Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Vor Comeback Michael Jackson verklagt Auktionshaus

In jüngster Zeit ist Michael Jackson wieder in aller Munde. Der "King of Pop" bastelt an seinem Comeback. Bis dieses kommt, klagt er erst einmal gegen ein Auktionshaus.

Pop-Superstar Michael Jackson will mit einer Klage gegen ein Auktionshaus die Versteigerung von tausenden Dingen aus seinem persönlichen Besitz verhindern. Seine Firma MJJ Productions reichte in Los Angeles Klage gegen Julien's Auction House ein. Darin heißt es, der Besitzer Darren Julien habe Jackson versprochen, eine Liste mit den Sachen zu erstellen, die verkauft werden sollten. Der Sänger habe aber nicht zugestimmt, alles zu versteigern. Viele Dinge seien «unbezahlbar und unersetzlich». Der Versuch, sie zu versteigern, sei «bösartig, arglistig, empörend und ohne jede rechtliche Grundlage».

Juliens Firma hatte schon im Dezember angekündigt, sie werde im April mehr als 2.000 Sachen aus dem Besitz von Jackson versteigern, darunter den American Music Award für "Thriller", einen Samtumhang, den er 1998 zum Vatertag von seinen Kindern bekam, und einen Basketball mit einem Autogramm von Michael Jordan. Weiter sollten auch Platin- und Gold-Platten, eine umgebaute Harley Davidson, ein Rolls Royce und Kunst von Jackson verkauft werden.

MJJ Productions erlaubte der Klage zufolge dem Auktionshaus zwar, die Dinge aus Jacksons Neverland Ranch zu entfernen, aber nicht, sie ohne Jacksons Zustimmung zu versteigern.

Gleichzeitig bastelt Jackson weiter an seinem Comeback. Für Donnerstag ist eine Pressekonferenz mit ihm angekündigt - vier Jahre nachdem Jackson in den USA unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs von minderjährigen Jungen vor Gericht stand. Das Urteil des Gerichts lautete damals auf Freispruch. Das Urteil der Öffentlichkeit fiel harscher aus: Jackson verlor endgültig die Gunst des Publikums. Das Image-Desaster durch die Pädophilievorwürfe begleitete den künstlerischen Absturz. Seine letzten Alben floppten, die Kritiker fällten vernichtende Urteile, finanzielle Probleme beschleunigten den Niedergang der Pop-Ikone.

Jackson flüchtete sich in das Dasein eines rast- und heimatlosen Nomaden, der einen bizarren Lebensstil pflegte. Öffentliche Auftritte hat er seit dem Prozessende 2005 weitgehend gemieden. Mal nahm er im Golfstaat Bahrain Domizil, mal tauchte er in London oder den USA auf. Fotos zeigten einen Mann, dessen Gesicht durch chirurgische Eingriffe maskenhafte Züge annahm. Seine drei Kinder trugen in der Öffentlichkeit Masken oder Schleier. Der Rückzug in sein weltabgewandtes Phantasiereich ließ ihn zum "Mr. Seltsam der Popszene" werden.

Dabei war Jackson einmal ein Publikumsliebling, der in den 80er Jahren die Popmusik revolutioniert hat. Sein Album "Thriller" ist mit weltweit mehr als 50 Millionen Exemplaren immer noch das meistverkaufte Album aller Zeiten. Mit dem "Moonwalk" hatte er eine neue Tanzform auf die Bühne gebracht, der kecke Griff in den Schritt wurde Jacksons Markenzeichen. Mit detailverliebter Besessenheit perfektionierte er die Show-Auftritte, die er bereits als Kinderstar unter der Ägide seines gewalttätigen Vaters hatte absolvieren müssen.

An die Zeit der Triumphe wird Jackson bei seinem Comeback anzuknüpfen versuchen. Vielleicht treibt ihn dabei einfach das Verlangen, nicht als tragische Figur in Erinnerung zu bleiben. Einige treue Fans sind ihm tatsächlich geblieben. "Der Beste aller Zeiten wird der neuen Generation zeigen, was wahre Musik ist", schreibt ein Fan auf der Webseite des US-Branchenmagazins "Billboard". Ein anderer freut sich: "Ich kann es kaum erwarten, ihn wiederzusehen." Neutrale Beobachter sind da skeptischer. "Man muss sagen, dass Jackson seine kreative Zündkraft und seine Star-Kapazität verloren hat", urteilte Popmusik-Professor Jerry Del Colliano von der University of Southern California anlässlich von Jacksons 50. Geburtstag im vergangenen Jahr. Das Diktum des Branchenexperten Robert Thompson von der US-Universität Syracuse fällt ähnlich aus: "Michael Jackson ist das perfekte Beispiel für jemanden, den die Wucht seines Ruhms zerstört hat."

Britische Medien berichteten, dass Jackson bei einem Comeback etwa 1,7 Millionen Euro für jeden Konzertauftritt kassieren dürfte. Die Aussicht auf Einkünfte dürfte nicht unwesentlich zu Jacksons Comeback-Wunsch beigetragen haben. In US-Medien häufen sich Berichte über Schulden des Sängers, seine 1.000 Hektar große Phantasie-Ranch Neverland ("Nimmerland") in Kalifornien war zeitweise von der Zwangsversteigerung bedroht. Jackson wohnt inzwischen zur Miete - freilich in einer palastähnlichen Villa für 100.000 Dollar pro Monat.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
Journalisten-Kollegen erinnern bei einer Protestveranstaltung in Mexiko-Stadt an den ermordeten Rubén Espinosa. Foto: Alex Cruz
Panorama
Proteste nach Mord an kritischem Reporter in Mexiko
Leichenteile in Plastiktüten in Kanal in Hannover entdeckt
Zufallsfund in Hannover
Leichenteile schwammen in Plastiktüten im Kanal
Toter aus der Elbe ist der vermisste Vater.
Familie Schulze
Schubkarre vermisst - führt sie zu Frau und Tochter?
Niemand badet: Nach einer Invasion von Meeresleuchttierchen galt an drei Stränden der holländischen Küste ein vorübergehendes Schwimmverbot. Die Mikroorganismen können Haut und Atemwege reizen. Foto: Depolitieheli
Panorama
"Rote Glut" ängstigt Badegäste in Holland
Paketbote Helmut Becker muss wechseln - in ein zehn Kilometer entferntes Dorf
"Bester Bote aller Zeiten"
Der rührende Abschied von Paketbote Helmut
Turmspringer: Der Brite Gary Hunt nimmt bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan am Wettbewerb teil. Foto: Tolga Bozoglu
Panorama
Turmspringer
Drachenflieger bauen auf dem Flugplatz Niedergörsdorf in Brandenburg ihre Fluggeräte auf. Dort werden die German Open 2015 ausgetragen. 80 Piloten werden eine Woche lang um den Deutschen Meistertitel kämpfen. Foto: Ralf Hirschberger
Panorama
Drachenflieger
Entschuldigung von rechts: Die rechtspopulistische Partei Schwedendemokraten hat sich mit dieser Kampagne viele Gegner geschaffen. In englischer Sprache wird vor «erzwungenem Betteln» gewarnt, an dem «internationale Banden» verdienen. Foto: Berti Ericsson
Panorama
Entschuldigung von rechts
Ein Arzt untersucht in einem Flüchtlingslager im afghanischen Herat ein Kleinkind. Foto: Jalil Rezayee
Panorama
Arztbesuch im Flüchtlingslager
Paketzusteller Helmut Becker war gerührt. Foto: André Hirtz
Panorama
Paketbote verabschiedet sich mit Tränen
Der Mainzer Aktionskünstler «Brandstifter» am Busbahnhof in Bergkamen. Foto: Bernd Thissen
"Zettelwirtschaft"
Kurioses vom Laternenmast
Bis zuletzt wachte Franz Beckenbauer (Archivbild) am Krankenbett seines kranken Sohnes Stephan.
Fußball-Legende trauert
Beckenbauer versuchte alles, um seinen Sohn zu retten
Die Villa, in der König Salman residierte. Ganz rechts: der neue Aufzug.
Monarch bricht Urlaub ab
Der König ist weg, es lebe der Strand
Til Schweiger engagiert sich für Flüchtlinge. Foto: Britta Pedersen
Til Schweiger
"Der Mann, der bewegt"
Löwe Cecil war auch außerhalb des Nationalparks bekannt durch seine schwarze Mähne
Großwildjäger verurteilen Cecil-Tod
"So etwas tut man nicht"
Im fränkischen Zirndorf hat ein 26-Jähriger in einen Sarg (Symbolbild) geschlafen.
Unheimliches Rätsel
Der Sarg auf dem Parkplatz
Rebecca Ferguson und Tom Cruise als Agenten in Aktion. Foto: Chiabella James/Paramount/dpa
Fünfte «Mission
 Impossible» dominiert US-Kinocharts
Aus Sanddorn-Beeren wird unter anderem Kosmetik hergestellt. Sie wirken reizlindernd. Foto: Patrick Pleul
Panorama
Was Kosmetik mit Fruchtbestandteilen kann
Achim Menges ist bereits museumsreif. Foto: Arne Dedert
Wetterfühlige Waben
Der Architekt Achim Menges
Ryan Hemsworth und Christina Applegate bei der Premiere ihres gemeinsamen Films "Vacation" in Los Angeles.
Bei Dreharbeiten
Hemsworth raubt Applegate den Atem
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
Schock in Hettstedt
18-Jähriger prügelt Frau zu Tode
Grammy
Erst Globe jetzt Grammys
Autorenstreik gefährdet Grammy-Verleihung
Entführungsfall Maddi
Eltern veröffentlichen neues Phantombild
Skelettknochen
Zwangsarbeiter?
Rätselhafte Skelettfunde in Kassel
Stone dreht Film über US-Präsidenten
Bush kommt auf die Leinwand
Sir Edmund Hillary beigesetzt
Abschied vom großen Abenteurer
ledger
Tabletten neben dem Bett
Heath Ledger ist tot
 
 
Sind Sie so alt wie Sie sich fühlen?
Biologisches Alter
So stoppen Sie den Alterungsprozess
Wenn der Arbeitgeber Teilzeit-Arbeit verweigert, kann es sich lohnen dagegen zu klagen, wie ein Fall am Arbeitsgerichts Mönchengladbach zeigt. Foto: Michael Reichel
Teilzeit-Arbeit verweigert?
Klage lohnt sich oft
Ist das An- und Ausziehen der Arbeitskleidung Arbeitszeit? Mit dieser Frage befasst sich heute das Landesarbeitsgericht Düsseldorf.
Mechaniker zieht vor Gericht
Gehört Duschen und Umziehen zur Arbeitszeit?
Erfrischendes Duo für den Sommer: Zum Storchschnabel passen weiße Astilben. Foto: GMH/Arno Panitz
Mensch & Natur
Blau-weiße Kombinationen sorgen für Frische im Beet
Heavy-Metal-Festival in Wacken
Wacken 2016
Run auf die Tickets
Die Business Class bei der Lufthansa - in Bereichen wie diesen soll ab sofort ein Flair wie im Restaurant herrschen.
Lufthansa
Die Business Class wird zum Restaurant
Der Kanadier Emil Kaminski posiert nackt und mit ausgebreiteten Armen in großer Höhe im Bergmassiv des Mount Everest.
Nackte Touristen
Wenn ein entblößter Po zum Aufreger wird
Am Strand von Scheveningen signalisiert eine rote Flagge das Badeverbot.
"Rote Glut" am Nordseestrand
Niederlande erteilen Badverbote
Während der Arbeit eine bezahlte Raucherpause machen? Obwohl das in vielen Betrieben üblich ist, haben Arbeitnehmer rein rechtlich darauf keinen Anspruch. Foto: Andrea Warnecke
Ankleiden, aufräumen, rauchen
Was zur Arbeitszeit gehört
Wespenstiche sollte man nicht unterschätzen. Im Zweifel ist es besser, den Notruf zu wählen. Foto: Frank Rumpenhorst
Fall für Notarzt
Wann Insektenstiche gefährlich werden
Der Roboter "HitchBOT" war ein Sozialexperiment. Er trampte bereits durch Kanada und Deutschland und eroberte viele Herzen.
Trampender Roboter in Philadelphia zerstört
Unbekannte reißen Hitchbot Kopf und Arme aus
Berufstätige starten am besten mit kohlenhydratreicher Kost wie Müsli oder Vollkornbrot in den Tag.
Für Berufstätige
So sieht das perfekte Frühstück aus
Stadtbäume sind stark von der Trockenheit betroffen. Foto: Bernd von Jutrczenka
Braune Kronen
Trockenheit lässt Stadtbäume leiden
Auch im Sommer wird gepflanzt. Jetzt ist zeit für Salate. Foto: Franziska Gabbert
Mensch & Natur
Noch schnell setzen Salate für den Herbst pflanzen
Ein Eis in der Sonne statt schwitzen im Büro? Unter bestimmten Umständen haben auch Arbeitnehmer einen Anspruch auf Hitzefrei.
Schwitzen im Büro
Gibt es ein Recht auf Hitzefrei?
Ex-Torhüter Eike Immel hat immer wieder mit Geld- und Drogenproblemen zu kämpfen.
Sommer-Dschungelcamp
Bittere Niederlage für Eike Immel
Müsli ist ein ideales Frühstück für Berufstätige. Foto: Ole Spata
Energie-Schub für Berufstätige
Das richtige Frühstück
Das Brett ist fertig: Der angehende Holzmechaniker Lukas Mühlenstädt lernt beim Küchenhersteller Poggenpohl in Herford. Foto: Ina Faßbender
Job & Karriere
Wie werde ich...? Holzmechaniker/in
Maria Sannikova-Franck (r) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen, Marieluise Beck (l). Foto: Andrea Warnecke
Versteckte Strippenzieher
Politmacher aus der zweiten Reihe
Ob und wie oft das Finanzamt eine Außenprüfung in einem Betrieb durchführt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem von der Größe des Betriebes.
Finanzamt
Für Betriebsprüfung gelten ab 2016 neue Abgrenzungsmerkmale
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins