Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Mysteriöse Lieferung Netz rätselt über Mega-Paket von Amazon

Ein Panzer? Ein Raumschiff? Ein Reaktor? Im Internet sorgt ein in den USA aufgenommenes Foto eines wahrhaft gigantischen Pakets von Amazon für Wirbel. Nun hat der US-Konzern das Rätsel gelöst.

Es könnte das größte Amazon-Paket der Welt sein: Vor wenigen Tagen stellte der Nutzer "listrophy" aus dem US-Bundesstaat Wisconsin ein Bild eines riesigen Amazon-Pakets auf seine Reddit-Seite. Ein Panzer? Ein Raumschiff? Ein Reaktor? Im Netz gingen sofort die Diskussionen los, was hinter der mysteriösen Lieferung stecken könnte. Sogar der Komiker Jerry Seinfeld mischte sich ein. Auf Reddit postete er: "Fast genauso falsch wie das Drohnen-Auslieferungssystem von Amazon".

Nun hat der US-Konzern das Rätsel gelöst. Gegenüber der US-Webseite "Recode" bestätigte das Unternehmen zunächst einmal, dass das Paket echt sei. Im Inneren würde sich ein 2014er-Modell eines Nissan Versa befinden. Aber warum? Hintergrund ist eine gemeinsame Werbeaktion von Amazon und dem japanischen Automobilhersteller.

Auf der US-Webseite "Adage" sind weitere Fotos des Pakets und des Autos zu sehen. Amazon-Manager Erich Marx sagte, dass diese PR-Aktion die erste ihrer Art gewesen sei. Entsprechende Pläne habe es schon seit dem Herbst vergangenen Jahres gegeben, nun sei aber das erste Auto ausgeliefert worden; zwei weitere sollen folgen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()