Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Microsofts neues Tablet Deutschland-Start für Surface Pro in Sicht

Microsoft steigt ernsthaft ins Hardware-Geschäft ein. Auf der CeBIT kündigt der Konzern das Surface Pro für das zweite Quartal an. Der Nachfolger vom Surface RT soll ein vollwertiger PC sein.

Microsoft geht in die Offensive und will weiter in den lukrativen Tablet-Markt vordringen. Auf der CeBIT in Hannover feierte das Unternehmen die Deutschland-Premiere seines Surface Pro. Das Gerät werde hierzulande im zweiten Quartal in die Läden kommen, kündigte Christian Illek, Geschäftsführer von Microsoft Deutschland in Hannover an.

Bislang war das Gerät nur in den USA und Kanada verfügbar, wo es seit dem 9. Februar ausgeliefert wird. Branchenbeobachter vermuteten allerdings, dass es bislang nur in kleinen Stückzahlen verfügbar ist, da der Verkauf dort vielfach ins Stocken geriet.

Anders als der Vorgänger Surface RT ist die Pro-Version kein gewöhnliches Tablet, sondern soll ein vollwertiger PC sein. Während auf dem RT nur Apps aus dem Windows Store laufen, unterstützt das Surface Pro mit seinem x86er PC-Prozessor von Intel alle gängige PC-Software wie auch Microsofts Office-Programme Word, Excel oder PowerPoint. Es ist mit 903 Gramm etwas schwerer als das RT, hat dafür aber einen Quadcore-Prozessor und ein hochauflösendes Display. Ebenso wie beim RT gibt es eine Tastatur, die auch als Schutz für das Display dient. In ersten Tests in den USA schnitt das Gerät allerdings durchwachsen ab. So wurde etwa die Batterielaufzeit von rund 4 Stunden als sehr gering kritisiert.

"Microsoft als reiner Software-Hersteller ist Geschichte"

Das Surface Pro ist das zweite Tablet in Folge, das Microsoft in Eigenregie entwickelt und produziert hat. "Microsoft als reiner Software-Hersteller ist Geschichte", sagte Illek in Hannover. Künftig werde das Unternehmen Software, Services und Hardware aus einer Hand anbieten. Die Surface-Familie will das Unternehmen nun kontinuierlich erweitern. Das dürfte so mancher Hardware-Partner von Microsoft als Weckruf ansehen. Der Vorstoß des Softwarekonzerns mit dem Surface RT hatte bei den Partner nicht nur für Freude gesorgt, sondern wurde von manchen als massive Konkurrenz betrachtet.

Microsoft hatte mit seinen Windows-Betriebssystemen lange das Nachsehen im boomenden Markt der Tablets. Am absoluten Marktführer Apple und dessen iPad gab es kein Vorbeikommen. Und die traditionellen Hardwarehersteller griffen für ihre Geräte lieber auf die Android-Plattform von Google zurück. Dabei haben sich Tablets für die Branche als absolute Wachstumstreiber entwickelt. In diesem Jahr spülen die kleinen Geräte erstmals so viel Umsatz in die Kassen der Hersteller wie Desktop-PCs, sagte Dieter Kempf, Präsident des Branchenverbands Bitkom.

Mit dem neuen Betriebssystem Windows 8, das Microsoft im Oktober herausbrachte, soll sich der Markt nach der Vorstellung des Softwarekonzerns nun neu verteilen. Selbst Windows 8 für Desktop-PCs ist ganz auf die Bedienung mit dem Finger optimiert. Und das neue Kacheldesign des Betriebssystems soll sich nun über alle Geräte-Kategorien hinweg durchziehen. Damit will Microsoft optimal auch für künftige Geräte-Szenarien gerüstet sein.

Seit dem Start von Windows 8 im Oktober habe Microsoft die größte Produktoffensive in der Geschichte des Unternehmens gestartet, sagte Illek. Während vor Jahren noch einzelne Geräte den Markt dominierten, seien es heute vernetzte Strukturen und eine Vielzahl an Modellen. "Und die Ansprüche an die IT steigen stetig." Das jeweilige Endgerät sei der Einstieg in die Welt, nicht mehr der Endpunkt.

Auf der CeBIT in Hannover legt Microsoft auch einen wichtigen Schwerpunkt auf Geschäftsprozesse in der Cloud. Durch neue Cloud Services würden derzeit die Geschäftsmodelle, die Kostenstrukturen und auch die Anwender-Szenarien grundlegend verändert, sagte Illek. Für das erst kürzlich veröffentlichte Büroprogramm-Paket Office 365 kündigte das Unternehmen eine Kooperation mit der Deutschen Telekom an. Die Telekom nahm es für kleine und mittlere Unternehmen in ihren Marktplatz auf. Damit sollen Geschäftskunden die Vorzüge von Cloud-basierten Diensten nutzen können

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
image
Musik-Studie
Spotify besser als Radio
Die Dateien werden auf Apples Cloud-Servern gespeichert.
Apple-Update
iWorks for iCloud spricht jetzt Deutsch
Experten konnten bei Tests keinen Einfluss der Displaykrümmung auf die Bildqualität feststellen.
Trend zum Curved TV
Gekrümmte Schirme lohnen sich nicht
Aus einem Flugzeug in einen Pool springen? Bei "Grand Theft Auto V" ist das kein Problem.
GTA V in der Ich-Perspektive
Mehr Ego, mehr Stunts, mehr Adrenalin
In den ab Ende des Jahres verfügbaren Spielernotebooks stecken erstmals Intels Desktop-Prozessoren.
Gegen den Miniatur-Trend
XMG setzt auf Desktop-Prozessoren in Gaming-Notebooks
In einem YouTube-Spot für seinen Werbepartner Tirendo offenbart Sebastian Vettel ungeahnte schauspielerische Fähigkeiten.
YouTube-Video des Ex-Weltmeisters
Vokuhila-Vettel bringt Frau zum Quietschen
Lenovo Yoga Tablet 2 Pro
Angefasst und ausprobiert
Das Beamer-Tablet von Lenovo
Assassin's Creed Unity
Games-Charts
"Assassin's Creed Unity" erklimmt Spitzenposition
Streaming-Portale wie Netflix werden für das normale Fernsehen zu einer immer größeren Bedrohung.
Abwanderung ins Netz
Wie das Video-Streaming das Fernsehen tötet
Amazon will offenbar einen neuen Videodienst ins Leben rufen.
Neues Streaming-Portal
Amazon plant angeblich werbefinanzierten Dienst
LTE auf dem Smartphone
Datenvolumen
LTE-Tarife lohnen sich ab 500 Megabyte
"Thimbleweed Park" ist als Nachfolger von "Maniac Manson" angekündigt.
Nach 25 Jahren
Kult-Spiel Maniac Manson bekommt Nachfolger
Hintergrund transparent machen
Freistellen leicht gemacht
Bildbearbeitung mit GIMP
Das "Experiment" werbefreier Webseiten soll laut Google neue Finanzierungsmöglichkeiten im Internet ausloten.
Gegen kleines Geld
Google bastelt am werbefreien Netz
Mit Foto-Apps wie Hipstamatic können Bilder nicht nur aufgenommen, sondern auch nachbearbeitet werden.
Das können Foto-Apps
Mehr als Selfies und Schnappschüsse
Grand Theft Auto 5
Gangster-Epos "GTA V"
Darum lohnt sich auch die Neuauflage
Truffls
Stellensuche per Match
Truffls ist Tinder für Jobs
Für die Neuauflage von GTA V hat sich Rockstar Games viel Neues einfallen lassen.
GTA V im Test
Ich bin hier der Gangster!
Nun wissen diese drei Großmütter auch, was beim Cannabis rauchen passiert.
Zum ersten Mal Cannabis
Das passiert, wenn Omas kiffen
Hacker haben weltweit zahllose private und geschäftliche Webcams geknackt.
Hunderte Fälle in Deutschland
Spionage-Webseite zeigt geknackte Web-Kameras
Grenzenloses Telefonieren und Surfen im Internet zum Pauschaltarif? Vor zehn Jahren noch undenkbar. (Bild: dpa)
Netzwelt
Telekom-Märkte im Wandel: Zehn Jahre Marktöffnung
Schnelle Verabredung per SMS: Jeder Deutsche verschickt durschnittlich 350 Kurznachrichten pro Jahr. (Bild: dpa-infocom)
Netzwelt
Am Anfang nur eine seltsame Idee: Die SMS wird 15 Jahre alt
Plus hat ein neues Prepaid-Angebot fürs Handy, zu dem Nutzer auch eine Flatrate hinzubuchen können. (Bild: dpa)
Netzwelt
Flatrate zur Prepaid-Karte: Vorher Telefonkosten beobachten
(Bild: Spoonfork.de)
Netzwelt
Onlinemagazin Spoonfork: unterhaltsam, originell und gratis
Pauken für die Theorieprüfung mit dem «Lern-O-Mat». (Bild: Mediapromote/dpa/tmn)
Netzwelt
Erst klicken, dann lenken: Software für den Führerschein
Nutzer können auf Wishdom.com ihre Wünsche einstellen und darüber abstimmen lassen. (Bild: wishdom.com)
Netzwelt
Über Weihnachtswünsche abstimmen lassen
Die Haut aus nächster Nähe: Nanoreisen.de bietet Einblicke in mikroskopisch kleine Welten. (Bild: Nanoreisen.de)
Netzwelt
Nanoreisen.de: Abenteuer in mikroskopisch kleinen Welten
Nicht überall verfügbar - auf dem Land werden Breitbandkabel nur mancherorts verlegt. (Bild: Deutsche Telekom/dpa/tmn)
Netzwelt
Schnell auch ohne DSL: Alternativen für Internet-Anschluss
Im Schnitt wird nur ein Drittel der Handy-Funktionen genutzt. (Bild: Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Zwischen Lust und Frust: Die Funktionsvielfalt von Handys
Spezielle Internetportale befassen sich mit den Fragen von Müttern. (Bild: Schierenbeck/Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Erfahrungsaustausch im Netz - Onlineforen für Mütter
Profi-Equipment mit zahlreichen Eingängen - zwei Plattenteller plus Laptop braucht es für den Musikspaß zu Hause nicht. (Bild: Gianfranco La Garda/dpa/tmn)
Netzwelt
Mini-Mischpulte für den DJ-Spaß im Wohnzimmer
Helfer gegen Werbemüll: Software mit Filterfunktion soll die Spamflut eindämmen. (Bild: Schierenbeck/Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Gib Spam keine Chance: «E-Müll» vermeiden
Während des Spiels wird der Fahrstil ausgewertet und aufgezeichnet. (Bild: THQ Games)
Netzwelt
«Juiced 2: Hot Import Nights»: Fahrspaß für Fortgeschrittene
Auf den Verpackungen von Computerspielen finden sich meist Angaben zu den Anforderungen an den Rechner. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Netzwelt
Das neue Spiel läuft nicht: Treiber prüfen und Patch laden
Bei «High School Musical: Sing It!» schlüpfen Spieler in die Filmrollen. (Bild: APA)
Netzwelt
Karaoke für Nintendo Wii: «High School Musical: Sing It!»
Unter www.biodive.de können Webnutzer ihre Lieblingsaufnahmen online stellen. (Bild: «biodive.de»/dpa/tmn)
Netzwelt
Auf «Biodive» Tier- und Landschaftsaufnahmen veröffentlichen
Nicht blind vertrauen: Wer seine Daten online speichert, sollte sie vorher verschlüsseln. (Bild: Wenda/dpa/tmn)
Netzwelt
Online-Backups: Das Internet als Festplatte nutzen
Unter www.emf-portal.de erfahren Nutzer unter anderem, wie stark ein Babyfone oder ein Mixer strahlt. (Bild: «emf-portal.de»/dpa/tmn)
Netzwelt
«EMF-Portal» informiert über elektromagnetische Felder
Private Funkstation: So ein Router ist im WLAN die Schnittstelle zwischen Computer und Internet. (Bild:AVM/dpa/tmn)
Netzwelt
Gekonnt zum Funknetzwerk: WLAN ist nicht kompliziert
Die «tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de» will wissenschaftliche Phänomene anschaulich erklären. (Bild: tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de)
Netzwelt
Anschauliche Simulationen: Die Relativitätstheorie verstehen
 
 
Für einen ordnungsgemäßen zustand der Wohnung ist eigentlich der Vermieter zuständig. Doch oft wird die pflicht auf den Mieter übertragen.
Betriebskosten, Reparaturen, Schäden
Wofür müssen Mieter einer Wohnung zahlen?
Wollen Anleger höhere Renditen erwirtschaften, müssen sie bereit sein, höhere Risiken einzugehen.
Schlechte Zeiten für Sparer
Zinserträge oft unter Inflationsrate
Gar keine Vorstellungen zu haben, was die eigene Leistung wert ist, wirkt unprofessionell.
Bewerbungsgespräch
Am besten genaue Gehaltsvorstellung nennen
Schon im Mittelalter war der aus der heutigen Türkei stammende Heilige der Schutzpatron Amsterdams.
Sinterklaas in den Niederlanden
Zum Nikolaus nach Amsterdam
Kaum Interesse
"Schule, und dann?"
Kaum Interesse an Computerberufen
Anzeigetafel mit Verspätungen
Ausgleichszahlungen bei Verspätung
EuGH stärkt erneut Fluggastrechte
Dicke Wände und Türen sollten im Falle eines Atomkrieges Schutz bieten.
Relikt des Kalten Krieges
Albanien öffnet erstmals geheimen Atombunker
image
"Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt"
"Einarmiger" Joko krönt sich zum Weltmeister
Mehr als jeder dritte Arbeitnehmer unter 35 Jahren kommt nicht über einen Monatslohn von 1500 Euro brutto hinaus.
Studie des DGB
Große Gehaltsunterschiede bei jungen Arbeitnehmern
Weihnachtliche Tafel mit feierlich gekleideten Personen und einem Weihnachtsmann
Weihnachtsfeiern in Gefahr
Neue Steuerpläne bedrohen Firmenpartys
Junge Mädchen lesen deutsche Worte auf einer Lerninstallation
Keine Lust auf die Sprache
Russen verlieren Interesse an Deutsch
Grabmal von Amphipolis
Grabmal von Amphipolis
Malereien auf Säulen des Mausoleums entdeckt
Prominentes Beispiel zunehmender Haarlosigkeit: Prinz William.
Die Angst vor der Glatze
So lässt sich Haarausfall bremsen
image
"Im Schmerz geboren"
Tukur-"Tatort" räumt bei Filmfestival ab
In den Gängen und Räumen des Museums lagern unzählige konservierte Leichenteile und wächserne Nachbildungen.
Im Museum des Unerträglichen
Wiens alptraumhafter Narrenturm
Zahlreiche Skigebiete in den Alpen bieten die Frühaufsteher-Pakete an.
Angebote für Frühaufsteher
Zum Sonnenaufgang auf die Piste
Bislang sind nur wenige Studierende ohne Abitur an den Hochschulen eingeschrieben.
Studie der Uni Bremen
Weg zum Studium ohne Abitur oft beschwerlich
image
"The Voice"
Der Kampf um die Halbfinal-Tickets
Die Zeitkapsel befand sich in einer Mauer von Schloss Broich.
Gedenken an deutsches Regiment
Zeitkapsel aus dem Ersten Weltkrieg geborgen
"Lost on the River: The New Basement Tapes" erinnert unweigerlich an das "Bob Dylan" und "The Band" Kult-Album von 1975.
"The New Basement Tapes"
Stars singen neu entdeckte Dylan-Songs
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Die Dresdner Frauenkirche im Maßstab 1:25 wurde in elf Monaten Bauzeit angefertigt. (dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Modellbauer
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
In der Müllbranche finden sich vielfältige Berufsbilder. (Bild: BMU/dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich ....? Abfallwirtschafter
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Für Berufstätige, die an ihrem Arbeitsplatz unter Stress oder Langeweile leiden, tun sich Abgründe auf. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zwischen «Burnout» und «Boreout» - Leiden am Arbeitsplatz
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
Eine Zielvereinbarung zwischen Arbeitgeber und -nehmer sollte auch die Höhe der Prämie regeln. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zielvereinbarung sollte auch die Höhe der Prämie festlegen
Im Nordosten Spaniens soll das «europäische Las Vegas» (hier ein Computerbild) entstehen. (Bild: dpa)
Reise
Zocken in der Wüste: «Europäisches Las Vegas» in Spanien
Sich am Arbeitsplatz für das neue Jahr bewusst Ziele zu setzen, kann nicht schaden - sie sollten aber realistisch sein. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Job & Karriere
Mit Schwung ins neue Jahr - Ohne Kondition geht gar nichts
Kein Residenzhotel: Hier sind Touristen Privatgäste der Eigentümer. (Bild: Meier/dpa/tmn)
Reise
Schlummern in Schlössern: Ganz privat zu Gast beim Grafen
Jobberatung: Ist die Stelle gefunden, fehlt häufig eine Einarbeitung. (Bild: Career Service WWU Münster)
Job & Karriere
Nach dem Studium droht der Praxisschock