Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Trauer in Newtown "Umarmt heute einfach Eure Lieben!"

In Newtown ringen die Menschen nach dem Amoklauf mit 27 Toten um Fassung - oder wachsen in ihrer schwersten Stunde über sich hinaus. Robbie Parker spricht bewegend über seine ermordete Tochter.

Josephine war schon ein großes Mädchen. Am Dienstag war sie sieben Jahre alt geworden und damit älter als die meisten in ihrer Klasse. Drei Tage später war Josephine tot. Sie wurde wie so viele ihrer Klassenkameraden durch die Schüsse eines Mannes getötet, dessen Tat auch Tage später unerklärlich ist. Zurück bleiben eine Kleinstadt, die nach Antworten sucht und so viele Familien, deren Verlust unbeschreiblich ist.

Mit Josephine starben 19 Kinder. Sie hießen Charlotte, Daniel und Olivia, Ana, Dylan und Madeleine, Catherine, Chase und Jesse, Grace, James und Jack, Emilie, Caroline und Jessica, Avielle, Benjamin und Allison. Der jüngste von ihnen, der kleine Noah, feierte vor drei Wochen seinen sechsten Geburtstag.

Zum Sinnbild der Tragödie wurde Emilie. Das Bild des kleinen lächelnden Mädchens mit den blonden Haaren und den strahlend blauen Augen kennt in den USA inzwischen fast jeder. Ihr Vater Robbie Parker wandte sich an die Öffentlichkeit, obwohl er von Trauer überwältigt kaum sprechen konnte. "Sie war die Art von Mensch, der in einem Raum die Sonne aufgehen ließ", sagte der junge Mann mit von Trauer gezeichnetem Gesicht. "Sie ist ein unglaublicher Mensch, und ich bin gesegnet, dass ich ihr Vater sein darf."

"Es ist eine schreckliche Tragödie, und ich möchte, dass alle wissen, dass wir in unseren Herzen und Gebeten bei ihnen sind. Das gilt auch für die Familie des Schützen", so Parker. Die großherzige Geste hätte seine Tochter so gewollt. "Meine Tochter Emilie wäre eine der ersten, die all diesen Opfern ihre Liebe und Unterstützung geben würde." Aber Emilie wurde nur sechs Jahre alt.

"Es ist das schrecklichste, das ich in mehr als 30 Berufsjahren gesehen habe. Und für meine Kollegen gilt das gleiche", sagt Gerichtsmediziner Wayne Carver. In nüchtern-professionellen Worten erklärte er der entsetzten Öffentlichkeit, dass jedes der Kinder von mehreren Schüssen getroffen wurde. Teilweise fanden sich elf Einschusslöcher in den kleinen Körpern.

Der Täter hatte mit zwei Pistolen und einem Sturmgewehr geschossen. Der Nachbau der Standardwaffe der US-Streitkräfte kostet im Laden etwa 700 Dollar, gekauft hatte ihn die Mutter, genauso wie die beiden Pistolen. Die Frau wurde das erste Opfer ihres Sohnes.

Das Haus, in dem die beiden bis zum Freitag lebten, ist von der Polizei weiträumig abgesperrt. Es ist ein einfaches, aber großes Haus in einer sehr gepflegten Nachbarschaft. Die weißen Holzzäune sehen aus wie aus dem Playmobil-Kasten, die Vorgärten sind tadellos. Straßenlaternen gibt es hier ebenso wenig wie Ampeln, dafür ist einfach zu wenig los. Es ist eben eine Vorstadt - von der besseren Sorte.

Die Flaggen vorn an der Straße wehen alle auf halbmast. Eine Stadt trauert: kaum eine Ecke, an der nicht ein paar Blumen und Teddybären liegen oder Kerzen brennen. Gleich mehrere Mahnwachen und Messen sollte es am Abend geben, bei denen gerade auch der Lehrer gedacht werden sollte. Denn die reagierten nach ersten Erkenntnissen mit bewundernswertem Mut.

Direktorin Dawn Hochsprung - Mutter von zwei eigenen und drei Adoptivkindern - versuchte, den Amokläufer zu überwältigen und zahlte mit dem Leben, so wie vier weitere Lehrkräfte und die Schulpsychologin. Die gerade 27 Jahre alte Lehrerin Victoria Soto stellte sich vor die Kleinen - und starb. Andere versteckten sich mit ihren Schülern in der Toilette und versuchten trotz eigener Todesangst, die wimmernden Kinder zu beruhigen.

"Umarme einen Lehrer», steht auf einem Plakat im Ort. Auf anderen Transparenten ist zu lesen «Gott schütze Euch" oder "Wir beten für Euch". Eines hängt direkt an der Hauptstraße. Es sagt ganz schlicht: "Umarmt heute einfach Eure Lieben!"

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
image
Jimi Blue Ochsenknecht
"Andreas Gabalier finde ich gut und krass"
image
Leute
Keiner altert so schön wie George Clooney
image
Leute
Larissa Marolt hat ihre Auszeit beendet
Nachdem ihr Vordermann seine Rückenlehe zurück klappte, regte sich die junge Frau hinter ihm so auf, dass sie nicht mehr zu beruhigen war.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Flugzeug muss nach Rückenlehnen-Streit zwischenlanden
Die Eltern von Ashya wirkten bei ihrer Entlassung erleichtert und glücklich.
Schwerkranken Sohn aus Klinik entführt
Ashyas Eltern wieder auf freiem Fuß
image
Panorama
Doch noch Hoffnung für die "Verbotene Liebe"?
Diese Menschen stehen an, um sich während die Hände zu waschen. In Liberia greift die Ebola-Epidemie weiter um sich. Jüngst steckte sich ein weiterer US-Arzt an.
Ebola in Liberia
Amerikanischer Gynäkologe infiziert
image
Leute
Hatte auch Maria Shriver eine Affäre?
Das Hauptquartier der Londoner Polizei steht zum Verkauf.
Londons Polizei zieht um
Scotland Yard steht zum Verkauf
image
Quad-Unfall
Justin Bieber in Kanada verhaftet
image
Nacktfoto-Skandal
Das sagen die Hollywood-Stars
Gottfried John 2001: International war der Schauspieler als Bösewicht in "Golden Eye" bekannt.
"James Bond 007 - Goldeneye"
Schauspieler Gottfried John ist tot
image
Drei gescheiterte Ehen
J.Lo glaubt trotzdem an große Liebe
Die spanische Polizei hatte die Eltern des krebskranken Ashya King festgenommen.
Großbritannien
Justiz lässt Eltern des tumorkranken Jungen frei
Johann Lafer vor der Stromburg im pfälzischen Stromberg, in der er mehrere Restaurants und ein Hotel betreibt.
Verdacht auf Steuerhinterziehung
Razzia bei Starkoch Johann Lafer
image
Leute
Promi-Bild des Tages
Die Silhouette einer Kuh in Bayrisch--Schwaben.
Showdown auf der Theresienwiese
Amok-Kuh wütet in München
Bei Wunstorf in Niedersachsen sind in einem Wald menschliche Knochen gefunden worden.
Leichenteile bei Hannover gefunden
Traurige Gewissheit im Fall Jenisa
image
Panorama
Krimi-Tipps am Dienstag
Im Liberias Hauptstadt Monrovia warten Einwohner des Elendsviertels West Point auf die Ausgabe von Lebensmittel.
Vereinte Nationen warnen
Ebola-Krise könnte zu Hungersnot führen
image
Geklaute Promi-Bilder
Nacktfoto-Dieb gibt Statement ab
Seit dem 08.07.2014 wird der 28 jährige Lars Mittank vermisst. Er ist das letzte Mal in Varna (Bulgarien) am Flughafen gesehen worden.
"Irgendwas mit dem Hotel stimmt nicht"
Das mysteriöse Verschwinden des Lars Mittank
Süßigkeiten, Getränke, Snacks: Die Auswahl im Freemarket ist zwar limitiert, die Kunden scheint das nicht zu stören.
Freemarket in Kopenhagen
Kunden jubeln über Gratis-Supermarkt
"Es ist so hart, wie Dir Leute Deine Privatsphäre nehmen", schrieb Schauspielerin Jennifer Lawrence auf Twitter.
Jennifer Lawrence, Rihanna und Kim Kardashian
Hacker klaut Nacktfotos von unzähligen Stars
Dieses Bild der Wasserkanalisation London zeigt den Fettberg.
Ekel-Arbeit in Londons Untergrund
Kanalarbeiter beseitigen riesigen Fettberg
Polizist vor Finanzamt
Todesschüsse im Finanzamt
Steuerberater tötet Beamten in Rendsburg
Bei Wunstorf in Niedersachsen sind in einem Wald menschliche Knochen gefunden worden.
Leichenteile bei Hannover gefunden
Traurige Gewissheit im Fall Jenisa
Das Motto für die freizügige Party im Kurhaus von Bad Reichenhall lautete schlicht "Maskenball"
Eklat um Sex-Party in Bad Reichenhall
"Da ging es schon richtig zur Sache"
Armut und das marode Gesundheitssystem haben die Verbreitung von Ebola in Westafrika beschleunigt.
Hilfloser Kampf gegen Ebola
Die Ohnmacht eines ganzen Kontinents
Miley Cyrus hat kein Problem mit ihrem öffentlichen Bekenntnis zum Marihuana-Konsum.
Miley Cyrus' bissige Erklärstunde
Was dem Hirn wirklich schadet
45 Jahre alte, deutsche Geschäftsmann sei vor sechs Tagen mit hohem Fieber aus Afrika zurückgekehrt.
Zweites Testergebnis erwartet
Ebola-Verdachtsfall in Leipziger Klinik
"Muhammet hat bewiesen, dass er leben möchte und wir lassen ihn nicht einfach sterben", sagt sein Vater Yavuz Dönmez.
Todkrankes Kleinkind
Eltern wollen Herz-Transplantation erzwingen
Der Münchner Geschäftsmann Dominik Brunner war im September 2009 an einem S-Bahnhof zu Tode geprügelt worden.
Zu Tode geprügelter Dominik Brunner
Einer der Angreifer wieder frei
Deckel eines Brunnenschachts
Todesfalle Brunnen
Schwangere und zwei Männer erstickt
image
Nacktfoto-Skandal
Auch Kaley Cuoco betroffen
image
Traumatische Kindheit
Thorsten Legat litt unter seinem Vater
Weltbank-Chef Jim Yong Kim kritisiert den Westen wegen dessen Versäumnissen im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika.
Weltbank-Chef übt scharfe Kritik
Ebola-Maßnahmen "verheerend unzulänglich"
Gottfried John 2001: International war der Schauspieler als Bösewicht in "Golden Eye" bekannt.
"James Bond 007 - Goldeneye"
Schauspieler Gottfried John ist tot
Die Arbeiter im havarierten Atomkraftwerkt Fukushima setzen sich immer wieder radioaktiver Strahlung aus.
Zu wenig Geld gezahlt
Fukushima-Arbeiter verklagen Tepco
image
Brangelinas Traumhochzeit
Angelina Jolies ganz besonderer Schleier
 
 
"Faith No More"-Sänger Mike Patton bei einem Auftritt in Novi Sad im Jahr 2010. Die Band hat ein neues Studioalbum angekündigt.
Nach 18 Jahren
Faith No More kündigen neues Album an
Vor allem in Asien und Afrika kochen und heizen viele Menschen am offenen Feuer.
Luftverschmutzung im Haushalt
Trautes Heim, die Luft ist unrein
Die aktuelle Ausgabe der "Bravo".
Neuer Schwung fürs Jugendmagazin
So sieht die neue "Bravo" aus
Hoher Verdienst mit nur ein paar Stunden Arbeit: Das versprechen immer wieder Stellenanzeigen.
Verbraucherzentrale Thüringen
Von Jobs mit Vorkasse besser die Finger lassen
Energieausweis kontrollieren
Ab November
Viele Energieausweise werden ungültig
Runsense SF-310
IFA in Berlin
Epson bringt Aktivitätstracker und Sportuhren
image
TV-Premiere
Die neuen Folgen "Two and a Half Men"
Skifahren in den Alpen
Alpenländer
Skipässe werden teurer
Fortbildung
Weiterbildung
Höherer Lerneffekt an fremden Orten
 Wein vom Gut "De Kleine Schorre": Den Auxerrois-Pinot Gris von Johan van de Velde haben schon Barack Obama und Angela Merkel verkostet.
Trauben aus dem Norden
Ausflug ins niederländische Weingebiet
In Westafrika gibt es bereits mehr als 1500 Ebola-Tote
Klarheit binnen 30 Minuten
Forscher entwickeln Ebola-Schnelltest
Schichtarbeiter haben ein erhöhtes Risiko, Diabetes zu bekommen.
Höheres Risiko durch Horror-Schichtplan
Diabetes Schichtarbeitus!
Der fremde Ort führt dazu, dass die Veranstaltung und der gelernte Unterrichtsstoff Berufstätigen besser in Erinnerung bleiben.
Weiterbildung
Nichts wie weg!
Kuttertour im Spätsommer
Nach Westschweden zur Hummerjagd
In der Gorham-Höhle in Gibraltar haben Forscher Felsgravuren von Neandertalern entdeckt.
Felsgravuren entdeckt
Auch Neandertaler waren Künstler
Selbsternannter Wächter der Galaxie: Chris Pratt spielt in "Guardians of the Galaxy" den Abenteurer Peter Quill.
"Guardians of the Galaxy"
Marvel wird zur Blockbuster-Schmiede
image
Live im September
Pharrell Williams, Helmet und Jan Josef Liefers
image
Trachtentrends 2014
Das Dirndl besinnt sich auf seinen Ursprung
Internationale Funkausstellung (IFA) -
Smart Home
IFA im Zeichen der Vernetzung
Frau sitzt lächelnd vor Computer im Büro
Nur keine Angst
Ein Jobwechsel fällt vielen Arbeitnehmern schwer
Soldaten der Wehrmacht nach dem Einmarsch in Polen.
Als die Welt in Flammen stand
Vor 75 Jahren begann der Zweite Weltkrieg
image
Hercules und Sin City
Die Kino-Tipps für den September
Straßenbahnfahrer Malte Ahrens
Pünktlichkeit muss sein
Studentenjob "Straßenbahnfahrer"
Blick auf den Gedenkstein für August Dickmann in der Gedenkstätte Sachsenhausen in Oranienburg.
Hinrichtung vor aller Augen
Als der erste NS-Kriegsverweigerer starb
Zwei Personen in Boot umgeben von Tasuenden toter Fische
Hunderttausende tote Fische
Rätselhaftes Massensterben in mexikanischem See
Entlang der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße markieren Stahlstäbe den ehemaligen Mauerverlauf.
Leinwand und Lustgarten
Die Berliner Mauer 25 Jahre nach dem Fall
 Beim Einmarsch deutscher Truppen in Polen am 1. September 1939 reißen Soldaten der deutschen Wehrmacht einen rot-weißen Schlagbaum an der deutsch-polnischen Grenze nieder.
Chronologie
Wichtige Daten des Zweiten Weltkrieges
Internationale Funkausstellung (IFA) -
Smart Home
IFA im Zeichen der Vernetzung
Polnische Kavallerie im Zweiten Weltkrieg.
Neue Zeiten, alte Ängste
Polen misstraut Russland immer noch
Nördlich des Vulkans Bardarbunga kommt es zu Ausbrüchen.
Erneut Eruption in Island
Luftverkehr drohen erneut Beeinträchtigungen
Kuttertour im Spätsommer
Nach Westschweden zur Hummerjagd
Ideale Kulisse
Litauen erkunden
Per Rad über die Kurische Nehrung
Iris Praefke, Geschäftsführerin des Moviemento
Wie werde ich...?
Kinobetreiber
image
Trachtentrends 2014
Das Dirndl besinnt sich auf seinen Ursprung
image
TV-Premiere
Die neuen Folgen "Two and a Half Men"
Kriegsdenkmal Westerplatte
Strand am Kriegsdenkmal
Die Westerplatte als Ausflugsziel
Ausbildung in "Engpassberufen" nimmt zu
Zum Teil auch höheres Interesse bei Jugendlichen
Mehr Ausbildung in Berufen mit Fachkräfteengpässen
 Wein vom Gut "De Kleine Schorre": Den Auxerrois-Pinot Gris von Johan van de Velde haben schon Barack Obama und Angela Merkel verkostet.
Trauben aus dem Norden
Ausflug ins niederländische Weingebiet
Promi Big Brother - Finale
"Promi Big Brother"
Aaron Troschke siegt im Container
image
Live im September
Pharrell Williams, Helmet und Jan Josef Liefers