Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Sommerzeit hat begonnen Na, schön unausgeschlafen?

In Deutschland gilt ab sofort wieder die Sommerzeit. Die Uhren wurden in der Nacht um eine Stunde vorgestellt. Damit ist es nun abends eine Stunde länger hell. Die Zeitumstellung ist umstritten.

In der Nacht zum Sonntag hat die Sommerzeit begonnen. Um 02.00 Uhr morgens wurden die Uhren um eine Stunde auf 03.00 Uhr vorgestellt, die Nacht wurde so um eine Stunde kürzer. Bei Funkuhren geschah die Zeitumstellung automatisch.

Die Sommerzeit wurde aus Gründen der Energieeinsparung in Deutschland im Jahr 1980 eingeführt. Nach Ansicht von Kritikern sind dadurch entstehende Energiespareffekte allerdings kaum nachweisbar. Außerdem kann die Zeitumstellung bei sensiblen Menschen vorübergehend zu Müdigkeit und Schlafstörungen führen.

Grundlage für die Zeitumstellung ist eine EU-weite Regelung. Die Sommerzeit endet am 30. Oktober, dann werden die Uhren wieder um eine Stunde zurückgedreht.

 

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()