Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Unglück auf der Alster 13-jähriger Ruderer in Hamburg vermisst

Hamburg zwischen Hoffen und Bangen: Ein Junge ist mit seinem Ruderboot auf der Alster verunglückt. Bisher fehlt von ihm jede Spur, doch die Rettungskräfte geben die Hoffnung nicht auf.

Trotz fieberhafter Suche ist ein auf der Hamburger Außenalster vermisster 13-jähriger Ruderer weiter verschollen. Beamte hatten am Samstag erneut das Ufer abgesucht, schilderte eine Polizeisprecherin. Mit Booten hätten sie auch die Alster abgefahren. Ein Boot sei mit einem Spezialgerät ausgerüstet, das Gegenstände unter Wasser orten kann.

Der Teenager war am Freitagnachmittag mit seinem Ruderboot in dem kalten und trüben Wasser nach Augenzeugenberichten vermutlich gegen eine Boje gefahren und gekentert. Die Suche war in der Nacht von den erschöpften Tauchern zunächst abgebrochen und am frühen Morgen von den Einsatzkräften wieder aufgenommen worden.

Mittlerweile werde nicht nur die Unglücksstelle, sondern die ganze Alster abgesucht. Die Strömung gehe zur Binnenalster Richtung Innenstadt. "Aber solange wir den Jungen nicht gefunden haben, besteht immer noch Hoffnung", sagte die Sprecherin dem Sender NDR 90,3.

Als Reaktion auf das Unglück hat der Ruderverein des 13-Jährigen an der Außenalster ein Fest abgesagt. "Aus Respekt bitten wir Euch und Sie am heutigen Samstag auf jegliche sportliche und gesellige Betätigung im RCFH zu verzichten", bat der Vorstand des Ruder Club Favorite Hammonia auf einem Aushang im Clubhaus. 

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()