Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Kultregisseur Fatih Akin feiert Geburtstag im Schneideraum

Am heutigen Sonntag wird einer von Deutschlands bekanntesten Regisseuren 40 Jahre alt: Fatih Akin feiert Geburtstag - und zwar nicht mit einem großen Fest, sondern bei der Arbeit an seinem neuen Film.

Fatih Akin ist nicht nur einer von Deutschlands profiliertesten Regisseuren, sondern auch ein akribischer Arbeiter. Und das gilt sogar am heutigen Sonntag, wenn Akin 40 Jahre alt wird. Denn der Hamburger begeht den runden Geburtstag im Schneideraum, wie seine Sprecherin der "Berliner Morgenpost" mitteilte: Akin schneide gerade den dritten Teil seiner "Liebe, Tod und Teufel"-Trilogie, hieß es. "Das interessiert ihn allemal mehr als sein Geburtstag."

Den Durchbruch feierte der Deutsch-Türke Akin vor bald zehn Jahren mit dem Spielfilm "Gegen die Wand" mit Sibel Kekilli in der Hauptrolle. Für den Streifen - der übrigens den ersten Teil der Trilogie darstellt, an deren Vollendung der Regisseure aktuell arbeitet - erhielt Akin den "Goldenen Bären", den "Deutschen Filmpreis" und den "Europäischen Filmpreis". Seitdem ist der Wahl-Berliner auch europaweit kein Unbekannter mehr. Erfolge feierte er auch mit den Kinoproduktionen "Soulkitchen", "Solino" und "Im Juli". Viel beschäftigt ist Akin zudem als Produzent mit seiner Firma Corazon.

Daneben findet Akin aber immer wieder auch Gelegenheit, sich politisch zu engagieren. Vor allem die Heimat seiner Eltern, die Türkei, hat er dabei im Fokus. So wandte er sich etwa im Juni in einem offenen Brief an die türkische Regierung und forderte, die staatliche Gewalt gegen regierungskritische Demonstranten in Istanbul zu beenden.

In dem Buch "Im Clinch" zeichnet Fatih Akin seinen Weg aus einer Straßengang in Hamburg-Altona bis auf die roten Teppiche der Filmwelet nach

Wer sich anlässlich des runden Geburtstages einen Film Akins ansehen will, kann das momentan kostenlos online tun: "Soulkitchen" steht noch bis zum 30. August in der ARD-Mediathek zum Abruf bereit.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()