Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Vor Comeback Michael Jackson verklagt Auktionshaus

In jüngster Zeit ist Michael Jackson wieder in aller Munde. Der "King of Pop" bastelt an seinem Comeback. Bis dieses kommt, klagt er erst einmal gegen ein Auktionshaus.

Pop-Superstar Michael Jackson will mit einer Klage gegen ein Auktionshaus die Versteigerung von tausenden Dingen aus seinem persönlichen Besitz verhindern. Seine Firma MJJ Productions reichte in Los Angeles Klage gegen Julien's Auction House ein. Darin heißt es, der Besitzer Darren Julien habe Jackson versprochen, eine Liste mit den Sachen zu erstellen, die verkauft werden sollten. Der Sänger habe aber nicht zugestimmt, alles zu versteigern. Viele Dinge seien «unbezahlbar und unersetzlich». Der Versuch, sie zu versteigern, sei «bösartig, arglistig, empörend und ohne jede rechtliche Grundlage».

Juliens Firma hatte schon im Dezember angekündigt, sie werde im April mehr als 2.000 Sachen aus dem Besitz von Jackson versteigern, darunter den American Music Award für "Thriller", einen Samtumhang, den er 1998 zum Vatertag von seinen Kindern bekam, und einen Basketball mit einem Autogramm von Michael Jordan. Weiter sollten auch Platin- und Gold-Platten, eine umgebaute Harley Davidson, ein Rolls Royce und Kunst von Jackson verkauft werden.

MJJ Productions erlaubte der Klage zufolge dem Auktionshaus zwar, die Dinge aus Jacksons Neverland Ranch zu entfernen, aber nicht, sie ohne Jacksons Zustimmung zu versteigern.

Gleichzeitig bastelt Jackson weiter an seinem Comeback. Für Donnerstag ist eine Pressekonferenz mit ihm angekündigt - vier Jahre nachdem Jackson in den USA unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs von minderjährigen Jungen vor Gericht stand. Das Urteil des Gerichts lautete damals auf Freispruch. Das Urteil der Öffentlichkeit fiel harscher aus: Jackson verlor endgültig die Gunst des Publikums. Das Image-Desaster durch die Pädophilievorwürfe begleitete den künstlerischen Absturz. Seine letzten Alben floppten, die Kritiker fällten vernichtende Urteile, finanzielle Probleme beschleunigten den Niedergang der Pop-Ikone.

Jackson flüchtete sich in das Dasein eines rast- und heimatlosen Nomaden, der einen bizarren Lebensstil pflegte. Öffentliche Auftritte hat er seit dem Prozessende 2005 weitgehend gemieden. Mal nahm er im Golfstaat Bahrain Domizil, mal tauchte er in London oder den USA auf. Fotos zeigten einen Mann, dessen Gesicht durch chirurgische Eingriffe maskenhafte Züge annahm. Seine drei Kinder trugen in der Öffentlichkeit Masken oder Schleier. Der Rückzug in sein weltabgewandtes Phantasiereich ließ ihn zum "Mr. Seltsam der Popszene" werden.

Dabei war Jackson einmal ein Publikumsliebling, der in den 80er Jahren die Popmusik revolutioniert hat. Sein Album "Thriller" ist mit weltweit mehr als 50 Millionen Exemplaren immer noch das meistverkaufte Album aller Zeiten. Mit dem "Moonwalk" hatte er eine neue Tanzform auf die Bühne gebracht, der kecke Griff in den Schritt wurde Jacksons Markenzeichen. Mit detailverliebter Besessenheit perfektionierte er die Show-Auftritte, die er bereits als Kinderstar unter der Ägide seines gewalttätigen Vaters hatte absolvieren müssen.

An die Zeit der Triumphe wird Jackson bei seinem Comeback anzuknüpfen versuchen. Vielleicht treibt ihn dabei einfach das Verlangen, nicht als tragische Figur in Erinnerung zu bleiben. Einige treue Fans sind ihm tatsächlich geblieben. "Der Beste aller Zeiten wird der neuen Generation zeigen, was wahre Musik ist", schreibt ein Fan auf der Webseite des US-Branchenmagazins "Billboard". Ein anderer freut sich: "Ich kann es kaum erwarten, ihn wiederzusehen." Neutrale Beobachter sind da skeptischer. "Man muss sagen, dass Jackson seine kreative Zündkraft und seine Star-Kapazität verloren hat", urteilte Popmusik-Professor Jerry Del Colliano von der University of Southern California anlässlich von Jacksons 50. Geburtstag im vergangenen Jahr. Das Diktum des Branchenexperten Robert Thompson von der US-Universität Syracuse fällt ähnlich aus: "Michael Jackson ist das perfekte Beispiel für jemanden, den die Wucht seines Ruhms zerstört hat."

Britische Medien berichteten, dass Jackson bei einem Comeback etwa 1,7 Millionen Euro für jeden Konzertauftritt kassieren dürfte. Die Aussicht auf Einkünfte dürfte nicht unwesentlich zu Jacksons Comeback-Wunsch beigetragen haben. In US-Medien häufen sich Berichte über Schulden des Sängers, seine 1.000 Hektar große Phantasie-Ranch Neverland ("Nimmerland") in Kalifornien war zeitweise von der Zwangsversteigerung bedroht. Jackson wohnt inzwischen zur Miete - freilich in einer palastähnlichen Villa für 100.000 Dollar pro Monat.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
In einer Wohnung in Mexiko haben Polizeibeamte einen Tiger gefunden.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Was macht der Tiger in der Wohnung?
Cornelius Gurlitt
Skulpturen wohl von Degas und Rodin
Weitere Kunstwerke im Gurlitt-Nachlass gefunden
Air Algérie
Auch vier Deutsche an Bord
Air-Algerie-Jet offenbar in Mali abgestürzt
Kate Middleton
Herzogin
Kate lässt sich von Audrey Hepburn inspirieren
image
Leute
Verlierer des Tages
image
Leute
Gewinner des Tages
image
Leute
Saskia Vester und ihre prophezeite Karriere
Justin Bieber
Geheimnisvolle Videos
Bruchstücke von Justin Biebers neuem Album?
Die Polizei sucht einen 76-jährigen Mannheimer, der in Badehose und Schlappen vor den Beamten geflohen ist. (Symbolbild)
76-Jähriger auf der Flucht
Mann in Badehose taucht unter
image
ARD stellt klar
Es gibt keine "Tatort"-Krise
image
Die Krimi-Welle hält an
ZDF dreht "Schwarzach 23"
image
Michelle Hunziker
Liebeserklärung an ihre Töchter
Erst am Mittwochmorgen machte das Oberste Gericht von Arizona nach einem juristischen Hin und Her in letzter Minute den Weg für die Exekution Woods frei.
Erneute Panne bei US-Exekution
"Er japst und keucht seit mehr als einer Stunde"
image
Leute
Spruch des Tages
Eine Münchner Hebamme ist wegen des Verdachts auf vierfachen Mordversuch im Kreißsaal verhaften worden.
Skandal in München
Polizei verhaftet Hebamme wegen Mordversuchs
image
Panorama
Was machen die "Beverly Hills, 90210"-Stars heute?
image
Panorama
Kandidaten-Mangel bei "Adam sucht Eva"
image
Leute
Aussehen wie Helene Fischer - Friseur Udo Walz erklärt den Look
Queen Elizabeth II
Leute
Doping-Skandal um Queen Elizabeths Rennpferd
Jeremiah Heaton und seine siebenjährige Tochter, "Prinzessin" Emily.
Plötzlich Prinzessin
US-Amerikaner "erobert" ein Königreich für seine Tochter
In einer Wohnung in Mexiko haben Polizeibeamte einen Tiger gefunden.
Kurz & Knapp - der Nachrichtensplitter
Was macht der Tiger in der Wohnung?
Zhang Yanrong
Unglaublicher Fall in China
Tochter 20 Jahre an Baum gefesselt
Das Kreuzfahrtschiff von der doppelten Größe der "Titanic" war am 13. Januar 2012 vor Giglio auf einen Felsen aufgelaufen und gekentert.
Endlich den Schrotthaufen los
"Costa Concordia" verlässt Giglio
Uli Hoeneß nach der Urteilsverkündung am 13. März dieses Jahres. Einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge wurde Hoeneß in eine Klinik verlegt.
Operation am Herzen
Uli Hoeneß in Klinik verlegt
Ein Familienvater hat einen mutmaßlichen Kinderschänder grün und blau geschlagen.
Mit 11 Jahre altem Sohn erwischt
Vater prügelt Kinderschänder krankenhausreif
Pestmaske
Beulenpest
Chinesische Stadt abgeriegelt
Ein Flugabsturz-Experte aus Malaysia begutachtet das Wrack der MH17 im Osten der Ukraine.
Abschuss der MH17
USA haben keine Beweise für russische Mitwirkung
Menschen protestieren nach dem Tod von Eric Garner in New York gegen Polizeigewalt.
Schock-Video zeigt brutale Polizeigewalt
Wut und Trauer nach Tod durch Würgegriff
An Bord des Schiffes fanden die italienischen Behörden 30 Tote. Insgesamt sollen aber rund 140 Menschen bei der Überfahrt gestorben sein.
Italien
Festnahmen nach "Massaker" auf Flüchtlingsboot
Ein Feuerwehrmann rollt in Berlin einen Schlauch zusammen.
Feuerwehr-Aktion in Berlin
Wasserspaß sorgt für Riesenärger
Kind in grauem Anzug wird von viel älterer Frau in Hochzeitskleid geküsst
Anweisung aus dem Totenreich
Neunjähriger gibt 62-Jähriger erneut das Ja-Wort
image
Lana Del Rey
"Ich habe mit einer Menge Jungs geschlafen"
Am Strand von Prora auf Rügen kamen ein Ehepaar ums Leben. Beide waren 59 Jahre alt.
Hitze-Wochenende fordert Opfer
Mindestens 19 Menschen ertrinken
Hello Kitty verkörpert vordergründig eine reine Welt absoluter Niedlichkeit.
Tod im Autoreifen
Hello Kitty erklärt Schülern den Halsbandmord
In Österreich aber auch in Deutschland stieß das Verfahren gegen den Studenten Josef S. auf scharfe Kritik.
Gegen Akademikerball protestiert
Wiener Gericht verhängt hartes Urteil gegen Studenten
Wer hat diesen 1,40 Meter großen Jungen am vergangenen Sonntag gesehen? Die Polizei bittet um Hinweise.
Polizei bittet um Hinweise
Wer brachte den Achtjährigen in Freiburg um?
In engen Grenzen und Ausnahmefällen ist eine Erlaubnis zum eigenen Anbau von Cannabis möglich.
Gericht entscheidet
Patienten dürfen Cannabis zur Eigentherapie anbauen
Die durchschnittliche Ehedauer beträgt nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 14 Jahre und 8 Monate.
Neue Ehestatistik
So oft lassen sich die Deutschen scheiden
Wenige Stunden vor dem Unglück war der Taifun "Matmo" über die Region hinweggezogen.
Katastrophe in Taiwan
Viele Tote nach Flugzeug-Notlandung
 
 
Und jetzt? Dieser aufblasbare Pflasterstein sorgte 2012 bei Protesten im spanischen Barcelona für Verwirrung unter Polizisten.
Schau im Victoria & Albert Museum
Werkzeuge der Revolution
Bulle und Bär
Kalkuliertes Risiko
Strategien für Anleger
Dauer-Stehen am Fließband
Stehen im Job
Das hilft gegen schwere Beine
Fristlose Kündigung
Arbeit nach Streit verlassen
Fristlose Kündigung unrechtmäßig
Auftritt im Morgengrauen: Das Buffalo Roundup ist das jährliche Highlight im Custer State Park.
South Dakota
Auftritt der Präriegiganten
Urlaubsverkehr staut sich
Wochenende
Staus auf den Urlaubsrouten garantiert
Junge Erwachsene ohne Ausbildung
Studie
Jeder siebte junge Erwachsene hat keinen Berufsabschluss
In der Nähe von Sopron wurde Geschichte geschrieben: Am 19. August fand hier das Paneuropäische Picknick statt.
Sopron
Wo vor 25 Jahren der Fall der Mauer begann
Hunde kennen Eifersucht
Hunde kennen Eifersucht
Wenn Waldi in Wallung gerät
Ein bislang einzigartiges Wohnhaus-Projekt in Deutschland soll Familien, Senioren und Singles vor Zigarettenqualm in ihren vier Wänden schützen.
Rauchfreie Mietshäuser
Wer qualmt, fliegt
Rollstuhlfahrer
Keine Barrierefreiheit
Viele Arztpraxen für Behinderte schlecht zugänglich
Andreas Bourani
Kultur & Gesellschaft
WM-Hits dominieren die Charts
Aids-Konferenz
Prostitution
Kampf gegen Aids nur mit Respekt für Sexarbeit erfolgreich
Tödliche Darm-Keime auf Frühchenstation
Gesundheit
Gefährliche Darmkeime auf Frühchen-Intensivstation
Bodensee erwärmt sich
Wassertemperaturen
Bodensee erwärmt sich
Foto aus sicherer Entfernung: Aufnahme eines Geldautomaten in der Stadt La Crescent.
Erschreckende Bilder aus den USA
Fliegenschwärme wie im Horrorfilm
Wurzelbehandlungen werden bei einer Erkrankung der Pulpa notwendig. So nennen Zahnärzte die Blut- und Lymphgefäße und den Nerv im Inneren eines Zahnes.
Der Horror beim Zahnarzt
Wann ist eine Wurzelbehandlung ratsam?
Reisemängel
Ärger im Urlaub
Minderungsrechte bei Hotelmängeln
Ex-Trainee Yvonne Seidel
Traineestelle
Jobstart für Führungsnachwuchs
Der Weiße Hai entwickelt sich vom Gruselmonster zum Touristenmagneten und der Souvenirmarkt boomt.
Kult um Meeresräuber
Weiße Haie locken die Touristen an
Der Absturz von Flug MH17 war bereits der zweite Verlust einer Passagiermaschine für Malaysia Airlines innerhalb eines halben Jahres.
Nach Absturz von Flug MH17
Malaysia Airlines überfliegt Syrien
Krusty der Clown
Tod bei den "Simpsons"
Krusty der Clown soll sterben
Kürzer geht kaum! Wie die Hotpants getragen wird, ist egal. Die Hauptsache ist, das Höschen ist knapp.
Knapp, knapper, Knackpo!
Hotpants treiben Schulen um
Hi-Viren
Durchbruch in der Aids-Forschung
Schlummernde HI-Viren aktiviert
Die "Schnapskunst" wurde in Flaschen mit einem Bild von Joseph Beuys' "Fettecke" gefüllt. Die Aktion ist Teil der Ausstellung "Kunst und Alchemie" im Museum Kunstpalast in Düsseldorf.
Kunst für Genießer
Beuys' Witwe erbost über Fettecken-Schnaps
Zur Zeit läuft die Welt-Aids-Konferenz im australischen Melbourne.
Studie untermauert Kampagne
Beschneidungen sollen vor AIDS schützen
Großflügler (Megaloptera)
Neues Mitglied der Familie Megaloptera
Größtes Wasserinsekt der Welt gefunden
Der Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom.
Ein 850 Jahre altes Geheimnis
Wer liegt im Sarg der Heiligen Drei Könige?
Foto aus sicherer Entfernung: Aufnahme eines Geldautomaten in der Stadt La Crescent.
Erschreckende Bilder aus den USA
Fliegenschwärme wie im Horrorfilm
Getrocknete Cannabis-Blüten in einer Verkaufsstelle für "medizinisches Marihuana" in Oakland im US-Bundesstaat Kalifornien.
Multiple Sklerose, Schmerzen, Krebs
Dagegen hilft Cannabis
Neben Konzertmitschnitten liefert "Wacken 3D" aber auch allerhand Vogelgezwitscher, Sonnenaufgänge und jede Menge mehr oder weniger verkaterte Besucher.
Wacken 3D
Ein Film für die ganze Familie
Eine technische Koordinatorin beobachtet in einem Glasgewächshaus am Forschungszentrum in Jülich die Entwicklung von Algenkulturen.
Forscher arbeiten am Kerosin der Zukunft
Flugzeuge sollen künftig mit Algen fliegen
Die Menschen in Deutschland verloren 2013 unter dem Strich pro Kopf 67,60 Euro. Hinzu kommt der Inflationseffekt.
Neue Studie zur EZB-Politik
So hart treffen die Mini-Zinsen den kleinen Sparer
Amador Causeway
"Achtes Weltwunder"
Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal
Die Patienten in Deutschland werden nmöglicherweise zu oft Herz-Operationen unterzogen.
Herz-Operationen in Deutschland
Quantität statt Qualität
Schlafen beim Fliegen
Thrombose beim Flug
Beine ausstrecken und viel trinken
Als Konsequenz aus einem Raketeneinschlag nahe des internationalen Flughafens Ben Gurion in Tel Aviv hat die Lufthansa neben mehreren anderen Airlines ihre Flüge in die israelische Stadt vorerst ausgesetzt.
Flugsperre nach Tel Aviv
Viele Reisende sind gestrandet
Attest
Vorgetäuschte Erkrankung
Fristlose Kündigung gerechtfertigt
Wurzelbehandlungen werden bei einer Erkrankung der Pulpa notwendig. So nennen Zahnärzte die Blut- und Lymphgefäße und den Nerv im Inneren eines Zahnes.
Der Horror beim Zahnarzt
Wann ist eine Wurzelbehandlung ratsam?
Hausratversicherung
Hausratversicherung
Diebstahlschutz für den Urlaub