Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Bestbezahlte Musiker Madonna auf dem Cash-Olymp

Die absolute Topverdienerin im Popgeschäft ist laut dem Magazin "Forbes" der amerikanische Superstar Madonna. Im letzten Jahr war die 55-Jährige dagegen gar nicht in der Liste vertreten.

Madonna ist die bestbezahlte Musikerin der Welt. Wie das US-Magazin "Forbes" berichtete, verdiente die Sängerin bis Juni 2013 innerhalb eines Jahres bis zu 125 Millionen Dollar. Dank der Einnahmen aus ihrer MDNA-Tournee und dazugehörigen Produkten kam die 55-Jährige auf Platz Eins der Rangliste - deutlich vor Lady Gaga mit geschätzten 80 Millionen Dollar Einnahmen. Diese hatte allerdings wegen einer Hüftoperation eine Welttournee vorzeitig abbrechen müssen.

Video: Madonna in Berlin

Der Rocker Bon Jovi erreichte mit 79 Millionen Dollar Rang drei, vor Countrystar Toby Keith (65 Millionen Dollar) und der britischen Gruppe Coldplay (64 Millionen Dollar). Im vergangenen Jahr hatte der Hiphop-Produzent Dr. Dre das Ranking angeführt - vor allem dank der Einnahmen aus seiner "Beats"-Kopfhörerlinie. Madonna war 2012 gar nicht unter den Top 25 vertreten.

Für seine Liste berücksichtigt "Forbes" nur lebende Künstler. Andernfalls würde Michael Jackson sie alle überholen: seine posthumen Einnahmen werden auf 160 Millionen Dollar im Jahr geschätzt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()