Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Smarte Armbanduhren Apple bastelt an der iWatch

Kommt nach iPhone und iPad die iWatch? US-Zeitungen zufolge denkt Apple jedenfalls konkret über eine Computer-Uhr nach. Der Wettbewerb im Smartwatch-Geschäft läuft bereits auf vollen Touren.

Apple arbeitet laut US-Medienberichten an einer Computer-Uhr, die einige Funktionen eines Smartphones übernehmen könnte. Der iPhone-Anbieter habe ein solches Gerät bereits mit seinem Produktionspartner Foxconn besprochen, schrieb das "Wall Street Journal" am Sonntag. Apple experimentiere mit verschiedenen Design-Varianten, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Nach Informationen der "New York Times" schweben Apple Geräte mit einer Oberfläche aus gebogenem Glas vor. Sie sollen wie das iPhone mit dem Betriebssystem iOS laufen. Nähere Details gab es nicht.

Die Quellen der beiden Zeitungen sind gewöhnlich sehr gut. Allerdings ist Apple auch dafür bekannt, viele Prototypen und Design-Studien zu testen, die nicht auf den Markt kommen. So enthüllte zum Beispiel der Patentstreit mit Samsung, dass es viele verschiedene iPhone-Studien gegeben hatte. Deshalb müssen auch korrekte Informationen über Tests nicht unbedingt bedeuten, dass ein solches Gerät tatsächlich erscheint. Das kleinere iPad, über das viel spekuliert wurde, ist inzwischen zur Realität geworden. Gerüchte über einen Apple-Fernseher oder ein günstigeres iPhone-Modell haben sich aber bisher nicht bestätigt.

Andere Anbieter verkaufen bereits Uhren, die sich mit dem Smartphone verbinden können. So hat Sony eine "Smartwatch" im Angebot, die auf Anrufe oder Nachrichten aufmerksam machen kann. Eine ähnliche Idee steckt auch hinter der italienischen "i'm Watch". Weitere Geräte wie das US-Projekt "Pebble" sind auf dem Weg. Google will einen noch radikaleren Weg mit der Computerbrille Google Glass einschlagen, die Informationen direkt vor das Auge des Nutzers einblendet. Mitgründer Sergey Brin ist als Verfechter des Projekts bekannt.

Nachdem Smartphones die Computer-Nutzung unterwegs etabliert haben, gilt als nächster Schritt die Auslagerung einzelner Funktionen an noch kleinere Geräte. Unter anderem gibt es immer mehr Fitness-Utensilien, die in Verbindung mit dem Smartphone zurückgelegte Entfernungen, verbrauchte Kalorien oder Schlafzeiten messen.

In diesem Umfeld wurde eine Computer-Uhr von Apple schon länger für möglich gehalten. Erste Berichte, dass Apple ein solches Gerät entwickele, gab es Ende vergangenen Jahres in China. Damals wurde auch Intel als Partner genannt.

Die "New York Times" verweist auf jüngste technologische Fortschritte auf dem Weg zu am Körper getragenen Computern. So habe die US-Firma Corning, deren Gläser zum Beispiel in den iPhone-Touchscreens zum Einsatz-Kommen, biegsames Glas entwickelt. Es sei möglich, das Material mit dem Namen Willow Glass auch um ein Handgelenk zu biegen, sagte Cornings Technologie-Chef Pete Bocko der Zeitung.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Smartphone als Navigationsgerät
Navi, Radio, Parkhilfe
So nützt das Smartphone Autofahrern
U2 bei der Apple-Keynote
Geschenkter Gaul
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Microsoft-Chef Satya Nadella bei einer Microsoft-Konferenz in San Francisco.
Geheimnisvolle Einladung
Kommt Windows 9 noch im September?
Der Startbildschirm der deutschen Ausgabe der Netflix-Onlinevideothek.
Online-Videothek
Das deutsche Netflix-Zeitalter bricht an
Apple-Chef Tim Cook und U2: Die Gratis-Aktion des neuen Albums "Songs of Innocence" ging nach hinten los.
Nach heftiger Kritik
Apple erleichtert Löschen von U2-Album
E-Mail-Dienst Tutanota
Schnüffler austricksen
E-Mail-Verschlüsselung für jeden
Samsung Galaxy S5
Mehr Saft fürs iPhone
Zusatzakkus für Smartphones müssen Power haben
image
Von Miley Cyrus bis Barack Obama
Alle lieben SoundCloud
eBay ist am Wochenende für einige Stunden ausgefallen. (Archivbild)
Systemstörung
eBay hielt sich offenbar nicht an eigene AGB
Wahlkampfveranstaltung mit Enthüllungs-Effekt: Kim Dotcom hat auf einer Veranstaltung seiner Internet-Partei in Neuseeland Edward Snowden, Julian Assange und Glenn Greenwald an seiner Seite.
Snowden, Assange und Greenwald
Whistleblower unterstützen Kim Dotcom
WLAN-Router vereinfachen die digitale Kommunikation - doch sie müssen richtig aufgestellt werden.
Kabellos surfen
So klappt es mit dem stabilen WLAN-Empfang
image
Netzwelt
Die hilfreichsten Apps rund ums Auto
Animation des Space Launch Systems der NASA, der nächsten Generation Trägerraketen. Es wird die größte Beförderungsmaschine, die der Mensch je gebaut hat.
NASA veröffentlicht Animation
Die Rakete der Superlative
image
iCloud-Nacktbild-Skandal
Model Joy Corrigan will Apple verklagen
DeinMeeting
DeinMeeting.de
Geschäftstreffen einfach online managen
Textverarbeitung Writer
OpenOffice
Automatisch in Word-Format speichern
Neuer Nintendo 3DS
Nintendo
Neuer 3DS kommt erst 2015 nach Europa
Für viele ein Objekt der Begierde: das neue iPhone 6 Plus von Apple
Neues iPhone 6 von Apple
Warten aufs große Geld
13 Jahre lang versuchte Elizabeth Stringer Keefe die Besitzer dieses Fotos zu finden. Nun ist ihre Suche zu Ende.
Berührende 9/11-Geschichte
Das Hochzeitsfoto vom Ground Zero
Raus damit: Apple-Chef Tim Cook (vorne links) und U2-Frontmann Bono (vorne rechts) verschenken Musik.
Shitstorm gegen Apple und U2
Netz läuft gegen Gratis-Album Sturm
Für viele ein Objekt der Begierde: das neue iPhone 6 Plus von Apple
Neues iPhone 6 von Apple
Warten aufs große Geld
13 Jahre lang versuchte Elizabeth Stringer Keefe die Besitzer dieses Fotos zu finden. Nun ist ihre Suche zu Ende.
Berührende 9/11-Geschichte
Das Hochzeitsfoto vom Ground Zero
Raus damit: Apple-Chef Tim Cook (vorne links) und U2-Frontmann Bono (vorne rechts) verschenken Musik.
Shitstorm gegen Apple und U2
Netz läuft gegen Gratis-Album Sturm
Neuer Nintendo 3DS
Nintendo
Neuer 3DS kommt erst 2015 nach Europa
Neuauflagen von GTA V kommen
Neuauflage von GTA V
Release-Termine stehen fest
Textverarbeitung Writer
OpenOffice
Automatisch in Word-Format speichern
WLAN-Router vereinfachen die digitale Kommunikation - doch sie müssen richtig aufgestellt werden.
Kabellos surfen
So klappt es mit dem stabilen WLAN-Empfang
Abmahnung nach dem Download
Illegales Filesharing
200 Euro Schadenersatz pro Song
image
iCloud-Nacktbild-Skandal
Model Joy Corrigan will Apple verklagen
Animation des Space Launch Systems der NASA, der nächsten Generation Trägerraketen. Es wird die größte Beförderungsmaschine, die der Mensch je gebaut hat.
NASA veröffentlicht Animation
Die Rakete der Superlative
eBay ist am Wochenende für einige Stunden ausgefallen. (Archivbild)
Systemstörung
eBay hielt sich offenbar nicht an eigene AGB
Wahlkampfveranstaltung mit Enthüllungs-Effekt: Kim Dotcom hat auf einer Veranstaltung seiner Internet-Partei in Neuseeland Edward Snowden, Julian Assange und Glenn Greenwald an seiner Seite.
Snowden, Assange und Greenwald
Whistleblower unterstützen Kim Dotcom
DeinMeeting
DeinMeeting.de
Geschäftstreffen einfach online managen
image
Netzwelt
Die hilfreichsten Apps rund ums Auto
Apple-Chef Tim Cook und U2: Die Gratis-Aktion des neuen Albums "Songs of Innocence" ging nach hinten los.
Nach heftiger Kritik
Apple erleichtert Löschen von U2-Album
E-Mail-Dienst Tutanota
Schnüffler austricksen
E-Mail-Verschlüsselung für jeden
Samsung Galaxy S5
Mehr Saft fürs iPhone
Zusatzakkus für Smartphones müssen Power haben
image
Von Miley Cyrus bis Barack Obama
Alle lieben SoundCloud
Grenzenloses Telefonieren und Surfen im Internet zum Pauschaltarif? Vor zehn Jahren noch undenkbar. (Bild: dpa)
Netzwelt
Telekom-Märkte im Wandel: Zehn Jahre Marktöffnung
Schnelle Verabredung per SMS: Jeder Deutsche verschickt durschnittlich 350 Kurznachrichten pro Jahr. (Bild: dpa-infocom)
Netzwelt
Am Anfang nur eine seltsame Idee: Die SMS wird 15 Jahre alt
 
 
Bildungsurlaub wie hier am Wasser kann so schön sein. Und er muss nicht am Stück genommen werden.
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Bildungsurlaub kann gestückelt werden
In Mecklenburg-Vorpommern hat das Förderprogramm MobiPro-EU begonnen.
Förderprogramm MobiPro-EU
Ausbildung an der vorpommerschen Küste
Burganlage von Biskupin
Pompeji in Polen
Biskupin ist heute eine Attraktion
Plug-in-Offensive mit der S-Klasse
S-Klasse macht den Anfang
Mercedes startet Plug-in-Offensive
Blick über Tokio
Futurismus und Kontemplation
Auf Zeitreise in Tokio und Kyoto
Die Dispozinsen bei deutschen Banken sind laut "Finanztest" weiterhin viel zu hoch.
Dispozinsen weiter viel zu hoch
"Die Kunden werden geschröpft"
Shirley - Visionen de Realität
Hopper wird lebendig
"Shirley - Visionen der Realität"
War of the Worlds - Goliath
Animationsfilm
"War of the Worlds – Goliath"
The Imitation Game
Benedict Cumberbatch
"The Imitation Game" gewinnt in Toronto
Gemma Bovery
"Gemma Bovery"
kug -  Anne Fontaine verfilmt Graphic Novel
Supermensch: Wer ist Shep Gordon?
Begeisternde Doku
"Supermensch: Wer ist Shep Gordon?"
Gilles Lellouche
Action hoch drei
"Mea Culpa - Im Auge des Verbrechens"
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Im schlechtesten Fall zahlen Verbraucher bis zu 240 Euro pro Jahr mehr für ihre Kfz-Versicherung (plus 58 Prozent).
Kfz-Versicherung
Neue Klassen können Preise explodieren lassen
Mehrmals müssen Wanderer den Fluss Tarraios über einfache Holzleitern kreuzen.
Grand Canyon von Europa
Wanderung in der Samaria-Schlucht
Die Ostsee im Späherbst: Steine liegen am Strand bei Klütz.
Mit dem Rad an die Steilküste
Der Klützer Winkel im Herbst
In einem Bebauungsplan ist jedes Grundstück eingezeichnet. Er regelt, wie darauf gebaut werden darf.
Bauen nach Plan
Was die Behörden vorgeben können
Immer durch die Weinberge: Rund 80 Kilometer weit führt das Wiiwegli von Weil am Rhein nach Freiburg.
Urlaub in Deutschland
Auf dem Wiiwegli durchs Markgräflerland
Das Great Barrier Reef ist nicht nur Heimat vieler seltener Tier- und Pflanzenarten, sondern auch essenziell für das Funktionieren des Ökosystems der Meere.
Umweltschützer laufen Sturm
Rettungspläne des Great Barrier Reef mangelhaft
image
Der große Hollywood-Trend
Bewust essen mit Super-Foods
Trinkgeld
Andere Länder, andere Sitten
So viel Trinkgeld ist korrekt
Ein Albino-Axolotl: Der Schwanzlurch ist vom Aussterben bedroht.
Mysteriöses "Wassermonster"
Forscher sorgen sich um den Axolotl
Vendy Cup
Jury hat gewählt
Das ist das beste Straßenessen New Yorks
Schlafmangel fördert gesundheitliche Risiken.
Neurologen-Kongress
Warum zu wenig Schlaf so gefährlich ist
Stein wird im Naturgeschichtlichen Museum von L.A. gezeigt
Riesendiamant "Blue Moon"
Zwölfkaräter erstmals öffentlich gezeigt
image
"Schlag den Raab"
Entertainer gewinnt mit Hürdenlauf
image
"The Biggest Loser - Teens"
Zuckerbrot und Peitsche für dicke Teenager
image
"Lindenstraße"
Droh-Mails wegen Moscheebau
Ferienhaus
Mit Impressum und Siegel
Fünf Tipps gegen Ferienhaus-Betrüger
9,6 Millionen Deutsche arbeiteten 2012 in Teilzeit.
Fast zehn Millionen
Immer mehr Deutsche arbeiten in Teilzeit
image
"Fluch der Karibik 5"
Orlando Bloom will wegen Jonny Depp weitermachen
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Pergamon-Museum in Berlin
Infos für Urlauber
Schließung, Erhöhung, Eröffnung
Konditor
Kreativität ist gefordert
Konditorlehre ist Frauensache
Lehrer meiden oft Netzwerke
Likes und Leiden
Lehrer tun sich schwer mit Social Media
Stipendium
Stipendium
Diese Seiten helfen beim Antrag
Felsendom auf dem Tempelberg
Ab Mitte Oktober
Studiosus will wieder nach Israel
Postkasten eines Betriebsrats
Nur ein Kandidat
Betriebsratswahl trotzdem gültig
image
Der große Hollywood-Trend
Bewust essen mit Super-Foods
Schwebend übers Wasser
Urlaub am Arlberg
Adrenalinrausch beim Canyoning