Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Gefährliches Virus breitet sich aus 1,6 Millionen Dengue-Infektionen in Brasilien

In Brasilien ist die Anzahl registrierter Dengue-Infektionen rasant angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Ansteckungen mit dem gefährlichen Virus beinahe verdoppelt.

In Brasilien ist im vergangenen Jahr die Zahl der registrierten Fälle von Dengue-Infektionen auf 1,649 Millionen angestiegen. Die vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Daten zeigen einen Anstieg um 178 Prozent im Vergleich zu 2014.

843 Menschen starben an der von Mücken übertragenen Infektion. Im Jahr davor gab es mit 473 Todesfällen eine nur fast halb so große Opferzahl.

Die Krankheit kann unter anderem die Gelenke angreifen, Fieber verursachen und im schlimmsten Fall zum Tode führen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()