Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"Es war entsetzlich" USA nach Amoklauf in Grundschule unter Schock

"Das Böse ist in unsere Gemeinde gekommen": Im Kugelhagel eines 20-jährigen Amokläufers sterben an einer Grundschule 20 Kinder und 6 Erwachsene. Der Amokläufer richtet sich selbst.

Der blutige Amoklauf an einer amerikanischen Grundschule mit 27 Toten hat das gesamte Land in einen tiefen Schock gestürzt. Stunden nach der Horrortat eines 20-Jährigen in der Kleinstadt Newtown im US-Bundesstaat Connecticut nördlich von New York, war über den Täter und sein Motiv noch wenig bekannt. Der 20-Jährige nahm sich das Leben, nachdem er zwanzig Kinder zwischen fünf und zehn Jahren sowie sechs Erwachsene getötet hatte. Seine Mutter wurde ermordet in einer Wohnung in Newtown aufgefunden. Die Polizei wollte am Samstagmorgen (Ortszeit) Angaben zum Hintergrund des Verbrechens machen.

In der Nacht war die Sandy Hook Elementary School mit den Kinderleichen noch als Tatort abgesperrt. Es handele sich um eine «gewaltige Untersuchung», sagte ein Polizeisprecher. Es gebe derzeit nur eine vorläufige Liste mit den Namen der getöteten 20 Kinder und 6 Erwachsenen. Die Familien seien informiert worden.

"Es war entsetzlich", beschrieb eine 29-jährige Lehrerin das Horrorszenario an ihrer Schule. "Ich habe nicht geglaubt, dass wir überleben würden", sagte Kaitlin Roig dem US-Sender ABC. Als sie Schüsse hörte, habe sie sich mit ihren 14 Schülern auf der Toilette eingeschlossen. "Ich habe ihnen gesagt, sie müssten absolut still sein". "Es wird alles gut werden", habe sie die weinenden Kinder getröstet, erzählte die Lehrerin unter Tränen.

Bei einer Rede im US-Fernsehen konnte auch Präsident Barack Obama die Tränen kaum zurückhalten. «Unsere Herzen sind gebrochen», sagte er. Mit dem Blutbad ist die Debatte über die laxen Waffengesetze in den USA neu entflammt. Waffengegner hielten in der Nacht zum Samstag eine Mahnwache vor dem Weißen Haus ab.

Nach Informationen des TV-Senders CNN identifizierten die Behörden den mutmaßlichen Täter als den 20-jährigen Adam L. Die Polizei stellte drei Waffen sicher: Ein halbautomatisches Sturmgewehr und zwei Pistolen. Alle drei Waffen seien legal erworben worden und auf den Namen der Mutter registriert, berichteten Medien.

Zusätzlich zu den Toten in der Schule habe man die Leiche der Mutter des Amokläufers in einer Wohnung in Newtown gefunden, berichtete CNN. Nancy L. habe als Lehrerin an der Schule gearbeitet. Unklar sei aber, wann genau sie getötet wurde. Auch war zunächst noch nicht offiziell geklärt, ob der Amokläufer ebenfalls für diese Tat verantwortlich ist. Der junge Mann soll bei seiner geschiedenen Mutter gewohnt haben, hieß es in Medienberichten. Der TV-Sender CNN berichtete über mögliche psychische Probleme des Mannes, nannte aber keine Einzelheiten.

Das Verbrechen ereignete sich kurz nach Schulbeginn am Freitag in der Kleinstadt Newtown nördlich von New York. Ermittler sprachen von einem Bild des Grauens. Neben den Kindern starben in der Schule sechs Erwachsene, darunter die Rektorin und ein Psychologe. Nach Berichten von Augenzeugen gab der Amokläufer bis zu 100 Schüsse ab. "Es machte Bang, Bang, ich habe Schreie gehört", schilderte ein Junge die Szene.

Der Mann sei ganz in schwarz gekleidet in die Sandy Hook Elementary School eingedrungen und habe das Feuer eröffnet. Er habe zudem eine schusssichere Weste getragen. Lehrer versuchten in Panik, ihre Schüler in Sicherheit zu bringen. Ein Kind berichtete, die Lehrer hätten sie mit der Begründung aus der Schule geführt, dass es dort "ein wildes Tier" gebe.

Amerika steht nach der Gräueltat unter Schock, Politiker suchten verzweifelt nach Worten. Obama sagte, derartige Tragödien passierten zu häufig in den USA. Er deutete die Notwendigkeit an, gegen die lockeren Waffengesetzte vorzugehen. Der Gouverneur des Bundesstaates Connecticut, Dan Malloy, sagte: "Das Böse hat unsere Gemeinde besucht. Es ist eine schreckliche Zeit."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
image
Panorama
Bachelorette Anna postet Bild aus Liebesurlaub
Gülle
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Polizist wird Opfer von Gülle-Bombe
image
Mesut Özil
Peinlicher Post mit Samuel L. Jackson
image
Fans hyperventilieren
Kehrt Matt Damon als Jason Bourne zurück?
image
Robert Kuchenbuch
"Familienplanung hat bei mir nie stattgefunden"
image
Panorama
"Catch the Millionaire" wandert zu sixx
image
Leute
Promi-Bild des Tages
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnte vor einem dramatischen Anstieg der Infektionen.
Epidemie in Afrika
UN warnt vor Kollaps der Ebola-Staaten
image
Panorama
Krimi-Tipps am Dienstag
image
Leute
Wird Tim Wiese bald ein Wrestling-Star?
image
Leute
Hugo Egon Balder - Vier Ehen, weil er zu gutmütig ist
image
Leute
Gewinner des Tages
image
Leute
Verlierer des Tages
Krokodilbecken, in dem sich Frau das leben nahm
65-Jährige war depressiv
Thailänderin stürzt sich in Krokodil-Becken
Die Fahrer hatten das Kokain in Spanien gekauft
Zöllner machen überraschenden Fund
Vier Kilo Koks in Vatikan-Auto entdeckt
Auch in Afrika wachsen die Städte schnell - hier lauern hohe Risiken.
Weltrisikoindex 2014
Wo lebt es sich am gefährlichsten?
Cris Judd und Jennifer Lopez
Chris Judd
Ex-Mann von J.Lo packt aus!
image
Leute
Spruch des Tages
image
Leute
Make-Up-Trends für den Herbst
image
Leute
Tweet des Tages
Gülle
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Polizist wird Opfer von Gülle-Bombe
Die Staatsanwaltschaft Lübeck und die Kriminalpolizei ermitteln in gut 20 Fällen, bei denen Nähnadeln in abgepacktes Fleisch gesteckt wurden. Es liegen jetzt Bilder von einer Tatverdächtigen vor. Wer kennt diese Frau? 
Tatorte: Eutin, Malente
Nähnadeln in Hackfleisch versteckt
Wer kennt diese Frau?
Sorgen für Gesprächsstoff: die kolumbianischen Radrennfahrerinnen von IDRD Bogotá Humana
Rad-Team sorgt für Skandal
Irgendetwas fehlt da doch?!
Medizinischer Helfer in Liberias Hauptstadt Monrovia: Experten stellen sich auf einen monatelangen Kampf gegen den Ebola-Virus ein.
Ebola-Epidemie in Westafrika
US-Forscher schocken mit neuer Prognose
image
Sex Tape von Iggy Azalea & Co.
Die Sex-Videos der Promis
Uli Hoeneß hat vermutlich schon bald die schlimmste Zeit hinter sich.
Uli Hoeneß bald Freigänger?
Ende von Malzkaffee und Margarinebrot in Sicht
"Ich bin im Frieden": Während einer TV-Sendung kündigte Moderator Dave Benton an, dass er bald sterben werde
Unheimliche Nachricht
TV-Moderator kündigt eigenen Tod an
Ein unheimliches Verbrechen in Schleswig-Holstein steht kurz vor der Aufklärung. Eine 60-jährige Frau steht im Verdacht, Nähnadeln in abgepacktem Hackfleisch versteckt zu haben.
Nähnadeln im Hackfleisch versteckt
Polizei vernimmt Tatverdächtige
image
Cathy Fischer
Freundin von Mats Hummels wieder da
Experten sehen Deutschland für den Fall eines Stromausfalls (Symbolbild) gut aufgestellt. Erneuerbare Energien sind jedoch Chance und Risiko zugleich.
Krisenforscher zu Stromausfall
"Irgendwann bricht das öffentliche Leben zusammen"
In Hilden verletzten sich bei einem Großeinsatz drei Feuerwehrleute schwer.
Flammenmeer in Hilden
Drei Feuerwehrleute schwer verletzt
Wintour (l.) bei der New Yorker Fashion Week
"Vogue"-Chefin
Anna Wintour gibt Einblicke in Privatleben
Experten untersuchen nun die Skelettteile.
In Südhessen
Pilzsammler finden skelettierten Schädel
Interpol geht Schmuckdieb ins Netz
Chinese wohl weltweit auf Beutezug
Interpol nimmt Schmuckdieb in Zürich fest
David Bowie hofft, dass die Schotten im Königreich bleiben.
Prominente werben um Schotten
"Schottland, bleib bei uns!"
Wie kommt man in eine super-enge Jeans? Butter als Gleitmittel für die Beine ist nur eine von vielen Möglichkeiten.
Thigh Gap, Bikini Bridge, Skin-tight Jeans
Beine buttern für die perfekte Jeans
Oscar Pistorius bleibt bis zur Verkündung des Strafmaßes gegen Kaution in Freiheit.
"Schande" und "Sperrt ihn ein!"
Südafrika reagiert voller Wut auf Pistorius-Urteil
Lana del Rey
Fans sind stinksauer
Lana del Rey verärgert wieder mit Konzertabsage
image
Leute
Maria Theresia von Thurn und Taxis ist unter der Haube
Der nach einem Drogengeständnis umstrittene Bürgermeister der kanadischen Großstadt Toronto, Rob Ford.
Rob Ford
Skandalbürgermeister verzichtet auf weitere Amtszeit
 
 
Studentische Hilfskraft
Besser als Kellnern
Als studentische Hilfskraft mehr erreichen
Ohne Funktion: USB-Schnittstelle an Jordan-Tretern.
Nike und Playstation 4
Air Jordans mit USB-Schnittstelle aufgetaucht
Arktische Meereisfläche geschrumpft
Klimawandel
Meereis in der Arktis erholt sich nicht
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
Der britische Diplomat, Schriftsteller und Archäologe Thomas Edward Lawrence in einer zeitgenössischen Aufnahme.
London und das Osmanische Reich
Die Schuldgefühle des echten Lawrence von Arabien
Ein Blick auf die Stadt ?u?a in der armenischen Region Bergkarabach nach der Zerstörung von osmanischen Truppen.
Völkermord im Ersten Weltkrieg
Armenien wartet weiter auf Reue der Türkei
Handy im Urlaub nutzen
Unbeliebte Extrakosten
Was die Deutschen im Urlaub am meisten nervt
Bildungsurlaub wie hier am Wasser kann so schön sein. Und er muss nicht am Stück genommen werden.
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Bildungsurlaub kann gestückelt werden
In Mecklenburg-Vorpommern hat das Förderprogramm MobiPro-EU begonnen.
Förderprogramm MobiPro-EU
Ausbildung an der vorpommerschen Küste
Burganlage von Biskupin
Pompeji in Polen
Biskupin ist heute eine Attraktion
Plug-in-Offensive mit der S-Klasse
S-Klasse macht den Anfang
Mercedes startet Plug-in-Offensive
Blick über Tokio
Futurismus und Kontemplation
Auf Zeitreise in Tokio und Kyoto
Die Dispozinsen bei deutschen Banken sind laut "Finanztest" weiterhin viel zu hoch.
Dispozinsen weiter viel zu hoch
"Die Kunden werden geschröpft"
Shirley - Visionen de Realität
Hopper wird lebendig
"Shirley - Visionen der Realität"
War of the Worlds - Goliath
Animationsfilm
"War of the Worlds – Goliath"
The Imitation Game
Benedict Cumberbatch
"The Imitation Game" gewinnt in Toronto
Gemma Bovery
"Gemma Bovery"
kug -  Anne Fontaine verfilmt Graphic Novel
Supermensch: Wer ist Shep Gordon?
Begeisternde Doku
"Supermensch: Wer ist Shep Gordon?"
Gilles Lellouche
Action hoch drei
"Mea Culpa - Im Auge des Verbrechens"
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Trinkgeld
Andere Länder, andere Sitten
So viel Trinkgeld ist korrekt
Vendy Cup
Jury hat gewählt
Das ist das beste Straßenessen New Yorks
Schlafmangel fördert gesundheitliche Risiken.
Neurologen-Kongress
Warum zu wenig Schlaf so gefährlich ist
Stein wird im Naturgeschichtlichen Museum von L.A. gezeigt
Riesendiamant "Blue Moon"
Zwölfkaräter erstmals öffentlich gezeigt
image
"Schlag den Raab"
Entertainer gewinnt mit Hürdenlauf
image
"Lindenstraße"
Droh-Mails wegen Moscheebau
Ferienhaus
Mit Impressum und Siegel
Fünf Tipps gegen Ferienhaus-Betrüger
image
"Fluch der Karibik 5"
Orlando Bloom will wegen Jonny Depp weitermachen
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Pergamon-Museum in Berlin
Infos für Urlauber
Schließung, Erhöhung, Eröffnung
Konditor
Kreativität ist gefordert
Konditorlehre ist Frauensache
Stipendium
Stipendium
Diese Seiten helfen beim Antrag
Arktische Meereisfläche geschrumpft
Klimawandel
Meereis in der Arktis erholt sich nicht
Felsendom auf dem Tempelberg
Ab Mitte Oktober
Studiosus will wieder nach Israel
Postkasten eines Betriebsrats
Nur ein Kandidat
Betriebsratswahl trotzdem gültig
Die Dispozinsen bei deutschen Banken sind laut "Finanztest" weiterhin viel zu hoch.
Dispozinsen weiter viel zu hoch
"Die Kunden werden geschröpft"
image
Der große Hollywood-Trend
Bewust essen mit Super-Foods
Acht Tipps gegen die Denkblockade
Kreativer arbeiten mit der Walt-Disney-Methode
Lanzenreiter der osmanischen Kalvalerie stehen 1912 zusammen.
Der "kranke Mann Europas"
Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg
image
Gesund & schön
Rote-Bete-Salat à la Gwyneth Paltrow