Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Panorama 25-Jähriger nach Familiendrama in Quedlinburg gefasst

Nach dem Familiendrama mit zwei Toten in Quedlinburg ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Wie die Polizei in Bielefeld mitteilte, wurde der 25-Jährige dort am Samstagabend von einem Spezialeinsatzkommando überwältigt.

Dem Mann wird vorgeworfen, am Freitag in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt seinen 72-jährigen Vater und dessen 60-jährige Ehefrau erschossen zu haben. Zudem soll er seinen 40-jährigen Bruder durch Schüsse verletzt haben.

Der Hintergrund der Tat sind noch unklar. Der mutmaßliche Mörder war den Behörden bereits als Gewalttäter bekannt. Bei seiner Festnahme leistete er laut Polizei keinen Widerstand. Sein 40-jähriger Bruder liegt weiter schwerverletzt im Krankenhaus. Unklar ist bislang, ob die getötete 60-jährige Frau die leibliche Mutter des Festgenommenen war.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()