Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Johnny Depp "Ich bin blind wie ein Maulwurf"

Johnny Depp gibt in einem Interview Privates aus seinem Leben preis und gesteht, dass er auf einem Auge fast nichts mehr sehen kann. Außerdem habe er ein sehr gespaltenes Verhältnis zu Unterhosen.

Schauspieler Johnny Depp (50) trägt ungern Unterhosen. "Das ist meine generelle Einstellung", sagte der Schauspieler im Interview mit dem "Rolling Stone" auf die Frage, ob er etwas unter seinen Jeans anziehe. Er habe kürzlich ein Loch in seiner Hose mit Klebeband zugeklebt, weil er dringend auf einen Termin der Schule seines Sohnes musste: "Da war dieser riesige Riss, und ich hatte keine Unterwäsche an."

Depp, der Anfang Juni 50 Jahre alt wurde, denkt zudem über die Rente nach. "Ich kann nicht behaupten, dass ich das noch 10 Jahre machen will", sagte er der Musikzeitschrift. Er denke jeden Tag daran, aufzuhören, kurz davor stehe er aber noch nicht. "Solange ich noch die Möglichkeit, den Drang und den kreativen Funken habe, um die Sachen zu machen, die ich machen will, sollte ich sie tun."

Außerdem gesteht der Hollywoodstar ein weiteres Detail aus seinem Privatleben: "Ich bin im Grunde blind wie ein Maulwurf. Ich konnte nie richtig sehen." Er sei mit einem starken Sehfehler auf die Welt gekommen, erklärte Depp. Auf dem linken Auge könne er fast nichts mehr sehen und auch rechts leider er unter Kurzsichtigkeit.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()