Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Reise kostet 30 Millionen Zahlen und Fakten zum Papstbesuch

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: In Freiburg, Berlin und Thüringen steigt die Anspannung vor dem Papst-Besuch. Sogar kleinste Details, so scheint es, sind genau festgelegt.

Der Besuch von Papst Benedikt XVI. in Deutschland ist von der ersten bis zur letzten Minute genau durchgeplant. Auf dem Programm stehen von Donnerstag bis Sonntag sowohl Veranstaltungen mit zehntausenden Besuchern als auch politische Termine, die alle inhaltlicher und organisatorischer Vorbereitung bedürfen.

Wie diese aussieht, wie der Papst reist, wo er wohnt und was das viertägige Großereignis in den Bistümern Berlin, Erfurt und Freiburg kostet, lässt sich inzwischen recht eindeutig beschreiben:

Gottesdienste

Insgesamt rechnet die katholische Kirche mit mehr als 250.000 Besuchern bei den verschiedenen Gottesdiensten. Mehr als 100.000 Gäste erwartet allein das Bistum Freiburg zur Marianischen Vesper am Freitag in Etzelsbach und zur Messe auf dem Domplatz am folgenden Morgen. Von einer ähnlichen Größenordnung geht das Erzbistum Freiburg für das Abendgebet am Samstag auf dem Messegelände und den Gottesdienst auf dem städtischen Flugplatz am folgenden Vormittag aus, während sich zur Messe im Berliner Olympiastadion am Donnerstag mehr als 70.000 Menschen angemeldet haben. Ausländische Gläubige werden vor allem aus Frankreich und Polen erwartet.

Politik

Besuche in Regierungsgebäuden sind für einen Papst nicht üblich, weshalb Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihn am Donnerstag am Sitz der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin besucht. Die vorherige offizielle Begrüßung durch Bundespräsident Christian Wulff findet im Park von Schloss Bellevue statt. Zudem folgt Benedikt XVI. dem Beispiel seines Vorgängers Johannes Paul II., der in den Jahren 1999 und 2002 vor den Parlamenten in Warschau und Rom sprach, und hält am selben Tag eine umstrittene Rede im Bundestag. Im Olympiastadion wird der Papst später von Berlins offen schwulem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) begrüßt.

Mobilität

Bei Auslandsreisen nutzt der Papst für die erste Etappe von Rom in das jeweilige Gastland in der Regel eine Maschine der italienischen Fluglinie Alitalia. Innerhalb Deutschlands reisen Benedikt XVI. und seine etwa 35-köpfige Delegation dann mit Flugzeugen der Luftwaffe weiter. Zudem kommen auch Hubschrauber der Bundespolizei zum Einsatz, die den Pontifex von der Erfurter Innenstadt nach Etzelsbach und zurück bringen. In allen drei Bistümern zeigt sich der Papst seinen Anhängern auch in seinem Papamobil mit dem Kennzeichen "SCV 1", wobei SCV für "Staat der Vatikanstadt" oder auf Lateinisch "Status Civitatis Vaticanae" steht.

Unterkunft

In jedem der drei Bistümer verbringt der Papst eine Nacht. Als Oberhaupt der katholischen Weltkirche ist er dabei allerdings nicht auf Hotels angewiesen. In der ersten Nacht wohnt Benedikt XVI. in der Botschaft des Vatikans, der Apostolischen Nuntiatur, in Berlin-Neukölln. Es folgen Übernachtungen in den Priesterseminaren von Erfurt und Freiburg. Letzteres hat bereits über die Verköstigung des Pontifex Auskunft gegeben: Am Sonntag bekommt er zum Mittagessen Geflügelschinkenpastete, Kalbstafelspitz und Zimtparfait mit Schwarzwälder Kirschen.

Medien

Die Kirche erwartet mehr als 2500 in- und ausländische Journalisten, die über den Papstbesuch in Deutschland berichten. Fernsehstationen übertragen von den verschiedenen Veranstaltungen während der Reise in alle Welt. Das Bistum Erfurt wirbt zudem dafür, dass die Messe auf dem Domplatz in Echtzeit im Internet verfolgen werden kann. Dafür gibt es zwei Kameras, die das Geschehen aus unterschiedlichen Perspektiven übertragen.

Kosten

Für den Papstbesuch rechnet die Kirche mit Gesamtausgaben von bis zu 30 Millionen Euro. Mit rund 3,5 Millionen Euro kommen die Berliner Katholiken dabei am günstigsten weg. Auf die Bistümer Erfurt und Freiburg könnten jedoch Kosten von jeweils elf Millionen Euro zukommen. Zu Aufwendungen von Bund und Ländern beispielsweise für die nötigen Sicherheitsmaßnahmen liegen bislang keine Angaben vor. Kritiker des Besuchs rechnen aber mit Kosten, die den finanziellen Aufwand der Kirche weit übersteigen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Ein Video aus der Germanwings-Unglücksmaschine (Symbolbild) soll Medienberichten zufolge Bilder aus den letzten Sekunden des Flugs 4U9525 zeigen.
Liveticker zum 4U9525-Absturz
Polizei nennt Video-Berichte "vollkommen falsch"
Natascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht
Promi, Mutter, Ex - und was noch?
In Weilheim in Oberbayern zerstörten herabfallende Dachteile mehrere Fahrzeuge.
Orkan über Deutschland
"Niklas" hinterlässt Spur der Zerstörung
Gestört aber GeiL
Leute
Für DJ-Duo Gestört aber GeiL geht "Traum in Erfüllung"
David Duchovny
Album angekündigt
David Duchovny macht jetzt Musik
Ein Polizist sperrt die Straße zum Haus von Andrew Getty in Los Angeles ab.
Andrew Getty
Milliardenerbe tot in Hollywood gefunden
In Bayern gab es nach Sturmtief Niklas heftiges Schneetreiben.
Orkantief "Niklas" im Liveticker
Schnee folgt auf Sturm
Joni Mitchell
Kanadische Folksängerin
Joni Mitchell auf Intensivstation
Spurensuche
Panorama
Prozess um zerstückelte Leiche geht zu Ende
1898 hatte Misao Okawa das Licht der Welt erblickt.
Misao Okawa
Ältester Mensch der Welt in Japan gestorben
Ein Video aus der Germanwings-Unglücksmaschine (Symbolbild) soll Medienberichten zufolge Bilder aus den letzten Sekunden des Flugs 4U9525 zeigen.
Germanwings-Katastrophe
Video soll letzte Sekunden von Flug 4U9525 zeigen
Im vergangenen Jahr starben 3350 Menschen bei Verkehrsunfällen in Deutschland - zu schnelles Fahren war die häufigste Unfallursache.
Jagd auf Raser
Polizei startet europaweiten Blitz-Marathon
Zerstörter Triebwagen eines Regionalexpresses in Bayern: Bei der Bahn herrschte vielerorts Ausnahmezustand.
Bahn-Chaos, mehrere Tote
"Niklas" wütet über Deutschland
Befürworter und Gegner des Logos der Firma Neger bekriegen sich teils in einer Form, die weit unter die Gürtellinie geht.
Streit um Dachdecker Neger
Ist dieses Firmenlogo wirklich rassistisch?
Türkische Polizei
Panorama
Polizei beendet Geiselnahme in Istanbuler Justizgebäude gewaltsam
Ein Mann muss über sich hinaus wachsen, will er glücklich sein. Das wissen auch David Beckham (l.) und James Corden.
Werbevideo für Unterwäsche
Wie ein Schwabbelbauch Beckham die Show stiehlt
Kind vorm Fernseher
Gute Filme für Kinder
Osterprogramm richtig auswählen
Fressen für Kaninchen
Panorama
Heu für Kaninchen am besten in der Raufe füttern
Thomas Middelhoff
Panorama
Middelhoff stellt Antrag auf Privatinsolvenz
Stromausfall legt öffentliches Leben in der Türkei lahm
Weite Teile des Landes ohne Energie
Massiver Stromausfall in der Türkei
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Hochregal_Einsturz
Schweres Arbeitsunglück
Zweiter Vermisster tot geborgen
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
hermlin
Festnahme in Kenia
Zwei Deutsche unter Terror-Verdacht
Rudern
Extrem-Rudern
Eigenhändig über den Atlantik
Malaria
Tödliche Tropenkrankheit
Münchnerin stirbt an Malaria
George Clooney
Engagierter Frauenschwarm
Clooney wird Friedensbotschafter
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
 
 
Sauerampfer
Reise
Sauerampfer veredelt Salate und Soßen   
Waschen entfettet nicht die Haut
Gesundheit
Muss man fettige Haut öfter waschen?
Henri Matisse
Kunststiftung Louis Vuitton
 Ikonen der klassischen Moderne
Sewan Latchinian
Kultur & Gesellschaft
Rostocker Theaterintendant Latchinian entlassen
Leif Petersen im Reformhaus
Gesundheit
Ein Autist findet seinen Traumjob
Frau mit Smartphone
Megatrend Medizin-Apps
Doktor Smartphone statt Arztpraxis?
Lamm in herzhafter Kruste
Reise
Lammkarree mit Kräuterkruste
Russischer Zupfkuchen
Fruchtig oder vegan
Russischer Zupfkuchen mal anders
Problemzone Orangenhaut
Gesundheit
Sollte man Problemzonen gezielt trainieren?
Chris Pratt
"Jurassic World"
 Kurzer Trailer macht Lust auf Dinos
Nicolas Winding Refn
Kultur & Gesellschaft
Nicolas Winding Refn engagiert "Dexter"-Star Harrington
Alessandra Ambrosio
Kultur & Gesellschaft
Supermodel-Verstärkung für Karate-Schildkröten
Vincent D'Onofrio
Kultur & Gesellschaft
Vincent D’Onofrio an Western-Remake interessiert
Otto von Bismarck im Jahr 1891 mit Doggen in Friedrichsruh.
Deutsche Sprache
Wie Bismarck uns noch heute prägt
Die Studie zeigt den Autoren zufolge, dass das soziale Umfeld einen großen Einfluss auf die Frühentwicklung des Gehirns hat.
US-Studie
Reiche Kinder haben größere Gehirne
Astrid-Lindgren-Preis
Kultur & Gesellschaft
Astrid-Lindgren-Preis geht nach Südafrika
Textilien bei Aldi
Kultur & Gesellschaft
Aldi und Co. wollen Gift aus der Kleidung verbannen
Boskoop schwach anfällig
Reise
Hobbygärtner pflanzen besser schorfresistente Apfelsorten
All inclusive in der Dominikanischen Republik
Urlaub ohne Portemonnaie
Was all inclusive bedeuten kann
Queen
Job & Karriere
Knausert die Queen? Personal der Royals ist unzufrieden
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern