Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Bad Schmiedeberg in Sachsen-Anhalt Seit Sonntag vermisster 13-Jähriger ist tot

Seit Sonntag war in Bad Schmiedeberg in Sachsen-Anhalt ein Junge verschwunden. Am Montag entdeckte die Polizei eine Leiche. Jetzt steht fest: Es ist der vermisste 13-Jährige.

Ein vermisster 13-Jähriger ist bei Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt) tot aufgefunden worden. Der Leichnam wurde am frühen Montagnachmittag in Büschen zwischen Bad Schmiedeberg und Kleinkorgau gefunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Dessau-Roßlau mitteilten. Wie der Junge zu Tode kam, wird noch ermittelt.

Der 13-Jährige war seit Sonntagabend vermisst worden. Die Polizei hatte seitdem intensiv im Umfeld des Jungen ermittelt, war mit Fährtenhunden unterwegs und setzte auch einen Hubschrauber ein. Bei der Suche fanden die Beamten die Leiche - mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit handele es sich um den Vermissten, hieß es. 

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()