to in Deutschland. Inhabern von Urheberrechten sei so ein Schaden von rund 500 Millionen Dollar entstanden. Megaupload habe daran mehr als 175 Millionen Dollar verdient.

"Wir werden alle Gesetze"

Die Plattform war eines der populärsten Internetangebote weltweit und hatte zu Spitzenzeiten 50 Millionen Nutzer am Tag. Die USA wollen Dotcom den Prozess machen und verlangen die Auslieferung. Die Neuseeländer durchsuchten Dotcoms Anwesen vor einem Jahr bei einer spektakulären Razzia. Er steht jetzt unter Hausarrest. Das Auslieferungsverfahren geht im August weiter. Die US-Ermittler zitierten in der Megaupload-Anklage viele E-Mails und Chat-Protokolle, die den Eindruck vermitteln, dass Dotcom und seine Vertrauten wussten, dass bei Megaupload illegal kopierte Dateien hochgeladen wurden, und dies auch gefördert haben. "Wir haben nichts illegales getan. Wir werden das vor Gericht beweisen", sagte Dotcom zu den Vorwürfen in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Für den Fall einer Auslieferung sei er dennoch gewappnet: "Wenn ich diesen Kampf in den USA weiterführen muss, werde ich es tun."

Mega bietet nach Angaben von Dotcoms Mitarbeiter Finn Batato 50 Gigabyte Speicherplatz kostenlos. Eifrige Nutzer könnten ein Abo für 9,99 Euro im Monat oder bis zu vier Terabyte Speicher für rund 30 Euro kaufen. Mega plane auch Anzeigen, aber nicht in naher Zukunft. Wieviel in das neue Projekt investiert wurde, verrät Batato nicht. "Wir tolerieren keine Piraterie", sagte auch Batato. "Es gibt strikte Auflagen und wir werden alle Gesetze einhalten."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Ob angestöpselt oder per WLAN: Router holen das Internet nach Hause.
Anleitung für das Heimnetzwerk
So richten Sie ihren WLAN-Router perfekt ein
Wer Facebook verlassen möchte, kann etwa seine Fotos und Videos vorher herunterladen.
Akzeptieren oder gehen
Facebook will noch mehr Nutzerdaten
image
Günstige Konkurrenten
Die besten Alternativen zum iPhone 6
Neben E-Mails können Privatpersonen für die digitale Kommunikation auch De-Mail oder den sogenannten E-Postbrief nutzen.
Schutz vor Spionage
So können E-Mails verschlüsselt werden
Deutsche nutzen Internet öfter als andere Europäer
Zwei Drittel gehen täglich ins Netz
Jeder zehnte Deutsche verzichtet aufs Internet
image
Netzwelt
Stressfreies Weihnachtsshopping mit iPhone und iPad
Microsoft versprach durch den neuen Übersetzer "unzählige neue Möglichkeiten, mit anderen in Kontakt zu treten".
Skype Translator
Microsofts Beitrag für die Völkerverständigung
image
Netzwelt
Smartphones schenken - aber richtig!
Slingshot 2.0
Alles neu
Facebook stellt Slingshot-App auf den Kopf
image
Google-Jahresrückblick 2014
Michael Schumacher vor Helene Fischer
Mini-Gipfel auf dem Sessel: Landon mit seinen Zwillimgsschwestern.
Millionen-Hit bei YouTube
Zwillingsschwestern machen Landon ratlos
Angalifu war eines der letzten sechs Nördlichen Weißen Nashörner. Nun ist er in San Diego an Altersschwäche gestorben.
Seltenes Weißes Nashorn gestorben
Jetzt gibt es nur noch fünf
Update bei Google Hangouts
Hangout-App runderneuert
Achtung, Google hört mit
Online-Verkauf
Im Netz verkaufen
So bringen Sie Schrottgeschenke online an den Mann
Erika Lust bleibt stets entspannt
Erotik für Frauen
Wie dreht man einen feministischen Porno?
Whatsapp
Hinweise aufgetaucht
Gibt es WhatsApp bald für den PC?
image
Nach dem Hackerangriff auf Sony
So schützen Sie Ihre Mails
Die Polizei riegelte den Tatort im Zentrum Sydneys ab.
#illridewithyou
Australier solidarisieren sich mit Muslimen
Bei Mailprogrammen besteht immer die Gefahr, dass jemand mitliest.
Schutz vor Hacker-Angriffen
Das sollten Sie nie in eine E-Mail schreiben
Windows
Windows 8.1
Automatisches Update verhindern
Bill geht in Rente
Abschied vom IT-Olymp
Bill Gates geht in Rente
Steve Jobs
Kommt ein neuer Klapp-Mac?
Gerüchte um neue Macs auf der MacWorld
Internet-Schnäppchen
Test Preissuchmaschinen
Schnäppchenjagd im Web
MacPro
Der Giga-Mac
Apple präsentiert schnellsten Mac aller Zeiten
Gamer
Von wegen Eigenbrödler
Computerspieler sind besonders kommunikativ
N24.de
MayBlog-TV
Ein neues Gesicht für N24.de
Sun Microsystems
Sun sagt: "MySQL"
Datenbankentwickler für Milliarden-Summe gekauft
Online-Durchsuchung
Umstrittener Alleingang
Online-Durchsuchungen ab Februar in Bayern
online shoppen
Digital Shoppen
Jeder Zweite schiebt virtuellen Warenkorb
xing
Soziale Netze
Datenklau einfach wie nie
Spielen mit Handy beliebt.
"Daddeln" bei Jugend in
Spiele für Handys und Konsolen beliebt
ebay
Drei, zwei, eins, nix
Tausendfacher eBay-Betrüger gefasst
Deutsche lieben Online-Shopping.
Fleißige Online-Shopper
Deutsche Web-Nutzer in Spitzengruppe
ebay
Online-Shopping
Deutsche liegen auf Platz zwei
 
 
Blick auf die Sarkophage des einstigen Landesfürsten Heinrich (rechts) und seiner zweiten Frau aus dem Hause Reuß.
Letzte Ruhestätte in Gera
Reußen-Sarkophage erhalten neue Gruft
Strom sparen
Tipps und Tricks
Ratgeber: Strom und Geld sparen
Star Wars
Filmhighlights 2014
Die meistgeschauten Trailer des Jahres
Operationen und Zahnbehandlungen stehen auf der Tagesordnung der Helfer.
Au Backe
Zahnmedizinische Fachangestellte müssen Blut sehen können
Spielsucht
Trotz Spielsucht
Fristlose Kündigung bei Veruntreuung
Eine Zugfahrt bedeutet für ältere Menschen eher Stress als Entspannung.
Neue Studie
Warum Senioren Bahnreisen meiden
Erreichbarkeit zu Weihnachten
Weihnachtsfeiertage
Viele Berufstätige sind für Job erreichbar
image
Kim Jong Un-Fans erzürnt?
"The Interview" nach Terrordrohungen vor dem Aus
"Bambi" hat Millionen Menschen zum Weinen gebracht: Die Mutter des Rehkitzes stirbt durch die Kugel eines Jägers.
Erschreckende Studie
"Kinderfilme sind Brutstätte von Mord und Totschlag"
Als Jäger geplant, als Spion geendet: der CIA-Jet "Blackbird" bei einem Testflug über Kalifornien im Jahr 1994.
CIA-Wundervogel SR-71
Schnell, legendär - und lebensgefährlich
Skirennen der Extraklasse
Events für Winterfreunde
Mega-Skirennen und Insel im Schnee
Abitur
Berufsorientierung
Drei Jahre vor dem Abi beginnen
Damit es beim Wintercamping im Wohnmobil nicht kalt wird, sollten zum Beispiel einfach verglaste Fenster mit Isoliermatten abgedeckt werden.
Im Wohnmobil gegen die Kälte wappnen
Nützliche Tipps für Wintercamper
Der Horus-Tempel in Edfu steht auf dem Programm fast jeder Nilkreuzfahrt. Derzeit ist dort aber nicht viel los.
"Luxor und Assuan sterben"
Ägypten hofft auf die Wende am Nil
Das Skelett ist rund 1200 Jahre alt.
"Bernie" aus dem Mittelalter
Moorleiche birgt noch viele Rätsel
Druckt auch zweifarbige Objekte: Der EX-2 Basic von FreeSculpt (ca. 2.696 Euro).
Drucken und Scannen in 3D
Maschinenbau in den eigenen vier Wänden
Mit Hilfe von Labormäusen können Krebspatienten die richtige Chemotherapie finden - bislang kostet das aber den Kranken viel Geld.
Hoffnung für Krebspatienten
30.000 Dollar für die persönliche Tumor-Maus
Beim Ausbruch der Geflügelpest durch das Virus H5N8 bei Mastputen in Mecklenburg-Vorpommern betrug die Sterblichkeit der Tiere bis zu 90 Prozent.
Vogelgrippe H5N8 in Niedersachsen
Wie gefährlich ist das Virus für Menschen?
Deutlich mehr Männer als Frauen leiden an Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Wenn der "Gefühlsmanager" Alkohol heisst
Männer ticken gesundheitlich anders
Ob Fanmeile, Silvesterfeier oder Mauerfall: Das Brandenburger Tor in Berlin ist immer wieder Schauplatz zentraler Festakte.
Von Brandenburger Tor bis "Adlon"
Kanzleramt und "Adlon" – reif für den Abriss?
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern