Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Notlandung im Nirvana US-Maschine landet auf winziger Insel

Auf der Pazifik-Insel Midway landen sonst nur kleine Maschinen und das nur selten. Jetzt ging dort eine Boeing 777 runter. Die 30 Bewohner dürften sich verwundert die Augen gerieben haben.

Diesen Flug werden die 348 Passagiere einer amerikanischen Boeing 777 wohl nicht so schnell vergessen. Eine Maschine der United Airlines war auf dem Weg von Hawaiis Hauptstadt Honolulu nach Guam, als Passagiere mitten über dem Pazifik plötzlich Rauchgeruch wahrnahmen. Zudem schaltete sich ein Alarm ein.

"Der Geruch wurde immer stärker, als ob etwas abgebrannt würde", sagte Teresita Smith dem US-Sender ABC News. Der Pilot habe daraufhin mitgeteilt, dass er Midway ansteuern werde, um dort zu landen. Doch auf dem winzigen Atoll 2100 Kilometer nordwestlich von Honolulu gibt es nur eine verwaiste Landebahn und ein paar Häuser.

Midway wurde besonders durch die Kämpfe zwischen Japan und den USA während des Zweiten Weltkriegs bekannt. Während des Kalten Krieges befand sich dort ein Luftwaffenstützpunkt mit 3000 Soldaten, der später jedoch aufgegeben wurde. Seitdem leben dort nur noch rund 30 Menschen.

Auf Midway mussten die Passagiere sechs Stunden lang auf eine Ersatzmaschine warten. Dann wurden sie zurück nach Honolulu geflogen. Ihr Gepäck blieb jedoch zunächst auf der Insel zurück. United Airlines will den Passagieren Gutscheine im Wert von 500 Dollar aushändigen. Ob das die Strapazen aufwiegt, darf jedoch bezweifelt werden.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama