Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Revolverheld Videoclip mit Heiratsantrag

Die wohl romantischste Schnapsidee aller Zeiten: Revolverheld haben einem Freund geholfen, um die Hand seiner Herzensdame anzuhalten - und das Ganze in einem Videoclip festgehalten.

Revolverheld ("Immer in Bewegung") haben zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Mit dem Clip für die kommende Single "Ich lass für dich das Licht an" ermöglichten die Pop-Rocker einem Freund einen ganz besonderen Heiratsantrag, und wurden selbst mit einem originellen Video belohnt. Die Idee wurde zufällig auf einer Kneipentour geboren, wie Sänger Johannes Strate (33) in einem ersten Trailer erzählt: Dort hätte die Band Dominik, Strates ältesten Freund, getroffen und beschlossen, ihm beim Heiratsantrag musikalisch unter die Arme zu greifen. Ein naheliegender Gedanke, schließlich hat Dominik seine Freundin auch auf einem Revolverheld-Konzert kennengelernt.

Die Umsetzung war mit zwei Herausforderungen verbunden: Zum einen musste der Song beim ersten Take sitzen, zum anderen musste die Aktion natürlich vor Dominiks Auserwählter geheimgehalten werden. Wie die Revolverhelden die Aufgabe meisterten, erfahren die Fans mit der Clip-Premiere am 13.01. "Schöner und emotionaler war noch kein Video", verspricht die Band auf ihrer Website.

Zu hören ist "Ich lass für dich das Licht an" auch auf dem aktuellen Revolverheld-Album "Immer in Bewegung"

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama