Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Bond in Afghanistan Daniel Craig besucht britische Armee

Mit Kampfanzug und Sonnenbrille hat James-Bond-Darsteller Daniel Craig im Nato-Stützpunkt "Camp Bastion" in Afghanistan seinen neuen Film vorgeführt. Der Besuch sollte die Moral der Truppe stärken.

Für den Film "Skyfall" reiste James-Bond-Darsteller Daniel Craig (44) nach Schottland, Istanbul und China - jetzt hängte der erfolgreiche Schauspieler auch noch einen Trip nach Afghanistan an. Im Nato-Stützpunkt "Camp Bastion" besuchte er Soldaten der britischen Armee - und führte vor 800 Zuschauern, natürlich im Kampfanzug, auch den Film vor.

Craig besuchte am Sonntag Patienten im Feldlazarett und begleitete eine Patrouille im neuen Allrad-Fahrzeug "Foxhound". Der Besuch sollte die Moral der Truppe stärken. "Wir haben eine ganze Menge Besucher hier, aber dass James Bond kommt, das ist schon was Besonderes", sagte ein Soldat.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()