Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Duett mit Diamond George Clooney ist unter die Sänger gegangen

George Clooney ist die Überraschung geglückt: Zusammen mit Neil Diamond trat er in einem Gesangsduett auf. So überzeugend, dass der Sänger dem Hollywoodstar eine große Musical-Karriere prophezeite.

George Clooney (51) ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler und Regisseur, der Frauenschwarm macht auch als Sänger eine gute Figur. Bei einer Charity-Gala in Los Angeles überraschte der Hollywoodstar am Samstagabend an der Seite von Neil Diamond (71) mit einer kleinen Gesangseinlage. Gemeinsam gaben die beiden den Diamond-Hit "Sweet Caroline" zum Besten, berichtet "US Weekly".

Neil Diamond prophezeite seinem Gesangspartner gleich eine große Musical-Karriere: "Sie machen ein Remake von "Sound of Music". Du würdest in Lederhosen großartig aussehen", scherzte der Sänger. Clooneys Freundin Stacy Keibler (33) schien der Auftritt jedenfalls gefallen zu haben. Sie belohnte ihren Liebsten mit einem Kuss auf die Wange. Bei dem Carousel of Hope Ball in Beverly Hills wurde Clooney für sein humanitäres Engagement ausgezeichnet.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()