Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"Spieler im Mittelpunkt" Sony schickt Playstation 4 ins Rennen

Der Elektronikriese Sony hat eine mit Spannung erwartete neue Generation seiner Spielekonsole Playstation präsentiert. Künftig sollen Spiele direkt aus dem Internet heruntergeladen werden können.

Der japanische Elektronikriese Sony will eine mit Spannung erwartete neue Generation seiner Spielekonsole Playstation auf den Markt bringen. Die Playstation 4 sei ein Schritt in die "Zukunft des Spielens", sagte der Chef der Unterhaltungssparte des Unternehmens, Andrew House, bei einer Pressekonferenz in New York. Zu sehen gab es das Gerät allerdings noch nicht.

Die Playstation 4 werde "einen merklichen Schritt" weg von einer "Box oder Konsole" hin zu einem "führenden Ort zum Spielen" darstellen, sagte House. So könnten sich Nutzer beim Spielen mit Freunden verbinden. Ziel ist Sony-Angaben zufolge, "das mächtigste Spielenetzwerk der Welt" zu schaffen. Künftig sollen Spiele demnach auch nicht mehr auf speziellen Datenträgern gekauft werden müssen, sondern im Internet verfügbar sein. Auch eine Verbindung mit sozialen Onlinenetzwerken sowie Zugänge für Smartphones und Tabletcomputer seien geplant.

"Nicht mehr das Wohnzimmer ist der Mittelpunkt, sondern der Spieler", sagte House bei der Vorstellung in New York. Das solle veränderten Spielegewohnheiten Rechnung tragen.

Enthüllt wurde die neue Konsole noch nicht. Beobachter erklärten dies damit, dass das Unternehmen Wettbewerbern keinen Einblick geben wolle. Tatsächlich auf den Markt kommen soll die Konsole erst im Lauf des Jahres. Einen genauen Termin nannte Sony noch nicht. Auch zum voraussichtlichen Preis der Playstation 4 machte das Unternehmen keine Angaben. Aller Erfahrung nach werden neue Versionen der Spielekonsolen für etwa 400 bis 500 Dollar (rund 300 bis 375 Euro) auf den Markt gebracht. Gefragte Spiele kosten um die 60 Dollar.

Konkurrenz durch Spiele auf Tablets und Smartphones

Das Vorgängermodell, die Playstation 3, ist seit Ende 2006 auf dem Markt. Sie wurde nach Schätzungen von Marktforschern seither rund 77 Millionen Mal verkauft. Für Sony steht derzeit viel auf dem Spiel: Der angeschlagene Konzern schrieb in den vergangenen Jahren tiefrote Zahlen, allein im Geschäftsjahr 2012 machte das Unternehmen einen Rekordverlust von umgerechnet 4,3 Milliarden Euro. Konzernchef Kazuo Hirai kündigte die Streichung von 10.000 Stellen an, außerdem veräußerte er Prestigeimmobilien in New York und Tokio.

Sony hofft mit der Playstation 4 auf einen neuen Verkaufsschlager. Das Umfeld für Konsolen ist aber schwieriger geworden, vor allem wegen der Konkurrenz durch günstige oder gar kostenlose Spiele auf Tabletcomputern und Smartphones. "Sony braucht mit dieser Spielekonsole den großen Wurf", sagte James McQuivey vom Marktforschungsunternehmen Forrester. Um in der Zukunft bestehen zu können, müssten sich die Japaner nicht nur als Hersteller der Hardware, sondern als "digitale Plattform" positionieren.

Sony-Konkurrent Nintendo hatte im November seine neue Spielekonsole Wii U auf den Markt gebracht, die aber auf geringeres Interesse stieß als erwartet. Im Januar teilte der Konzern mit, im bis März laufenden Geschäftsjahr weltweit insgesamt nur vier Millionen Konsolen zu verkaufen. Zuvor war Nintendo von 5,5 Millionen verkauften Wii U ausgegangen. Branchenkenner rechneten damit, dass auch der dritte große Konsolenhersteller Microsoft noch in diesem Jahr den Nachfolger seiner Xbox 360 vorstellen dürfte.

Die Sony-Aktie reagierte im asiatischen Handel am Donnerstag mit einem Kursrückgang. An der Börse in der japanischen Hauptstadt Tokio verloren die Papiere des Konzerns im frühen Handel mehr als 1,5 Prozent.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Battery Doctor
"Battery Doctor"
App für längeren Smartphone-Atem
Programm den Web-Zugriff verweigern
Windows-Firewall
Programmen den Internetzugriff verbieten
Microsofts Bluetooth-Keyboard
Für alle Mobilplattformen
Microsoft präsentiert Bluetooth-Keyboard
Der neue USB-Standard ist am vorgeschriebenen blauen Plastik in den Steckern zu erkennen.
Anschluss-Standard
USB 3.0 muss nicht immer schneller sein
"Nicht in meinem Namen" steht auf dem Schild und geht an den IS. Denn die Grausamkeiten der Extremisten missachten den Islam, so die Botschaft junger britischer Muslime in ihrer Web-Kampagne.
#NotInMyName
Junge Muslime senden Botschaft an IS
Bei illegalen Downloads versteht "The Expendables 3"-Produzent Produzent Avi Lerner keinen Spaß.
"The Expendables 3"
Millionen Downloader im Visier
Neue Opera-Version
Browser
Opera 25 bekommt grafische Bookmarks
Ausgaben-Manager
Herr der Münzen
Android-App hilft beim Sparen
Actioncam HDR-AZ1 von Sony
Photokina
Drei neue Full-HD-Actioncams
image
Verstorbene Joan Rivers
Kaufte sich ihr Geist das iPhone 6?
Sony-Datenbrille vorgestellt
Sony "Smart Eye Glass"
Japaner präsentiert neue Datenbrille
Das neue iPhone kommt heute in den Handel
Apple und Google
Verstärkte Maßnahmen gegen Überwachung
Diamond Digger Saga
Top Ten der Game-Apps
"Diamond Digger Saga" erobert iPad
Tweets ausblenden
Über das Zahnrad
Einzelne Twitter-User auf Stumm schalten
Sony SmartEyeglass
SmartEyeglass
Sony bringt im März eigene Smartglasses
Netropolitan - das soziale Netzwerk für Besserverdienende.
Soziales Netzwerk Netropolitan
Facebook für "Bessere" erzürnt Netzgemeinde
Ein Teilnehmer eines Hackathons.
Neue Umfrage
Jeder Siebte kann programmieren
image
Netzwelt
Sechs Dinge, die Sie über das iPhone 6 wissen müssen
Huch, wo ist denn das iPhone? Einer der ersten Käufer blamierte sich beim Auspacken des Smartphones.
Sein Glück währte nur kurz
Das Drama um den ersten iPhone 6-Käufer
Evan erklärt in seinen Worten, wie sich die Spielzeuge anfühlen und was er davon hält.
Eigener Kanal bei YouTube
Wie ein 8-Jähriger ein Vermögen macht
Huch, wo ist denn das iPhone? Einer der ersten Käufer blamierte sich beim Auspacken des Smartphones.
Sein Glück währte nur kurz
Das Drama um den ersten iPhone 6-Käufer
Evan erklärt in seinen Worten, wie sich die Spielzeuge anfühlen und was er davon hält.
Eigener Kanal bei YouTube
Wie ein 8-Jähriger ein Vermögen macht
Bei illegalen Downloads versteht "The Expendables 3"-Produzent Produzent Avi Lerner keinen Spaß.
"The Expendables 3"
Millionen Downloader im Visier
Netropolitan - das soziale Netzwerk für Besserverdienende.
Soziales Netzwerk Netropolitan
Facebook für "Bessere" erzürnt Netzgemeinde
Mit dem Kindle Fire HDX 8.9 wird es ab November ein neues Modell von Amazons Android-Tablet-Serie geben.
Countdown bei Amazon
Neuer Kindle E-Reader und neues Fire-Tablet angekündigt
image
Netzwelt
Sechs Dinge, die Sie über das iPhone 6 wissen müssen
Sony-Datenbrille vorgestellt
Sony "Smart Eye Glass"
Japaner präsentiert neue Datenbrille
Ein Teilnehmer eines Hackathons.
Neue Umfrage
Jeder Siebte kann programmieren
image
Verstorbene Joan Rivers
Kaufte sich ihr Geist das iPhone 6?
Neue Opera-Version
Browser
Opera 25 bekommt grafische Bookmarks
Diamond Digger Saga
Top Ten der Game-Apps
"Diamond Digger Saga" erobert iPad
Das neue iPhone kommt heute in den Handel
Apple und Google
Verstärkte Maßnahmen gegen Überwachung
Sony SmartEyeglass
SmartEyeglass
Sony bringt im März eigene Smartglasses
Ausgaben-Manager
Herr der Münzen
Android-App hilft beim Sparen
Actioncam HDR-AZ1 von Sony
Photokina
Drei neue Full-HD-Actioncams
Tweets ausblenden
Über das Zahnrad
Einzelne Twitter-User auf Stumm schalten
"Nicht in meinem Namen" steht auf dem Schild und geht an den IS. Denn die Grausamkeiten der Extremisten missachten den Islam, so die Botschaft junger britischer Muslime in ihrer Web-Kampagne.
#NotInMyName
Junge Muslime senden Botschaft an IS
Der neue USB-Standard ist am vorgeschriebenen blauen Plastik in den Steckern zu erkennen.
Anschluss-Standard
USB 3.0 muss nicht immer schneller sein
Grenzenloses Telefonieren und Surfen im Internet zum Pauschaltarif? Vor zehn Jahren noch undenkbar. (Bild: dpa)
Netzwelt
Telekom-Märkte im Wandel: Zehn Jahre Marktöffnung
Schnelle Verabredung per SMS: Jeder Deutsche verschickt durschnittlich 350 Kurznachrichten pro Jahr. (Bild: dpa-infocom)
Netzwelt
Am Anfang nur eine seltsame Idee: Die SMS wird 15 Jahre alt
 
 
MRI-Scanner-Bild von zwei Menschen, die sich küssen
Einzigartiges Video
Was in unserem Körper beim Sex wirklich passiert
Klima-Forschungssatellit «OCO-2»
Technik
Forschungssatellit soll Ausstoß an Kohlendioxid messen
Zimmersuche
Endspurt für Erstsemester
Zimmersuche zum Unibeginn
Moritz Winkelmann
Fremdsprachenassistenten
Eigene Kultur im Ausland vermitteln
Motive bei Mädchen
Hauptsache Spaß
Was Mädchen bei der Berufswahl wichtig ist
Die fertigen Abschnitte der "High Line" wurden bereits von Millionen New Yorkern besucht.
Attraktion in New York
Letzter Abschnitt der "High Line" eröffnet
Diebstahl schwergemacht
Erstaunlicher Diebstahlschutz
Der Rahmen ist das Schloss
Flugzeug im Abendhimmel
Nächtliche Verspätung
Passagieren steht Ausgleichszahlung zu
Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld: Meine täglichen Sünden.
Buch über die fiesen Sünden des Alltags
"Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld"
image
O'zapft is!
Münchner Oktoberfest feierlich eröffnet
Kellnerin
Das Oktoberfest
Ein einziger Superlativ in Zahlen
image
Death Metall
Orthodoxe Russen machen gegen Cannibal Corpse mobil
Altenpfleger arbeiten schwer
Fast jeder Dritte
Viele Altenpfleger fühlen sich überfordert
Villen in Harvestehude
Hafenrundfahrt mal anders
Mit dem Paddelboot durch Hamburg
Abwärtskurs einer Aktie
Klüger als der Markt?
Antizyklisches Investieren braucht Mut
Schon wieder zugelegt!
Nicht immer liegt's am Essen
Gewichtszunahme kann mit dem Herz zusammenhängen
Im Büro statt auf dem Spielplatz: Viele Väter würden gerne länger als zwei Monate zu Hause bleiben.
Väter zwischen Job und Familie
"Wohnt der Papa im Büro?"
Golden Gate Bridge in San Francisco
Von San Francisco bis Bangalore
Oktoberfeste weltweit
Verstrickt mit ihrer Heimat: Das bekannteste Design-Duo der Färöer Inseln heißt Gudrun & Gudrun - bestehend aus Gudrun Rógvadóttir (vorn) und Gudrun Ludvig.
Highlight für Strick-Fans
Besuch auf den Faröer Inseln
Abgelehnt wegen des Aussehens
Zu dick, zu dünn, zu klein
Wann man Bewerber ablehnen darf
image
Achtung Spoiler!
"Game of Thrones" lässt Toten wieder auferstehen
Die Skyline von New York.
Niedrige Mordrate
New York ist Amerikas sicherste Metropole
Kollage von James Gesicht und Aphex-Twin-Logo
Aphex Twin präsentiert sein neues Album "Syro"
"Mozart des Techno" ist endlich zurück
Abgelehnt wegen des Aussehens
Zu dick, zu dünn, zu klein
Wann man Bewerber ablehnen darf
Die Eibseeseilbahn auf die Zugspitze: Bis 2017 soll sie durch eine moderne Anlage ersetzt werden.
Bis 2017
Neue Seilbahn für die Zugspitze
Golden Gate Bridge in San Francisco
Von San Francisco bis Bangalore
Oktoberfeste weltweit
image
Death Metall
Orthodoxe Russen machen gegen Cannibal Corpse mobil
In den Taunus-Wäldern rund um Königstein ist die Luft besonders rein.
Heilklimawandern im Taunus
Durch die Champagnerluft von Königstein
Im Büro statt auf dem Spielplatz: Viele Väter würden gerne länger als zwei Monate zu Hause bleiben.
Väter zwischen Job und Familie
"Wohnt der Papa im Büro?"
Verstrickt mit ihrer Heimat: Das bekannteste Design-Duo der Färöer Inseln heißt Gudrun & Gudrun - bestehend aus Gudrun Rógvadóttir (vorn) und Gudrun Ludvig.
Highlight für Strick-Fans
Besuch auf den Faröer Inseln
Weiterbildung via E-Learning
Das sollte man beachten
Damit die Weiterbildung gelingt
Schon wieder zugelegt!
Nicht immer liegt's am Essen
Gewichtszunahme kann mit dem Herz zusammenhängen
image
O'zapft is!
Münchner Oktoberfest feierlich eröffnet
Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld: Meine täglichen Sünden.
Buch über die fiesen Sünden des Alltags
"Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld"
Ein Auszubildender Prüft in Mecklenburg-Vorpommern die Anschlüsse eines Energiespeichers.
Europaweite Aktion
Firmenallianz verspricht tausende Lehrstellen
Villen in Harvestehude
Hafenrundfahrt mal anders
Mit dem Paddelboot durch Hamburg
Altenpfleger arbeiten schwer
Fast jeder Dritte
Viele Altenpfleger fühlen sich überfordert
Kellnerin
Das Oktoberfest
Ein einziger Superlativ in Zahlen
Abwärtskurs einer Aktie
Klüger als der Markt?
Antizyklisches Investieren braucht Mut
Die fertigen Abschnitte der "High Line" wurden bereits von Millionen New Yorkern besucht.
Attraktion in New York
Letzter Abschnitt der "High Line" eröffnet