Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Stau-Tage in Hamburg "Wir warten schon seit zwei Stunden"

Lange Wartezeiten, genervte Autofahrer und das bei strahlendem Sonnenschein: Eine Vollsperrung der A7 bei Hamburg gibt einen Vorgeschmack auf erwartete Staus im Osterreiseverkehr.

Auf der Autobahn 7 schuften Bauarbeiter, auf den Umleitungsstrecken stecken genervte Autofahrer stundenlang fest - so sieht das Stauwochenende in Hamburg aus. Wegen Brückenbauarbeiten ist die A7, eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen Deutschlands, bis Montag 6.00 Uhr nördlich des Elbtunnels voll gesperrt. Ein Verkehrschaos bleibt am Samstag zunächst aus, dennoch verdirbt die lange Wartezeit vielen Autofahrern die Stimmung. Viele wollen bei dem herrlichen Sonnenschein schon längst am Strand sein.

"Ich will in den Urlaub auf die Insel Mön in Dänemark und stehe schon seit dem Elbtunnel im Stau", beschwert sich die Rentnerin Eva Eickholt aus Gütersloh. "Das ist bei dem Wetter echt nervig." Sie sei aus Süden kommend direkt in den Stau gefahren, ohne zu ahnen, was sie erwartet. Auch Bashkim Beqiri aus dem belgischen Antwerpen wusste nichts von der Vollsperrung. "Dabei haben wir uns vor unserem Urlaub in Dänemark informiert. Seit Hannover war es schon voll und die Umleitung war schlecht ausgeschildert", sagt der 34 Jahre alte Vater, der sich mit seiner Ehefrau Violetta und den beiden Kindern auf einen erholsamen Urlaub freut. Jetzt blicken sie durch das herunter gekurbelte Fenster erstmal auf eine lange Autoschlange. "Wir warten seit zwei Stunden", sagen sie genervt.

Insgesamt war die Verkehrssituation dennoch entspannter, als zunächst befürchtet. "Bisher ist unser Konzept aufgegangen. Die Reisenden scheinen die Ratschläge zu befolgen und das Auto stehen zu lassen oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen", sagt Polizeiführer Jens Lodahl. Zu Behinderungen kommt es trotzdem: Am Samstag staut sich der Verkehr auf der A7 in Richtung Norden zwischen Bahrenfeld und Stellingen auf drei Kilometern. In Richtung Süden entstehen zwei Kilometer Stau zwischen Schnelsen und Dreieck Nordwest. Auf der Entlastungsstrecke, der Autobahn 1, stockt der Verkehr gen Norden aufgrund kleinerer Unfälle auf acht Kilometern.

Nur auf der Durchreise

"Wir sind nur auf der Durchreise und wollen nach St. Peter-Ording", sagt Georg Kißner aus Aschaffenburg. Am Freitag hatte er sich noch entspannt mit seiner Bekannten das Hamburger Musical "König der Löwen" angeschaut. Nun steckt er auf der innerstädtischen Umleitung fest. "Der Verkehr könnte viel besser abgeleitet werden. Da wird es gleich schon wieder einspurig", klagt der 52-Jährige.

Eisenbahnbrücke wird ausgetauscht

Grund für die Vollsperrung der Autobahn 7 sind Bauarbeiten. Eine Eisenbahnbrücke, die über die Autobahn führt, wird ausgetauscht. Zudem wird die Vollsperrung für Wartungsarbeiten am Elbtunnel genutzt. Eine Röhre ist wegen Dauerarbeiten bereits seit Anfang des Jahres gesperrt, an einer zweiten wird nun ein Entwässerungssystem repariert. Der Austausch der Eisenbahnbrücke über die A7 schafft nach Angaben der Hamburger Verkehrsbehörde übrigens die Voraussetzung für zusätzliche Spuren auf der Straße.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Die Bergung kostet 15.000 Euro: Der Findling muss weg, damit der Bauer wieder pflügen kann.
27-Tonnen-Findling
Einem Bauern fällt ein Stein vom Herzen
Die Safes im Londoner Hatton Garden Safety Deposit ltd waren nicht so sicher wie gedacht
Spektakulärer Raub
Buddelten die Berliner Tunnelräuber auch in London?
Im Kölner Dom wurden für alle Insassen des abgestürzten Germanwings-Fluges 150 Kerzen entzündet.
Trauerfeier für Germanwings-Opfer
150 Kerzen im Dom – auch eine für Andreas L.
Chris Barber
Lecker "Ice Cream"
Chris Barber wird 85
Conchita Wurst
ESC-Gewinnerin
Conchita Wurst wird es nicht ohne Bart geben
Intercity
Kurz und Knapp - der Nachrichtensplitter
Zugführer fährt an Gütersloh vorbei
Der Monopteros im Englischen Garten in München
München
Angreifer treten Schüler fast zu Tode
Eigentlich wurde vorher veröffentlicht, wo die Blitzer stehen würden. Diese Polizistin versteckte sich bei Hannover trotzdem gut in den Büschen mit ihrem Lasergerät.
Blitzermarathon
90.000 Temposünder gehen Polizei ins Netz
Radausflug mit Hund
Panorama
Fahrradleine oder Gestänge machen Radeln mit Hund sicherer
Nach mehr als 20 Jahren ist der historische Sprechzettel von SED-Politbüro-Mitglied Günther Schabowski wieder aufgetaucht.
Schabowski-Ehefrau fassungslos
"Der Zettel wurde kaltblütig verkauft"
Gwyneth Paltrow
Gwyneth Paltrow
Hollywood-Star scheitert bei Armuts-Experiment
Saßen bei der Trauerfeier in der ersten Reihe: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, Kanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Norbert Lammert (alle CDU), Daniela Schadt neben ihrem Partner, Bundespräsident Joachim Gauck und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD).
Trauerfeier für die Germanwings-Opfer
Versteinert vor Schmerz
Flammen und Rauch
Panorama
Steppenbrände in Sibirien breiten sich weiter aus
Ein Boot der italienischen Küstenwache: Weshalb ein Fischerboot vor der libyschen Küste gekapert wurde, ist bislang nicht bekannt.
Vor Libyen
Bewaffnete kapern italienisches Schiff
Bei der betroffenen Maschine handelt es sich um eine Boeing 738 der Fluggesellschaft Turkish Airlines.
Umkehr in der Luft
Bombendrohung auf Turkish-Airlines-Flug
Auf Vevo wurde das neue Video von David Hasselhoff bereits mehr als eine halbe Million mal angekllickt
Neues Musikvideo von "The Hoff"
David Hasselhoff landet irren YouTube-Hit
Tagesmutter im Einsatz
Richtige Betreuung fürs Kind
Viele Faktoren entscheidend
Wallach Jasper isst im Stall
Panorama
Scharren und Unruhe können bei Pferden auf Kolik hinweisen
Erstmal ein Schluck aus der Pulle
Leute
Erstmal ein Schluck aus der Pulle
Bei dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen waren 150 Menschen ums Leben gekommen.
Germanwings-Tragödie
Der Absturz, der ganz Deutschland schockierte
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Hochregal_Einsturz
Schweres Arbeitsunglück
Zweiter Vermisster tot geborgen
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
hermlin
Festnahme in Kenia
Zwei Deutsche unter Terror-Verdacht
Rudern
Extrem-Rudern
Eigenhändig über den Atlantik
Malaria
Tödliche Tropenkrankheit
Münchnerin stirbt an Malaria
George Clooney
Engagierter Frauenschwarm
Clooney wird Friedensbotschafter
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
 
 
Aggressionen
Das unbekannte Wesen Mann
Aggressiv? Nein, depressiv!
George Lucas
Kultur & Gesellschaft
Neuer "Star Wars"-Trailer wird Hit im Internet
Bloggende Krebspatientin
Bloggen gegen Tumor "Henry"
 Im Netz ist Krebs kein Tabu
Wildschweine
Mensch & Natur
Bayerns Wildschweine stärker verstrahlt als bekannt
Verhandlungen
Job & Karriere
Lokführer planen neue Streiks in der kommenden Woche
Nashorn
Bevor es ausstirbt
Ranger wachen über das letzte Nashorn
So können Flüchtlingslager auch aussehen.
Mobile Unterkünfte
So modern kann man Flüchtlinge unterbringen
Geordnetes Operationsbesteck
Gesundheit
Kompresse vergessen - sind Ärzte manchmal zu schlampig?
Luxusmode shoppen
Luxusmode online shoppen
Rückgabebedingungen entscheidend
Zehn Stunden muss man wandern, bis man endlich dort ankommt: Die Trolltunga erfordert Fitness und Ausdauer.
Trollenzunge und Predigtstuhl
Bus verbindet Norwegens Wanderziele
Immobilienbesitzer sparen laut einer Erhebung von Check 24 deutlich bei der Kreditaufnahme.
Ratenkredit
Niedrigere Zinsen für Eigenheimbesitzer
Kletterhortensie
Reise
Kletterpflanzen im Topf brauchen 20 bis 40 Liter Erde
Geld
Job & Karriere
Neues Milliarden-Programm für die Wissenschaft
Schallplatten
Kultur & Gesellschaft
Schallplatten trotzen Streaming-Diensten
Für den Rest-Urlaubsanspruch von Azubis ist der Betriebsaustritt entscheidend.
Azubis
Wie viel Urlaub bleibt am Ende der Lehre?
Bonusmeilen aus Dienstreisen dürfen nicht privat genutzt werden.
Prämienprogramme auf Dienstreisen
Wie Sie Bonusmeilen dem Finanzamt erklären
Pause in den Bergen
Frühling lässt Schnee schmelzen
Wo Sie jetzt noch Ski fahren können
Brauern über die Schulter schauen
Auf nach Belgien
Flandern ruft das "Jahr des Biers" aus
Älterer Mann sitzt im Schatten
Rentner aufgepasst!
Im Ruhestand Kontakte halten
Backen mit Osterhasen
Reise
Mit übriggebliebenen Schokohasen Brötchen backen
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern