Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Netzwelt App-Charts: Aus dem Dschungel in den Dschungel

Berlin (dpa-infocom) - Die Jagd auf den Highscore ist eröffnet - wahlweise als Abenteurer oder als Gorilla. Beide Spiele sind neu und schaffen es auf Anhieb in die Top Ten der beliebtesten iPhone- und iPad-Apps.

Die Tage von einfachen Jump'n'Run-Spielen sind offenbar noch lange nicht gezählt. Den Beweis liefern die zwei App-Chartstürmer der Woche. Bei beiden Spielen ist der Suchtfaktor vorprogrammiert.

Donkey Kong war gestern: «Banana Kong» hangelt sich auf Platz eins der beliebtesten Bezahl-Apps fürs iPad und schafft es auch beim iPhone fast an die Spitze. Unkompliziert und selbsterklärend ist der Ablauf: Als kleiner hungriger Gorilla rast der Spieler durch den Dschungel, schnappt sich Bananen und überwindet Hindernisse. Er wird jedoch von einer riesigen Bananenlawine verfolgt, die nach seinem Leben trachtet.

Doppelgold gibt es für «Temple Run 2»: Sowohl bei den Gratis-Apps fürs iPhone, als auch auf dem iPad erklimmt das Jump'n'Run-Spiel die Spitzenposition. Es setzt auf das altbewährte Prinzip seines Vorgängers, jedoch mit verbesserter Grafik. Der Held rennt durch ein schier endloses Labyrinth im Dschungel, muss Hindernisse überspringen, Verfolger abschütteln und Punkte einsammeln. Neu sind geschwungene Wege, Mienen und die Freischaltung von verschiedenen Charakteren, die auch für mehr Abwechslung sorgen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()