Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Schneechaos in den USA Kinder müssen Halloween verschieben

Ein Schneesturm hat im Nordosten der USA mindestens elf Menschen das Leben gekostet. Wegen des unerwarteten Wetterumschwungs mit bis zu 70 Zentimetern Schnee fällt für viele Kinder Halloween aus.

Unerwartet früher Schneefall hat den Nordosten der USA in ein Chaos gestürzt. Bis zu vier Millionen Menschen waren ohne Strom, während auf Straßen, Schienen und Flughäfen oft gar nichts mehr ging. Mindestens elf Menschen kamen nach Behördenangaben ums Leben. Der Nachrichtensender MSNBC sprach gar von "einem der dunkelsten Halloween-Feste". In einigen Orten seien die Kinder sogar von den Behörden gebeten worden, berichtete der Sender, die traditionelle Süßigkeiten-Sammlung von Haustür zu Haustür an Halloween zu verschieben.

Die Menschen wurden von Schneehöhen von bis zu 70 Zentimetern überrascht - in Massachusetts, Connecticut, New Jersey und Teilen New Yorks riefen die Gouverneure den Notstand aus. Die Meteorologen berichten unterdessen von Rekorden, die nach mehr als einem Jahrhundert purzelten. Immerhin gab es eine gute Nachricht: Der Schneefall hörte am Sonntag erst einmal auf.

Flughäfen kämpfen gegen das Wetter

Obwohl die Region raue Winter gewöhnt ist, gilt der Herbst noch als mild - und schneefrei. Jetzt fiel in einigen Gebieten in ein paar Stunden mehr als ein halber Meter Schnee. Autobahnen verwandelten sich in Parkplätze, die U-Bahnen kamen aus dem Takt und der Flugverkehr brach zusammen. Am John-F.-Kennedy-Flughafen hatten die Maschinen sechs, acht und mehr Stunden Verspätung, der Airport in Newark wurde gleich ganz geschlossen. Teilweise saßen die Passagiere neun Stunden mit den Flugzeugen auf der Rollbahn fest, berichtet CNN - bei Flügen, die nur ein, zwei Stunden dauern sollten. An kleineren Flughäfen wurden gar Notbetten für gestrandete Fluggäste aufgestellt. 48 Passagiere eines Zugs saßen in Massachusetts 13 Stunden fest, ehe sie ein Ersatzbus über die verschneiten Straßen erreichte.

Millionen Menschen saßen im Dunkeln, da die Stromleitungen entweder von der Schneelast oder von umstürzenden Bäumen gekappt wurden. Die Zahlen schwanken zwischen drei und vier Millionen, weil einige Versorger mit Personen, andere mit Haushalten und wieder andere mit Kunden rechnen - was auch Wohnhäuser mit Dutzenden Wohnungen sein können. Das dramatische: Viele Menschen heizen mit Elektrizität oder brauchen den Strom zumindest zum Betrieb ihrer Gas- oder Ölheizungen. Die Stromversorger konnten den Betroffenen keine Hoffnung machen - die Reparaturen würden vielerorts sogar bis Mittwoch dauern.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Cordula Stratmann hasst Karneval. Foto: Georg Wendt
Panorama
Cordula Stratmann findet Karneval furchtbar
Bei dem Pitbull-Ballett sollten Pitbulls synchron Kunststücke vorführen.
Hitzewelle in Deutschland
Berliner Tierheim muss Pitbull-Ballett abblasen
Guacamole erfreut sich in den USA an zunehmender Beliebtheit, auch weil die Hauptzutat Avocado wegen ihrer ungesättigten Fettsäuren und Vitamine als sehr gesund beworben wird.
Shitstorm über Erbsen-Guacamole
"Eine Kriegserklärung"
Der Anwalt des Waffensammlers will rechtliche Schritte gegen die Beschlagnahmung einleiten. «Ich gehe davon aus, dass der Panzer bei der Aktion beschädigt worden ist.» Foto: Carsten Rehder
Panorama
Polizei birgt Weltkriegs-Panzer aus Ostsee-Villa
Die Polizei wollte den Fahrer wegen überhöhter Geschwindigkeiten anhalten, als dieser erst richtig aufdrehte.
Kurz und Knapp - der Nachrichtensplitter
Mit 180 km/h und zwei platten Reifen vor der Polizei davon
Die Gefahr für Blow-ups - aufgeplatzte Straßenabschnitte - ist hoch. Eine tödliche Gefahr, nicht nur für Motorradfahrer. Foto: René Priebe
Panorama
Die Hitze hat Deutschland im Griff
Suche nach Kriegswaffen in Heikendorf.
Marathon-Razzia in Heikendorf
Bundeswehr stellt Panzer, Torpedo, Flakgeschütz sicher
Kunst oder kühl kalkuliert? Rihanna sorgt für Wirbel. Foto: Michael Nelson
Panorama
Rihanna verstört mit blutigem Video
Peter Maffay wurde geehrt. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
Panorama
Peter Maffay erhält Leibniz-Ring
Der völlig zerstörte Streifenwagen auf der Autobahn 44 in Nordrhein-Westfalen.
"Sie hatten keine Chance"
Zwei Autobahnpolizisten sterben auf der A 44
Hoch "Annelie" nimmt Anlauf für einen neuen Hitzerekord.
Sahara-Feeling in Deutschland
Jetzt wackelt der Hitzerekord
Noch bis Samstag wird in Klagenfurt vorgelesen. Foto: Jens Kalaene
Panorama
Erotik und Abgründiges beim Bachmann-Preis
Auf einem Gelände der US Navy soll es Schüsse gegeben haben. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort.
US-Marinebasis "Navy Yard"
Notruf löst Polizei-Großeinsatz aus
Die hamburger Speicherstadt soll Weltkulturerbe werden. Foto: Axel Heimken
Panorama
Immer mehr Welterbestätten - wie lange geht das gut?
Ein Plakat in Athen, das zum Stimmen mit «Nein» beim Volksentscheid am Sonntag aufruft. Darauf ist Finanzminister Schäuble mit grimmigem Gesicht abgebildet. Foto: Orestis Panagiotou
Panorama
Vor Referendum in Griechenland
Yachten segeln beim «Blue Ribbon Race» um den Balaton See südwestlich von Budapest um die Wette. In diesem Jahr nehmen 600 Yachten teil. Foto: Aron Szanto
Panorama
Um die Wette segeln in Ungarn
Die Feministin Li Tingting (r), und ihre Partnerin Teresa trauen sich. Die informelle Hochzeitszeremonie soll die Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe in China voran treiben. Foto: How Hwee Young
Panorama
Hochzeitspaar in Peking
Das vier Wochen alte Affenbaby «Halle» wird von seiner Mutter geknuddelt. Die Affenfamilie ist im National Zoo im australischen Canberra zu Hause. Foto: Lukas Coch
Panorama
Mutterliebe
Arnold Schwarzenegger bei der Premiere von «Terminator Genisys» in Seoul. Es ist der fünfte Teil der Filmreihe, in der «Arnie» die Welt rettet. Foto: Kim Hee-Chul
Panorama
Darf ich vorstellen
Die Niederländer sonnen sich bei diesen Temperaturen gerne geordnet - hier am Strand in Utrecht. Foto: Robin Van Lonkhuijsen
Panorama
Sonnenbaden in Reih und Glied
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
Schock in Hettstedt
18-Jähriger prügelt Frau zu Tode
Grammy
Erst Globe jetzt Grammys
Autorenstreik gefährdet Grammy-Verleihung
Entführungsfall Maddi
Eltern veröffentlichen neues Phantombild
Skelettknochen
Zwangsarbeiter?
Rätselhafte Skelettfunde in Kassel
Stone dreht Film über US-Präsidenten
Bush kommt auf die Leinwand
Sir Edmund Hillary beigesetzt
Abschied vom großen Abenteurer
ledger
Tabletten neben dem Bett
Heath Ledger ist tot
 
 
Hunde kühlen sich mit Trinken und Hecheln ab. Genug Flüssigkeit für den Vierbeiner bereitzustellen, ist besonders wichtig. Foto: Markus Scholz
Schattenseite des Sommers
Hitzeschutz für Haustiere
Wer in den Bergen wandern geht, erholt sich dabei meist besser als auf einer Liege am Strand. Foto: Andreas Gebert
Gesundheit
Aktivurlaub bietet viel Erholung
Plastikbecher gehören in den Gelben Sack. Wichtig: Sie sollten nicht ineinandergesteckt werden. Foto: Patrick Pleul
Plastik, Korken und Co.
Recycling für Fortgeschrittene
Die Chinesen in Hongkong hätten sich an die Regenwolken in Nordirland gewöhnen können.
Umzug nach Nordirland
Der bizarre Plan der Briten für Hongkong
Arnold Schwarzenegger spielt auch mit 67 Jahren noch den "Terminator".
"Terminator: Genisys" mit Arnold Schwarzenegger
Viel versprochen, grandios gescheitert
Blütezeit im Osten
Ostdeutsche Immobilienstädte holen kräftig auf
Top oder Flop?
Die Mietpreisbremse kommt
Eine junge Frau mit einem Zentimetermaß um den Bauch
Selbstoptimierungs-Wahn
Wenn jede Körperfunktion überwacht werden muss
In "Minions" machen sich die kleinen Helfer auf die Suche nach einem neuen Bösewicht.
Ab ins Kino!
Das sind die Filme der Woche
Die Studenten des Doppel-Masters hören Vorlesungen sowohl in Italien als auch in Deutschland. (Symbolbild)
Trier und Bergamo
Neuer Doppel-Master in Volkswirtschaft
Elternteilzeit ist zwar ein gesetzlich geregelter Anspruch. Der Chef kann die Forderung aber ablehnen. Foto: Michael Reichel
Elternteilzeit
Chef kann Antrag nicht einfach ablehnen
Die Insel Vilm ist heute ein Naturreservat. Mehr als 400 Pflanzenarten sind belegt, 65 Brutvogel- und sogar 48 Schneckenarten. Foto: Klaus Grabowski
Reise
Rügens ruhige Seite - Im Süden sind die Strände noch einsam
Mancher Mitarbeiter ist unsicher, was der Arbeitgeber beim Thema Datenschutz von ihm erwartet. Hier hilft ein Blick in die Sicherheitsanweisungen und im Zweifel eine Nachfrage beim Chef. Foto: Ole Spata
Passwort nicht geändert
Was Arbeitnehmern drohen kann
Sobald sich Ihre gewohnte Programmliste ändert, führen Sie bitte einen Sendersuchlauf an Ihrem TV-Gerät durch.
Nur für Unitymedia Kunden
Hinweis für Unitymedia TV-Kunden mit analogem Empfang
Kommando zurück: Passagiere eines überbuchten Fluges werden meist auf einen späteren umgebucht.
Passagier-Rechte
Wenn mein Flug überbucht ist
Wird ein Kind von einem Hund angegriffen und gebissen, sollten es von einem Arzt untersucht werden. Foto: Soeren Stache
Gesundheit
Kind nach Hundebiss zum Arzt bringen
So schön grün sieht eine gesunde Thuja aus. Foto: Marion Nickig
Mensch & Natur
Gut gepflegte Thujen halten Lausbefall eher aus
Richtung Nordsee wird es eng. Da müssen Autofahrer mitunter Geduld beweisen. Foto: Peter Steffen
Autoclubs erwarten viel Verkehr
Wo es am Wochenende zu Staus kommt
«The Broad» wird ein Museum für zeitgenössische Kunst in Los Angeles. Foto: The Broad
Termine für Ausflüge
Kunst, Königspalast, "Quick-Jump"
Zimmerpflanzen sollten im Sommer regelmäßig reichlich gegossen werden, aber es darf keine Staunässe entstehen. Foto: Andrea Warnecke
Nicht vergessen
Pflegetipps für Zimmerpflanzen im Sommer
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins