Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Panorama Grüne Stellen an Zitrusfrüchten unbedenklich

Grünliche Stellen an Apfelsinen oder Mandarinen sind kein Anzeichen für Unreife. Denn die Zitrusfrüchte müssen grundsätzlich vollreif geerntet werden, da sie nicht nachreifen.

Die farblichen Unterschiede hängen mit dem Unterschied zwischen Tag- und Nachttemperatur im Anbaugebiet zusammen. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin.

Das gilt auch für die kernlosen Clementinen und Satsumas, die Hybride aus Mandarine und Apfelsine sind. Apfelsinen werden auch als Orangen bezeichnet und stammen wie die Mandarinen ursprünglich aus der Gegend zwischen Nordostindien und Südwestchina.

Mehr über Zitrusfrüchte und andere Obstsorten bieten die Broschüre (aid-Heft, Bestellnummer 61-1002, 4,00 Euro) und das Nachschlagewerk (CD-ROM, Bestellnummer 61-3798, 26,00 Euro).

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()