Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Dating-App Tinder Diese Jobs lassen Frauenherzen höher schlagen

Seit einiger Zeit können Nutzer der Dating-App Tinder angeben, womit sie ihr Geld verdienen. Eine Studie hat nun gezeigt, welche Berufe beim anderen Geschlecht die besten Aussichten haben.

Vier Monate ist es her, seit die User der Flirt-App Tinder in ihren Profilen angeben können, welchen Job sie ausüben. Für das Unternehmen Anlass genug, zu prüfen, welche Berufe besonders gut ankommen. Untersucht wurden dazu die Nutzerprofile, die seitdem die meisten Likes bekommen haben – mit einem überaus spannenden Ergebnis.

Männer, die ihre Flirtchancen verbessen wollen, sollten sich eine ganze Menge Zeit nehmen. Denn es benötigt etwa 1.500 Flugstunden, um einen Pilotenschein zu machen. Die Flieger stehen bei den Damen nämlich ganz hoch im Kurs und bekommen die meisten "Rechts-Wischer".

Besonders begehrt: Berufe mit hoher Sozialkompetenz

Die Männerwelt ist da etwas bodenständiger. Hier wecken Physiotherapeutinnen und Innenarchitektinnen die meisten Begehrlichkeiten. Fast gleichermaßen bei Männern und Frauen beliebt, sind Unternehmer, die in beiden Kategorien in den Top 3 landen. Überraschend weit vorne im Ranking liegen Studenten - sie rangieren bei Frauen noch vor Anwälten. Bei Männern sind Studentinnen sogar beliebter als Models, die es „nur“ auf Platz 10 geschafft haben.

Ebenfalls bei Männern und Frauen gefragt sind vor allem Berufe, die eine hohe Sozialkompetenz erfordern. Krankenschwestern, Sanitäter und Ärzte gehören ebenso zu den beliebtesten Jobs, wie Sprachheilpädagogin oder Polizist. Platz 3 bei den Frauen: Der Feuerwehrmann.

Wer keinen der Top-Tinder-Berufe ausübt, muss aber nicht verzweifeln. Es könnte allerdings sein, dass es etwas länger dauert, bis der oder die Richtige anbeißt. Ansonsten hilft wohl nur umschulen oder flunkern. Ein Ranking der Berufe mit den wenigsten Chancen auf ein Date, hat Tinder übrigens nicht veröffentlicht. Schade eigentlich.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()