Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Angespannt bis entspannt Hochwasser hat Deutschland im Griff

Schmelzende Schneemassen und Regen lassen viele Flüsse anschwellen. Der Höhepunkt wird vielerorts erst an diesem Montag oder am Dienstag erwartet. Das Tauwetter forderte auch Tote.

Tauwetter und Regen haben viele deutsche Flüsse über die Ufer getrieben und Städte überschwemmt. In Koblenz und Hannoversch Münden liefen am Sonntag Keller voll. In Mosel-Orten wie Cochem und Zell stand das Wasser meterhoch. In Weimar war der zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Ilmpark geflutet, in Köln das Rheinufer, in Sömmerda (Thüringen) der Stadtpark. In Süddeutschland forderten Hochwasser und Tauwetter mindestens zwei Todesopfer. In vielen Teilen Deutschlands sind Brücken und Straßen gesperrt. Der Höhepunkt des Winterhochwassers wird vielerorts an diesem Montag erwartet. Das mildere Wetter weicht ab Montag wieder mehr Kälte.

Kajakfahrer unterschätzt Hochwasser

Bei Pforzheim in Baden-Württemberg wurde ein 50 Jahre alter Kajakfahrer am Samstag tot aus der Enz gezogen. Er hatte das Hochwasser offenbar unterschätzt. Die Polizei ging davon aus, dass er aus seinem Boot fiel und wegen der starken Strömung nicht mehr zurückklettern konnte. Im niederbayerischen Kelheim lösten die milden Temperaturen eine Dachlawine aus, die einem 67-Jährigen ein Gerüstteil tödlich an den Kopf schlug.

Das Hochwasser an Rhein und Mosel ließ am Sonntag in Koblenz viele Keller volllaufen. Den Höchststand des Rheins von 7,50 bis 8,00 Metern wurde für Montagabend erwartet. Ab einer Höhe von 7,20 Metern wird in Koblenz das Deutsche Eck überschwemmt, an dem die Mosel in den Rhein fließt. Bei den großen Hochwassern 1993 und 1995 hatte der Wasserstand in Koblenz die Neun-Meter-Marke überschritten.

Keine Entwarnung in Zell an der Mosel

In Zell, wo die Mosel am Samstag in die Stadt gelaufen war, gab es noch keine Entwarnung. Auch in der bekannten Weinstadt Cochem stand das Wetter meterhoch.

In Köln erreichte der Rheinpegel am Sonntagnachmittag 8,30 Meter. Die Schifffahrt wurde eingestellt. Nach Auskunft der Hochwasserschutzzentrale wurden auf einer Länge von 1,3 Kilometern entlang des Stroms Schutzwände aufgestellt. Der Scheitelpunkt des Hochwassers wird voraussichtlich am Dienstag mit einem Pegel von rund neun Metern erreicht sein. Der Stadtteil Kasselberg wurde am Sonntag zur Insel. Dort verbindet nun eine Fähre die Bewohner mit dem Festland. Auch in Rodenkirchen und Porz-Zündorf hielten Boote für die Bewohner überfluteter Straßenzüge den Kontakt zur Außenwelt aufrecht.

Das Ruhr-Hochwasser machte der Feuerwehr vor allem in Bochum zu schaffen, wo Wasser beispielsweise in eine Gaststätte floss.

Ganz Thüringen betroffen

Das Land Thüringen traf das Hochwasser flächendeckend: An mehr als 40 der insgesamt 51 Pegel war am Sonntag die Meldestufe überschritten. In Weimar bestand für Goethes Gartenhaus, einen Touristen-Magneten im überfluteten Park an der Ilm, zunächst keine Gefahr. In vielen Landesteilen überwachten Feuerwehrleute Flussläufe, stapelten Sandsäcke und pumpten Keller leer.

An den Flüssen Sachsen-Anhalts wuchs die Anspannung, vor allem im Süden des Bundeslandes. Für die Weiße Elster wurde am Pegel Oberthau die höchste Alarmstufe ausgerufen. In Halle/Saale wurde in der Nacht zum Montag mit Alarmstufe 3 gerechnet. Mitte der Woche rechnet auch die Elbe-Stadt Magdeburg mit mehr Problemen.

Eisbrecher arbeiten sich auf der Oder vor

In Brandenburg galt am Oder-Pegel Hohensaaten-Finow unverändert die höchste Alarmstufe. Eisbrecher hatten sich inzwischen auf dem deutsch-polnischen Grenzfluss weit vorgearbeitet. Die Eisdecke auf dem Nebenfluss Warthe, der bei Küstrin (Kostrzyn) in die Oder mündet, hielt zunächst. Sollte sie brüchig werden, könnte sich die Situation schlagartig verschärfen, wenn abtreibendes Eis das Wasser in der Oder aufstauen würde. Das Hochwasser hatte so gut wie alle Flüsse im Land erfasst, vielerorts war Alarmstufe 3 ausgerufen.

In Niedersachsen spitzte sich die Lage vor allem im Süden zu. In Hannoversch Münden waren Teile der Innenstadt überflutet. Der Pegelstand lag am Sonntagnachmittag bei 6,60 Meter - fünf Meter über normal. Stadtentwässerung, Polizei, Feuerwehr und Technisches Hilfswerk erstellten einen Hochwassereinsatzplan. In den meisten Regionen war die Hochwassergefahr jedoch geringer als befürchtet.

In Hessen waren stellenweise Straßen unbefahrbar. In Melsungen mussten Teile der Altstadt wegen Hochwassers gesperrt werden, in Kassel drückten Schmelz- und Tauwasser in manchen Straßen Kanaldeckel hoch. Auf dem Main im Süden Hessens sperrte die Wasserschutzpolizei den Schiffsverkehr.

Auch Bahn hatte ihre Probleme

In Sachsen wurde die Hochwasserlage zunächst als vergleichsweise "undramatisch" beschrieben. Da das Wasser im tschechischen Einzugsgebiet der Elbe aber schneller als erwartet anstieg, wurde in Dresden am Sonntagabend die Hochwasser-Alarmstufe 1 ausgerufen.

Das Tauwetter bereitete auch der Bahn Probleme: In Wuppertal waren am Sonntagmorgen Gleise zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Hauptbahnhof wegen Hochwassers nicht befahrbar und der Zugverkehr einige Stunden blockiert.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Im Fall der verschwundenen Familie aus Drage prüft die Polizei einen Zusammenhang mit einer in der Elbe bei Lauenburg gefundenen Leiche. Foto: Holger Hollemann/Archiv
Leichenfund in Elbe
Zusammenhang mit verschwundener Familie?
Taucher der Bereitschaftspolizei während einer Suchaktion auf der Elbe bei Winsen-Drage (Niedersachsen) am Dienstag.
Vermisste Familie aus Drage?
Mit Beton beschwerte Leiche in der Elbe entdeckt
Myanmars Präsident Thein Sein (l.) Angelina Jolie, die Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR. Foto: epa
Panorama
Angelina Jolie mit Sohn Maddox in Myanmar
Bergsteiger-Junior Tyler Armstrong mit dem Satellitentelefon auf dem Berg Aconcagua in Argentinien.
Elf Jahre alt
Junior-Bergsteiger will Mount Everest bezwingen
Flüchtlinge entkommen der französischen Polizei in einem Waldstück in Calais. Noch immer versuchen Hunderte Flüchtlinge, von dem französischen Ort aus durch den Eurotunnel nach Großbritannien zu gelangen. Foto: Yoan Valat
Panorama
Auf der Flucht
Einmal im Jahr herrscht in Gangwon Ausnahmezustand. Dann versinkt die südkoreanische Stadt Hwacheon in einem Meer aus überreifen Tomaten. Vor allem die Kleinen haben Spaß mit der roten Sauce. Foto: Jeon Heon-Kyun
Panorama
Tomaten-See
Sonnenblumen blühen auf einem Feld nahe Mengkofen in Bayern. Foto: Armin Weigel
Panorama
Sommer, Sonne, Sonnenblumen
Ein älterer Palästinenser steht fassungslos vor dem ausgebrannten Haus, in dem letzte Nacht sein einjähriger Enkel bei einem Brandanschlag starb. Neben ihm steht in hebräischer Schrift das Wort «Rache». Foto: Alaa Badarneh
Panorama
Kein Frieden in Sicht
Bei Rot bleib stehn, bei Grün darfst du hinübergehn. Und bei Weiß? Der Vollmond reiht sich in die Lichter einer Verkehrsampel in Osnabrück ein. Foto: Friso Gentsch, dpa
Panorama
Ampelphase
Ein Feuerwehrmann sprüht Löschschaum auf das völlig ausgebrannte Wrack eines Tanklastzuges auf der A67 in Hessen. Foto: Michael Ehresmann/Wiesbaden112.de
Panorama
Ausgebrannt
«Hallo Riese!»: IOC-Präsident Thomas Bach begrüßt den Ex-Basketballstar und Botschafter für Chinas Olympia-Bewerbung Yao Ming (2,29 Meter) in Kuala Lumpur. Foto: Fazry Ismail
Panorama
"Hallo Riese!"
Der extremen Wetterlage zum Trotz hat das Metal-Festival in Wacken begonnen.
W:O:A im Live-Ticker
Wacken rockt trotz Matschchaos
Beim Fußball ist Michael Steinbrecher alles andere als entspannt. Foto: Marijan Murat
Panorama
Michael Steinbrecher wollte Profifußballer werden
JDie Australischen Behörden, die die Ermittlungen leiten, halten es für sehr wahrscheinlich, dass das gefundene Wrackteil, ein sogenannter Flaperon, ein Steuerruder, zu der seit mehr als einem Jahr vermissten Passagiermaschine mit der Flugnummer MH370 gehört.
Möglicher MH370-Fund
"Ich schaute nach Steinen und da war es"
Kräftig schwingen, denn loslassen - Andy Ruland bei der Handtaschen-Weitwurf WM 2014. Foto: Norbert Mispelbaum
Panorama
Handtaschen-Weitwerfer will Titel verteidigen
Hannes Jaenicke ist empört. Foto: Axel Heimken
Hannes Jaenicke
Cecil-Jäger gehört ins Gefängnis
Joss Stone 2014 bei einem Konzert in Portugal. Foto: Estela Silva
Joss Stone
Miss Barfuß macht jetzt Reggae
Der chinesische Künstler und Regimekritiker Ai Weiwei (r) wird in München von seinem Sohn Ai Lao begrüßt. Foto: Peter Kneffel
Panorama
Ai Weiwei in Deutschland - Visum-Streit mit Großbritannien
Stefan Vinke als Siegfried in Bayreuth. Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath
Panorama
Kirill Petrenko gibt "Siegfried" Tiefe und Verve
Katy Perry sorgt für Wirbel. Foto: Sven Hoppe
Panorama
Streit um Klosterkauf von Katy Perry geht weiter
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
Schock in Hettstedt
18-Jähriger prügelt Frau zu Tode
Grammy
Erst Globe jetzt Grammys
Autorenstreik gefährdet Grammy-Verleihung
Entführungsfall Maddi
Eltern veröffentlichen neues Phantombild
Skelettknochen
Zwangsarbeiter?
Rätselhafte Skelettfunde in Kassel
Stone dreht Film über US-Präsidenten
Bush kommt auf die Leinwand
Sir Edmund Hillary beigesetzt
Abschied vom großen Abenteurer
ledger
Tabletten neben dem Bett
Heath Ledger ist tot
 
 
Der Bogenhanf kommt in allerlei Varianten daher. Als Zimmerpflanze ist er optimal für Menschen, die wenig Zeit für intensive Pflanzenpflege haben. Foto: Pflanzenfreude.de
Kein grüner Daumen
Der Bogenhanf verzeiht Anfängern
"Game of Thrones" (hier Kit Harington als Jon Snow) ist aktuell eine der erfolgreichsten TV-Serien der Welt.
Schock für Fans
"Game of Thrones"-Macher kündigen Serienende an
Das Oktoberfest 2015 lockt mit vielen Neuigkeiten. Foto: Peter Kneffel
Neu auf dem Oktoberfest
Bier-Eis und Mega-Schaukel
Der schwimmende Plastikmüll vor den Balearen ist in diesem Jahr besonders schlimm. Foto: Daphne Tieleman
Reise
Plastikschwemme vor Mallorca empört Badegäste
Urlaub auf der Insel Hydra: Touristen sollten vor der Reise eine Zusatzversicherung abschließen. Foto: Gregor Mayer
Reise
Kasse rät Griechenland-Urlaubern zu Zusatzversicherung
Ein Katzen-Geschirr sollte passgenau sitzen. Aber Achtung: Nicht für jede Katze ist ein Spaziergang an der Leine das Richtige. Foto: Patrick Pleul
Mensch & Natur
Mit Leine und viel Vorsicht - Gassi gehen mit der Katze
Spezielle Sportriegel liefern direkt vor Wettkämpfen ausreichend Eiweiß und Kohlenhydrate. Der Biologe Wolfgang Feil hält auch Fett für einen idealen Energielieferanten. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Gesundheit
Kalt und fettig - Neue Ernährungstipps für Sportler
Wer beim Einkauf auf Leder von wildlebenden oder bedrohten Tierarten verzichten will, kann sich am blauen Engel orientieren. Darüber, ob die Tiere artgerecht gehalten wurden, gibt er jedoch keinen Aufschluss. Foto: Soeren Stache
Mensch & Natur
Blauer Engel gibt Hinweis auf Herkunft von Leder
Länge, Durchschnitt, Schamhaare: Frauen achten auf viele Dinge, aber nicht alles ist ausschlaggebend, wie Schweizer Mediziner nun herausfanden.
Neue Studie schafft endlich Klarheit
Das macht einen schönen Penis wirklich aus
Fluggesellschaften müssen von Anfang an den Endpreis des Tickets anzeigen. Das entschied der BGH. Foto: Uli Deck
Reise
Airlines müssen Endpreis bei Online-Buchung sofort anzeigen
Die Seychellen mit ihren paradiesischen Stränden sind ein Edelziel. Thomas Cook legt zum Winter einen eigenen Ganzjahreskatalog für luxuriöse Fernreisen auf. Foto: Thomas Cook AG
Reise
Langfristig Reisen planen - Neues aus den Winterkatalogen
Klein, gelb, nervig: Auch dieser Artikel kommt nicht ohne eine Abbildung der Minios aus.
Meinung
Warum die Minions nur noch nerven
Ob Fluggesellschaft oder Reiseveranstalter: Eine bestätigte Flugbuchung ist verbindlich.
EU-Verordnung
Reiseveranstalter kann Flugbuchung verbindlich bestätigen
Die "Top Gear"-Stars Richard Hammond, Jeremy Clarkson und James May (v. l.).
Jeremy Clarkson kommt zurück
Amazon nimmt "Top Gear"-Team unter Vertrag
Arbeitnehmer müssen im Urlaub nicht für den Chef erreichbar sein.
Rangehen?
Wenn der Chef im Urlaub anruft
Süße Softdrinks schenken kurz Glück, saugen dem Körper aber wichtige Nährstoffe aus und machen fett.
In nur einer Stunde
Das stellt Cola mit Ihrem Körper an
Das Leitwerk dieser Maschine ragt zur Sonne. In 40 Meter Tiefe hat sich das Wrack zum Lebensraum für Meerestiere entwickelt.
Flugzeug-Friedhof
Atemberaubende Bilder vom Meeresgrund
Die Startseite von Workeer ist ansprechend gestaltet – wie man es von einer Abschlussarbeit im Fach Kommunikationsdesign erwarten darf.
Workeer
Online-Jobbörse bietet Flüchtlingen Perspektiven
Viele Wirtschaftswege in der Region sind Teil eines deutsch-französischen Wanderwegs. Foto: Karin Willen
Deutsch-französischer Urlaub
Die Südliche Weinstraße
Geduldsprobe für Autofahrer: Sie müssen sich auf Staus einstellen. Foto: Peter Steffen
Verstopfte Autobahnen
Kein Ende der Staus in Sicht
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins