Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Einmal um die Welt Elf Jahre für 75.000 Kilometer

Vor elf Jahren floh Jean Béliveau vor seiner Midlife Crisis, nach 75.000 Kilometern zu Fuß durch 64 Länder hat er sie wohl endgültig überwunden und ist an am Ausgangspunkt seiner Reise angekommen.

Elf Jahre war er unterwegs, durchquerte flimmernde Wüsten und eiskalte Gebirge - jetzt hat es Jean Béliveau geschafft: Der kanadische Abenteurer wanderte einmal um die ganze Welt und wurde bei seiner Heimkehr am Sonntag in Montréal euphorisch gefeiert. Während der vergangenen elf Jahre legte er 75.000 Kilometer zurück und durchwanderte 64 Länder.

Als erstes wurde Béliveau von seiner Mutter in die Arme geschlossen, die ihren Sohn seit dem Jahr 2000 nicht gesehen hatte. Auch seine Freundin Luce Archambault, die den Abenteurer die ganze Zeit emotional und finanziell unterstützte, sowie zwei seiner Kinder aus einer vorangegangenen Ehe waren dabei. Die letzten Kilometer durch Montréal wurde Béliveau von etwa hundert Fans begleitet.

Die Welt in unterschiedlichen Farben gesehen

"Wir sind alle unterschiedlich, und das ist das Schöne an der Erde - unsere unterschiedlichen Farben, verschiedenen Glauben, verschiedenen politische Systeme", sagte der Abenteurer sichtlich bewegt in einer kleinen Ansprache. "Das ist wie verschiedene Musiknoten, wir müssen aus ihnen einen harmonischen Klang machen, einen gemeinsamen Ton."

Béliveau kündigte zudem an, sich ab sofort seiner "wahren Mission" widmen zu wollen: dem Frieden. Er werde für die Einrichtung von "wahren Friedensministerien" in Kanada sowie in anderen Ländern der Welt kämpfen, sagte Béliveau. Diese sollten sich für eine Friedenslehre an Schulen und in anderen Institutionen des Landes einsetzen.

Zu seinem 45. Geburtstag war Béliveau aufgebrochen

Der Kanadier war an seinem 45. Geburtstag am 18. August 2000 aufgebrochen, kurz nachdem er beruflich pleite gegangen war. Er rannte zunächst bis in die US-Bundesstaaten Atlanta und Georgia, dann musste er das Tempo drosseln, und aus seinem Abenteuer wurde die längste ununterbrochene Wanderung um die Welt. Dabei durchquerte der 56-Jährige Wüsten und Gebirge.

"Er ist mein Odysseus"

Er verliebte sich für neun Tage in Mexiko, trug einen Turban und einen langen Bart im Sudan und aß Schlangen in China. Einmal im Jahr bekam der Welt-Wanderer Besuch von seiner Freundin, die immer zu Weihnachten dorthin flog, wo er gerade war. "Ich bin seine Penelope und er ist mein Odysseus", sagte Archambault kürzlich.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Ein Jahr nach der Geburt ihres zweiten Kindes hat Dre Baryymore laut eigener Aussage ihre alte Figur noch nicht zurück.
Drew Barrymore
Kein Stress wegen Baby-Pfunden
Lebenslange Haft für Kapitän der Unglück «Sewol»
Panorama
Lebenslange Haft für Kapitän der Unglück "Sewol"
Grishma Raj Aryal versucht mit seinen Mitarbeitern, die hygienischen Zustände für die Betroffenen zu verbessern, um Seuchen zu verhindern.
Helfer berichtet aus Nepal
"Wir dachten, dass niemand überleben wird"
Konny Reimann hat einen weiteren Bus ausgebaut. Im September, wenn er 60 wird, will er mit dem Gefährt durch Europa reisen.
Konny Reimann hat große Pläne
"Der Abschied wird ein bisschen traurig werden"
"Ich kann froh sein, dass ich meine private Sekretärin hatte", sagt Theo Jäger über seine Frau Ute, die 25 Jahre lang auf ihn aufpasste und sein Leben organisierte.
Nach 25 Jahren
Als die Erinnerung plötzlich zurückkehrt
Aufeinandertreffen
Panorama
Randale und Chaos in Baltimore
Aufeinandertreffen
Panorama
Randale und Chaos in Baltimore
Etwa 70.000 Menschen sollen Berichten zufolge die nepalesische Hauptstadt verlassen.
Nach Erdbeben in Nepal
Massenflucht aus der zerstörten Hauptstadt
Landgericht in Frankfurt am Main
Mit Küchenmixer Bombe gebastelt
Urteil gegen Studenten
Landgericht Heilbronn
Panorama
83-Jähriger erschießt Sohn - Urteil erwartet
Landgericht Stuttgart
Panorama
41-Jährige wegen Mords an ihren Töchtern vor Gericht
Polizei
Rheinland-Pfalz
Bewaffneter Mann von Polizist lebensgefährlich verletzt
Trauer im Himalaja: Eine Frau beweint den Tod eines Verwandten in Nepal.
Spenden für Nepal
So können Sie helfen
Alter Bus mit dicht gedrängten Menschen auch auf dem Dach
Nach der Erdbebenkatastrophe
Tausende auf der Flucht vor dem Chaos
Schild auf Wiese mit Aufschrift "Tugce"
Prozess um Tod der Studentin in Darmstadt
Die Schimpfkanonaden vor dem Tod von Tuğçe
An der weißrussischen Grenze war erstmal Stop für die Biker: Polen vereitelte bei mindestens 20 Bikern die Einreise.
Polen
Putins "Nachtwölfe" an der Grenze gefilzt
Unfallort in München
Panorama
Frau wird vor Münchner Oper überfahren
Dschochar Zarnajew
Verteidigung
Boston-Attentäter nicht zum Märtyrer machen
Tragische Panne bei einer Routine-Operation: eine 21-jährige Türkin starb, nun soll eine Obduktion Aufschluss geben
Drama in Filderstadt
21-Jährige stirbt nach Routine-OP
A6
Kurz und Knapp - der Nachrichtensplitter
Kleine Ausreißer auf A6 eingesammelt
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Hochregal_Einsturz
Schweres Arbeitsunglück
Zweiter Vermisster tot geborgen
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
hermlin
Festnahme in Kenia
Zwei Deutsche unter Terror-Verdacht
Rudern
Extrem-Rudern
Eigenhändig über den Atlantik
Malaria
Tödliche Tropenkrankheit
Münchnerin stirbt an Malaria
George Clooney
Engagierter Frauenschwarm
Clooney wird Friedensbotschafter
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
 
 
Der Aussichtsspunkt auf Koh Phi Phi heute: Aus dem grünen Landstrich ist eine Ansiedlung von Häusern und Hotels geworden - selbst vom Tsunami vor gut zehn Jahren sieht man kaum noch Spuren.
Same same, but different
Ein Wiedersehen in Thailand
Azubis sollten während der Arbeit nicht am Smartphone rumspielen.
Platz da, hier komm' ich
Fünf Fettnäpfchen zum Ausbildungsstart
Erzieher-Tarifverhandlungen gescheitert
Job & Karriere
Kitas droht Dauerstreik
Luftaufnahme von Kathmandu nach dem Beben
Himalaya
Was Reisende wissen müssen
Stempel mit Aufdruck "Kündigung"
Alkoholkranker Fahrer
Arbeitgeber darf nicht gleich kündigen
Post-Zusteller
Gewerkschaft stellt hohe Forderungen
Zähe Tarifverhandlungen bei der Post
Schüler vor Berufswahl
Bei der Berufswahl
Die sieben schlimmsten Eltern-Ratschläge
Die Gärtnerin von Versailles
Kate Winslet
"Die Gärtnerin von Versailles"
Asiatische Buschmücke
Virologe schlägt Alarm
Tropische Mücken erobern Deutschland
Atomuhr
Rekord-Atomuhr
Über 15 Milliarden Jahre sekundengenau
RoboCup
Fast schon wie Profis
Roboter kicken in Magdeburg
Maulwurf im Garten
Tipp gegen unterirdische Wühler
Knoblauch schreckt Maulwurf ab
Mehr Organspender
Deutsche Stiftung Organtransplantation
Stiftung registriert mehr Organspender in Deutschland
Deutsche Bank - Postbank
Postbank
Kündigungsschutz bis 2017
Tocotronic
Tocotronic
Hamburger feiern Tourauftakt in der Hansestadt
Burgtheater
Burgtheater-Saison
Neustart nach Finanzmisere
Wenn der Wind einem durch die Haare und die salzige Luft vom Nordatlantik in die Nase bläst, lassen sich die Färöer Inseln am besten erleben.
Die Färöer Inseln
Ein paar Kleckser Land im Nordatlantik
"The Avengers: Age of Ultron"
"Avengers"
"Age of Ultron" an der Spitze der Kinocharts
 Gegen Mittag die Sachen packen und nach Hause gehen: Teilzeit macht es möglich. Den Wunsch nach Arbeitszeitreduzierung kann der Chef nur aus guten Gründen ablehnen.
Recht auf Herunterschalten
Sieben Tipps zum Wechsel auf Teilzeit
Betriebskosten-Abrechnung
Mieter
Betriebskosten-Abrechnung kann nicht einfach geändert werden
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern