Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Prozessauftakt in Aurich 18-Jähriger erwürgte die kleine Lena

Der Prozess um den Mord an der elfjährigen Lena stößt auf großes Medieninteresse. Die Öffentlichkeit muss jedoch draußen bleiben. Nur die lange verschwiegene Todesursache bestätigte der Richter.

Fünf Monate nach dem Mord an der kleinen Lena in einem Parkhaus in Emden hat der Prozess gegen den 18 Jahre alten mutmaßlichen Täter begonnen. Der Angeklagte soll die Elfjährige im März vergewaltigt und dann erwürgt haben. Die Ermittler gehen davon aus, dass er Lena umbrachte, damit sie nichts von ihrer Vergewaltigung erzählen konnte. Der 18-Jährige hatte schon nach seiner Festnahme gestanden. Die Anklage vor dem Landgericht Aurich lautet unter anderem auf Mord. Kurz nach Beginn der Sitzung der Jugendkammer schloss der Vorsitzende Richter, Werner Brederlow, die Öffentlichkeit bis zum Urteil aus. Es dürfte nicht vor November fallen.

Richter schließt Öffentlichkeit aus

Brederlow begründete den Ausschluss der Zuschauer damit, dass sowohl der Angeklagte als auch das Opfer und die Hinterbliebenen Lenas geschützt werden sollten. Die Verhandlung lasse sich nicht sinnvoll in öffentliche und nicht öffentliche Teile trennen.

Der 18-jährige Angeklagte soll trotz seines Geständnisses bei der Polizei bisher zu den Einzelheiten geschwiegen haben. Auch die Ermittler nannten keine Details zu dem Mädchenmord. Bereits vier Monate vor dieser Gewalttat soll er versucht haben, eine Joggerin in Emden zu vergewaltigen. Pädophile Neigungen des Täters waren bei der Polizei angezeigt worden, doch sie wurde nicht wirklich aktiv.

Vater nicht als Nebenkläger dabei

Die Vertretung der Nebenklage legte Beschwerde ein, weil Lenas Stiefvater nicht ebenfalls in dieser besonderen Rolle am Prozess teilnehmen darf. Zum Start waren nur Lenas Mutter, ihr jüngerer Bruder und die Joggerin, die sich gegen die Angriffe des Täters gewehrt hatte, als Nebenkläger zugelassen. Am ersten Verhandlungstag sollten nach der Verlesung der Anklageschrift, die schon zum Teil ohne Zuschauer stattfand, Lenas Eltern, ein Parkhauswächter und ein elfjähriger Freund des Mädchens als Zeugen aussagen.

Nach dem Tod Lenas hatte eine 40-köpfige Mordkommission nach dem Täter gesucht. Erst nahmen die Ermittler irrtümlich einen Berufsschüler fest. Dieser erwies sich aber bald als unschuldig. Zwei Zeuginnen, die den 18-Jährigen am Tattag in der Nähe des Parkhauses gesehen hatten, brachten die Fahnder schließlich auf seine Spur. Mit einer DNA-Analyse überführten sie den jungen Mann. Kurze Zeit später musste die Polizei einräumen, dass sich der Täter im vergangen November selbst angezeigt hatte, weil er eine Siebenjährige nackt fotografiert hatte. Eine vom Amtsgericht in Hannover angeordnete Hausdurchsuchung fand aber nicht statt.

Ermittlungspannen machen Schlagzeile

Fest steht, dass die elfjährige Grundschülerin am Nachmittag des Tattages - am 24. März 2012 - mit ihrem gleichaltrigen Freund von zu Hause aufgebrochen war, um Enten in den Wallanlagen der niedersächsischen Hafenstadt zu füttern. Als Lena nicht nach Hause kam, machte sich ihre Mutter auf die Suche. Ein Parkhauswächter fand am Abend dann die Kinderleiche in einem Treppenhaus, das nur in Notfällen genutzt werden darf.

Nicht nur in Ostfriesland reagierten die Menschen fassungslos auf das Verbrechen. Auch die anfängliche Verhaftung des Unschuldigen, eine Hetzjagd im Internet gegen ihn und die Ermittlungspannen bei der Polizei sorgten bundesweit für Schlagzeilen.

Jugend- oder Erwachsenenstrafe?

Das Landgericht Aurich - die Stadt liegt etwa 30 Kilometer von Emden entfernt - hat bis Anfang November zehn weitere Verhandlungstage angesetzt. 17 Zeugen sind insgesamt geladen. Außerdem sollen ein Gerichtsmediziner und ein Psychiater aussagen.

Dieser soll beurteilen, ob der Angeklagte schuldfähig ist und ob er als Erwachsener oder Jugendlicher anzusehen ist. Seine Einschätzung wird eine entscheidende Rolle beim Strafmaß spielen. Bei einer Verurteilung nach Erwachsenenstrafrecht droht dem 18-Jährigen lebenslange Haft. Bei Jugendstrafrecht müsste er maximal zehn Jahre hinter Gittern verbüßen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Wer die Beziehung nicht um jeden Preis halten will, ist oft glücklicher.
Verletzt euch!
Fünf "schlechte" Tipps für eine gute Beziehung
Notfalleinsatz in Handeloh.
Großeinsatz in Niedersachsen
30 Menschen erleiden Massenvergiftung mit Drogen
Johnny Depp sorgte in Venedig für Stirnrunzeln, seine Darstellung im Film "Black Mass" stieß aber auf positives Echo.
Filmfest in Venedig
Fahriger Johnny Depp sorgt für bizarren Auftritt
Kronprinzessin Victoria, Prinz Daniel mit Tochter Estelle auf dem Arm
Königshaus von Schweden
Kronprinzessin Victoria ist erneut schwanger
Rettungswagen und Notärzte sind in Handeloh bei einem Tagungszentrum im Einsatz, bei dem es zu einer Massenvergiftung mit Drogen gekommen war. Foto: Christian Butt
Panorama
Massenvergiftung mit Drogen in Niedersachsen
Porträts von Roberto Blanco und Joachim Herrmann
Herrmann läuft Roberto Blanco über den Weg
Der Zufall und der "wunderbare Neger"
Die ältere der beiden Schwestern bei ihrem Anwalt in Delhi, wo sie Schutz suchen
Indische Gerüchteküche
Schwestern sollen doch nicht vergewaltigt werden
ARCHIV - Schwedens Kronprinzessin Victoria erwartet Nachwuchs. Foto: Caroline Seidel
Panorama
Schwedens Kronprinzessin Victoria ist wieder schwanger
Dieser Flüchtling hat sich mit dem Bild der deutschen Kanzlerin auf den Weg nach Deutschland gemacht. Foto: Zsolt Szigetvary
Panorama
Auf nach Deutschland
Zahlreiche Rettungswagen und Notärzte sind in Handeloh (Niedersachsen) nahe eines Tagungszentrums im Einsatz. Dort ist es wahrscheinlich zu einer einer Massenvergiftung gekommen. Rund 30 Personen sind betroffen. Foto: Christian Butt
Panorama
Verdacht auf Massenvergiftung in Tagungshaus
Vuelta a España: Der Portugiese Nelson Oliveira hat die 13. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen. Er verwies den Franzosen Julien Simon auf den zweiten Platz. Foto: Javier Lizon
Panorama
Vuelta a España
Kleingärten werden bei Migranten immer beliebter. Ihr Anteil liegt bei 7,5 Prozent - mit steigender Tendenz. Foto: Jens Wolf
Panorama
Weniger Kleingärtner in Deutschland - der Migrantenanteil wächst
Die Schimpansin Tushi benutzt einen etwa zwei Meter langen Stock um eine Drohne, die ein Filmteam in ihrem Gehege in einem niederlâändischen Zoo einsetzte, zum Absturz zu bringen.
Verhaltensforschung
Dieser Affe holt eine Drohne gezielt vom Himmel
Eine Tänzerin des Balletts am Rhein dehnt sich im neuen Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein. Foto: Maja Hitij
Panorama
Dehnung
Das Militär sollte die Gerüchte um den "Nazi-Zug" endgültig aufklären. Doch ein Ergebnis lässt weiter auf sich warten.
Angeblicher "Nazi-Zug"
"Wir besitzen Beweise für seine Existenz"
Wer hat Hinweise zu Elias? Der Sechsjährige verschwand beim Spielen vor dem Haus.
Fall Elias
Polizei sucht jetzt einen dunklen Kombi
Das ganze Nett sich "Slacklining". Dabei wir bspw. zwischen zwei Bäumen ein starkes Seil gespannt, auf dem balancieren und sonstige Übungen machen kann. Dabei wird vor allem der Gleichgewichtssinn trainiert. Student Kristof aus Hamburg genießt dabei das sonnige Wetter in Fischbach, Baden-Württemberg. Foto: Felix Kästle
Panorama
Schattentanz
Das Klima ist heiß und die Nahrungsmittel rar. Dieser Polizist versucht mit Saft in Trinkspacks die Flüchtlinge etwas zu unterstützen. Foto: Balazs Mohau
Panorama
Unterstützende Hand
Tänzer des Balletts am Rhein zeigen während des Stücks vom Ballett «7» im Balletthaus der Deutschen Oper am Rhein ihr Können. Die Oper hat heute eine neue Örtlichkeit für Proben und Training übergeben bekommen. Foto: Maja Hitij
Panorama
Tanzende Füße
Führen diese Gleise zu dem sagenumwobenen «Nazi-Zug», der sich in Polen in einem unterirdischen Tunnel befinden soll?! In Ortslegenden ist sogar von zwei Zügen die Rede, die seit den letzten Kriegsmonaten in der Region um Waldenburg (Walbrzych) spurlos verschwunden sind und über deren Fracht nicht nur in Polen spekuliert wird. Foto: Arno Burgi
Panorama
Schatzsuche
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
Schock in Hettstedt
18-Jähriger prügelt Frau zu Tode
Grammy
Erst Globe jetzt Grammys
Autorenstreik gefährdet Grammy-Verleihung
Entführungsfall Maddi
Eltern veröffentlichen neues Phantombild
Skelettknochen
Zwangsarbeiter?
Rätselhafte Skelettfunde in Kassel
Stone dreht Film über US-Präsidenten
Bush kommt auf die Leinwand
Sir Edmund Hillary beigesetzt
Abschied vom großen Abenteurer
ledger
Tabletten neben dem Bett
Heath Ledger ist tot
 
 
Die Präventionspille Truvada ist bisher umstritten.
Truvada
Tablette schützt tatsächlich vor HIV-Infektion
Zwei Kreuzfahrtschiffe in Luftansicht
Schmutzige Kreuzfahrten?
Reedereien denken stärker an die Umwelt
Mildere Temperaturen sind langfristig ein Problem: Viele Zugvögel brechen erst gar nicht mehr in den Süden auf.
Klimawandel
Wieso viele Zugvögel lieber in Deutschland bleiben
Ice Bucket Challenge mit Barbara Schoeneberger und Günther Jauch (o.l.) Heidi Klum und Tim Gunn (o.r.) FC Bayern München Maskottchen Bernie (u.l.) Lewis Hamilton (u.r.).
Millionen für ALS-Forschung
Was die Ice Bucket Challenge bewirkt hat
Bei der Meditation lernt man, Stressbilder und Gedankenspiralen zu erkennen und die Gedanken auf etwas Neutrales zu lenken. Gerade Anfänger brauchen dafür Geduld. Foto: Monique Wüstenhagen
Stress-Taktiken
Bereits wenige Minuten Meditation entspannen
Tiere füttern zählt zu den besonders einprägsamen Erlebnissen während eines Bauernhof-Urlaubs. Foto: Landsichten.de
Bilderbuchurlaub
So finden Sie den perfekten Bauernhof
Nicht nur schmackhaft, sondern auch giftig: Ihre selbst angebaute Kürbisse sollten Hobbygärtner nur vorsichtig genießen. Foto: Patrick Pleul
Hobbygärtner-Kürbis
Bei bitterem Geschmack nicht essen
Die Band "Die Ärzte"
"Schrei nach Liebe" stürmt Charts
Das wollen die Ärzte mit dem Geld machen
Die Heide ist ein schöner Herbstblüher für das Grab. Foto: Andrea Warnecke
Mensch & Natur
Im Herbst lässt sich gut Knospenheide aufs Grab setzen
Traumhaft gelegen: der Robinson-Club auf den Malediven. Im kommenden Jahr soll eine weitere Anlage öffnen. Foto: Robinson
Reise
Von Robinson bis Aldiana - Die wichtigsten Clubanbieter
Wer auf dem Land lebt, leidet seltener unter einer Allergie. Das haben Forscher herausgefunden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Gesundheit
Wie Staub vom Bauernhof vor Allergien schützt
Vorgesetzte sollten ihren Mitarbeitern bewusst Gelegenheiten für spontanes Networking bieten.
Karriereturbo
Verordnetes Netzwerken hilft
Bauchschmerzen können ein Hinweis für einen Reizdarm sein. Betroffene sollten dann ihr Ernährung auf den Prüfstand stellen. Foto: Kai Remmers
Schmerzen und Durchfall
Verzicht hilft bei Reizdarmsyndrom
Auf den Malediven ist es schön - aber auch nicht ganz billig.
Übernachtungspreise
Wo Hotelzimmer besonders teuer sind
Tourismus auf Mallorca.
Mallorca-Strände
Warum Urlauber nicht mehr baden dürfen
Nicht immer mag der Hund den neuen Partner auf Anhieb. Doch es gibt einige Tricks, damit die Beziehung harmonisch wird. Foto: Westend61/Uwe Umstätter
Eifersüchtige Hunde
Wenn jemand dem Frauchen zu nahe kommt
Experten raten davon ab, im Gespräch mit Vorgesetzten oder Kollegen die "Freistoßhaltung" einzunehmen.
Wie die Gestik die Karriere beeinflusst
Vermeiden Sie die Freistoßhaltung!
Ein Hilfsmittel zum Messen des Herzschlags sind Pulsuhren wie diese von Polar. Mit einem solchen Gerät behalten Sportler ihre Belastungsgrenze im Blick. Foto: Sven Hoppe
An die Belastungsgrenze
 Pulskontrolle beim Training
Umweltbewusste Verbraucher achten beim Kauf phosphatfreien Dünger. Foto: Patrick Pleul
Mensch & Natur
Verzicht auf Mineraldünger mit Phosphat schont Ressourcen
Zeigt ein Hund Anzeichen einer Vergiftung, sollten Besitzer sofort den Tierarzt aufsuchen. Jede Minute zählt. Am besten bringt man auch den Giftköder mit. Foto: Sven Hoppe
So schützen Halter ihre Tiere
Wenn Hunde Giftköder fressen
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins