Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Tod im Berliner Neptunbrunnen Nackter Messer-Mann aus Notwehr erschossen?

Ein Mann steht nackt im Berliner Neptunbrunnen und sticht immer wieder auf sich selbst ein. Die Polizei will den 31-Jährigen beruhigen - und erschießt ihn. War es Notwehr?

Tod am Roten Rathaus in Berlin: Ein nackter Randalierer mit einem Sägemesser in der Hand ist im Zentrum der Hauptstadt von einem Polizisten erschossen worden. Er erlitt einen Lungendurchschuss und starb daran, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. Dies habe die Obduktion ergeben. Zuvor soll der verwirrt wirkende Mann - nach ersten Erkenntnissen ein 31 Jahre alter Berliner - im Neptunbrunnen mit dem 20 Zentimeter langen Messer einen Polizisten angegriffen haben. Dieser habe ihn beruhigen und aus dem großen Brunnen herausholen wollen.

Der Mann, der ohne Kleidung in dem Brunnen am nahen Dienstsitz von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit gesichtet wurde, fuchtelte nach Angaben von Ermittlern zunächst mit dem gefährlichen Werkzeug herum. Eine Passantin lief daraufhin zu einem Wachposten am Roten Rathaus. Dieser alarmierte die Polizei.

Nackter Mann sticht mehrmals auf sich selbst ein

Ein Funkwagen fuhr zu dem Brunnen. Als die Beamten eintrafen, stand der Mann noch immer im Wasser, stach auf sich selbst ein und blutete bereits aus mehreren Wunden. Das Areal mit Fernsehturm, Marienkirche und Brunnen ist ein Anziehungspunkt für Touristen.
Es spreche einiges für Notwehr des Beamten, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die genauen Umstände würden geprüft. Die Polizeipistole wurde sichergestellt. Wie immer in solchen Fällen wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den Beamten eingeleitet. Dieser sowie sein Kollege wurden zunächst von Psychologen betreut.

Einer der Beamten war nach Darstellung der Behörden in den Brunnen gestiegen, der andere postierte sich davor. Zunächst hatte es bei der Polizei geheißen, der Kollege außerhalb des Brunnens habe geschossen, als der Messer-Mann auf den anderen Beamten losgehen wollte. Am Nachmittag teilte die Staatsanwaltschaft mit, der Polizist im Brunnen habe seine Waffe gezogen.

Der Nackte habe nicht auf die Rufe der Einsatzkräfte reagiert, das Messer fallenzulassen, erklärte die Polizei. Im Gegenteil: Er sei mit dem Messer weiter zu dem Beamten im Brunnen vorgerückt. Dieser sei zunächst ausgewichen, habe dann aber nicht weiter zurückgehen können. Beide Beamten hätten nochmals gerufen, das Messer wegzuwerfen. Der Nackte habe den Angaben zufolge aber nicht reagiert. In dieser Situation habe der Polizist im Brunnen die Waffe gezogen und geschossen.

Wiederbelebungsversuche zwecklos

Ein Notarzt habe noch versucht, den Niedergeschossenen wiederzubeleben, sagte ein Polizeisprecher. Doch nach einer halben Stunde sei er in einem Rettungswagen gestorben. Über Stunden suchten Spezialisten den abgesperrten Unglücksort nach Spuren ab. Entdeckt wurde die Kleidung des Mannes. Sie lag laut Polizei auf einem Haufen neben dem Brunnen. Rainer Wendt, Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, sagte, der Einsatz von Schusswaffen sei bei der Polizei die "absolute Ausnahmesituation". Selbst bei allem Training werde man sich darauf nie so vorbereiten können, dass man standardisiert einschreitet.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Schauspieler Armin Rohde lebt jetzt vegetarisch.
Seit einem Jahr
Armin Rohde mag kein Fleisch mehr
Schweizer Rettungshubschrauber in den Alpen.
Schweizer Alpen
Lawinen töten Deutschen und Briten
Germanwings-Katastrophe im Liveticker
Airbus-Chef rechnet mit Talkshows ab
Rosenball - Karl Lagerfeld
Leute
Karl Lagerfeld gestaltet Rosenball in Monaco
Bei einer ungemütlichen Landung im kanadischen Halifax ist ein A320 der Air Canada von der Piste abgekommen.
Bruchlandung in Kanada
Airbus A320 entgeht nur knapp einer Katastrophe
Schauspielerin Franziska Weisz
Neue Kommissarin
Franziska Weisz bald im NDR-"Tatort"
Earth Hour in Kolumbien.
Earth Hour
Millionen Menschen schalten Licht aus
Zeitumstellung
Panorama
Die Sommerzeit hat begonnen
Hans-Georg Maaßen
Panorama
Neun Mädchen aus Deutschland nach Syrien und Irak ausgereist
Männliche Küken sind unbrauchbar.
Umstrittene Praxis
Niedersachsen will Massentötung von Küken stoppen
Im Kampf gegen Ebola hat Guinea neue Notmaßnahmen erlassen. Sie betreffen Regionen im Westen des Landes für die Dauer von 45 Tagen.
Im Westen des Landes
Guinea kämpft mit Notmaßnahmen gegen Ebola
Emma Stone ist die beliebteste Schauspielerin.
Kids Choice Awards
Emma Stone und Liam Hemsworth gewinnen
Die siebenjährige Rino Kakinuma spielt alle zwei Wochen bei Dog Heart mit Zwergpudeln oder Beagle-Welpen.
Gassi gehen in Tokio
Der Trend geht zum Leih-Pudel
Zeitumstellung auf Sommerzeit
Panorama
Sommerzeit hat begonnen
Gedenken
Analyse
 Unglücks-Städte bewältigen ihre Trauer
Beschädigte Container
Panorama
Eisenbahnverbindung zwischen Thessaloniki und Skopje unterbrochen
Der Polizeibus liegt auf der Seite, der Testwagen dahinter wurde mit einer Plane bedeckt.
Polizeibus in Stuttgart gerammt
Schwerer Unfall mit BMW-Erlkönig
Die Amerikanerin Amanda Knox und ihr Ex-Freund Raffaele Sollecito sind in letzter Instanz vom Vorwurf des Mordes an einer britischen Austauschstudentin freigesprochen worden.
Urteil von Italiens höchstem Gericht
Amanda Knox endgültig freigesprochen
Josh & Fergie
Leute
Josh Duhamel twittert Geburtstagsgrüße für Fergie
Im März 2012 wurde US-Pilot Clayton Osbon wegen erratischen Verhaltens überwältigt und gefesselt aus der Maschine gebracht.
Nach Germanwings-Absturz
Pilot mit Psychose verklagt US-Airline
Trauerfeier Solingen
15 Jahre nach Solingen
Politiker werben um Miteinander
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Hochregal_Einsturz
Schweres Arbeitsunglück
Zweiter Vermisster tot geborgen
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
hermlin
Festnahme in Kenia
Zwei Deutsche unter Terror-Verdacht
Rudern
Extrem-Rudern
Eigenhändig über den Atlantik
Malaria
Tödliche Tropenkrankheit
Münchnerin stirbt an Malaria
George Clooney
Engagierter Frauenschwarm
Clooney wird Friedensbotschafter
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
 
 
Nick Jonas
US-Kinderpreise
 Schleimdusche für die Stars
Pferdeauge
Mensch & Natur
Pferdeauge
Die Forscher fanden heraus, dass Pandas offenbar über ein gutes räumliches Gedächtnis verfügen. Auch wenn sie bis zu sechs Monate weg waren, finden sie zu den alten Futterplätzen zurück.
Riesenpandas
Von wegen Eigenbrötler!
Einigung
Job & Karriere
Einigung im Länder-Tarifstreit - GEW berät Konsequenzen
Auf die Weizenfelder hinter der Kirche zog es van Gogh auch an seinem Todestag.
Wie starb Vincent van Gogh?
Eine Spurensuche in Auvers-sur-Oise
Geschütztes Fort: Die Festungsanlagen De Stelling van Amsterdam stehen auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste.
Land aus dem Meer
Auf den Spuren der goldenen Zeit im Beemsterpolder
Um pünktlich in den ersten Vorlesungen zu sein, sollten Erstsemester schon vor Unibeginn den Campus erkunden.
Stressfrei starten
Eine To-do-Liste für den Unibeginn
Die evangelisch-lutherische Ludgeri-Kirche in Norden wurde vom 13. bis 15. Jahrhundert errichtet.
Kleine Dörfer, großer Klang
Orgeln in Ostfriesland
Eine Frau in Kibera, einem der größten Slums in Nairobi, vor einem Fass Chang’aa – das selbst gemachte Gebräu soll die Grippe bekämpfen, ebenso Typhus, Parasiten und Malaria.
Traditionelle "Medizin" in Kenia
Wenn das Baby Methanol eingeflößt bekommt
So sieht das fertige Braunkohlebrikett am Ende aus.
Lehre im Bergbau
Aufbereitungsmechaniker arbeiten mit schwerem Gerät
Centre Pompidou
Centre Pompidou in Málaga
Ein Glaswürfel am Meer
 Auch an weißen Stränden mangelt es in Burundi nicht - wie hier im Blue Bay Resort am Ufer des Tanganjika-Sees, etwa 60 Kilometer südlich der Hauptstadt Bujumbura.
Idylle in Afrika
Burundis unbekannte Seiten
LaGeSo
Gesundheit
Zahl der Masern-Fälle in Deutschland steigt weiter
Freiheit auf vier Rädern: Die USA mit ihrer einmaligen Landschaft ist für Roadtrips wie geschaffen.
Im Land der Freiheit
Sieben Tipps für den perfekten USA-Roadtrip
Wer sich für eine Ausbildung in Hongkong entscheidet, sollte offen und flexibel sein. Mandarin-Kenntnisse sind hilfreich, aber keine zwingende Voraussetzung.
Die Globetrotter-Azubis
Die Lehre komplett im Ausland machen
Der Rosenkavalier
Kultur & Gesellschaft
Rattle eröffnet Festspiele mit neuem "Rosenkavalier"
Papp-Verpackungen mit dem Grünen Punkt landen in der Papiertonne, die die Gemeinden entsorgen. Dafür will die Kommune Geld. Unklar ist jedoch, wie viel sie verlangen darf.
Kommunen kämpfen um den Abfall
Müll ist Gold wert
Streik bei Amazon
Amazon bekräftigt
Liefern trotz Streiks pünktlich
James Bond in Mexiko
Kultur & Gesellschaft
Erster Trailer zu Bond-Film "Spectre" veröffentlicht
Tarifrunde
Tarifeinigung
Deutlich mehr Geld für den öffentlichen Dienst
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern