Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Boulevard Bei Pistorius gefundenes Medikament ist Potenzmittel

Die Behörden haben ein bei dem unter Mordverdacht stehenden südafrikanischen Sprintstar Oscar Pistorius gefundenes Medikament laut Medienberichten als Potenzmittel identfiziert. Das ursprünglich für ein Testosteronpräparat gehaltenenes Mittel diene zur Steigerung der sexuellen Ausdauer, berichtet die Zeitung "City Press". In den Blickpunkt geriet derweil Oscars älterer Bruder Carl, der wegen Totschlags angeklagt ist.

Die Behörden hatten nach der Durchsuchung von Oscar Pistorius' Haus den Fund von Hormonpräparaten mit Testosteron vermeldet. Stattdessen handele es sich aber um ein Potenzmittel auf der Basis von Tierherzen und -hoden sowie Heilpflanzen und Vitaminen. Ein Sportmediziner sagte "City Press", Sportler sollten die Einnahme dieses Präparats vermeiden, da es ihren Testosteronspiegel erhöhen könnte, was zu positiven Tests bei Dopingkontrollen führen könne.

Ein anderer Sportmediziner hingegen sagte, zahlreiche Athleten setzten das Mittel ein, um Erschöpfung zu überwinden. "Es handelt sich nicht um steroide Anabolika, und es dürfte nicht zu irrationeller Wut führen", sagte er. Unkontrollierte Wutanfälle können eine Nebenwirkung der häufig zum Doping eingesetzten steroiden Anabolika sein. Die Staatsanwaltschaft wollte sich zu dem gefundenen Mittel noch nicht äußern, sie wartet auf den Bericht eines Dopinglabors dazu.

Der Bruder des Athleten muss sich im Zusammenhang mit einem tödlichen Verkehrsunfall von 2010 vor der Justiz verantworten, wie der TV-Sender eNews Africa sowie der Radiosender Eyewitness News (EWN)unter Berufung auf dessen Anwalt Kenny Oldwage berichteten. Carl Pistorius wird demnach vorgeworfen, eine Motorradfahrerin umgefahren und getötet zu haben, als er außerhalb von Johannesburg unterwegs war.

Der Prozess hätte den Berichten zufolge am vergangenen Donnerstag beginnen sollen, einen Tag bevor Oscar Pistorius auf Kaution freigekommen war. Der Auftakt wurde aber auf März verschoben. Ein genaues Datum stand noch nicht fest. Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch Anwalt Oldwage, der beide Brüder vertritt, sowie die Familie waren am Sonntag zunächst nicht erreichbar.

Oscar Pistorius, der mit spektakulären Sprints auf Unterschenkelprothesen zum Star wurde, hatte am Valentinstag in seinem Haus seine 29-jährige Freundin Reeva Steenkamp erschossen. Der als "Blade Runner" bekannt gewordene Sportler beteuert, dass es ein tragisches Versehen war und er sie für einen Einbrecher gehalten habe. Diese Version glaubt ihm die Staatsanwaltschaft nicht. Ein Richter ließ ihn jedoch nach mehrtägiger Anhörung am Freitag gegen eine Kaution von 85.600 Euro und weitere Auflagen frei.

Den Tag nach seiner Freilassung verbrachte Pistorius mit seiner Familie. "Die Familie möchte einfach Zeit zusammen verbringen", hieß es Samstag aus dem Umfeld der Familie. "Über mehr haben sie einfach noch nicht nachgedacht." Wieder aufnehmen könnte der 26-Jährige demnach aber bald wieder sein Training, ein Treffen mit seinem Trainer sei angedacht gewesen. "Er ist ein professioneller Athlet. Er muss seinen Körper in Form halten", hieß es.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Sam Smith
Leute
Grammy-Gewinner Sam Smith will Beispiel für junge Schwule sein
Badie
Panorama
Lebenslang für Chef der Muslimbrüder
Großer Panda
Leute
In China leben wieder mehr Große Pandas
Demonstration
Boko Haram
Entführte Mädchen wurden Mütter
Lupita Nyong'o
Unechte Perlen
Dieb bringt Lupita Nyong'os Kleid wieder zurück
Hugh Jackman, Deborra-Lee Furness
Leute
Trotz Vokuhila fand Hugh Jackman die Frau seines Lebens
Anna Politkowskaja
Hintergrund
Russische Regierungskritiker leben gefährlich
Der „Mitagsmörder“ Klaus G. flieht nach einer Tatortbesichtigung in Neuhaus an der Pegnitz in der Oberpfalz am 11. September 1965 vor einer aufgebrachten Menschenmenge zum Polizeiauto.
Nach fast 50 Jahren Haft frei
Der Mörder, der weder Handy noch Laptop kennt
Zwei Fotos von Tugce, dahinter Kerzen
Fall Tugce
Prozess könnte am 20. April in Darmstadt beginnen
Weißes Haus im Schnee, davor gelbes Absperrband der Polizei
Bluttat in den USA
36-Jähriger erschießt sieben Menschen
Dmitry Nikolaev
Kurz und Knapp - der Nachrichtensplitter
Nach durchzechter Nacht keine Hoden mehr
Ein Kind liegt frierend auf den Straßen von New York. Wer hilft?
Schockierendes soziales Experiment in New York
Wer rettet dieses Kind vor dem Erfrieren?
Blogger getötet
USA
Blogger-Ermordung in Bangladesch feiger Angriff
Polizisten rund ums Stadion in Bremen
Panorama
Polizei in Bremen warnt vor Gefahr durch Islamisten
ONLINE.
Unglaublicher Fall
Mädchen findet nach 17 Jahren seine Eltern wieder
Lupita Nyong'os mit weißem Perlenkleid neben Oscar-Statue
Unechte Perlen
Dieb bringt Lupita Nyong'os Kleid wieder zurück
Nemzow
Panorama
Russischer Oppositionspolitiker Nemzow erschossen
Nemzow
Panorama
Nemzow - Scharfer Kremlgegner und schillernder Politiker
Anteilnahme
Analyse
Russland steht unter Schock
Tatort
Panorama
Kremlkritiker Nemzow in Moskau erschossen
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Hochregal_Einsturz
Schweres Arbeitsunglück
Zweiter Vermisster tot geborgen
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
hermlin
Festnahme in Kenia
Zwei Deutsche unter Terror-Verdacht
Rudern
Extrem-Rudern
Eigenhändig über den Atlantik
Malaria
Tödliche Tropenkrankheit
Münchnerin stirbt an Malaria
George Clooney
Engagierter Frauenschwarm
Clooney wird Friedensbotschafter
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
 
 
Philippe Jaroussky
Klassik-Star Philippe Jaroussky
Führe ein völlig normales Leben
Gian-Luca mit seiner Familie
Gesundheit
Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt
Minarett mit Flagge
Lammert
Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen
Schauspieler Leonard Nimoy ist im Alter von 83 in Los Angeles gestorben. Als Mr. Spock bleibt er aber für "Star Trek"-Fans in aller Welt unsterblich. Unverkennbar: Spocks vulkanischer Gruß mit den gespreizten Fingern.
Legende von Star Trek
Wie Leonard Nimoy mit Mister Spock verschmolz
Musik aus dem Kopfhörer
WHO fürchtet um Hörsinn
Laute Musik schädigt Teenager-Ohren
Bereits im vergangenen Jahr hatte Leonard Nimoy mitgeteilt, dass er an einer sogenannten chronisch obstruktiven Lungenerkrankung leide.
Was uns Spock mit LLAP sagen will
Leonard Nimoy schickt rührenden letzten Tweet
Durchschnittlich 800 Euro geben Studenten in Deutschland monatlich zum Leben aus. Doch woher soll das Geld kommen, wenn Bafög und Nebenjob nicht reichen?
Studienkredit
Hochschulstudium jetzt günstig finanzieren
Die Kreditkarte ist so beliebt wie nie. Doch wie wählt man das richtige Angebot aus? Unsere Kreditkartenvergleich hilft weiter.
Beliebter denn je
Kreditkartenmarkt in Deutschland legt deutlich zu
Leonard Nimoy
Kultur & Gesellschaft
"Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy gestorben
Klassiker für Herren
Kultur & Gesellschaft
Gucci und Stella Jean bei der Mailänder Modewoche
Grund für einen Rauswurf
Reise
Keine Auskunft vom Vermieter bei Störung des Hausfriedens
Angst vor Überwachung
Reise
Mieter muss keine Kameraattrappe im Haus akzeptieren
Poppige Kreation
Moderne Deko und sexy Mäntel
Die Mailänder Modewoche
Erfolg ist nicht nur Kopfsache
Ziele endlich erreichen
Schöne neue Uni
Digitalisierung der Hochschulen
Poesie und Melancholie
 Fredda mit Chansons auf Tour
Reise
Aida-Passagiere können jetzt CO2 kompensieren
Für eines ihrer Musikvideos posiert Schwesta Ewa in einem Puff im Frankfurter Bahnhofsviertel.
Schwesta Ewa
Ex-Hure will den Deutschrap entjungfern
Reise
Allergene in losen Lebensmitteln müssen gekennzeichnet sein
Technik
Feuerwand
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern