Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Studie mit Überraschung Jeder vierte Mensch ist Muslim

Es ist die zweitgrößte Religionsgemeinschaft der Welt: 1,57 Milliarden Menschen bekennen sich zum Islam. Überraschend ist, dass in Deutschland mehr Muslime leben als im Libanon und den Emiraten.

Jeder vierte Mensch auf der Welt ist Muslim: Der Religionsgemeinschaft gehören laut einer Studie des US-Instituts Pew über Religion und öffentliches Leben insgesamt 1,57 Milliarden Menschen an. Damit ist der Islam hinter dem Christentum mit seinen schätzungsweise 2,1 bis 2,2 Milliarden Gläubigen die zweitgrößte Religionsgemeinschaft.

Die Pew-Studie, die als bislang umfassendste Erhebung zu dem Thema gilt, gibt erstmals eine präzise Zahl der Muslime an. Schätzungen gingen bisher weit auseinander - von einer bis zu 1,8 Milliarden Menschen. Der Bericht beinhaltet einige überraschende Ergebnisse: In Deutschland, wo sich etwa vier Millionen Menschen zum Islam bekennen, leben mehr Muslime als im Libanon oder fast so viele wie in ganz Nord- und Südamerika zusammen (4,6 Millionen). In China leben mehr Muslime als in Syrien, in Russland mehr als in Jordanien und Libyen.

Das spirituelle Herz des Islams ist der Nahe Osten, längst aber nicht mehr der Schwerpunkt: Insgesamt leben dem Bericht zufolge nur rund 20 Prozent der Muslime im Nahen Osten und in Nordafrika, rund 60 Prozent hingegen leben in Asien. Im übrigen Afrika sind es knapp 15 Prozent, in Europa gerade einmal 2,4 Prozent. Das Land mit der größten muslimischen Bevölkerung ist Indonesien, wo rund 203 Millionen Menschen Anhänger einer zumeist moderaten Auslegung des Islams sind.

"Die Vorstellung, Muslime seien Araber und fast alle Araber seien Muslime, wird durch die Studie widerlegt", sagt Amaney Jamal von der Universität Princeton, der den Bericht vorab lesen konnte. Drei Viertel aller Muslime leben in Ländern, in denen der Islam nicht die Mehrheitsreligion ist. Die größte muslimische Minderheit lebt mit 161 Millionen Menschen in Indien, die damit nur rund 13 Prozent der mehrheitlich hinduistischen Gesamtbevölkerung ausmacht. Auch in Äthiopien, China und Russland gibt es es große muslimische Minderheiten (28, 22 und 16 Millionen).

Neue Erkenntnisse liefert der Bericht auch über die Strömungen innerhalb des Islams. Etwa 10 bis 13 Prozent der Muslime seien Schiiten, heißt es in der Studie. 80 Prozent von ihnen leben in vier Ländern: Iran, Pakistan, Indien und Irak. Pew wertete für die Studie drei Jahre lang Volkszählungen, demografische Studien und andere Erhebungen aus 232 Ländern und Regionen aus. In Fällen von älteren Datensätzen wurden anhand des Bevölkerungswachstums Schätzungen für 2009 vorgenommen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Panorama
MH370
Fund auf La Réunion
Neues "Trümmerteil" stammt nicht von Flug MH370
Mag es altertümlich: Florian Schmitz aus Köln.
Friedhofsgärtner mit Retro-Style
Warum Florian, 25, wie vor 100 Jahren lebt
Die Tötung des 13-jährigen «Cecil» hat in der vergangenen Woche weltweit Empörung ausgelöst. Foto: Zimbabwe Parks And Wildlife Mana
Panorama
Simbabwe verbietet nach Tod von Cecil Löwenjagd
Nach dem Fund der Leiche des Familienvaters sucht die Polizei weiter nach der ebenfalls vermissten Mutter und Tochter. Foto: Philipp Schulze
Panorama
Keine neuen Hinweise auf vermisste Frau und ihre Tochter
Tausende Feuerwehrleute kämpfen im Norden Kaliforniens gegen schwere Waldbrände.
8.000 Feuerwehrmänner im Einsatz
Notstand im "Pulverfass" Kalifornien
Til Schweiger
Schauspieler mit Mission
Til Schweiger will "Vorzeige-Flüchtlingsheim" schaffen
Pulverfass wegen Trockenheit: Feuerwehrleute kämpfen im Norden Kaliforniens gegen schwere Waldbrände. Foto: Noah Berger
Panorama
Brände wüten im Norden Kaliforniens
Im neuen Exotenhaus im Zoologischen Garten Karlsruhe ist eine Schlangenhalsschildkröte zu sehen.
Panorama
Schlangenhalsschildkröte
Wacken ist zu Ende: Festivalbesucher verlassen in Wacken das Gelände. Foto: Axel Heimken
Panorama
Das Fest ist aus
Feuerwehrleute kämpfen im Norden Kaliforniens gegen schwere Waldbrände.
Panorama
Pulverfass wegen Trockenheit
Ein Wildschwein, aufgenommen im Wildpark in Ludwigshafen. Foto: Fredrik von Erichsen/Illustration
Panorama
Wildschwein rast durch geschlossene Haustür
Kunst an der Baustelle: Der Künstler Johan Lorbeer führt in Karlsruhe seine Performance «Tarzan/Standbein» durch. Foto: Uli Deck
Panorama
Kunst an der Baustelle
Artenschutz: Auf das Empire State Building werden Bilder von bedrohten Tierenarten projektiert. Foto: Justin Lane
Panorama
Artenschutz
Rauf zum Konföderierten Denkmal: Anhänger der Konföderierten Staaten von Amerika marschieren mit ihren Flaggen auf den Stone Mountain. Foto: Branden Camp
Panorama
Rauf zum Konföderierten Denkmal
Fernsehteams dokumentieren die Suche nach weiteren Wrackteilen auf La Réunion. Foto: STR
Malaysische Regierung
Fund ist Teil von Boeing 777
Sicherheitskräfte in Peru haben weitere 15 Menschen aus der Gewalt der Rebellenorganisation Leuchtender Pfad befreit, darunter zahlreiche Kinder.
"Leuchtender Pfad"
Erneut Geiseln nach Jahrzehnten befreit
Bei dem Unfall sind der Fahrer und 13 Kinder teils schwer verletzt worden. Foto: Dennis Altenhofen/Wiesbaden112.D
Unfall mit Rasenmäher-Traktor
13 Kinder und Fahrer verletzt
Roger Klüh in seinem Speedboat
Von Key-West nach Havanna
Deutscher knackt Speedboat-Rekord
Bobbi Kristina Brown
Tochter von Whitney Houston
Familien-Streit überschattet Trauerfeier für Bobbi Kristina
ONLINE.
Urlaubs-Tragödie
Schweizer Kühe töten 77-jährige Berlinerin
George Clooney
Schauspieler boykottieren Golden Globes
Streikposten statt Superstars
Das Archivbild aus dem Jahr 2003 zeigt Sir Edmund Hillary in seinem Haus in Auckland.
Sir Edmund Hillary tot
Mount-Everest-Bezwinger Sir Edmund Hillary ist tot
Trotz der Probleme des Flugzeugbauers Airbus durch den schwachen Dollar will der Käufer von drei deutschen Airbus-Werken die Produktion in Deutschland belassen.
t
Airbuswerk in Hamburg
Mit Britney Spears ist offenbar derzeit nicht gut auszukommen.
Kampf ums Sorgerecht
Britney hat Angst vorm Gericht
Das Nürnberger Eisbärenbaby hat sein zweites Äuglein geöffnet - und schielt vorerst ein wenig. Das Tier  entwickelt sich dennoch prächtig und wiegt inzwischen 2570 Gramm.
Die neue Eisbärmarke
"Flocke"
Abend ohne Stars
Glanzlose Golden Globes
U-Bahn-Schläger Serkan
Brief an das Opfer
Der britische Prinz William ist im Rahmen seiner Ausbildung zum Luftwaffenpiloten erstmals allein geflogen. Es sei "ein erstaunliches Gefühl", allein in den Lüften unterwegs zu sein, sagte der 25-Jährige auf dem Luftwaffenstützpunkt Cranwell.
England
Prinz William allein in der Luft
Eigenwilliges Schachgenie
Bobby Fischer ist tot
Boris Becker
Betrugsverdacht
Ermittlungen gegen Boris Becker
Schock in Hettstedt
18-Jähriger prügelt Frau zu Tode
Grammy
Erst Globe jetzt Grammys
Autorenstreik gefährdet Grammy-Verleihung
Entführungsfall Maddi
Eltern veröffentlichen neues Phantombild
Skelettknochen
Zwangsarbeiter?
Rätselhafte Skelettfunde in Kassel
Stone dreht Film über US-Präsidenten
Bush kommt auf die Leinwand
Sir Edmund Hillary beigesetzt
Abschied vom großen Abenteurer
ledger
Tabletten neben dem Bett
Heath Ledger ist tot
 
 
Telefonieren am Strand
Umfrage
Am Strand nerven laut telefonierende Badegäste
Steuererklärung
Bearbeitungszeit von Steuererklärungen
Wo Sie am längsten auf Ihren Steuerbescheid warten
Hat das Leder die gewünschte Qualität? Regelmäßige Produktkontrollen gehören für Sarah Horst vom Lederhersteller Richard Hoffmans in Nettetal in Nordrhein-Westfalen dazu. Foto: VDL/ Thomas Schröer
Ausbildung in der Nische
Gerber werden händeringend gesucht
Sich vom Wind treiben lassen
Willkommen im Club
Viele Kreuzfahrer sind Stammgäste
Mekong
Magie des Mekong
Eine Flussreise von China bis Vietnam
Smoothies sind schön farbenfroh – und sehr nährstoffreich.
Verbraucherschützer warnen
Die unterschätzte Gefahr von Smoothies
Trip auf Zeit: Kreativität gelingt nicht, wenn man sich ständig im Zaum hält.
Neue Therapien mit Psychodrogen
Für wen LSD wirklich sinnvoll sein kann
Lieblingsplatz: Al und Peggy Bundy auf ihrem Sofa.
"Eine schrecklich nette Familie"
Bud Bundy würde gern zurück auf die Couch
So sieht eine Asiatische Tigermücke aus. Das Risiko, dass sie Krankheiten überträgt, ist hierzulande noch gering.
Asiatische Tigermücke
Gefährliche Mückenart wird in Deutschland heimisch
Bewerbungsverfahren: Oft weiß die eine Seite nicht, was die andere eigentlich will.
Auslandserfahrung, Studium, Gehalt
Sieben große Irrtümer bei der Bewerbung
Internet verändert die Schriftsprache
Rechtschreibreform? lol
Büro
Neuer Job, neue Stadt
Auch Erwachsene sollten Freunde suchen
Foo-Fighters-Fans landen Internet-Hit.
Hit von den Foo Fighters
1000 Musiker singen "Learn to Fly"
Euroscheine
Kienbaum-Studie
Ingenieurgehälter stark im Plus
Traumreise
Urlaubsreise
Vergleichsportale finden nicht immer den besten Preis
Marktplatz beim Musikfest Bremen
Kulturtipps für Familien
Musik, Kunst und Oldtimer
Neues auf dem Oktoberfest
Neu auf dem Oktoberfest
Bier-Eis und Mega-Schaukel
Costa Cordalis, Werner Böhm und Dustin Semmelrogge wollen zurück in den australischen Busch
"Ich bin ein Star, lasst mich wieder rein"
So war die erste Folge vom "Sommer-Dschungelcamp"
"Frauen, habe ich gehört, brechen einem das Herz": Franz Josef Wagner, Kolumnist der "Bild"-Zeitung (Archivbild).
"Bild"-Kolumnist Franz Josef Wagner
"Frauen sind für mich hexenhafte Wesen"
Der Auszubildende Lennard Kauke gehört zu den 100.000 Studienabbrechern in Deutschland. Er macht nun eine Ausbildung als Industriekaufmann. Dabei profitiert er vom Abbrecher-Programm der IHK Osnabrück. Foto: Friso Gentsch
Ohne Abschluss
Wie Unternehmen Studienabbrecher umwerben
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins